Zum Inhalt wechseln


Foto

Internes Kommlink


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
105 Antworten in diesem Thema

#1 Shadowdancer

Shadowdancer

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 15. September 2008 - 07:48

Wie handhabt ihr die Kosten von internen Kommlinks?
Basiskosten sind 2000 + plus die des Kommlinks.

Bei Cyberware ist ja sonst grundsätzlich alles was an Extras mit eingebaut wird von der selben Art wie das Hauptteil zu handhaben.

Beim Kommlink bin ich da aber irgendwie unschlüssig, da es in der Preisliste nicht wie viel andere Dinge für jeden Kommlinktyp angegeben ist, sondern als Basispreis plus Kommlink.
Würde ein internes Kommlink das normal 2000 + 8000 kostet als Alphaware 4000 + 16000 kosten oder nur 4000 + 8000?

Und ist evtl. das Kommlink selbst in einem neuen Implantat wiederverwendbar?

Wie sind da die Meinungen?
Lebe jeden Tag als wäre es Dein letzter.
Eines Tages wirst Du recht behalten!

#2 Irian

Irian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 414 Beiträge

Geschrieben 15. September 2008 - 08:15

Der Preis ist 2000 + Comlink. Für Alpha/Beta/Delta also (2000 + Comlink) * Modifikator.

#3 Asleif

Asleif

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 15. September 2008 - 09:03

Sehe ich anders, der Commlink wird ja nicht in unterschiedlicher Qualität gefertigt, und size does not matter bei dem SR-Elektronik-Kram. Deswegen bin ich der Ansicht, dass nur die Grundkosten von 2.000 mit dem Ware-Multiplikator modifiziert werden.

#4 Irian

Irian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 414 Beiträge

Geschrieben 15. September 2008 - 09:48

Es wird ja nicht nur ein Loch in den Schädel gebohrt und ein Comlink reingesteckt, das muß extra dafür gemacht werden. Und das wird natürlich teurer. Sorry, aber man kann für jede Kleinigkeit versuchen zu argumentieren, warum mans billiger kriegt. Würde ich einfach lassen. Die Regeln sind hier imho klar.

#5 Coldan

Coldan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 599 Beiträge

Geschrieben 15. September 2008 - 12:17

Interesanter ist eher die Frage, was bei Prozessor oder Signalupgrades zu zahlen ist...

#6 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.241 Beiträge

Geschrieben 15. September 2008 - 13:47

anderer Punkt für die 0,2 Essenz (oder 0,4 bei heissem SIM) lohnt sich der Alpha Mod eigentlich gar nicht.
Das Teile eines Systems auf dem gleichen Grad(Alpha,Beta,Delta) sein müssen bezieht sich auf (z.B.) Cyberaugen und Ohren ,wo auch die einzelnen Komponenten selber schon Cyberware sind.Beim internen Comlink sind die einzelnen Komponenten keine Cyberware könne also dementsprechend auch nicht in Alpha,etc erstellt werden(es gibt keine Delta-Firewall) also bezahlt man die 2000 (mal 2 für Alpha,etc) und addiert die einfachen Comlink-Komponentenkosten dazu.

HokaHey
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#7 Angier

Angier

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 633 Beiträge

Geschrieben 16. September 2008 - 10:25

Beide Kostenformeln sind denkbar. Aber nur folgendes Gegenargument: Warum werden die 2000 angegeben, statt einfach nur die Kommlinkkosten? Weil diese 2000 das Implantatinterface beschreiben und das der Anteil ist, der durch Cyberwaregrade modifiziert wird. Also ist die Formel 2000 * Cyberwaregrad-Modifikator + Kommlinkkosten. *Medizinmann zustimmt*

#8 Shadowdancer

Shadowdancer

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 16. September 2008 - 11:10

Vielen Dank für die Beiträge.
Ich werde beide Optionen in unserer Gruppe mal diskutieren.
Ich tendiere aber auch zur Lösung das Kommlink selbst nicht mit zu multiplizieren sondern nur das Implantat.
Lebe jeden Tag als wäre es Dein letzter.
Eines Tages wirst Du recht behalten!

