Zum Inhalt wechseln


Foto

Justiz und SINs

Justiz Gefängnis Verbrechen SIN SINlos

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
30 Antworten in diesem Thema

#1 Wurm

Wurm

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2014 - 21:41

Meine Gruppe und ich (SL) sind neu bei Shadowrun und verfügen an Material nur über das GRW und München Noir. Nun sind Runner ja prinzipiell Verbrecher (mindestens zu Verbrechen bereit) und mir ist nicht klar, was passiert, wenn sie erwischt werden.

evor sie sich alle umlegen lassen werden sie sich ja wohl ergeben. Entweder den Konzernwachen oder den Schwarzen Sheriffs. Und was machen die dann mit den Runnern?

Ich vermute, sie werden normalerweise nicht gleich erschossen, oder? Geldstrafe, Gefängnis? Ist dann das Spiel für den Char erstmal vorbei, wenn er zu 1 Jahr Kanst verknackt wurde? Wer betreibt überhaupt die Gerichte und Gefängnisse? Auch die Schwarzen Sheriffs?

 

Ähnliche Frage bezüglich der SIN (System IdentifikationsNummer). Ist ein SINloser automatisch kriminell? Was passiert, wenn ein solcher aufgefunden wird (bei einer Kontrolle)? Wird er bestraft? Erhält er dann den Nachteil SIN-Mensch (staatlich) und eine SIN? Wie kann er diese ggf. wieder loswerden?

 

Was geschieht beim Entdecken einer gefälschten SIN? Eine Geldstrafe? Erhält man eine Kriminellen-SIN?

 

Was ist überhaupt so schlimm daran eine legale SIN zu haben? Meine illegalen Geschäfte kann ich doch immer noch mit gefälschten SINs abwickeln? OK, ich muss vielleicht Steuern zahlen aber sonst? Führt man halt ein Doppelleben.

 

Was ist, wenn ich eine SIN habe aber zu arm bin, um ein Kommlink zu haben. Wie sende ich die SIN (wozu man verpflichtet ist in bestimmten Bereichen)? Darf ich dann nie z.B. in die Innenstadt? Nichts einkaufen ("legales Geschäft") im Stuffer Shack?

 

Danke schon mal!

Wurm



#2 Rycad

Rycad

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 546 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2014 - 23:27

hi,

 

bin kein experte auf dem Gebiet, aber hat kürzlich auch ein Runner in meiner Gruppe der ohne SIN rum lief. Er wurde halt bei der nächsten Kontrolle aufgegriffen. Da man ihm kein Verbrechen nachweisen konnte wurde er Biometrisch erfasst und alles samt Namen und Adresse kam in eine Datenbank. Der Char hatte eine Woche seine Cyberware eintragen zu lassen und alles zu bestätigen. Da aber ein Teil seiner Cyberware Illegal ist hat er das nicht gemacht. Jetzt wird er wegen Verschleierung von Daten/ Personalien (oder wie man das nennen möchte) gesucht und da sie seine Biometrischen Daten haben wird es wohl etwas schwerer sich an den Polizei Beamten vorbei zu mogeln.

 

Das Runner auffliegen ist auch schon mehrmals passiert, meistens haben sie aber solange Wiederstand geleistet bis sie erschossen wurden. Ich denke es ist immer die Frage wer wenn wofür auffliegen lässt. Wenn man keinen großen Schaden angerichtet hat und evtl. noch Infos hat wird  der Renner wahrscheinlich noch etwas gefoltert. Es kam auch schon bei uns vor das der Bulle der den Runner enttarnt hat ein Rassist mit einem miesen Tag war und den Runner einfach erschossen hat. Auch sind solche Dinge möglich bei denen sich der Runner wünscht erschossen worden zu sein, weil die Truppe die ihn erwischt hat leider seltsame Sex- Praktiken hat.  aber es müssen nicht immer super schlimme Dinge passieren, einmal ist ein Runner bei uns aufgeflogen und hat den armen unterbezahlten Streifenpolizisten einfach bestochen. Auch könnten Konzerne neugierig werden und den Runner erstmal laufen lassen um mehr über ihn zu erfahren, natürlich nur solange der Runner nichts gegen den Konzern unternimmt.

