Zum Inhalt wechseln


Foto

Dram(atische) Zauber

DramReagenzien Zauber magie Shadowrun limit

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
53 Antworten in diesem Thema

#1 Gobbo

Gobbo

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 17 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2014 - 15:37

Moin Leute,

 

bei mir in der Runde ist grad eine Frage aufgekommen und die kann ich, entweder weil es den Test den ich glaube schon gelesen zu haben doch nicht gibt,

oder weil ich ihn nicht wiederfinde, nicht zu meiner zufriedenheit beantworten.

 

Es geht um Dram (Reagenzien) und ihre Fähigkeit Limits zu erhöhen.

Derzeit finde ich hierzu folgende Einträge:

 

auf Seite 276 steht bei Kraftstufe das diese als Limit zählt wenn NICHT mit Reagenzien Kanalisiert wird

 

auf Seite 316 steht das man X Dram verbrauchen kann und dann für die Spruchzauberei Limit X gilt.

 

Jetzt gibt es ja Zauber wo die Kraftstufe wichtig ist, zum Beispiel indirekte Kampfzauber, hier ergibt es nur wenig sinn die Limits zu erhöhen, außer man möchte einen

nicht übertrieben starken Feuerball sicher ans ziel bringen.

ABER es gibt auch Zauber wo es so dermaßen total übertrieben ist das ich nicht glaube das die Regel so vollständig ist. Irgendwas muss ich übersehen.

 

Zum Beispiel:

Direkte Kampfzauber, im Prinzip ist hier die Kraftstufe nur für den Entzug wichtig. Das heißt für einen läppischen Betrag von irgendwas zwischen 100 und 160 Nuyen

kann ich anfangen fette Flächenzauber mit maximalsinnvoller (wir müssen die Erfolge ja auch erstmal würfeln) Power aber nur mit nem Entzug von 2 (minimalentzug)

raushauen?

Zauber mit hohem Entzug die über Erfolge geregelt werden, Reflexe steigern zum beispiel, ich kann also für 120 Nuyen ein Reflexe Steigern mit 6 Erfolgen (Also +6 Ini

und +3 Würfel) wirken, das nur 2 Entzug hat und zu allem überfluss auch noch in einem Stufe 1 Zauberspeicher aufbewahrt werden darf?

Selbiges gilt für Dinge wie Chaotische Welt oder gar Mobkotrolle/-bewusstsein?

 

Ich meine ja sie sind dann auch nen gutes Stück einfacher zu bannen aber 6 Erfolge runterwürfeln mit immerhin 7 Würfeln dagegen kann schon einige komplexe Handlungen

fressen. Und wenn das so geht sehe ich voll gebuffte Magier mit diversen verbesserten Attributen, Reflexen und und und auf die arme 6. Welt zu kommen.

Und ja es kostet geld, aber nen simplen stufe 3 Geist binden kostet auch 1500 Nuyen und der Preisvergleich sagt mir ich kriege für meine Zauber mehr Leistung.

 

Bitte sagt mir das das so nicht stimmt und ich irgendwas wichtiges übersehe.

 

Gruß, Gobbo



#2 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.595 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2014 - 15:50

Rein regeltechnisch vollkommen korrekt. Du kannst derlei Unsinn mit Zaubern machen, wenn du es nicht hausregelst. Wir haben es in unserem Fall so geregelt, dass die guten Spruchspeicher nur für begrenzte Zeit eigentlich zu mächtige Zauber halten können, nämlich (eingesetzte Reagenzien) Minuten. Danach wird der gewöhnliche Kraftstufe-(Zauberspeicher)-Zauber drin behalten (+1 INI in deinem Fall) Außerdem braucht es für verbesserte Attribute definitiv höhere Kraftstufen, außer euer Magier will mit 1(5) auf den entsprechenden Attributen herumlaufen. Und zu guter Letzt hilft eine böswilligere Auslegung der Fokus-Abhängigkeit (nicht erst ab dem vorgeschlagenen Gesamtstufe >(=) Magie, sondern immer) auch dagegen.
Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#3 Briareos

Briareos

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 416 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2014 - 15:52

Leider ist es genau so. Mit Sr 5 wurden magische Charaktere wieder aufgewertet und Leute die sich eher auf Mundanes konzentrieren wurden weiter eingeschraenkt. Das mit dem Dram ist da halt so ne Sache. Ja der Zauberspeicher Stf.1 wird nun zum Multitool, man sollte mindestens einen Heil und Manipulationszauberspeicher der Stufe 1 haben damit man die die mit Dram aufgeblaehten Reflexe steigern und verbesstere Unsichbarkeit reinhauen kann und dann vielleicht noch einen Wahrnehmungszauberspeicher Stufe 1 fuer Kampfsinn. Noch abartiger wird das aber alles wenn wir dann zu der metamagischen Faehigkeit der Intensivierung kommen. Da faengt dann der Spass erst richtig an.



#4 HermesVoeglein

HermesVoeglein

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge

Geschrieben 22. Februar 2014 - 01:07

Bei mir in der Gruppe haben wir eine Abhängigkeit für magische Reagenzien eingeführt und damit kurzerhand den Missbrauch komplett ausgehebelt ..., unser Magierspieler hielt sich nämlich für besonders schlau und wollte nen Magier mit MAG 1 erstellen und mit der A Priorität auf Nuyen ausschließlich Drams kaufen ...



#5 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.460 Beiträge

Geschrieben 22. Februar 2014 - 01:55

voll gebuffte Magier mit diversen verbesserten Attributen,

 

Nein, da der Zauber als Mindestkraftstufe das Attribut haben muß.

