Zum Inhalt wechseln


Foto

Machtmeisterin vs. Kriegsherr - Ein paar Regelfragen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
56 Antworten in diesem Thema

#16 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 627 Beiträge

Geschrieben 14. Juli 2014 - 10:35

Hallo,

 

ein paar Fragen zu Karten aus der neuen Erweiterung:

 

@ Sectarus

Wie versteht ihr seine Anwendung? Im Errata steht nichts weiter erläutert. 

Kann das Schwert NUR seinen Fluch mit der freien Aktion an den Gegner binden wenn es zuschlägt oder kann auch der Mage (zb. von einer Zone Entfernung) seine Aktion gebrauchen um genau diese Karte anzulegen ??

 

und passend dazu eine Frage 

@ Ring der Flüche

gibt der Ring auch einen Rabatt auf die Flüche die das Schwert ausspielen würde, bzw. der Mage ausspielen würde MITHILFE des Schwertes (siehe oben)

 

eine kleine Frage hatte ich noch aus dem Grundspiel

@ Ketten der Qual

wenn die Kreatur sich zwei Felder weit bewegt gibt es sicherlich auch zwei Schadenspunkte, oder?


Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#17 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 627 Beiträge

Geschrieben 14. Juli 2014 - 10:45

und nochmal zwei Frage:

 

@Kleriker / Tempel

Ist es korrekt, dass sich die Kleriker nicht in der selben Zone befinden müssen um am Tempel zu "beten"

 

@"befreundete" Einheiten, Kreaturen, etc.

Oft ist von "befreundeten" Kreaturen die Rede. zB auf der Charakterkarte der Priesterin, sie darf Zustandsplättchen von befreundeten Kreaturen entfernen. Ist damit auch immer diese Kreatur (Priesterin) mit eingeschlossen? Kann sie von sich selbst Plättchen entfernen?


Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#18 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 16. Juli 2014 - 22:56

Stell es dir so vor mit Einem mächtigen zauber übernimmst Du die Kontrolle über das Gehirn einer Kreatur das Gehirn ist überfordert und die Kreatur ist Bis zum Ende ihre nächsten aktionsfase betäubt. .. dann ist es dir gelungen die Kontrolle über sie vollständig zu erlangen. Wird der zauber beendet steht die Kreatur über Schock und ist wieder Bis zum Ende ihr nächsten aktionsfase betäubt. .. einleuchtend?

 
Genau so ist es. Wenn die Gedankenkontrolle aufgedeckt wird, ist die Kreatur erstmal völlig verwirrt – darum betäubt. Wird die Gedankenkontrolle nach dem Aufdecken entfernt, ist sie wieder verwirrt, weil sie plötzlich wieder unter Kontrolle des anderen Magiers ist – darum wieder betäubt.
 

Sectarus
Wie versteht ihr seine Anwendung? Im Errata steht nichts weiter erläutert. 
Kann das Schwert NUR seinen Fluch mit der freien Aktion an den Gegner binden wenn es zuschlägt oder kann auch der Mage (zb. von einer Zone Entfernung) seine Aktion gebrauchen um genau diese Karte anzulegen ??

 
Sectarus hat, da es ein Ausrüstungsgegenstand ist, keinen Aktionsstein. Daher kann er nur mit dieser freien Aktion zaubern. (Der Magier kann nicht seine Aktion an einen Vertrauten „übertragen“.) 
 

Ring der Flüche
gibt der Ring auch einen Rabatt auf die Flüche die das Schwert ausspielen würde, bzw. der Mage ausspielen würde MITHILFE des Schwertes (siehe oben)

 
Der Magier kann nicht mithilfe des Schwertes zaubern. Das Schwert bekommt keinen Preisnachlass (auf dem Ring steht explizit, dass der Magier den Fluch anwenden muss).
 

Ketten der Qual
wenn die Kreatur sich zwei Felder weit bewegt gibt es sicherlich auch zwei Schadenspunkte, oder?

 
Richtig.
 

Kleriker / Tempel
Ist es korrekt, dass sich die Kleriker nicht in der selben Zone befinden müssen um am Tempel zu "beten"

 
Richtig, sonst würde es da stehen.
 

"befreundete" Einheiten, Kreaturen, etc.
Oft ist von "befreundeten" Kreaturen die Rede. zB auf der Charakterkarte der Priesterin, sie darf Zustandsplättchen von befreundeten Kreaturen entfernen. Ist damit auch immer diese Kreatur (Priesterin) mit eingeschlossen? Kann sie von sich selbst Plättchen entfernen?

 
Ja, Kreaturen sind mit sich selbst „befreundet“.

 

Weitere Fragen? :)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#19 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 627 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 09:11

Besten Dank für die Antworten,

 

dies finde ich bei MW auch so schön, dass man die Regeln sehr logisch und auch cineastisch gestaltet hat. Es sind zwar viele aber sehr schlüssig und daher leicht zu merken. 

 

Erstmal gibt es keine Fragen :-)

 

doch Eine noch, gleichzeitig eine schöne Strategie für die Machtmeisterin (wenn der Gedanke regelkonform ist):

 

Wenn ich mit der Machtmeisterin den Gefährten (Pet) des Tiermeisters mittels Gedankenkontrolle übernehme. Bekommt die Kreatur dann auch ihre 2 Attacken (und Rüstung und Leben) mehr wenn Sie in der selben Zone ihren alten Meister angreift?? Das würde mir schon fast Leid tun.... :-(


Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#20 john_of_the_dead

john_of_the_dead

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 231 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 09:37

Ja so ist es!

 

um das logisch zu machen muss man sich schon ein bischen etwas aus den FIngern saugen... aber es ist so ;-)



#21 john_of_the_dead

john_of_the_dead

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 231 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 09:44

Nur am das klarzustellen du Schreibst 2 zusätzliche Atacken... ich bin sicher du meinst 2 zusätzliche Angrifswürfel.....

