Zum Inhalt wechseln


Foto

DCC 2016 (18.-21.08.2016)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
137 Antworten in diesem Thema

#106 Seraph

Seraph

    Revolvermann

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 706 Beiträge

Geschrieben 01. August 2016 - 19:36

Oh Mist, den habe ich ganz überlesen, das wäre interessant gewesen :(

 

Eine chronologische Übersicht hätte da echt mehr Klarheit gebracht.

 

Du kannst die Runden nach "Beginn" chronologisch sortieren.


I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

#107 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.657 Beiträge

Geschrieben 02. August 2016 - 07:40

 

Für alle, die nicht in einer Spielrunde sind, will ich ganz besonders auf meinen Rückblick auf die Geschichte von 30 Jahren Cthulhu in Deutschland auf der DCC hinweisen:
Samstagnachmittagsslot (15 Uhr).
Ich habe für den Vortrag weit über 100 Bilder dabei mit Covern nie veröffentlichter Publikationen und von verschiedenen Kuriositäten.
Beispielsweise Covervorschauen von Laurin; die Bände erschienen wegen des Konkurses nicht mehr; das Schreiben, mit dem Chaosium den Verkauf der Ars Ludi - Ausgabe von Cthulhu verbot, u.v.a.


Und bitte sag mir, dass der gesamte Vortrag später auf Twitch oder YouTube zu finden sein wird? Auch gern gegen eine Aufwandsentschädigung.

 

 

Der Inhalt des Vortrags wird (geplant zur SPIEL) in gedruckter Form in dem Abenteuer-Softcover "Dreißig" enthalten sein.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#108 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.657 Beiträge

Geschrieben 02. August 2016 - 07:42

Durch die Entscheidung der Orga "jeder max. 4 Anmeldungen zum Spielen" (sinngemäß) scheinen wieder viele Plätze verfügbar zu sein.

Außerdem hat sich das Angebot insgesamt nochmal erhöht.

jedenfalls gibt es aktuell noch offene Plätze :)


  • POWAQQATSI gefällt das

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#109 grannus

grannus

    Ich hab den Gatsby geknallt!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.715 Beiträge

Geschrieben 02. August 2016 - 12:37

Ist halt schade für jene Leute die Plätze aufgegeben haben um mehr Runden anzubieten. Da hätte die Orga früher eingreifen müssen (z.B. einen Aufruf "Hey Leute, wir brauchen mehr Runden!"). 


  • Tessi Schmidt gefällt das

#110 Tessi Schmidt

Tessi Schmidt

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 02. August 2016 - 12:44

Oder auch ein "Meldet euch erst einmal nur für 2-3 Runden an damit jeder zum Spielen kommt"
  • Case_Undefined gefällt das

#111 Melanie

Melanie

    Kultischer Runner

  • 7te See Crew
  • PIPPIPPIP
  • 2.401 Beiträge

Geschrieben 02. August 2016 - 16:40

Ich hoffe, die Technik spielt auch irgendwann mal mit. Ich kann mich immer noch nicht anmelden.



#112 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.657 Beiträge

Geschrieben 02. August 2016 - 20:30

@Melanie: hab dir eben eine PN geschrieben!


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#113 Septic_

Septic_

    Humorloser Hofnarr

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 130 Beiträge

Geschrieben 02. August 2016 - 23:01


Für alle, die nicht in einer Spielrunde sind, will ich ganz besonders auf meinen Rückblick auf die Geschichte von 30 Jahren Cthulhu in Deutschland auf der DCC hinweisen:
Samstagnachmittagsslot (15 Uhr).
Ich habe für den Vortrag weit über 100 Bilder dabei mit Covern nie veröffentlichter Publikationen und von verschiedenen Kuriositäten.
Beispielsweise Covervorschauen von Laurin; die Bände erschienen wegen des Konkurses nicht mehr; das Schreiben, mit dem Chaosium den Verkauf der Ars Ludi - Ausgabe von Cthulhu verbot, u.v.a.

Und bitte sag mir, dass der gesamte Vortrag später auf Twitch oder YouTube zu finden sein wird? Auch gern gegen eine Aufwandsentschädigung.

Der Inhalt des Vortrags wird (geplant zur SPIEL) in gedruckter Form in dem Abenteuer-Softcover "Dreißig" enthalten sein.
Das werte ich jetzt mal als "nein".
Schade.

#114 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 5.243 Beiträge

Geschrieben 03. August 2016 - 04:28

Eher ein "keine Ahnung" ;)

Ein Teil des Teams vom Cliquenabend wird wie bei jeder DCC vor Ort sein und ich meine, Martin Buhlmann von http://www.cliquenabend.de/hätte bei Facebook sogar geschrieben, dass er das aufnehmen könne/wolle (finde in der Strukturlosigkeit von Facebook aber den Post gerade nicht)...

Ich hake da ber mal nach!
  • Septic_ gefällt das

CthulhuSupportTeamLeitung

Mitfinancier des CthulhuForenbuchs


#115 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.657 Beiträge

Geschrieben 06. August 2016 - 17:32

Hallo Leute,

 

ich habe aufgeräumt und festgestellt, dass ich ein paar Sachen doppelt habe.

Wenn sich da jemand interessiert und ebenfalls zur DCC fährt, könnte ich das für eine persönliche Übergabe mitbringen (wobei ich unterstelle, dass man sich vorher auf den Preis geeinigt hat).

 

Und zwar:

The Derelict (von Sandy Petersen und Mike Mason)

Atomic-Age Cthulhu (Chaosium)

 

Sans Detour:

Les Secrets de la Nouvelle-Orleans

Etrages Epoques 1&2 (1 Buch)

Dunwich

Dementophobia

Delta Green

 

Falls Interesse: bitte PN schreiben, ok?

