Zum Inhalt wechseln


Foto

Revolver - unausgeglichenes Spiel oder fehlerhafte Regeln?

Revolver

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Spielevater

Spielevater

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2014 - 06:30

Hallo,

nach den ersten Partien ist uns aufgefallen, das der Sheriff IMMER gewinnt.
Egal wie man es anstellt, ein Sieg der Banditen ist mMn nicht möglich.

Kann es sein das da etwas in den Regeln nicht stimmt?
Wurde etwas vergessen oder falsch übersetzt?

Wie soll es möglich sein, das die Banditen gewinnen?

Wenn der Sheriff einen Deputy nach dem anderen legt, und Karte zieht, und Deputy legt, und Karte zieht ,....

verspielte Grüße

Oli


Mein Motto: Ich lasse andere gerne gewinnen, damit sie auch nächstes Mal noch mit mir spielen wollen. :D


#2 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.017 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2014 - 10:19

Hallo,

wir haben nichts vergessen und auch nichts falsch übersetzt. Und zum Beispiel die Tric-Trac-Rezension sieht deine Probleme nicht:

http://de.trictrac.n...r-ein-halleluja

 

Ansonsten wiederhole ich noch mal meine Antwort, die ich dir schon im Spielbox-Forum geschrieben hatte:

 

Bei meinen ersten Partien hatte ich damals auch zunächst diesen Eindruck. Später hat sich das aber geändert. Das liegt daran, dass der Bandit schwieriger zu spielen ist. Man muss das Deck sehr genau kennen, um einschätzen zu können, wann man welche Karten ausspielt und welche man besser zurückbehält. Es ist oft nicht das Klügste, rauszupowern, was man hat.

Mit mehr Spielerfahrung gleichen sich die Resultate an. Als Colty sollte man sich auf einen Ort konzentrieren, an dem man 2 oder 3 Runden ohne Verlust eines Banditen übersteht. Dann erreicht man auf jeden Fall den Zug und hat mit der Karte "Der Zug entgleist" eine sehr starke Option für die letzten Runden.


  • Spielevater gefällt das
André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#3 Spielevater

Spielevater

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2014 - 11:15

Danke


Mein Motto: Ich lasse andere gerne gewinnen, damit sie auch nächstes Mal noch mit mir spielen wollen. :D


#4 Spielevater

Spielevater

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2014 - 15:32

Hallo André,

dein Tipp funktioniert(e)!
An einem Schauplatz mal ohne Verluste gefightet und siehe da, mein Junior hat als Sheriff verloren und ich hatte sogar noch 6 Banditen über!!!!

Was bleibt, ist unsere Einschätziung, dass gerade der Einstieg ins Spiel mit den vorliegenden Regeln recht schwer ist.
Jetzt, wo wir das Spiel kennen, empfinden wir die Regeln nicht mehr als schwer. Aber als Einsteiger tut man sich schwer.

 

Gruß

Oli


Mein Motto: Ich lasse andere gerne gewinnen, damit sie auch nächstes Mal noch mit mir spielen wollen. :D


#5 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.017 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2014 - 09:46

Hallo André,

dein Tipp funktioniert(e)!
An einem Schauplatz mal ohne Verluste gefightet und siehe da, mein Junior hat als Sheriff verloren und ich hatte sogar noch 6 Banditen über!!!!

 

Freut mich, dass es nun besser klappt! :)

 

Was bleibt, ist unsere Einschätziung, dass gerade der Einstieg ins Spiel mit den vorliegenden Regeln recht schwer ist.
Jetzt, wo wir das Spiel kennen, empfinden wir die Regeln nicht mehr als schwer. Aber als Einsteiger tut man sich schwer.

 

Ja, das kann ich verstehen. Aber ändern kann ich es leider nicht. ;)


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#6 wisi

wisi

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 27. November 2014 - 17:13

Ich finde es interessant zu lesen, dass es auch anderen Spielern wie mir erging. Ich hatte auch stark das Gefühlt, dass die Banditen ziemlich schwach sind und habe Regelfehler vermutet. Die englische Regel war aber identisch zu deutschen. 

Vor kurzem habe ich dann nach längerem mal wieder Revolver als Bandit gespielt und habe bewusst Karten gesammelt und mich nicht zu sehr auf einen Schauplatz konzentriert und siehe da, ich habe mit gutem Vorsprung gewonnen. 

 

Ich kann Spielevater da wirklich zustimmen, dass das Spiel als Bandit wirklich einiges an Erfahrung benötigt. Hat man diese dann aber, macht das Spiel wirklich viel Spaß. Ich hoffe es werden auch noch einige Erweiterungen in Deutsch erscheinen  :rolleyes:







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Revolver

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0