 

Bei uns ist das so das Runner normalerweise kein Lobby habe und entweder Verbrecher sind oder Rechtslos (wegen keiner SIN). Deshalb ist es immer ungünstig erwischt zu werden, aufgeben tun die Wenigsten und meistens wird anschließend noch der SL beschimpft der Run war zu schwer. Ich kenne es aber auch aus anderen Gruppen mit denen ich gespielt habe so das es schon fast Standard ist das der Mr. J so mächtig ist das die Runner im vorfällt zuversichert bekommen das sie aus dem Knast geholt werden, wenn sie geschnappt werden. Also so eine Art „ du kommst aus dem Gefängnis Frei“ Karte.

 

Wegen den Lauten die zu Arm sind, habe ich das wie folgt in meiner Welt geregelt. Wir spielen in der ADL und auch in den 70ern wird es da noch so etwas wie eine Sozialversicherung geben. Leute die zu Arm sind und Hartz 4 oder was auch immer bekommen, den wird ein billig Kommlink gestellt, so wie du heute auch bei Hatz 4 ein PC, eine Waschmaschine, ein Fernseher, ein Auto und sonst was alles gestellt bekommst. Also gibt es doch laut Behörden nur Metamenschen die entweder genug Geld für ein Kommlink haben oder denen eins gestellt wird, weil sie zu Arm sind. Damit kann es laut Behörden keinen Metamenschen ohne Kommlink geben, Problem behördlich gelöst.

 

Habe ich fast vergessen es gibt noch den allseits beliebten Ausbruch-Run bei dem man Runner auf gefangenschaft holt.

 

Ich finde das Thema auch sehr spannend da es ein sehr wichtiges Thema ist was aber meiner Meinung nach zu wenig überdacht wurde.

 

Schönen Abend noch

Rycad



#3 Cuendilar

Cuendilar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2014 - 23:53

Viele Fragen kannst du dir selbst beantworten wenn du dir klar machst: SIN = Ausweis.
Nichtbesitz muss nicht strafbar sein, aber sicherlich suspekt. Den Ansatz mit "BilligKom" für lau von Rycad finde ich plausibel.

Gefängniss bzw. Konzerngericht muss nicht unbedingt das Ende der Runnerkarriere sein. Vll braucht der Konzern verzweifte, billige Arbeitskräfte für einen ekligen, unterbezahlten Run, Cortexbombe inbegriffen?
Oder die junge Staranwältin entdeckt einen Verfahrensfehler und nun schulden die Runner ihr was. Und das nur aus dem Stehgreif nachts um halb 12. :)

#4 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.524 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 07:26

Den Ansatz mit "BilligKom" für lau von Rycad finde ich plausibel.

ist auch offiziell.

Stichwort Volkskommlink (IIRC aus dem Berlin Sourcebook)
 

Viele Fragen kannst du dir selbst beantworten wenn du dir klar machst: SIN = Ausweis.

Das ist ein guter Ansatz. Füge noch 2 "Löffel" Dystopie und 3 "Löffel" Rassismus hinzu und die "SR-Suppe " kann schmecken.

Orks oder andere Metarassen ohne SIN werden nicht nur aufgegriffen und verprügelt (Wenn Sie die Cops nicht bestechen können) evtl. verschwinden sie auch ganz(wohin junge hübsche Elfinnen verschwinden ,will Ich jetzt nicht aufschreiben, fängt aber manchmal mit Bun an).

Ihnen eine Kriminelle SIN (= Nachteil) zu geben, passiert nur selten.Zum einen ist es auchfwand für die Cops zum anderen hat der Ork dann Rechte ( :blink:  !) die er als SINloser nicht hat.

Manche Megacons können billige Arbeitskräfte ohne Rechte ganz gut gebrauchen und bezahlen die Cops für "Frischfleisch" (Also in einer richtigen Dystopie ;) )

Siehe auch Rycads Post .

Eines der ersten Dinge, die sich meine Runner zulegen( bzw. schon von Anfang an haben) ist eine Fake SIN (gerade für Konzerngeborene Runner ;)  !! )

 

der mit Ausweis tanzt

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 16. Januar 2014 - 07:29 .

  • Cuendilar gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#5 Quecke

Quecke

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 177 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 08:11

Ich gehe da ein mit konform.

 

Nur einen Aspekt will ich hier anbringen. Es gab mal eine Runde in meinem frühen Rollenspielleben, da bin ich als Stärke 18/57 AD&D Krieger durch die Welt gelaufen. Kurzes magisches Kettenhemd und einen richtig schicken Zweihänder auf der Schulter. Trotzdem waren in den Beschreibungen des SL alle Wachen stärker, größer, fieser. Ja, selbst der Wirt wuchtete das halbe Schwein mit einer Kraft auf den Tisch, dass wir (laut SL) nur anerkennend nicken konnten.