 

SYL


SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#6 Ech0

Ech0

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.038 Beiträge

Geschrieben 22. Februar 2014 - 02:37

@Hermes Und ein Lagerhaus in Tacoma, um seine Sammlung aufzubewahren. :-)

http://DarksideJourney.de - Der Sci/Fi, Fantasy & Horror Podcast!
http://DieSchattenSpieler.de- Der Actual-Play-Podcast: Shadowrun 5, D&D 5 et al.


#7 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.417 Beiträge

Geschrieben 22. Februar 2014 - 08:55

es ist doch immer das übliche Spiel : man muss wissen wie & und wann und (vor allem) wann nicht!

 Sparsam und gezielt angewendet sind Drams ein Boost für jeden Magier und können Ihn (oder die Gruppe) retten wenn die Kacke mal wieder am Dampfen ist .

wenn man aber mit Drums nur so um sich schmeißt und die für jeden Drek nutzt, kommt der SL damit an

http://www.your3dsou...ewspapergif.gif

....oO(für 450 K Drums kaufen und dafür Prio A verheizen.... Die Idee hat sowas von doofe Ohren :rolleyes: , echt....!!)

 

mit sparsamen Tänzen

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 22. Februar 2014 - 08:57 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#8 Axador

Axador

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 491 Beiträge

Geschrieben 22. Februar 2014 - 09:16

Da macht ein Einbruch in das Lagerhaus ja direkt Sinn. :)

 

Die Reagenzien sind ja begehrt, da kann ich verstehen wenn ein Konkurent einem Reagenzienjunkie nachschleicht und seine Bude ausräumt.


  • Ech0 gefällt das

#9 Screw

Screw

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2014 - 10:01

Vorschlag für eine weitere Hausregel:

Man kann durch Dram das Limit eines Zaubers nur maximal auf das doppelte seiner Stufe anheben.

 

Optionaler Zusatz:

Darüber steigt der Dram-Einsatz exponentiell (Bsp. Stufe 3 Zauber mit 6 Dram auf Limit 6 erhöht, für Limit 7 braucht es weitere 2, 8 braucht weitere 4 usw.). Eventuell kann man das zusätzlich an eine neue metamagische Technik knüpfen, die die Anzahl der Limitsteigerungen über die doppelte Kraftstufe auf den Initiatengrad limitiert.

 

cul8r, Screw


Life is so much easier with a dice ...


#10 Axador

Axador

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 491 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2014 - 10:41

Du kannst auch die Verfügbarkeit anheben in deiner Spielwelt. :rolleyes: Dann ist der Dram-Junkie schnell am japsen.

Ausser er ist ein Alchemist, dann macht er sich verwundbarer wenn er irgend wo in der Pampa rumrennt um sich die Reagenzien zu sammen zu suchen.



#11 Frolo

Frolo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2014 - 22:49

Irgendwer hatte den Vorschlag das Drams je nach Zauber unterschiedlich sind. Also spontane Zauber normal, aufrechterhaltene Zauber quadratisch und in Zauberspeicher ^3. Also Feuerball Stufe 1 mit Dram auf 5 erhöhen 5 Dram. Reflexe steigern von 1 auf 5 für 25 Dram und das in den Zauberspeicher packen von 1 auf 5 125 Dram. Damit wird das verdammt teuer und wirklich nur für notfälle zu empfehlen und nicht als dauerzustand ;)



#12 SnakeEye

SnakeEye

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 780 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2014 - 09:47

125 Dram?

Wie große ist denn eine "Dosis" Dram? Und wieviel wiegt sie? ne Unze? Dann sind 125 schon 3,5kg und die schleppt man doch nicht einfach so mit sich rum....



#13 Tom O`Conner

Tom O`Conner

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2014 - 10:17

125 Dram?

Wie große ist denn eine "Dosis" Dram? Und wieviel wiegt sie? ne Unze? Dann sind 125 schon 3,5kg und die schleppt man doch nicht einfach so mit sich rum....

 

GRW Seite 316: Gegenstand mit ein Dram wiegt normalerweise 5 Gramm => 25 Gramm Stein =>  5 Dram

Das Metall Orichalkum wiegt pro Dram 1,77 Gramm (schwer zu bekommen)



#14 SnakeEye

SnakeEye

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 780 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2014 - 10:23

Ahhh, dann geht es ja noch.

Wäre ja NUR nen halbes Kilo Dram  :D bei dieser Regelung.

 

Früher war eine Alchimistische Einheit mal ne Unze und da musste man schon in Zusatz-Regelwerken suchen um es zu finden. Schön, dass es jetzt im GRW steht.



#15 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.417 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2014 - 10:31

diese Hausregel ist ja nur, weil Frolo als SL nicht will, das seine Spieler Drams für Limiterhöhungen nehmen.

Ich fände es besser mit den Spielern zu reden.

der nächste findet Lange Salven nicht sogut und erhöht dann Kosten für Kugeln  damit die Spieler immer nur Einzelschuss schiessen

der nächste findet es blöd, wenn Magier Geister beschwören die ein höheres MAG haben und erfindet dann Hausregeln für den Edgeeinsatz oder Regeln für schlechten Ruf bei Geistern.

Ganz Ehrlich ; früher war Ich auch so (wenn Ich sage/schreibe letztes Jahrtausend, dann soll das nicht überheblich klingen,weil es wirklich so war :D ) Hab für alles Hausregeln ausgedacht, immer komplex und spezifisch (und mit langen Listen.... :rolleyes:  )

Das mache Ich Heute nicht mehr.

Heute denke Ich : je weniger Hausregeln umso besser & einfacher für alle.

Wenn mir etwas nicht gefällt schreib Ich eine PM oder Skype an den Spieler, dann diskutieren wir das kurz aus und fertig!

 

der schon in 2 Jahrtausenden tanzt

Medizinmann


  • Malashim gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: DramReagenzien, Zauber, magie, Shadowrun, limit

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0