Zum Inhalt wechseln


Foto

Run-Ideen - "Gestohlene Seelen"

Sybil CFD Virus Shadowruns Abenteuer

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Ech0

Ech0

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.057 Beiträge

Geschrieben 19. September 2014 - 00:07

In Anbetracht der bevorstehenden Veröffentlichung von "Gestohlene Seelen" dachte ich, dass wir in Sachen CFD & Sybil-Virus noch mal ein bisschen neuen Input einfügen könnten.

Habt Ihr CFD/Sybil bereits in Euren Runden verwendet, oder wartet Ihr derzeit noch auf das DE-Buch? Falls Ihr die kleinen Scheißer bereits verwendet, postet doch eine kurze Zusammenfassung für die anderen SLs hier im Forum.

Damit Ihr nicht ins kalte Wasser springen müsst, mache ich mal den Anfang.

In meiner Runde steht gerade der erste Run bevor, bei dem sowohl Spieler als auch Chars etwas von Sybil mitbekommen werden.

Aus der Grundidee des "Missing Blood"-Runs aus dem alten "Universal Brotherhood" Quellenband, bastele ich gerade einen Headcase-Plot zusammen: Eine verheiratete Horizon-Managerin, die einen Popstar betreut, hat nebenbei ne Sache mit einer ihrer Praktikantinnen laufen. Natürlich ist es die "große Liebe" und die Exec hat ihrem Liebchen bereits einen sehr eindrucksvollen, einzigartigen Klunker geschenkt.

Die Gattin der Exec vermutet jedoch bereits eine außereheliche Liaison und hat einen Detektiv auf die Exec angesetzt. Eben jener hat den Kauf des Schmuckstücks dokumentiert und so setzt die werte Gattin der Exec die (Scheidungs-)Pistole auf die Brust. Prekärer Weise hat der liebe Schwiegervater der Exec ihr überhaupt erst ihre Position verschafft. Sie sieht nun nicht nur ihre Felle, sondern ihre Ehe, ihren Job und überhaupt ihr ganzes Leben den Bach runtergehen - und die verdammte Praktikantin meldet sich nach einem überaus gewaltsamen Streit mit einem Roadie nicht mehr! Dazu kommt nun noch, dass Popsternchen "Alex Astral" gerade novaheiß steil geht und für eine weltweite Clubtour auserkoren wurde - die in drei Tagen beginnt. Es ist nun an den Runnern, die Affäre und damit das Schmuckstück zu finden und die Ehe der Exec zu retten.

Die Praktikantin allerdings hat sich über ein schickes neues Nano-Tattoo mit CFD infiziert und wird gerade zum Teil eines Headcase-Kollektivs ein und der gleichen KI/e-ghost/Wasauchimmer. Hier die Ermittlungsaufhänger für die Runner:

Das Appartement der Praktikantin und ihr Troll-Nachbar, der an den Rollstuhl gefesselt ist.
Ihre Kollegen, die Roadies, die PR, die für Alex Astral arbeiten. Inkl. des hospitalisierten Roadies.
Die Horizon Security, die den brutalen Streit (ein Ausbruch des CFD) aufgenommen hat und aus deren Obhut die Dame entkommen ist.
Der Detektiv, der die Dame aufgespürt hat und dadurch selbst zum Ziel des Kollektiv wurde. Ergänzend kann er sich auch in sie verliebt haben.
Das Tattoo-Studio/Bodyshop, in dem der Virus an kompatible Opfer weitergereicht wird.
Der Unterschlupf des Kollektivs, das sich in einem alten Tempel niedergelassen hat.

Soweit die Grundidee. Jetzt Ihr!
http://DarksideJourney.de - Der Sci/Fi, Fantasy & Horror Podcast!
http://DieSchattenSpieler.de- Der Actual-Play-Podcast: Shadowrun 5, D&D 5 et al.

#2 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.776 Beiträge

Geschrieben 19. September 2014 - 01:00

Bei mir war's bisher nur so, dass die Spieler bei einer kleineren Untersuchung im Novelty (man erinnere sich vielleicht an Splintered States) jemanden in einer silbrigen Lache gefunden haben und wenig später eine Konfrontation mit jemandem am Herumwüten hatten ... langsam angehen lassen, aber ich mag den Runansatz :)


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#3 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.416 Beiträge

Geschrieben 19. September 2014 - 17:15

Der Aufhänger ist wirklich klassisch (werde ihn dieses Jahr ebenfalls noch in einem Solo-Run verwenden) ... in Zusammenhang mit dem CFD/Sybil gefällt mir der Ansatz aber wirklich gut. Ich selbst werde CFD/Sybil jedoch vorerst aus den Spielen herauslassen.


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Sybil, CFD, Virus, Shadowruns, Abenteuer

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0