 

Es war fast so, als wäre ich trotz meiner Stärke (für alle die AD&D nicht kennen: 18 ist die höchste Stärke die ein Mensch haben kann. Wenn man die erreicht (durch das Würfeln von 3W6), darf man als Superbonus noch mal mit einem W100 würfeln, um zu schauen wie Superduperstark man denn nun wirklich ist) die ganze Welt stärker. Ja, einmal haben mich Wachen behandelt wie einen kleinen Jungen.

 

Das habe ich mir zu Herzen genommen. Nie wieder wird wenn ich SL bin so was passieren. Wenn drei kleine Streifenbullen einen STR 10 Ork mit Kunstmukeln, Cyberaugen und Dermalpanzerung "aufgreifen", der keine SIN dabei hat... will ich die sehen...

 

Stellt Euch heutzutage eine Streife vor, die drei Hells Angels trifft. Am besten noch in einer Gegend, in der die "Brüder" der Rocker schneller da sind, als die Verstärkung der Polizei. Und die drei sagen bei der Frage nach einem Ausweis einfach "Hab ich in meiner Bude vergessen." oder "Warum willst du das wissen?" oder "Kann ich deinen Ausweis sehen? Bist du überhaupt ein Bulle?", "Liegt drüben im 'Rocker Keller' ich hole ihn mal eben..."

 

 

Also.. was ich damit sagen will. Die von Euch genannten Auswirkungen können natürlich sehr gut passieren. Aber man sollte die dicken 500k Straßensamurais oder Orkleibwächter nicht in zu schlechtem Licht darstehen lassen.


  • flippah gefällt das

#6 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.524 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 08:36

Also.. was ich damit sagen will. Die von Euch genannten Auswirkungen können natürlich sehr gut passieren. Aber man sollte die dicken 500k Straßensamurais oder Orkleibwächter nicht in zu schlechtem Licht darstehen lassen.

Has Du natürlich völlig Recht !

 

Trotzdem waren in den Beschreibungen des SL alle Wachen stärker, größer, fieser. Ja, selbst der Wirt wuchtete das halbe Schwein mit einer Kraft auf den Tisch, dass wir (laut SL) nur anerkennend nicken konnten.

Dämlicher SL !!

 

Das habe ich mir zu Herzen genommen. Nie wieder wird wenn ich SL bin so was passieren.

 

gute Einstellung. Weiter So !!! :D

 

Stellt Euch heutzutage eine Streife vor, die drei Hells Angels trifft.

Die ziehen den Schwanz ein und schreiben in Ihren Bericht:

Nichts ungewöhnliches Entdeckt auf Patrouille alles ruhig !

Oder ,wenn es sie wirklich juckt rufen die erstmal 2-3 andere Wagen zur Verstärkung,Warscheinlich werden  Sie aber den Papierkram und den Kampf fürchten, deshalb lieber einen Kaffe und Donuts holen, im Wagen sitzenbleiben und über die Hells Angels (Orks) Herziehen und Lästern.Vielleicht eine Drohne rausschicken und sie belauschen, falls die Drohnen nicht zufällig über der "freizügigen" Trollnutte mit dem großen Aussschnitt schwebt und der Rigger sabbernd in der Kommandozentrale.....

 

mit leichtem Offtopic-Tanz

Medizinmann


  • flippah gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#7 Cuendilar

Cuendilar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 09:02

Ist "3" bei den Attributen eigentlich immer noch Metamenschlicher Schnitt? Dann muss man sich vor Augen halten, dass man mit Attributsstufen von 4 oder sogar 5 besser, schneller, klüger usw. Ist, als die meissten Menschen auf der Strasse. Mit 6 schlägt man dann in der olympischen Liga auf und alles drüber ist unnatürlich Stark.

PS: solche SLs sind leider oft phantasie- und planlos.

Bearbeitet von Cuendilar, 16. Januar 2014 - 09:03 .


#8 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.524 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 10:15

3 ist natürlicher Menschlicher Durchschnitt, ja (immer noch ;) da die Attribute immer noch von 1-6 gehen ).

Bei Runnern die eher zugriff auf Cyberware oder Zauber/Kikräfte haben, oder öfters auch mal ein aussergewöhnliches Attribut, würde Ich den Durchschnitt in ihrem "Arbeitsgebiet" auf 4 setzen (also der durchschnittliche Runnerschamane hat 4 + Rassenbonus CHA , der durchschnittliche Runner Streetsam eine GES oder REA von 4+ ,etc )

 

aaaaaber .....

