Zum Inhalt wechseln


Foto

Allgemeine Fragen zum Beagle Add-On


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
51 Antworten in diesem Thema

#16 Penthesilea

Penthesilea

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 44 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2014 - 23:45

Hey...ein Mal noch aus der Nacht. Bin jetzt einmal durch und wollte mal ein ganz großes Lob für die Erweiterung aussprechen!!! :) :)

Eine kleine Frage ist noch aufgetaucht:

Warum ist in Darwins Kabine auf der Anzeige nur Platz für fünf hydrographische Messungen und nicht für sechs?

Ich habs auf einfach (also immer mit zwei Crewmitgliedern) gespielt und kam dann auf alle sechs Messungen...

Die Messungen und die Stammesgeheimnisse bringen am Ende aber keine WP mehr, die sind nur als Szenariozwischenziele und als Bonus für das anschließende Szenario gedacht oder?

LG und ein großartiges Spiel bzw. auch tolle grafische Umsetzung von Pegasus, das Buch ist klasse :)

Penthesilea



#17 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 04. Oktober 2014 - 10:56

Hi!

Dann geh ich nochmal auf Deine Fragen detailliert ein, weil ich denke, dass da ein paar Sachen falsch gelaufen sind.
 

Ich habe drei Fragen zum Szenario 3:

1. Was ist mit Entschlossenheitsplättchen aus Szenario 2, behält man die oder fallen die weg? (in der Anleitung steht so weit ich geguckt habe weder das man sie behält noch wie bei Szenario 1=>2 das sie weg kommen)


Wurde schon erklärt, brauch ich nix mehr zu zu sagen.
 

2. Was ist wenn der Schiffsrumpf leer ist und ich gezwungen werden was abzuwerfen? Habe ich dann das Szenario verloren weil das Schiff untergeht oder greift dann einfach die Regel des unerfüllten Bedarfs?

 

Der Schiffsrumpf hat mit den Fässern rein gar nix zu tun. Diese werden nur abgeworfen, wenn der Zentrale Laderaum kritischen Schaden nimmt. Sonst bleiben die an Bord, und gut ist.
Das Schiff geht nur unter, wenn ein Schiffsbereich, dessen Zustand bereits kritisch ist, noch einmal Schaden nimmt. Das sind die Regeln.
Demzufolge geht das Schiff nicht unter, wenn man etwas vom Rumpf entfernen muss, sich aber nichts mehr dort befindet. Das ist Fakt.
Wenn etwas vom Schiffsrumpf entfernt werden muss, was dort nicht mehr vorhanden ist, greift als einzigste Regel die des Unerfüllten Bedarfs!

 

3. Wenn auf einem Bereich des Schiffes ein Re-Rollplättchen liegt und diese Zahl gewürfelt wird, kommt es ja weg und der Würfel wird erneut gerollt. Zählt dieser erste Wurf als einer der beiden Schicksalswürfel oder muss ich so lange würfeln bis ich zwei mal Schaden irgendwo abgetragen habe? (Gefühlt würde ich sagen letzteres, wollte aber auf Nummer sicher gehen:)

 

Entgegen der bisherigen Antworten (oder wie sie scheinen):
Ja, Du musst so oft würfeln, bis Du zweimal Schaden genommen hast. Ein Reroll-Plättchen VERHINDERT keinen Würfelwurf, sondern zwingt Dich dazu, noch einmal zu würfeln. Und das heißt, wenn Dein erster Wurf mit dem Schicksalswürfel Dich zu einem Bereich führt, auf dem ein Reroll-Plättchen liegt, entferne es und wirf ihn nochmal. Wenn der nachfolgende Wurf Dich erneut zu einem Reroll-Plättchen führt, mach dasselbe. So lange, bis Du irgendwo Schaden erleidest.
Und dann wirfst Du den Würfel zum zweiten Mal, denn das ganze Neugewürfle war ausschließlich die Fortsetzung des ersten Wurfes!

 

LG Penthesilea



Zu Deiner letzten Frage - ja, die Messungen und Stammesgeheimnisse sind nur für das Erreichen des Szenariozieles und die dafür verliehenen Boni interessant. Später haben sie keine Auswirkungen mehr. Und warum es nur 5 Messungen auf dem Brett gibt - eine 6. Messung ist unwahrscheinlich (zumindest, wenn man regelkonform jede Runde 2 Schaden nimmt). Die sechs Marker geben halt die Möglichkeit zur Variation der Schiffsroute. Eine sechste Messung bringt auch keinen Bonus mehr, und ist für den erfolgreichen Abschluss von Szenario 3 nicht notwendig. Sie durchzuführen ist also unnötig.

Ich hoffe, das hilft weiter.

Grütze,
Dumon


Bearbeitet von Dumon, 05. Oktober 2014 - 17:25 .

