Zum Inhalt wechseln


Foto

Nachtphase außerhalb des Lagers


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#16 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 03. November 2014 - 03:05

Da bin ich mir nicht hundertprozentig sicher (ich habe nicht dezidiert nachgefragt), aber mit 99,5%iger Sicherheit wird auch das bei Charakteren, die außerhalb des Lagers schlafen, ignoriert.


Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#17 GarfieldKlonKlon

GarfieldKlonKlon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 31 Beiträge

Geschrieben 03. November 2014 - 11:27

Ich finde die Nachtphase ausserhalb des Lagers auch viel zu kompliziert. Ich habe kürzlich beim Erforschen (Fehlschlag) eine solche Karte gezogen. Übernachte ich jetzt auf einem unerforschten Inselteil? Und da mir die Karte keine Nahrung beschert hat und auch sonst nichts, kriege ich in der Nacht 3 Lebenspunkte abgezogen? (2 für keine Nahrung und 1 für keinen Unterschlupf)?



#18 Guest_Benjamin Schönheiter_*

Guest_Benjamin Schönheiter_*
  • Gäste

Geschrieben 03. November 2014 - 11:39

Eigentlich ist das ganz einfach (weswegen der kleine Kasten in der Anleitung das auch schon alles erklärt) - und ja, 3 Wunden macht das dann für dich.



#19 GarfieldKlonKlon

GarfieldKlonKlon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 31 Beiträge

Geschrieben 03. November 2014 - 11:42

Sorry, aber der kleine Kasten umfasst etwa gefühlte 20 Sätze. Das Spiel ist zwar toll, aber es geht fast nicht, ohne immer das Regelheft zur Hand zu haben. Spielt man das Spiel mal ein Jahr nicht, darf man wohl wieder sich zwei Stunden lang mit den Regeln auseinandersetzen ;)



#20 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 03. November 2014 - 12:19

Das kommt darauf an, wie sehr man sich vorher mit dem Spiel beschäftigt hat.
Ich hab das Spiel schon ne ganze Weile nicht mehr gespielt, und vor meiner Arbeit an der Erweiterung bestimmt auch ein dreiviertel Jahr nicht mehr.
Allerdings beantworte ich überall noch Fragen, was mich wohl disqualifiziert.

Ja, das Spiel ist komplex, und teilweise auch kompliziert. Das soll aber Spieler nicht abschrecken, weswegen wir uns bemüht haben, möglichst brauchbare UND umfassende Regeln zu konzipieren. Die Details des Spiels aber lagen zu großen Stücken eben nicht in der Hand von Pegasus. Das SPiel ist ursprünglich in Polen bei Portal Games erschienen, und in Deutschland "nur" in regelüberarbeiteter Version. Das heißt auch, dass da nicht viel dran zu redaktionieren, schrauben und editieren war.

Allerdings fand die Redaktion von Pegasus das Spiel insgesamt so gut, dass sie sich eben explizit dafür entschied, es für den deutschen Markt zu verlegen. Und das bedeutet auch, dass man der Meinung war, es bedürfe keiner wesentlich größeren "Überarbeitung". Sonst wäre das alles wahrscheinlich ganz anders ausgegangen...


Bearbeitet von Dumon, 03. November 2014 - 12:37 .

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#21 Guest_Benjamin Schönheiter_*

Guest_Benjamin Schönheiter_*
  • Gäste

Geschrieben 03. November 2014 - 12:35

Sorry, aber der kleine Kasten umfasst etwa gefühlte 20 Sätze. Das Spiel ist zwar toll, aber es geht fast nicht, ohne immer das Regelheft zur Hand zu haben. Spielt man das Spiel mal ein Jahr nicht, darf man wohl wieder sich zwei Stunden lang mit den Regeln auseinandersetzen ;)

 

Also das Problem habe ich aber mit JEDEM Spiel. Ich persönlich muss auch immer wieder mal in die Anleitung schauen, wenn ich einen Klassiker aus meiner Sammlung spielen möchte.


  • Dumon gefällt das

#22 GarfieldKlonKlon

GarfieldKlonKlon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 31 Beiträge

Geschrieben 03. November 2014 - 15:55

Ja, nur dass die wenigsten Spiele eine Anleitung von 20-30 Seiten aufweisen ;)

Das Spiel macht Spass, richtig. Aber der Spass wird ein bisschen getrübt, wenn man allzuviel in den Regeln nachschauen muss. Und bei den 20 Seiten muss man dann auch erstmal wieder die richtige Stelle finden :D



#23 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 03. November 2014 - 17:10

Im Vergleich zu der Masse an Spielen, die es gibt, hast Du sicherlich Recht damit, dass es wenige Spiele gibt, die eine Regel von 20-30 Seiten aufweisen. Hier in meinem Regal aber würde ich sagen, dass das mehr als die Hälfte aller sind.
:)

Ich kann verstehen, dass manch ein Spieler entweder durch die Menge an Regeln überfordert ist (nicht auf Dich gemünzt) oder ihm die große Menge Regeln einfach widerstrebt. Das ist allerdings dann eine Situation, in der die betreffende Person alle Fäden in der Hand hält - entweder sie akzeptiert die Masse an Regeln, und hat Spaß mit dem Spiel, oder sie entscheidet sich dagegen. Beides sind vollkommen legitime Wege.
Es bringt aber nicht wirklich etwas, die Menge an Regeln für ein Spiel zu beklagen, während man es spielen will. Ändern werden solche Sentiments genauso wenig, als wenn sich ein Genießer über die ihm unangenehme Menge an Eiweiß in seinem hartgekochten Ei beklagen würde.
:)

Sieh es mal so:
Wir haben die Regeln bestimmt nicht so kompliziert oder ausführlich oder umfangreich gemacht, um Dich zu ärgern, oder den Zugang zu dem Spiel ganz bewusst zu erschweren. Mal ganz davon abgesehen natürlich, dass wir die Regeln per se eigentlich überhaupt nicht "gemacht" haben. Aber das trifft mit Sicherheit auch auf den Designer des Spieles zu. Klar kann man einzelne Regeln gut finden oder nicht (eine große Debatte zu diesem Thema findest Du auf www.boardgamegeek.com im Unterforum für das Spiel), und darüber debattieren, wie man sie anpassen kann oder möchte. Und gerade dieses Spiel ermöglicht sehr viel Anpassung und Hausregeln, ohne dass das Spiel darunter leidet (obwohl es sich natürlich entsprechend verändert). Aber generell sind die Regeln eben aus einem guten Grund so, wie sie sind.
;)

Grütze,
Dumon


Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#24 Aliquis

Aliquis

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 04. November 2014 - 16:56

Ich habe erst beim dritten Spielen die Übersicht ganz hinten in der Regel "wiedergefunden". Vllt. kann man die ja bei der nächsten Neuauflage nach vorne ziehen, hinter den Spielaufbau. Dann fehlt unten nur noch der Verweis auf Seite 22,  " Weitere Regeln", mit den 7 Namen dieser Regeln als Buzzwörter, und den Abschnitt "Wichtige Begrifflichkeiten". Womöglich würde dann das regelheft plötzlich als "besonders übersichtlich und gut strukturiert" bewertet...

 

Das hat bestimmt schonmal jemand vorgeschlagen, aber ich bin ja ganz neu hier im Forum.

 

Liebe Grüße,

 

Irgendwer (Aliquis)






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0