Mit 6 schlägt man dann in der olympischen Liga auf und alles drüber ist unnatürlich Stark

sowas sollte nicht allein vom Attribut abhängen, auch nicht von der Skillhöhe sondern von der Poolgröße

die Leute ,die mit Ihren Zähnen ganze Trucks ziehen oder dutzendweise 1 Meter durchmessende Felsen auf Baumstümpfe wuchten haben bei mir alle ein aussergew. Attr STR (oder KON je nachdem)

 

 

mit durchschnittlichem Tanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#9 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 12:21

Naja es ist eher 3 + entsprechende Ware der Durchschnitt und bei jemandem dessen Beruf erfordert, dass er entsprechend fit ist, kann man auch von einem 4er Durchschnitt ausgehen, auch bei der Polizei



#10 Wurm

Wurm

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 13:15

Nochmal zurück zur SIN. Ich bin einigermaßen überrascht (hatte das so nicht gelesen) dass SINlose rechtlos seien. Sind sie wirklich wie das fahrende Volk im Mittelalter? Können nicht klagen, können keinen Grund besitzen, haben überhaupt keine Rechte? Sind vielleicht sogar vogelfrei? Darf man einen SINlosen einfach so erschießen oder deportieren oder enteignen oder versklaven? Straflos? Juckt niemand?

 

Oder haben sie zumindest ein paar mehr schlecht als recht garantierte Menschenrechte? Die eine oder andere Lobby (und seinen es befürchtete gang riots)?

 

Man kriegt also einen Billigkommlink und eine SIN verpasst, wenn man als SINloser auffliegt. Kann man die SIN auch wieder loswerden? Also die Daten im SIN Speicher löschen lassen? Schließlich scheint es einigermaßen möglich zu sein an gefälschte SINs ran zu kommen. Da gibt's also Zugang. Kann ein versierter Spielerhacker das auch selber machen? Wie liefe das?

 

Wurm



#11 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.524 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 13:45

Nochmal zurück zur SIN. Ich bin einigermaßen überrascht (hatte das so nicht gelesen) dass SINlose rechtlos seien. Sind sie wirklich wie das fahrende Volk im Mittelalter? Können nicht klagen, können keinen Grund besitzen, haben überhaupt keine Rechte? Sind vielleicht sogar vogelfrei? Darf man einen SINlosen einfach so erschießen oder deportieren oder enteignen oder versklaven? Straflos? Juckt niemand?

 

Oder haben sie zumindest ein paar mehr schlecht als recht garantierte Menschenrechte? Die eine oder andere Lobby (und seinen es befürchtete gang riots)?

 

Man kriegt also einen Billigkommlink und eine SIN verpasst, wenn man als SINloser auffliegt. Kann man die SIN auch wieder loswerden? Also die Daten im SIN Speicher löschen lassen? Schließlich scheint es einigermaßen möglich zu sein an gefälschte SINs ran zu kommen. Da gibt's also Zugang. Kann ein versierter Spielerhacker das auch selber machen? Wie liefe das?

 

Wurm

soooo viele Fragen.....

Hmmm.....

Es ist nicht genau geklärt was ein SINloser für Rechte hat,oder nicht.

Basis Menschenrechte hat er, aber wenn er sich nicht verteidigen kann, wenn er Machtlos ist,was hilft Ihm das  ?

SR ist eine Dystopie und ein SINloser hat soviel Rechte, wie ihm der SL zugesteht

Auch ist nichts über lobbies .... OK, es gab da mal eine Lobby für SINlose.

Die Universelle Bruderschaft..... (solltest Du besser mal in der Shadowiki oder im Shadowhelix nachlesen ;) )

 

Man kriegt also einen Billigkommlink und eine SIN verpasst, wenn man als SINloser auffliegt.

ein SINloser kann sich sogar von sich aus melden und eine bekommen, aber die wenigsten machen es (ist nunmal die Grundeinstellung im SR Universum)

 

Kann man die SIN auch wieder loswerden?

Ja, wenn man die dementsprechenden Connections hat

 


 

Schließlich scheint es einigermaßen möglich zu sein an gefälschte SINs ran zu kommen. Da gibt's also Zugang. Kann ein versierter Spielerhacker das auch selber machen? Wie liefe das?

