Zum Inhalt wechseln


Foto

Sänger von Dhol - Erfahrungen und Hilfen [Spoiler]


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
41 Antworten in diesem Thema

#31 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.285 Beiträge

Geschrieben 23. April 2019 - 08:36

Finde ich persönlich immer ein wenig zu freundlich. Habe als Hausregel immer gegen die aktuelle STA würfeln lassen, wenn man den eigenen Ängsten wiederstehen will. Mit sinkender STA fällt dies dann immer schwerer. Ist in meinem Augen irgendwie nachvollziehbarer. Aber Cthulhu sei dank ist das System ja recht Hausregelfreundlich.

Bearbeitet von Lexx, 23. April 2019 - 08:37 .


#32 mvdf

mvdf

    Hausmeister bei der Marsh Refinery Company

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 133 Beiträge

Geschrieben 23. April 2019 - 11:40

Dank der regelungen der Edition 7 sind die Hinderungsgründe für Redelf überschaubar (er bekommt 1 Strafwürfel, wenn er entgegen seiner Phobie agiert, aber er wird nicht per se gehindert)

 

Ich verstehe diese Regel aber so, dass es den Strafwürfel nur gibt, wenn Redelf umnachtet oder geistesgestört ist. Was aber, wenn dem nicht so ist? Dann ist es doch lediglich eine spielerische Facette, die Klaustrophobie auszuspielen bzw. zu bezwingen, oder etwa nicht?



#33 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.415 Beiträge

Geschrieben 23. April 2019 - 11:44

Aus dem gedächtnis: Er hat die Phobie - damit unterliegt er auch der Einschränkung, den grund der Phobie besser zu meiden.

Er wird dazu aber nicht gewzungen, sondern kann sich dem mit 1 Strafwürfel aussetzen.

 

(Passiert dann gar nichts, weshalb er würfeln müsste, kommt er gut weg. Würde er sagen wir mal in eine Massenschlägerei verwickelt, könnte das doof ausgehen von wegen verringerter Erfolgschncen)

 

Ich weiß gar nicht mehr, was er konkret hat: Angst vor engen Räumen? Dunkelheit? sowas in der Art, oder?


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#34 mvdf

mvdf

    Hausmeister bei der Marsh Refinery Company

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 133 Beiträge

Geschrieben 23. April 2019 - 16:58

Redelf hat eine Klaustrophobie. 

 

Nach dem GRW gibt es den Strafwürfel nur während des "unterschwelligen Irrsinns". Ist dieser vorbei bzw. wurde eine Geistesgestörtheit geheilt, gibt es keinen Strafwürfel mehr. 

 

Ich tendiere auch ein wenig nach Lexx' Vorschlag, mit einem STA-Wurf zu arbeiten. Ist vor allem dann praktisch, sollte Redelf in der Tunnel-Situation keine Umnachtung haben. STA-Wurf geschafft? Dann Klaustrophobie in diesem Moment weitestgehend verdrängt. STA nicht geschafft? Dann nichts wie raus aus dem Tunnel!



#35 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.285 Beiträge

Geschrieben 24. April 2019 - 08:30

Es kann bei mir so weit gehen dass ich dann dem Charakter nach dem misslungen STA-Wurf trotzdem einen Strafwürfel gebe, wenn die Phobie sich auf eine Fertigkeit auswirken könnte weil es ihm zu sehr mitnimmt. Er kriegt sich dann einfach nicht mehr ein. Soll verdeutlichen, dass die Phobie nicht einfach nur ne Wand ist gegen die der Char läuft und durch die er einfach nur nicht durch kommt. Die Wand ist dann sozusagen wie frisch gestrichen und gibt dann noch ein Geschenk mit ^^
Aber dieser Strafwürfel würde nicht lange anhalten.
Wir wollens ja nicht übertreiben.


Bearbeitet von Lexx, 24. April 2019 - 08:30 .