#9 Nyx

Nyx

    Rechte Hand Imperator Doom-I-Thep's

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 710 Beiträge

Geschrieben 16. September 2008 - 11:31

Rein regeltechnisch werden die Cyberwarekosten mit dem jeweiligen Multiplikator verrechnet.

Die Cyberwarekosten wären in dem Fall halt die 2.000 ¥ plus Commlink.

Inhaltlich findet man IMHO für beide Positionen Pro und Contra, rein regeltechnisch wären IMHO aber (2.000 ¥ + Commlink-Kosten) x Multiplikator das korrekte Ergebnis.
"Moral victories don't count!"

"Kauft 'Fritz'-Kaubonbons! 'Fritz' ist gut für die Umwelt und für dich!"

"Muss das Leben schön sein, wenn man erstmal die Fesseln des Verstandes abgeworfen hat."
- Volker Pispers

#10 Angier

Angier

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 633 Beiträge

Geschrieben 16. September 2008 - 11:59

Nein, wäre es nicht. Nirgendswo steht das.

#11 Irian

Irian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 414 Beiträge

Geschrieben 16. September 2008 - 16:01

Doch. Da steht, dass die Kosten damit multipliziert werden und die Kosten sind genau definiert als 2000+Comlink. Sehr simpel.

#12 Angier

Angier

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 633 Beiträge

Geschrieben 16. September 2008 - 16:03

Nein, es steht da, dass die Cyberwaregrade unterschiedliche Kostenmodifikatoren haben. Beim Eintrag des Kommlinks steht jedoch nicht, wie dieser Modifikator angerechnet wird.

#13 SCARed

SCARed

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 868 Beiträge

Geschrieben 16. September 2008 - 16:34

also in meinem engl. grw steht in der ausrüstungsliste beim commlink als headware ganz klar bei kosten: 2000+commlink-kosten. und bei cyberware-grades gibts einfach einen kostenmultiplikator. der ist für alpha nunmal zwei.

ergo kostet ein internes Erika Elite in alpha-ware-ausführung (2.000+2.500)*2=9.000 nuyen. so lautet zumindest RAW.

da IMHO bei höheren Graden ebend auch das commlink an sich angepasst werden muss, um einen weniger invasiven schritt zu bedeuten (kleineres loch im schädel, ...), macht das schon sinn.

#14 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.241 Beiträge

Geschrieben 16. September 2008 - 16:38

Doch. Da steht, dass die Kosten damit multipliziert werden und die Kosten sind genau definiert als 2000+Comlink. Sehr simpel.

und wo steht das ?
Genau bei Cyberware,die aus einzelnen Komponenten besteht,die ihrerseits separat eingepflanzt werden können(z.B. bei Cyberaugen und Ohren) die also KEs haben !
Das trift aber in dem Fall eines internen Comlinks nicht zu
es gibt halt keine Delta-Firewall die man einzeln einpflanzen kann.Deshalb ist das einzige was als Upgrade mehr kostet die 2000 ¥ für das Comlink an sich,nicht die Comlink Komponenten !

HokaHey
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#15 Rasumichin

Rasumichin

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 710 Beiträge

Geschrieben 16. September 2008 - 16:50

Ich kann nachvollziehen, dass Hardware angepasst werden muss, aber System und Firewall?

Denkt dran, da steht 2000+Kommlinkkosten, nicht 2000+Kommlink- und OS-Kosten.

Das Betreibssystem wird separat vom Link gekauft (es hat ja auch einen eigenen Eintrag im Ausrüstungskapitel), also wird es nicht in die Kosten mit eingerechnet.
Die Hardware dagegen, also Prozessor und Signal, muss angepasst werden und unterliegt damit dem Multiplikator.
When they kick at your front door, how ya gonna come? With your hands on your head or on the trigger of your gun?
When the law break in, how ya gonna go? Shot down on the pavement or waiting in death row?




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0