Zum Inhalt wechseln


Foto

Tools für das einfachere Spielleiterleben

Apps Tools

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
32 Antworten in diesem Thema

#1 Axador

Axador

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 491 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 09:34

Hallo zusammen,

 

da ich wieder als SL tätig werde und Spass daran habe meine Geschichten zu erzählen, bin ich auf die Suche gegangen nach brauchbaren Apps oder Programmen für das Leben leichter zu machen.

 

Was für Helfer nutzt ihr und auf welcher Plattform sind sie vorhanden?

 

Ich mache mal den Anfang...

 

App:

Next Pass, Apple Appstore, Eiger-tech.com

 

Funktion/Plattform:

Initiativemanager für iPhone, iPad.

 

Vorteil:

- Management von NPC's aus der selbst definierten Bibliothek, inkl. Portaitbilder die importiert werden können.

- NPC's können beliebig oft als Clone in den Kampf eingefügt werden, zB Schergen im halben Duzend.

- Übersichtliche Veränderung der Initative wegen Verletzungen, welchsel zu oder von Astralebene und VR.

- Iniwürfe können automatisch ausgewürfelt oder manuell eingetragen werden.

- Anzüge von der Ini durch Unterbrechungshandlungen (-5 usw) einfach per antippen.

- Eigene Portaitbilder können wieder gelöscht werden.

 

Nachteil:

- Kein Charaktermanagement

- Ini-Abzüge durch Unterbrechungshandlungen ausser bei (-5) und Volle Verteidigung (VV) nicht beschrieben

- Kein Datenaustausch in der iCloud

- Löschen der vordefinierten Portraitbilder nicht möglich.

 



#2 Trollchen

Trollchen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 459 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 10:56

roll20.net

(Wiki dazu)

 

Wir spielen in einer TS3 Runde, das Programm hat ein Chat- und Würfeltool, Charakterbögen, unterstützt die Probenwürfe,

man kann Bilder (Karten) und Token hochladen und nutzen, außerem Karten zeichnen (wobei ich damit ohne Zusatzhardware nicht klar komme).

Außerdem allerlei Krams, den wir nicht wirklich nutzen, mir ja eigentlich schon zu viel, kostet ja auch alles Zeit.


Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
solange wir nicht die Geduld aufbringen,
einander zuzuhören...

Art van Rheyn

 

trollchen.com und auf youtube


#3 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.548 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 11:09

http://cosketch.com

exemplarischer Raum

 

Für Teamspeakrunden oder Tischrunden, wo Bodenpläne lieber in digitaler Form (tablet) herumgegeben werden, nicht zuletzt, weil nach 10.000 Mal Herumradieren und Pfeile einzeichnen irgendwann nichts mehr zu erkennen ist.

Die Funktionen zum Einfügen von Bildern, Pfeilen, verschiebbaren Buchstabenkürzeln für (N)SCs machen das kleine, eher primitive Werkzeug zur zeiteffizienten Alternative von roll20 :)


  • Trollchen gefällt das
Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#4 Ech0

Ech0

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.037 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 19:24

App:

Ambient Mixer - http://www.ambient-m...mobile-download - iOs & Android

Gratis, mit eingeschränkten Funktionen.

 

Funktion/Plattform:

Interaktives Soundboard zum Mitnehmen.

 

Vorteil:

- Stapelweise kostenlose Sounds, Hintergrundmusik und Effekte, um das Treffen in der Bar oder die Kampfszene akustisch zu untermalen.

- Idiotensicheres Zusammenklicken von verschiedenen Soundschnipseln zu einem stimmigen Hintergrundsound (Speichern nur in der Vollversion).

- Riesige Datenbank fertiger Hintergrundsounds

- Aufnahme eigener Sounds aus der App heraus möglich

 

Nachteil:

- Kostet in der Vollversion 5$

- Sounds lassen sich nur in wenige, feste Kategorien einordnen, die bei Weitem nicht reichen.

- Daher auch: Information Overload
- Keine automatisierte Suche nach einzelnen Soundfiles möglich

- Kein Hochladen von MP3s aus der App möglich, lediglich über die Homepage möglich.

 

Alles in allem das beste mobile Tool, um schöne Hintergrundgeräusche in ein Spiel einzubauen, ohne sich mit CDs, PCs oder HiFi-Anlagen herumschlagen zu müssen.

 

 

Kackdreist verweise ich auch mal auf Folge 18 der Darkside Journey (auf Youtube): Da haben wir auch eine Reihe von Apps besprochen.


http://DarksideJourney.de - Der Sci/Fi, Fantasy & Horror Podcast!
http://DieSchattenSpieler.de- Der Actual-Play-Podcast: Shadowrun 5, D&D 5 et al.


#5 Ech0

Ech0

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.037 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 19:39

Programm:

Hero Lab, http://www.wolflair.com/

Gratis Demo ohne Abspeichern von Chars
29.99 $ für die vollständige Version mit einem Spielsystem (z.B. SR 4, SR 5, Pathfinder, CoC etc.)