  • mvdf gefällt das

#36 mvdf

mvdf

    Hausmeister bei der Marsh Refinery Company

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 133 Beiträge

Geschrieben 02. Mai 2019 - 22:31

Ich komme immer noch nicht so richtig damit klar, wie und wo der Steinkreis am Turm gebaut werden soll. Rund um den Turm? Also auch am Spalt zwischen Turm und Kirche? Oder neben dem Turm? Wäre hier dann der Steinkreis aus dem Turminneren heraus sowie aus dem Nebengebäude-Fenster aus auch gut zu erkennen? 

 

Wie genau das ist, kann ja jeder SL selber entscheiden. Mich würde dennoch interessieren: Wie habt ihr es gemacht? Denn so richtig verrät es der Text nicht (bzw. nicht zufriedenstellend).



#37 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.285 Beiträge

Geschrieben 03. Mai 2019 - 13:53

Ich würde die Steine von den Leuten so aufstellen lassen, so wie sie damals standen. Also ohne Kirche (glaube ich) zu der Zeit. So muss ein Stein in das Kirchenschiff platziert werden und die andern um den Turm herum. Da könnte man noch Diskussionen und Streitereien um die Richtigkeit der Platzierungen einwerfen um das noch etwas natürlicher wirken zu lassen.

Aber meistens kommen die Leute nur dazu die Steine herannzuschaffen, da einer der Spieler oft die Flöte bläst. Dann ist ja alles egal.


Bearbeitet von Lexx, 03. Mai 2019 - 13:54 .

  • mvdf gefällt das

#38 Naveg

Naveg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge

Geschrieben 21. September 2020 - 09:17

Leite das Abenteuer demnächst mit zwei Gruppen.
Mir sind dabei gerade zwei Fehler aufgefallen.
Auf Tjakos Bogen steht MA 11. Das sollen wahrscheinlich 55 sein.
Was aber viel witziger ist und auch irgendwie ins Szenario passt ... immerhin könnten die Tammesieler das glauben ... ist, dass bei Handwerk/Kunst Schafunzucht steht. xD Ich fands jedenfall sehr witzig ^^ (Vieleicht wars ja auch Absicht)^^

Edit nach einigen Hinweisen habe ich die Goulsen nun in Golsen umbenannt. Hoffentlich verplapper ich mich nicht.


Bearbeitet von Naveg, 21. September 2020 - 09:18 .


#39 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.285 Beiträge

Geschrieben 21. September 2020 - 11:25

Ist Absicht. Und den Spielern sollte auch tunlichst am Anfang beigebracht werden, dass sie bitte erst mal nichts von ihrem Bogen erwähnen. Ist alles so wie es sein soll (bis auf das MA von Tjargo).
Ein Spieler hatte bei mir leider mit einem "Ha ha Schafunzucht ... dat ja lustig" die Sache schon vorher verraten. Damit waren die anderen Spieler schon schön angetriggert und haben ihn damit ständig aufgezogen. Eigentlich soll das später mit einem "Bitte was machst du mit denen?" herauskommen.
Da mache ich immer ein Rätsel draus, wenn die Charaktere die Schafe einfangen und sie besonders um den einen Charakter einen deutlich größeren Bogen machen und sich von ihm sehr schwer fangen lassen.

Hier nochmal die Charakter-PDFs die ich etwas erweitert habe und bei Tjargo habe ich das mit den MA 11 auch gleich mal korrigiert.
https://www.dropbox....T15NeUndDa?dl=0