 

edit: habe die Liste noch erweitert und in den Basar gestellt!


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#116 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Geschrieben 08. August 2016 - 09:30

Das ist dieses Jahr eine ziemliche Pleite für mich. Nur Workshops, Systemfremde Runden (nützen mir persönlich nichts), Storys die ich schon kenne, die Episoden des eigenen Supportteams (leite ich hier Zuhause selber)und Brettspiele. Wie konnte ich nur so naiv sein und glauben dass heute noch genügend frei ist.
Hatte diesmal extra nur 2 Runden angeboten, da ich mich jedes Jahr ärgere zu wenig zu spielen. Einzig "Über den Wolken" ist drin. Aber nur wegen der riesigen Teilnehmerzahl.
Hatte gehofft diesmal in ein paar Runden der Profis zu kommen. Hier drüben im kalten, grauen und immer verschneiten Dresden kann man sich ja nicht weiter entwickeln. Bessere Handouts ja aber der Leitstil?
Naja wenigstens sind meine Runden voll und man trifft mal wieder normale Leute.
Is ja auch was schönes :unsure:


Bearbeitet von Lexx, 08. August 2016 - 09:31 .


#117 grannus

grannus

    Ich hab den Gatsby geknallt!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.715 Beiträge

Geschrieben 08. August 2016 - 10:00

Ich glaube nicht dass es Runden geben wird die "nichts nützen". Andere Menschen, andere Stile, andere Systeme, seh es nicht so schwarz/weiß. Wir alle werden ordentlich Spaß haben und wer weiß, es werden wohl noch weitere Runden zustande kommen. Und zu den "Profis": was oder wer soll das sein? Kann man das trinken? 


  • Tessi Schmidt gefällt das

#118 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Geschrieben 08. August 2016 - 10:36

Und zu den "Profis": was oder wer soll das sein? Kann man das trinken? 

Naja es gibt schon irgendwie Profis. Normale SLs leiten einfach nur das Abenteuer von A-Z herunter. Die habe ich hier zu Hauf. Dann gibt es die die ein wenig mehr machen und z.B. mehr Zeit in Recherche und Handouts stecken. Dazu zähle ich mich. Die Profis haben profundes Wissen was Timing, Zeitmanagment (ja SWC, ich schaue dich an...wie machst du das nur), Athmosphäre, Handouts, Horror, Freeform (immer noch keine Ahnung wie man das macht) und generell oft ungewöhnliche oder smoothe Methoden des Leitstils. Auch sprachlich gibt es da deutliche Unterschiede. Wie formuliere ich richtig, verständlich, locker und möglichst ohne Dialekteinschlag aus dem Stegreif. Wie stelle ich NPCs lebendig und Variantenreich dar?

In all diesen Punkten habe ich noch sehr sehr viel zu lernen.

Unter Profis verstehe ich auch die, die schon viele Jahre das Spiel leiten bzw. schon seit Beginn dabei sind. Ich bin da ja erst seit 3 3/4 Jahren Spielleiter und hier gibt es fast ausschließlich DSA und Shadowrun. Ich bin da ein Exot.

 

Und was die Runden angeht die mir nichts nützen. Ich hab mich da nicht richtig ausgedrückt. Ich meine damit dass sie mir einfach nicht liegen. Ob es das Setting oder das System ist, sei jetzt mal dahin gestellt.


Bearbeitet von Lexx, 08. August 2016 - 10:41 .


#119 Tessi Schmidt

Tessi Schmidt

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 08. August 2016 - 11:52

Ich finde, gerade das macht die DCC-RUF aus, das es klassische Runden neben den ungewöhnlichen Settings und Systemen gibt, dass Eigenkreationen neben veröffentlichten Abenteuern angeboten werden, das erfahrene Spielleiter aktiv sind und ihre eigenen Bedürfnisse teilweise hinten anstellen, das Einsteiger im Spielleiten u.a. mit erfahrenen Spielern spielen können...

Du bist einfach ein guter, sehr aktiver Spielleiter, daher sind Deine Wünsche, Bedürfnisse und Dein Frust in Punkto Anmeldung nachvollziehbar. Es wurde schon an an vielen Stellen gesagt, dass das Anmeldesystem verbesserungswürdig ist (FCFS und fehlende Informationen vor der Anmeldung).

Ich wünsche Dir, dass Du trotzdem Spaß in Rieneck hast. Auf der DCC gibt es viele gute Spielleiter, die keinen Namen im Forum haben. Ich war jetzt 2-mal auf der DCC und habe nur tolle Runden erleben dürfen.
Im übrigen, wenn Du einen dialektfreien Spielleiter willst, spiele nicht bei einem der österreichischen Spielleiter oder beim (sym)badisch sprechenden Grannus. Dialekte bereichern meiner Meinung nach die Sprache (auch sächsisch).

Dann noch neugierig nachgefragt: Ihr habt Schnee im August?
  • POWAQQATSI, grannus, Blackdiablo und einem anderen gefällt das

#120 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Geschrieben 08. August 2016 - 12:29

Das mit dem Dialekt beim SL ist so ein Würfelspiel. In dem Fall muss dann immer dieser Punkt temporär von der How-too gestrichen werden ^^.

Deswegen halte ich mich vorerst von den Runden die in Österreich spielen fern. Ist nicht so mein Fall. Aber naja das ist Geschmackssache. Aber das wird sich sicher alles noch ändern.

Im Notfall biete ich vor Ort noch Runden an oder verschwinde in einem der zahlreichen Workshops.


  • Tessi Schmidt gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0