Ja, es ist möglich, aber seitens von CGL nicht erwünscht, deswegen ist es regeltechnisch sehr schwierig eine falsche SIN zu erstellen.

Anscheinend soll das in NSC Händen bleiben.In SR4A war es möglich, dauerte aber lange und man mußte viel dafür würfeln. ich hab das selber nie gemacht, aknn also nichts persönliches dazu sagen

in SR5 gibts sowieso noch keine Regeln dafür. die werden warscheinlich im Matrix Handbuch erscheinen (frag Mich nicht ,wann das kommt ?! ) oder in einem anderen Buch.

 

Hokahey

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#12 Cuendilar

Cuendilar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 14:30

Hol dir ein paar Shadowrun Romane. Da kriegst du ein ganz gutes Feeling für die Welt. Ansonsten ist es so wie hier auch, es gibt Gegenden in denen bist du ohne SIN Vogelfrei. u.U. im wahrsten Sinne, weil es tatsächlich Treibjagden zur bespassung von Besserverdienenden auf SINlose gibt. Aber es gibt auch Gegenden, in denen wird versucht, den SINlosen ein normales Leben zu ermöglichen, ja sogar der Einstieg in die Gesellschaft. Das liegt alles im ermessen des Spielleiters und selbst wenn ein Verhalten für die Gegend typisch ist, muss es deshalb noch nicht jeder dort so machen. Es gibt Legislativen, die SINlosen Grundrechte zugestehen, es gibt aber auch Rechtsgebiete, die SINlose mehr wie Tiere behandeln.

 

Spielecharaktere können im Moment noch keine SIN selbst löschen oder erstellen. Das erfordert das Eindringen in das Archiv eines Hosts und dazu existieren (noch) keine Regeln.

Du kannst aber NSC's beauftragen, deine SIN zu löschen bzw. dir eine gefälschte zu basteln. Es gibt ganze Syndicate, die sich auf die Handhabung illegaler, halblegaler und sogar legaler Aktionen die SIN betreffend spezialisiert haben. Eine SIN ist zwar nur eine Nummer, aber die dazugehörigen Dokumente (Geburtsurkunde, Zahnarztunterlagen, Schulzeugnisse, Wohnberechtigungsscheine und was weiss ich noch alles) sind über dutzende Datenbanken weltweit verteilt, u.U. auch redundant gespeichert mit Querverweisen versehen und generell sehr unübersichtlich und sicher. Defacto kann aber kein Gerät alle diese Daten prüfen und die meißten Kontrollgeräte begnügen sich mit einer einfachen Anfrage, ob die SIN existiert, vll. mit ein oder zwei Abgleichen. Desshalb gibt es gefälschte SINs in mehreren Stufen und darum ist es auch so schwer, alleine eine SIN zu fälschen.

 

MfG

Cuen



#13 Quecke

Quecke

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 177 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 15:50

Also die Herstellung einer SIN ist doch klar geregelt. Du brauchst die Fertigkeit Fälscher. Dazu die Fertigkeit Hacking. Und der SL legt wie unter Bauen/Reparieren beschrieben den Zeitraum und den Mindestwurf fest. ;)

 

Naja... gut... sooo klare Regeln sind das nun nicht. Aber für alle die die SIN-Regeln aus SR4 nicht kennen, ist eine SIN doch von einem Spieler herzustellen. Da sie in SR5 leichter mal verbrennen kann, ist das auch gar nicht so schlimm, wenn der Hacker der Runde den Mitgliedern für einen Run "mal eben" (2-3 Tage Arbeit) Stufe 2 SINs beschafft. Ich finde das cool...



#14 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.413 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 16:42

Ich glaube am ehesten kann man SINlose mit Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung vergleichen. Wobei hinzukommt, dass noch mehr Dienstleistungen und Geschäftsverkehr bei Shadowrun an eine SIN gebunden sind als heute an den Personalausweis.

#15 Quecke

Quecke

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 177 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 16:52

Genau. Ein Staatenloser ist ja auch Heute schon illegal. Was man mit ein wenig krimineller Energie mit Illegalen machen kann - da sie illegal sind, und die Abschiebung zu befürchten haben - kann man Heutzutage auch gut beobachten.

 

Wer weiß, welcher MegaCon SIN-Lose aufnimmt, um sie in seinen Minen schuften zu lassen... hrhrhr







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Justiz, Gefängnis, Verbrechen, SIN, SINlos

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0