 

Nahkampf +X
Diese Kreatur erhält +X Angriffswürfel, wenn sie einen Nahkampfangriff aus- führt. Wenn der Angriff mehrere Schläge gegen dasselbe oder mehrere Objekte ausführt, erhält er den Bonus lediglich für den ersten Angriff, bei dem dieser Bonus anwendbar ist. Dies ermöglicht aber keinen Nahkampfangriff, falls die Kreatur kei- nen haben sollte. Es hat keinen Einfluss auf Fernangriffe, Schadensbarrieren oder andere Nicht-Nahkampfangriffe.

 

Hinweis: Das Plättchen Gefährte kann auf eine be- liebige neue befreundete Kreatur gelegt werden, egal, wer sie herbeigerufen hat. Beispielsweise könnte sie durch die Behausung des Tiermeisters herbeigerufen worden sein.

Das Plättchen Gefährte macht das Tier größer und stärker als normal, und verleiht der Kreatur folgen- de Zusätze: Sie erhält die Merkmale Nahkampf +1, Rüstung +1 und Leben +3. Weil der Gefährte ein ent-

schlossener Verteidiger seines Herren ist, erhält er ein zusätzli- ches Merkmal Nahkampf +1, wenn er sich in derselben Zone wie sein Tiermeister aufhält.

Der Tiermeister kann immer nur einen Gefährten gleichzeitig haben und besitzt daher nur 1 Plättchen Gefährte. Das Plättchen Gefährte bleibt bei dem Tier, bis es zerstört wird, dann kehrt das Plättchen zum Tiermeister zurück, der es später zu einem neuen Tier legen könnte.

Hinweis: Das Plättchen Gefährte kann nur nicht legendären Tierkreaturen zugeordnet werden.

 



#22 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 627 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 10:03

Hallo,

 

ja, da war ich etwas undeutlich. Du hast schon richtig vermutet, ich meinte 2 Angriffswürfel. 

Man kann ja keine Kreatur übernehmen die nicht "passt", soll heißen: regulär vom Kontrollierenden der Gedankenkontrolle aufgestellt werden kann, zB für die Machtmeisterin: kein Vertrauter den nur Naturmagier aufstellen können. Deshalb war ich etwas unsicher, aber ich denke für den Gefährten, bzw. den Blutschnitter oder Ähnliche geht das schon.


Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#23 john_of_the_dead

john_of_the_dead

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 231 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 10:20

Du kannst leider keine Kreaturen kontrollieren, welche du nicht in dein Buch hättest stecken können... ich weiß, das dies ein Wiederspruch zu Seite 36 im Regelbuch ist, aber leider kannst du keine Kreaturen Kontrollieren, die dein Magier nicht auch hätte beschwören können...
 
Also Einen Stahlklauengrizzly kannst du kontrollieren, selbst wenn er der Gefährte ist...
 
Fella, Feen_Vertraute leider in keinem Fall...

Bearbeitet von john_of_the_dead, 17. Juli 2014 - 10:21 .


#24 Sprotte

Sprotte

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 157 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 12:31

Besser spät als nie... Endlich hab ich die Karte "Gedankenkontrolle" komplett geschnallt.  :D  Danke für die Erklärungen.



#25 john_of_the_dead

john_of_the_dead

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 231 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 12:43

das ist doch schön ;-)

wichtig ist noch zu wissen, das es für die Gedankenkontrolle noch eine weitere Regelergänzung gibt, im Wiederspruch zu Seite 7 musst du Die Erhaltungskosten für Gedankenkontrolle immer vor allen anderen Erhaltungskosten der endsprechenden Kreatur bezahlen...

 

Spielst du also z.B. Essenzschwund und Gedankenkontrolle auf ein Ziel, um es zu zerstören, musst du trotzdem noch die Erhaltungskosten für Gedankenkontrolle Zahlen!

So die neusten Regelergänzungen;-)

 

Ich finde gut, das die Regeln bei MW immer im sinne des balancing auf dem Prüfstand stehen und bei bedarf ergänzt werden, das ist zwar zu Anfang jetzt manchmal schwierig, steigert aber dauerhaft die Spielualität enorm!



#26 Sprotte

Sprotte

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 157 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 12:48

Versteh ich nicht. Aber muß ich auch nicht, da ich nie auf die Idee kommen würde, Essenzschwund und Gedankenkontrolle auf eine Kreatur anzuwenden.



#27 john_of_the_dead

john_of_the_dead

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 231 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 12:51

naja wenn du essenzschwund und Gedankenkontrolle auf eine Kreatur Spielst, kannst du sie im nächsten Upkeep vernichten indem du die Kosten für Essenzschwund nicht bezahlst!

Z.b. du hast eine Megafette stark ausgerüstete Kreatur dein Magier steht direkt dahinter... ich übernehme sie un der nächsten Runde wirst du Gedankenkontrolle zerstören... da ist es evtl besser einfahc die Kreatur zu opfern...



#28 Sprotte

Sprotte

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 157 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 13:05

Jetzt versteh ich noch weniger. Kreatur zerstören, weil man die Erhaltungskosten nicht bezahlt?



#29 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 13:14

Erhaltungskosten zu bezahlen ist immer freiwillig. Wenn man Erhaltungskosten nicht bezahlt, dann wird eben die Karte mit dem Merkmal Erhaltung +X zerstört (z. B. die Verzauberung oder die Kreatur).


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#30 john_of_the_dead

john_of_the_dead

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 231 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 13:16

steht auf Seite 7 wobei Du immer der Kontrolierende des Objekts ist ;-)






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0