Zum Inhalt wechseln


Foto

Verschiedene Regelfragen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
230 Antworten in diesem Thema

#46 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 625 Beiträge

Geschrieben 30. September 2014 - 09:44

Hallo,

 

hier wieder ein paar Regelfragen:

 

Wenn mein Angriff einen Effekt verursachen könnte, bin ich auch verpflichtet den W12 Würfelwurf durchzuführen. Die Frage kam auf wenn ein Dornenpeitscher zwar angreifen möchte aber die Kreatur garnicht in seine Zone ziehen möchte. Oder wenn man seine eigene Kreatur angreifen möchte (weil sie schläft) aber einen Flammenangriff besitzt.

 

Zweite Frage:

Ich hab es im Regelheft leider nicht gefunden, aber irgendwo noch im Hinterkopf. Wenn ein Angriff keinen Schaden verursacht (alles Blanks) wird trotzdem der W12 für die verschiedensten Effekt geworfen, richtig?

 

und dann noch:

Lebende Beschwörungen sind ja recht besonders. Übersehe ich eine bestimmte Eigenschaft bzw. Möglichkeit.

Verzauberungen wie Stierausdauer und Co. kann man ihnen nicht geben weil diese Alle auf Kreaturen beschränkt sind. Heilen kann man sie deshalb auch nicht. Vampirismus funktioniert gegen sie auch nicht. Hier wird ja ziemlich genau zwischen Kreatur und Beschwörung getrennt. Gibt es irgendeine schöne Kombi? Gibt es Verzauberungen die lebende Objekte als Ziel haben?

 

Besten Dank im Voraus!!


Bearbeitet von BigNic, 30. September 2014 - 09:45 .

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#47 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.804 Beiträge

Geschrieben 30. September 2014 - 17:51

Ja, du würfelst den Effektwürfel immer. Die Umschlingende Ranke vom Dornenpeitscher funktioniert einfach so, dass er dadurch manchmal die Kreatur zu sich herzieht, egal, ob er es gerade beabsichtigt oder nicht.

 

Ja, der Effektwürfel gilt auch, wenn der Angriff keinen Schaden gemacht hast (du würfelst ihn gleichzeitig mit den Schadenswürfeln).

 

Und richtig: Stierausdauer, Heilen & Co. gehen nur auf Kreaturen. Beschwörungen sind für Magier nicht ganz so einfach zu verzaubern ;)


  • BigNic gefällt das

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#48 Kain90

Kain90

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 127 Beiträge

Geschrieben 06. Oktober 2014 - 21:29

Ein paar kurze Frage die heute in speziellen Situation aufgetaucht sind:

 

1.Wie verhält sich ein Blutschnitte wenn er von einem andern durch Gedankenkontolle übernommen wird? Heilt er trotzdem immer noch den Hexenmeister?

Oder kann Blutschnitte oder auch Gefährte überhaupt nicht übernommen werden???Fände ich von der Logik her besser^^

 

2.Wenn bei einem Zauber als kosten 2X zum aufdecken steht, ist damit 2+X gemeint oder 2malX ???

 

3.wie bei der Machtmeisterin der Fall, mehrer Verteidigungen hintereinander greifen und dann auch noch wenns immer noch nicht klappt das Kraftfeld?

Beispiel Machmeister hätte ihr normales Schild + den Tanzenden Krumsäbel + (was nicht der Fall war aber ich binde es mal ein) Kobrareflexe und zu guter letzt noch das Kraftfeld mit genügend Marker.

Und bei einem Angriff würde die erste Verteidingung nicht greifen und die zweite auch nicht bis zum Kraftfeld? geht das denn?



#49 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 625 Beiträge

Geschrieben 06. Oktober 2014 - 22:04

Hallo,

1. Der Blutschnitter kann wie auch der Gefährte übernommen werden. Der Schnitter heilt aber den Hexenmeister, der Gefährte bekommt trotzdem den Nahkampfbonus in der gleichen Zone auch wenn er den Biestmeister angreift.
2. Da ist 2 mal X gemeint.
3. Das Kraftfeld greift als aller erstes, es muss sogar. Wenn das weg ist kannst du dir bei einem Angriff eine Verteidigung aussuchen. Aber nur Eine!

