Zum Inhalt wechseln


Foto

AI als SC - Cyborg oder Drohne

AI Cyborg Drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 sternenschwinge

sternenschwinge

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 166 Beiträge

Geschrieben 03. September 2014 - 22:29

Hallo zusammen!

 

Ich wollte mal ein neues Konzept ausprobieren und eine AI spielen.

Damit ich aber nicht einfach nur in der Matrix rumhänge, wollte ich

Ihr einen Körper verpassen, mit dem sie auch "mitlaufen" kann und

auch mal als "Mensch" durchgeht.

 

Nun schwanke ich zwischen einem Cyborg und einem Drohnenkörper.

 

Hat jemand damit schon Erfahrung und vlt. ein paar Tipps?

 

Danke im Voraus.



#2 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.605 Beiträge

Geschrieben 03. September 2014 - 22:51

Ich bin mir nicht sicher, ob ein Cyborgkörper funktionieren würde. Der hat ja keine zentrale Steuerung für den Körper, da dafür das Gehirn des Jarheads vorgesehen ist. Bei einem Drohnenkörper sehe ich spontan kein Problem. Wäre nur die Frage zu klären, ob die Drohne das Heimatsystem der KI ist oder ob sie die Drohne aus der Matrix heraus fernsteuert. In letzterem Fall könne es zu Problemen kommen, wenn die Verbindung gehackt wird oder wenn eine Nullzone betreten wird.


If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#3 Black Metal

Black Metal

    no groove, just blast

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.260 Beiträge

Geschrieben 04. September 2014 - 06:05

Hat jemand damit schon Erfahrung und vlt. ein paar Tipps?

Zu KIs mit physischen Körpern habe ich nur einen Tipp: Lass' es. Die Kimbination funktioniert mehr schlecht als recht. Meine Erfahrung ist, dass die Regeln in diesem Bezug entweder nicht richtig funktionieren, nicht ausreichend sind, oder garnicht erst existieren.

Bearbeitet von Grobi, 04. September 2014 - 06:27 .

  • Corn gefällt das

#4 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.574 Beiträge

Geschrieben 27. September 2014 - 00:14

Ich kann Grobi da nur unterstützen! Die Drohnenregeln sind ziemlich inkompatibel mit "menschlich" sein. Mal davon abesehen dass du auf jeden fall ne KI mit Rigging Möglichkeit sein solltest, was die KI nur halb so stark in der Matrix macht und die Vorteile eines Heimatknotens sind in einer Drohne (die zielich leicht zerlegt werden kann) auch eher gering...


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#5 Ultra Violet

Ultra Violet

    Kind der Matrix

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 28. September 2014 - 09:16

Das mit den fehlenden Regeln stimmt zwar und KI (AI) brauchen auf jeden Fall ein Bündel Hausregeln um wirklich zu funktionieren.

Aber der Drohnenkörper ob nun als normale Drohne, Cyborgdrohne oder Biodrohne ist schon gut nutzbar. Aber auch hier sind die Regeln unausgereift und brauchen Nachbesserung.

Wichtig ist zu wissen AI haben keine eigene Möglichkeit ihre Initiative zu steigern, sie haben wie oben erwähnt kein Nervensystem und profitieren daher nicht von den Errungenschaften der Metamenschheit. Die Matrix ist auf Metamenschen zugeschnitten.

 

Und das Rollenspielen einer AI halte ich auch für extrem schwer!

 

PS: Thema sollte in den Matrix-Bereich


Bearbeitet von Ultra Violet, 28. September 2014 - 09:37 .

Eingefügtes Bild
Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: AI, Cyborg, Drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0