Zum Inhalt wechseln


Foto

Regelfrage Kampfende & Handel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 swaldi89

swaldi89

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2014 - 18:56

Hallo!

 

Ich habe zwei Regelfragen zu Polis bzgl. des Kampfendes und des Handels.

 

Zunächst meine Fragen zum Kampfende:

in der Regel steht geschrieben, dass die Angriffsphasen solange weitergeführt werden bis entweder

- der Kampfkartenstapel leer ist,

- jemand den Rückzug ansagt,

- wenn der Angreifer die Karte Ruf der Salpinx spielt und den Prestigepunkt nicht zahlen kann,

- wenn der Verteitiger weniger als 2 Einheiten in dem jeweiligen umkämpften Gebiet besitzt.

Falls einer dieser Fälle eintritt, so endet der Kampf sofort.

 

Ich habe etwas Probleme mit dem Verständnis dieser Kampfendebedingungen.

Wenn z.b. der Verteitiger noch genau 2 Einheiten besitzt und er keine der beiden Karten des Angreifers kontern kann (sprich nicht die passende Formation  spielen kann), verliert er beide Einheiten und der Kampf endet ODER verliert er nur 1 Einheit und die letzte Bedingung (weniger als 2 Einheiten) tritt sofort in Kraft und der Kampfendet bevor die 2. Karte verglichen wird sodass der Kampfendet und der Verteidiger noch eine Einheit nach dem Kampf besitzt? Bin mir da nicht sicher wegen des Ausdruckes "weniger als 2 Einheiten", da man ja gleich hätte schreiben können "wenn man nur noch 1 Einheit besitzt".

Gibt es außerdem eine Reihenfolge, in der die Spieler die Möglichkeit haben den Rückzug anzusagen oder gilt hier einfach wer schneller den Rückzug ansagt?

 

Meine 2. Frage dreht sich um den Handel:

In der Regel steht auf Seite 12 im 2. Absatz, dass wenn man Korinthos annektiert hat, seine Handelschiffe von Ionion Pelagos nach Kyklades ziehen kann bzw. umgekehrt. Ebenfalls steht aber im gleichen Absatz, dass sich Handelschiffe entlang der Handelrouten (gestrichelte Linien) bewegt. Zwischen den beiden Meergebieten befindet sich aber keine solche Linie. Muss man sich diese Linie also imaginär vorstellen, sobald man Korinthos annektiert hat?

 

Ich bedanke mich schon sehr und hoffe, dass meine Fragen beantwortet werden können.

Ansonsten kann ich nur sagen, TOLLES SPIEL!

 

Lg

 



#2 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2014 - 00:02

1) Das Kampfende wird immer erst nach jeder Angriffsphase geprüft. Darum auch „weniger als 2 Einheiten“: Es kann sein, dass der Verteidiger mit 0 oder 1 verbleibenden Einheiten unterliegt.

 

2) Das ist richtig. Da die eingezeichneten Routen für alle Spieler gelten, wäre das sonst verwirrend gewesen. Aber genau deshalb steht diese Ausnahme ja da, weil es eben eine Ausnahme ist! ;)

 

Alles klar?


Bearbeitet von netzhuffle, 19. Februar 2014 - 00:02 .

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#3 swaldi89

swaldi89

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2014 - 06:08

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

 

Der Punkt mit "weniger als 2 Einheiten" hatte ich eigentlich richtig verstanden. Mich hatte aber das Wort "sofort" irritiert. ;)

Das mit der Route über Korinthos fand ich deshalb nicht ganz klar, weil man ja (da es eine Ausnahme ist) ja trotzdem diese Handelsroute grafisch darstellen hätte können, aber nur mit anderen Symbolen, oder nur leicht angedeutet. Wahrscheindlich wäre dann aber das Spielbrett überfrachtet gewesen und hätte erst recht für Verwirrung gesorgt.

 

Eine Frage bleibt aber für mich noch offen:

Gibt es eine festgelegte Reihenfolge, in der die Spieler den Rückzug ansagen können oder ist das egal?

 

Lg


Bearbeitet von swaldi89, 19. Februar 2014 - 06:09 .


#4 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2014 - 13:54

Bei zwei Spielern kommt es eigentlich nicht vor, dass beide genau gleichzeitig den Rückzug ansagen wollen. Ansonsten müssten sie sich natürlich einigen, wer sich zurückzieht – aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Fall wirklich mal passiert.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#5 swaldi89

swaldi89

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2014 - 17:32

Dass 2 Spieler genau zum selben Zeitpunkt den Rückzug ansagen wird in der Tat wirklich nie vorkommen. Darauf wollte ich gar nicht hinaus.

 

Mir ging es nur darum, ob es eine festgelegte Reihenfolge gibt, in der die Spieler den Rückzug ansagen können, da dies taktische Auswirkungen hätte.

In den meisten Spielen (die ich zumindest kenne), in denen es zu Kampfhandlungen kommt, gibt es eine Regel, in der eine festgelegte Reihenfolge eines Rückzugs gibt, eben genau weil es taktische Überlegungen beeinflusst. Da die Regeln von Polis hier nur allgemein den Rückzug beschreiben, hat mich dies verunsichert (bin dies eben in anderen Spielen so gewohnt).

 

Aber danke für die Antworten.

 

P.S.: Ich hoffe, ich erwecke jetzt nicht den Eindruck, dass die Regeln schlechte wären. Ich finde diese sind wirklich Top (genau wie das Spiel)! :)



#6 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2014 - 00:22

Nein, gibt es nicht. Es kann auch keine taktischen Überlegungen beeinflussen, weil es sowieso immer nur am Ende der Kampfrunde möglich ist.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0