 

Funktion/Plattform:

"Offizieller" Charaktergenerator für viele Spielsysteme / PC & Mac, iOs in Entwicklung -

 

Vorteil:

- Einfache Charaktererstellung regelkonformer Charaktere am Computer.

- Kein Vergessen von Punkten, kein Rumrechnen.

- Einfache NPC-Erstellung für SLs.

- Automatische Erstellung von Charakterbögen mit vielen relevanten Infos.

- (Fast) frei editierbar.

 

Nachteil:

- Teuer, nur Kreditkartenzahlung möglich.
- Umständliche Aktivierung und Kopierschutz. Keine Installation auf mehr als zwei Systemen.

- ATM sind nur die Grundregeln eingepflegt, zusätzliche Bücher werden vermutlich $ kosten.

- Hässlich wie die Nacht (das ist jetzt arg subjektiv).
- Nahezu keine Anleitung verfügbar, viel learning-by-doing.

- Editor benötigt Grundkentnisse im Programmieren.

- Einbindung von Hausregeln ebenfalls kompliziert.

 

 

Zusammenfassend:
Hero Lab ist ein brauchbares Programm, Chummer war allerdings besser (und umsonst). Ich mache mir gerade die Arbeit, und pflege alle unsere Chars ein, um Steigerungen etc. durchzuführen. Zusammen mit Dropbox.com (s.u.) und einem (registrierten) Laptop hat man immer alle Chars dabei.


Bearbeitet von Ech0, 19. Juli 2014 - 00:11 .

  • Trollchen gefällt das

http://DarksideJourney.de - Der Sci/Fi, Fantasy & Horror Podcast!
http://DieSchattenSpieler.de- Der Actual-Play-Podcast: Shadowrun 5, D&D 5 et al.


#6 Ech0

Ech0

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.037 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2014 - 19:48

Website/App/Programm:

 

Dropbox, https://www.dropbox.com

 

Gratis ca 3 GB
Per Abo virtuell unbegrenzt großes Datenarchiv.

 

Funktion/Plattform:

Onlinefestplatte, die quer über alle Plattformen erreichbar ist. / PC, Mac, iOs, Android

 

Vorteil:

- Es ist eine kleine Festplatte. Online.

- Hervorragendes ausgelagertes Gedächtnis des SLs

- Bilder, Karten und Charaktere sind ständig auf allen Plattformen erreichbar.

- Mit jedem Spieler teilbar, dank verschiedener Freischaltungsprivilegien.

- Datencrashs des PCs führen nicht mehr zum Komplettverlust des Bildarchiv (lies das doch noch mal Ech0 und erinnere Dich dran, immer Dein Abo zu verlängern...)

 

Nachteil:

- Recht beschänkter Platz, wenn man kein Geld ausgibt
- Nicht vollständig idiotensicher, da die Deinstallation des Programms auch den dazugehörigen Ordner löscht. Ohne nachzufragen. Schöner Mist...

 


Macht Euch einen Account. Jetzt. :-)


http://DarksideJourney.de - Der Sci/Fi, Fantasy & Horror Podcast!
http://DieSchattenSpieler.de- Der Actual-Play-Podcast: Shadowrun 5, D&D 5 et al.


#7 Trollchen

Trollchen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 459 Beiträge

Geschrieben 18. Juli 2014 - 10:20

Website/App/Programm:

 

Dropbox, https://www.dropbox.com

 

Gratis ca 3 GB

...


Macht Euch einen Account. Jetzt. :-)

 

Werben lassen und andere werben bringt aber doch auch noch mal Extra Platz


 

Zitat:

Holen Sie sich bis zu 16 GB kostenlosen Speicherplatz, indem Sie Ihre Freunde und Bekannte zu Dropbox einladen!

Für jeden Freund, der sich registrieren lässt und Dropbox auf seinem Computer installiert, geben wir Ihnen beiden 500 MB Bonus-Speicherplatz (bis maximal 16 GB)!

 

Außerdem verdient man unter anderen Exraplatz, indem man

  • geworben wird (500 mb)
  • wirbt (je 500 mb, s.o.)
  • die Führung und alle "ersten Schritte" abschließt (250 mb)
  • Kamera-Uploads tätigt (2 gb, mit Carousel, wohl noch mal ein gb extra, was immer das ist)
  • und das waren bloß die Sachen, die ich bislang gemacht hab (mehr oder minder aus Versehen)

Ah, hab ne Liste gefunden, sollte man dann halt mal gucken, was man mit nehmen mag (mir sind die ganzen social media ja bisserl viel des Guten)

(netter Podcast den ihr da habt Ech0)


  • Ech0 gefällt das

Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
solange wir nicht die Geduld aufbringen,
einander zuzuhören...

Art van Rheyn

 

trollchen.com und auf youtube


#8 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 23. August 2014 - 15:20

Scrivener

http://www.literatur...m/scrivener.php Preis: 40$/30€

 

Ein Tool zum Schreiben von Drehbüchern, Kurzromanen, Romanen, usw.