1&2 ist im ORaCS nachzulesen

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#50 Kain90

Kain90

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 127 Beiträge

Geschrieben 07. Oktober 2014 - 10:35

Super,

vielen Dank, und wieder ein wenig schlauer^^


  • BigNic gefällt das

#51 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.804 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2014 - 15:23

Zum Grund von 3: Auf der Karte steht, dass der Marker vom Kraftfeld vor dem Schritt Angriff vermeiden entfernt wird. Verteidigungen sind hingegen im Schritt Angriff vermeiden dran. Falls dir die einzelnen Angriffsschritte nichts sagen, lies unbedingt nochmal das Angriffs-Kapitel im Regelheft – die Angriffsschritte sind nämlich bei einigen Zaubern wichtig :)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#52 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 625 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2014 - 19:44

Hallo,

hier wieder ein paar Frage:

 

- Wenn ich in einer Zone stehe an der eine Mauer angrenzt, kann ich diese Mauer doch nicht mit einem Fernangriff angreifen, wenn dieser keine nuller Reichweite hat, oder?

 

- Wenn eine Kreatur in einer Zone wache hält, kann ich dann eine Mauer angreifen die an diese Zone angrenzt?

 

Besten Dank schon mal


Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#53 Pyrion

Pyrion

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 185 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2014 - 21:23

Hi :)

 

1. Richtig. Im Regelbuch auf Seite 18 steht:

 

"Fernangriffe dürfen einen Wall angreifen, wenn mindestens
eine der benachbarten Zonen in Reichweite und SL ist."

 

Da die Reichweite zur Zone in der du stehst nicht stimmt und du zu der anderen Zone die in Frage kommt keine Sichtlinie hast, kannst du den Wall unter den genannten Bedingungen nicht angreifen

 

2. Hier bin ich mir nicht ganz sicher. Im Regelbuch steht nur, dass eine Wache alle Kreaturen und Beschwörungen in einer Zone schützt. Da ein Wall aber den Zonenrand betrifft, sollte man ihn also auch angreifen können, wenn sich in einer der angrenzenden Zonen eine Wache befindet.

 

LG Ringmaster



#54 K1ckEM

K1ckEM

    Sprücheklopfer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 347 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2014 - 21:52

Sehr gut, das kann ich wieder ergänzen. Bin mir sicher, das Wälle nicht bewacht werden können, habe das selbst mal nachgelesen. Gerade zu faul, die Quelle heraussuchen -_- , aber das war ganz bestimmt so. 


- - - Akiros Gunst - Mage Wars Duelle auf Deutsch! ||| Schaut auch mal in meinen Videospiele-Kanal: K1ckEM_LP- - -

#55 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.804 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2014 - 22:04

Richtig, Wälle sind nicht in der Zone und können darum nicht bewacht werden.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#56 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 625 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2014 - 00:09

Danke euch dreien. Quellen wären mir sehr lieb, aber ich glaube euch auch so.

Bearbeitet von BigNic, 14. Oktober 2014 - 00:10 .

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#57 Eisfuchs

Eisfuchs

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 49 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2014 - 08:04

Danke euch dreien. Quellen wären mir sehr lieb, aber ich glaube euch auch so.

 

"As Walls occupy zone borders and not the zones themselves, they cannot be guarded."

 

Rules&Codex Supplement, S 10 ;)



#58 Sprotte

Sprotte

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 157 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2014 - 08:30

1. Richtig. Im Regelbuch auf Seite 18 steht:
 
"Fernangriffe dürfen einen Wall angreifen, wenn mindestens
eine der benachbarten Zonen in Reichweite und SL ist."

Nur mal angenommen, Crimsom Deadeye steht in einer Zone mit einem Wall und dem Bogenschützen-Wachturm, dann könnte er den Wall angreifen, oder? Sein Angriff hat eine Reichweite von 1-3, also könnte er sozusagen einmal um den Wall drumrum schießen und ihn "von hinten" angreifen. Ist das richtig?

#59 Eisfuchs

Eisfuchs

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 49 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2014 - 08:32

1. Richtig. Im Regelbuch auf Seite 18 steht:
 
"Fernangriffe dürfen einen Wall angreifen, wenn mindestens
eine der benachbarten Zonen in Reichweite und SL ist."

Nur mal angenommen, Crimsom Deadeye steht in einer Zone mit einem Wall und dem Bogenschützen-Wachturm, dann könnte er den Wall angreifen, oder? Sein Angriff hat eine Reichweite von 1-3, also könnte er sozusagen einmal um den Wall drumrum schießen und ihn "von hinten" angreifen. Ist das richtig?

Unlogisch, aber regelkonform, würde ich sagen ;)



#60 Sprotte

Sprotte

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 157 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2014 - 08:50

Es ist sogar unlogisch²  :D  Aber mir fällt keine Regel ein, die diesen Angriff verbieten würde.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0