Zum Inhalt wechseln


Foto

Verschiedene Fragen zu Alchemie


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Scaatis

Scaatis

    der Geist, der stets verneint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 13. Juli 2014 - 18:21

Alchemie in SR erscheint mir derzeit noch irgendwie eingeschränkt.  Ich hätte da ein paar Fragen, die die Nützlichkeit beeinflussen. Diese sind nicht unbedingt mit RAW zu beantworten. Aber in Ermangelung eines Magiequellenbuchs würde mich da eure Meinung interessieren.

  1. Kann der Auslöser Befehl an jemand anderen übertragen werden? Muss diese Person erwacht sein? Kann es einfach ein Codewort sein, das von wem auch immer gesprochen werden kann?
  2. Können beim Auslöser Kontakt bestimmte Ziele ausgeschlossen werden? Oder auf bestimmte Ziele eingeschränkt werden (z.B. nur Orks)? Was stellt Berührung dar? Ist z.B. ein Cyberarm Berührung? Dermalpanzerung? Handschuhe? Ganzkörperpanzerung mit chemischer Isolierung?
  3. Kann man wiederverwendbare Erzeugnisse machen? In welchem Intervall können diese ausgelöst werden? Ich denke hier spezifisch an das verzaubern von Waffen mit Kampfzaubern - bei der ersten Berührung im Kampf machts dann Bumm, aber halt wahrscheinlich nur einmal pro Kampf. Wie würde da Entzug funktionieren? Könnte so sogar ein mundaner Schwertkämpfer seine Energie für den Zauber zur Verfügung stellen? Oder ein Adept? Oder ein Aspektzauberer ohne Spruchzauberei (vielleicht der Alchemist selbst)?


#2 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.687 Beiträge

Geschrieben 13. Juli 2014 - 21:56

Im allgemeinen stellt normale Kleidung, Cyberware (da mit Essenz bezahlt) und Panzerung (auch Vollkörperpanzerung) keine Hindernisse dar, wenn es um Magie oder Zielerfassung oder Übertragung von magischer Energie geht (sonst würde die nächste Argumentation sein, daß man Manazauber auf Ziele mit Vollkörperpanzerung nicht wirken kann).

 

SYL


SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0