Warum Scrivener

Ich liebe Scrivener aufgrund seiner Einfachheit. Ich kann einfach alles ausblenden und mich nur auf das Schreiben konzentrieren. Ich schreibe darin aber auch generell alle möglichen Notizen, Geschichten, Gedichte und hab sogar schon eine Seminararebit mit Multimarkdown->Latex darin verfasst. Für mich war das Ding den Preis auf jedenfall wert, nur für Shadowrun alleine zahlt es sich wohl nur aus wenn man wirklich sehr viel "vor"plant. Aber man kann links setzen, Webseites einbinden, taggen, filtern und hat gleichzeitig einen sehr schlichten Vollbildmodus für das unabgelenkte Schreiben längerer Konzepte.

Wofür ist es nicht geeignet
Handouts
Komplexe Grafiken
Bodenpläne
usw...
 



#9 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 23. August 2014 - 15:24

Fantasy Grounds 2

https://www.fantasygrounds.com/store/
Virtual Table mit mieser Shadowrun 4 Umsetzung und noch keiner Shadowrun 5 Umsetzung :(

Warum dann genannt?
Weil das Tool an sich genial ist und vielleicht sich dann doch irgendwer mal findet der für Shadowrun 5 ein Toolset schreibt. Wir nutzen es immer noch für Notizen, Bilder, Karten anzeigen über das Internet, da einer unserer Spieler dort ist. Der Shadowrun 5 Combat Manager war unser Kartentool bis wir ein Bildsyncing über das Internet benötigten.

 

Ist nicht billig (Kosten für GM+Spieler) aber wir haben uns das damals als Gruppe gekauft und nutzen es bis heute.
 


Bearbeitet von Wandler, 23. August 2014 - 15:29 .


#10 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 23. August 2014 - 15:29

SR Combat Manager

http://www.stauder-o...eens/index.html

Initiative und Schadenstool für SR4

 

Warum genannt

Gut geeignet um Karten und Positionen bei verfügbaren Bodenplänen anzuzeigen!



#11 Dom

Dom

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 336 Beiträge

Geschrieben 25. August 2014 - 19:50

Ich habe da auch was:

http://de.fakenamege...om/advanced.php

Ist kostenlos und praktisch.



#12 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 27. August 2014 - 12:15

Da unsere Shadowrun-Gruppe über Europa hinweg verteilt ist, nutzen wir neben TeamSpeak eine Webanwendung die ich geschrieben habe für die Bereiche:

  • minimale Charakter-Verwaltung
  • Darstellung der Party-Mitglieder mit Portraits und Würfelergebnis-Anzeige
  • Würfeln mit farblicher Indikation für: Erfolg, Misserfolg, Patzer oder gar kritischer Patzer
  • Positionierung auf einer integrierten (GoogleMap) Karte
  • Abfrage der Charakterdaten (noch aktuell readonly)
  • Initiative- und Kampfrundenabwicklung (inkl. Hinauszögerung)
  • NSC Verwaltung (inkl. automatischer Initiative-Würfe innerhalb der Kampfrunden)
  • GM-Feature eigene Charaktere in die Party-Übersicht der Spieler einzuloggen

 

(weitere Features folgen)


Bearbeitet von Masaru, 27. August 2014 - 14:23 .

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#13 Zerodime

Zerodime

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 27. August 2014 - 14:12

Website/App/Program:

roll20.net (für Maps und Würfel), TS3 (für Sprechen), eigenes Tool für Abenteuer/Namensgenerator/etc.

 

Bislang sind die einzigen Nachteile das roll20.net kostenpflichtig für gewisse Funktionen ist und mein eigenes Tool noch nicht fertig.



#14 Dom

Dom

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 336 Beiträge

Geschrieben 27. August 2014 - 17:17

Was ich noch mag ist OnNote von Microsoft, das ganze auf oneDrive gehostet und alles ist easy :D



#15 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 23. Oktober 2014 - 00:44

Kalender des Jahres 2075

... das ich da nicht früher draufgekommen bin.

http://www.timeandda...ndar/?year=2075

 

Die Seite kann so ziemlich alles was man sich vorstellen kann. Von "Welches Datum haben wir 9 Wochen (Stärke 2 auf 3 steigern) beginnend beim 21. April 2075" bis ... naja einfach durchschmökern.

 

Google Drive

Beispiel anhand meiner Cheatsheets
https://drive.google...c&usp=drive_web

 

oder meines Initiative/Kampftrackers

https://docs.google....dit?usp=sharing

 

Was ich an Google Drive so gerne hab ist das Teilen. Man kann Dinge einfach weitergeben und wann immer das Original aktualisiert ist es auch für alle anderen aktualisiert. Es ist nie notwendig irgendwie eine neue Datei runterzuladen.

Außerdem kann man sich Kopien von freigegeben Dateien machen und selbst auf deren Arbeit aufbauen, so entstehen noch bessere Dokumente. Sowohl die Cheatsheets als auch der Combat Tracker basieren auf Ideen die als google drive datei auf reddit gepostet wurden.


Bearbeitet von Wandler, 23. Oktober 2014 - 00:53 .






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Apps, Tools

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0