Hier noch die Handouts von mir, die ich etwas überarbeitet habe (z.B. mehr Kontrast beim Brief).
Außerdem werden ja die ganzen Sachen, die man im Loch in der Kirche finden kann, als Fackel missbraucht. Die sahen mir im Original leider nicht danach aus. Also Feuerzeug raus, Papier angezündet, eingescannt und in Photoshop darüber gelegt.
Zusätzlich befinden sich im Ordner zwei alternative Handoutvarianten, die man zerknüllt hinten in der Schublade finden kann, um den Handoutberg zum Schluss etwas kleinzuhalten und den Spielern früher was in die Hand zu geben.
Das Buch des Pfarrers habe ich als PDF zusammengesetzt und mit Buchdeckeln versehen. Dann kann man es als Handout auf einem Tablet ausgeben. Hat dann mehr was von einem Buch.
Es befinden sich dann noch zwei Bilder im Ordner, die die Flöte und deren "Haut" zeigen.
https://www.dropbox....o-1lADCr_a?dl=0

 



#40 Sphyxis

Sphyxis

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 780 Beiträge

Geschrieben 21. September 2020 - 12:58

Ist Absicht. Und den Spielern sollte auch tunlichst am Anfang beigebracht werden, dass sie bitte erst mal nichts von ihrem Bogen erwähnen. Ist alles so wie es sein soll (bis auf das MA von Tjargo).
Ein Spieler hatte bei mir leider mit einem "Ha ha Schafunzucht ... dat ja lustig" die Sache schon vorher verraten. Damit waren die anderen Spieler schon schön angetriggert und haben ihn damit ständig aufgezogen. Eigentlich soll das später mit einem "Bitte was machst du mit denen?" herauskommen.


Really?! - Naja, die Reaktion des Spielers  darauf bekommt für mich doch ein klares: "Recht so!" - Einziger Weg mit sowas ädaquat umzugehen.

Was ein Murks...

Und "eigentlich soll"-Angaben in Abenteuern war schon damals schlechter Stil. Naja, kann man ja rausstreichen.

Aber ansonsten gefällt mir das Abenteuer sehr gut. :)


"Trollder. 'Cause size matters!"


#41 Naveg

Naveg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge

Geschrieben 22. September 2020 - 17:28

 

Ist Absicht. Und den Spielern sollte auch tunlichst am Anfang beigebracht werden, dass sie bitte erst mal nichts von ihrem Bogen erwähnen. Ist alles so wie es sein soll (bis auf das MA von Tjargo).
Ein Spieler hatte bei mir leider mit einem "Ha ha Schafunzucht ... dat ja lustig" die Sache schon vorher verraten. Damit waren die anderen Spieler schon schön angetriggert und haben ihn damit ständig aufgezogen. Eigentlich soll das später mit einem "Bitte was machst du mit denen?" herauskommen.

Really?! - Naja, die Reaktion des Spielers  darauf bekommt für mich doch ein klares: "Recht so!" - Einziger Weg mit sowas ädaquat umzugehen.

Was ein Murks...

Und "eigentlich soll"-Angaben in Abenteuern war schon damals schlechter Stil. Naja, kann man ja rausstreichen.

Aber ansonsten gefällt mir das Abenteuer sehr gut. :)

 

Finde es auch etwas seltsam. Würde das sofort für einen unglücklichen Fehler halten und es auch ansprechen. Aber ich lasse es jetzt mal drinn. Mal sehen ob der Spieler das überhaupt bemerkt. Immerhin hab ich den Bogen schon etliche male durchgelesen und dieses Detail übersehen. Im schlimmesten Fall haben halt alle was zu lachen^^

ABer danke für die Arbeit mit den Handouts. Habe die Bilder jetzt schon auf Roll 20 hochgeladen und will mir die Arbeit nicht nochmal machen. ABer ich leite das Abenteuer nochmal in echt später da werde ich die dann verwenden.



#42 Anno_nym

Anno_nym

    Künstler in seiner gelben Phase

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge

Geschrieben 28. September 2020 - 10:44

hab die Charaktere und das Pellworm Handout vorher schon via Discord verteilt mit dem Hinweis, bei Fragen PM an mich. 

Der entsprechende Spieler (S) schrieb mir (DM) als erstes: 

S: Handwerk/Kunst Schafunzucht - Ernsthaft? 

DM: Jop

S: Lustig






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0