Zum Inhalt wechseln


Foto

GASLICHT erschienen - Deine Meinung?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
106 Antworten in diesem Thema

#1 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.316 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2014 - 17:56

Natürlich nun auch hier:

Die Möglichkeitr, Meinungen zu sagen und auszutauschen.


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#2 TAFKAP

TAFKAP

    Kultist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.159 Beiträge

Geschrieben 07. Mai 2014 - 11:49

Ich denke, die hätte auch aus der Redaktion gerne jemand.

 

Frank Heller hat z.B. die Traumlande Nr.1, so viel ich weiß.

 

Das wird heutzutage wohl noch ähnlich sein.

 

Und seien wir doch mal ehrlich: Ich würde es genauso machen und gönne den Machern auch absolut ihre Nr. 1!


Die Welt der Kunst und Fantasie ist die wahre, the rest is a nightmare.

Arno Schmidt


#3 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.316 Beiträge

Geschrieben 09. Mai 2014 - 14:17

Wie kommt man an die Nr. 1 ran? Das ist doch so, bei den limitierten ausgaben, dass die alle eine Nr. bekommen. Ich hätte gerne die Nr. 1!

 

selbst ich hab nur die Nr. 2! (Skandal!).


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#4 Peterchen

Peterchen

    Mann mit Nase

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.127 Beiträge

Geschrieben 09. Mai 2014 - 18:53

Ich hab 7.

=)

Aber wie issn nu die Meinung?



#5 rito

rito

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 110 Beiträge

Geschrieben 10. Mai 2014 - 08:25

Hallo,

ich finde das Buch an sich grundsolide, gut gemacht und sauber gesetzt. Einfach klasse.

 

Doch die Londonkarte finde ich einfach nur erbärmlich. Da gibt es andere Rollenspiele (z.B. Privat Eye), die eine geniale Karte von London beiliegen haben, die man auch für das Rollenspiel benutzen kann. Da hätte man es lieber beim alten Preis lassen sollen und eine Karte mit Straßennamen und allem was so dazugehört mit abzudrucken.

Diese Karte ist einfach nicht zu gebrauchen. Schade eigentlich.

 

Das soll das Buch natürlich in keinster Weise schlecht machen, denn das finde ich sehr gelungen. Vielen Dank dafür!

 

Grüße



#6 Dr. Clownerie

Dr. Clownerie

    Gaslicht-Redakteur

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.203 Beiträge

Geschrieben 11. Mai 2014 - 06:27

Diese Karte ist einfach nicht zu gebrauchen.

 

Ich habe ide Private Eye Karte an der Wand hängen. Fraglos ein Schmuckstück. Fürs Spiel leider kaum zu verwenden, wie fast alle Karten von London, da schrecklich voll und unübersichtlicht. Die beiliegende Karte ist sehr schlicht, aber man kann zumindest was drauf erkennen ;-)

Der Nutzen dieser Karte (funktioniert natürlich auch mit jeder anderen Karte von London), liegt im übrigen auf S. 276 des Bandes ;-)



#7 rito

rito

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 110 Beiträge

Geschrieben 11. Mai 2014 - 08:50

... Fürs Spiel leider kaum zu verwenden, wie fast alle Karten von London, da schrecklich voll und unübersichtlicht

Naja, so werden Karten eben sehr unterschiedlich verwendet. Meine Spieler schauen gerne auf die London-Karte, die auch fast immer auf dem Tisch ausliegt und haben Spaß daran die einzelnen Spiel-/Tatorte auf der Karte zu suchen. Besonders bei Verfolgungsjagten ist es eben sehr hilfreich, wenn ich eine detailliertere Karte habe. Sie liegt dabei unter einer durchsichtigen Tischdecke, sodass ich auch mit Folienstiften wichtige Dinge markieren kann. Aber dies ist ja für mich lediglich das einzige worüber ich mich negativ auslassen kann. Das Buch selbst finde ich genial und wäre auch gänzlich ohne Karte unbedingt Wert gekauft zu werden.

Ich habe mir eben meinen ganz persönlichen Krümel herausgepickt. ;-)



#8 beemex

beemex

    Inner Circle Aufkleber

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge

Geschrieben 11. Mai 2014 - 10:44

ist ja lustig. ich finde zB die londonkarte ganz gut. karten benötige ich im spiel im grunde nur, um mich noch besser in stimmung und ort hineinzuversetzen und ein grobes gefühl zu bekommen, wie lang ich zB vom british museum zum buckingham bräuchte, oder ob ich mir lieber eine droschke ranwinke. für meine bedürfnisse ist sie so also genau richtig. kommt vermutlich sehr auf den eigenen spielstil an. denn mich würde eine strassengenaue verfolgungsjagd a la navigationsgerät eher langweilen.

 

Ich habe dagegen ein wenig eingewöhnungsprobleme mit der englandkarte. ich kann die städte und wichtigen orte darauf nur sehr schwer bis gar nicht finden. die lage londons kennt man auch so, ok. aber edinburgh, cardiff, york... also ich musste angestrengt suchen.

 

das material der seiten gefällt mir übrigens sehr gut. nur weil das im anderen diskussionsfaden jemand ansprach. ich finde das glatte material viel schöner als das anfassgefühl der buchseiten der "normalen" ausgaben. so, und nun stöbere ich das gute stück endlich mal in ruhe durch. :D



#9 Kezia

Kezia

    Cthultist #066

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 555 Beiträge

Geschrieben 11. Mai 2014 - 12:05

das material der seiten gefällt mir übrigens sehr gut. nur weil das im anderen diskussionsfaden jemand ansprach. ich finde das glatte material viel schöner als das anfassgefühl der buchseiten der "normalen" ausgaben. so, und nun stöbere ich das gute stück endlich mal in ruhe durch. :D

 

Ich habe keine Ahnung ob das am Papier liegt, aber was mir auffällt: man kann trotz Hintergrundgrafik die Texte super lesen. Das fällt positiv auf, weil in manch anderen Bänden der Hintergrund so vollgestopft und dunkel ist, dass man beim Lesen ganz genau hinschauen muss.

 

Inhaltlich kann ich nur sagen: alles was ich bisher gelesen habe gefällt mir. Bin noch am querlesen und noch nicht über die erste Hälfte raus, aber da steckt wirklich eine Menge toller Arbeit drin.



#10 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.467 Beiträge

Geschrieben 12. Mai 2014 - 09:41

Inhaltlich kann ich nur sagen: alles was ich bisher gelesen habe gefällt mir. Bin noch am querlesen und noch nicht über die erste Hälfte raus, aber da steckt wirklich eine Menge toller Arbeit drin.

 

Ist auch mein erster Eindruck.

 

zum Thema Karten: ich finde sie perfekt als Ergänzung zu den bereits vorhandenen Karten (Private Eye usw.) - je nach Situation und Spielerwünschen hat man jetzt eine tolle Auswahl.



#11 grannus

grannus

    Ich hab den Gatsby geknallt!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.716 Beiträge

Geschrieben 13. Mai 2014 - 12:36

solch ich meine Eindrücke lieber in meinem erstellten Thread posten oder doch lieber hier? was ist praktischer?



#12 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.325 Beiträge

Geschrieben 13. Mai 2014 - 14:25

Eher hier verlinken, der andere Thread entstand ja zeitgleich und wächst noch ;)


TEST


#13 Fanatiker

Fanatiker

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 37 Beiträge

Geschrieben 13. Mai 2014 - 17:15

Ist es normal, dass bei mir die Punzierung und der Druck auf dem Cover versetzt sind? So ca um 5mm liegt die Punzierung zu weit rechts.

#14 Peterchen

Peterchen

    Mann mit Nase

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.127 Beiträge

Geschrieben 13. Mai 2014 - 17:17

Was ist eine Punzierung??



#15 Fanatiker

Fanatiker

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 37 Beiträge

Geschrieben 13. Mai 2014 - 17:20

Der im Einband eingelassene negativdruck des Titels (wenn man darüber fährt merkt man, dass es quasi eingestanzt wurde.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0