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#18 Dete

Dete

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 04. Oktober 2014 - 16:51

Hallo Dumon,
in der Anleitung steht auf Seite 18 unter Wetter Phase. Der Schicksalswürfel wird nur 2x in der Wetterphase geworfen. Ein Re-roll-Plättchen, das durch eine vorherige Reperatur auf diesen Schiffs Bereich gekommen ist, schwächt den Sturmschaden ab. Auch in dem Beispiel auf Seite 18 unten steht das genau so.

#19 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 04. Oktober 2014 - 17:04

Genau steht auf S. 18 (ich zitiere):
"In der Wetterphase nimmt das Schiff durch den tobenden Sturm 2x Schaden. Dazu wird der [Schicksalswürfel]  2x geworfen, um die beschädigten Schiffsbereiche zu bestimmen. Liegt in einem so bestimmten Bereich ein [Rerollplättchen] , wird der Würfel erneut geworfen (das Plättchen wird danach entfernt) und das neue Würfelergebnis gibt an, welcher Bereich Schaden nimmt (ggf. auch derselbe)."

 

Das Beispiel drunter ist genauso deutlich (ich zitiere):
"In der Wetterphase müssen die Spieler den Schaden bestimmen. Sie würfeln zunächst eine 1 - der Sturm trifft den Mast mit voller Wucht. Da dort aber ein [Reroll-Plättchen] liegt, nimmt der Bereich zunächst keinen Schaden. Der Marker* wird entfernt und der Würfel erneut geworfen - nun zeigt er eine 4 und das Steuerruder wird beschädigt (der Marker wird auf Feld II geschoben). Als Resultat muss zudem die Erfindungskarte "Ruderblätter bauen" auf die Ereignisseite gedreht werden. Auch der 2. Schadenswurf muss noch durchgeführt werden, das Ergebnis ist eine 3.

 

So steht es genau in den Regeln - weder steht da etwas von NUR zweimal werfen des Würfels noch etwas davon, dass ein Reroll-Plättchen den Schaden abschwächt.
Sorry.
:D


*Sollte eigentlich "Das Plättchen" heißen - ist ein Formulierungsfehler...


Bearbeitet von Dumon, 04. Oktober 2014 - 17:21 .

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#20 Guest_Benjamin Schönheiter_*

Guest_Benjamin Schönheiter_*
  • Gäste

Geschrieben 04. Oktober 2014 - 18:58

"Entgegen der bisherigen Antworten (oder wie sie scheinen):
Ja, Du musst so oft würfeln, bis Du zweimal Schaden genommen hast. Ein Reroll-Plättchen VERHINDERT keinen Würfelwurf, sondern zwingt Dich dazu, noch einmal zu würfeln. Und das heißt, wenn Dein erster Wurf mit dem Schicksalswürfel Dich zu einem Bereich führt, auf dem ein Reroll-Plättchen liegt, entferne es und wirf ihn nochmal. Wenn der nachfolgende Wurf Dich erneut zu einem Reroll-Plättchen führt, mach dasselbe. So lange, bis Du irgendwo Schaden erleidest.
Und dann wirfst Du den Würfel zum zweiten Mal, denn das ganze Neugewürfle war ausschließlich die Fortsetzung des ersten Wurfes!"

 

Genau! Bei neuerlichem Lesen könnte meine Antwort zweideutig sein - das "Nochmal Würfeln" - Plättchen "verhindert" nur insofern Schaden, dass es unwahrscheinlicher ist, dass der Würfel gleich wieder dasselbe Ergebnis zeigt. Verhindert wird kein Schaden - auch im Beispiel der Anleitung wird der Würfel ja dadurch 3x geworfen.


  • Dumon gefällt das

#21 Dete

Dete

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 04. Oktober 2014 - 23:43

... ja, man muss das selektive lesen ausschalten :-) .... dann hab ich es falsch gespielt und dann versteht ich jetzt auch, warum mir das Szenario so leicht vorkam, hatte genug Aktionen frei für andere Dinge.... danke für die Antwort

#22 Penthesilea

Penthesilea

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 44 Beiträge

Geschrieben 05. Oktober 2014 - 16:48

Hey danke dass das nochmal so umfassend geklärt wurde...Schien mir auch plausibler, deshalb meine Nachfrage...

aber auch mit zwei Schaden pro Runde sind alle sechs Messungen machbar, man muss, wie in meinem Fall einfach nur sehr viel Glück mit dem "Schnipps-Plättchen" haben, sodass einem damit die Aktion "Schiff-Wenden" abgenommen wird und man sich aufs Schiff-Reparieren konzentrieren kann, zumal die Konsequenzen der Abenteuerkarten zumeist nicht so hart sind wie die normalen Abenteuerkarten und man somit mit einem Aktionsstein einmal reparieren kann...

Das mit dem sechsten Plättchen finde ich etwas ärgerlich, aber nicht dramatisch.

LG Penthesilea


Bearbeitet von Penthesilea, 05. Oktober 2014 - 16:54 .


#23 Penthesilea

Penthesilea

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 44 Beiträge

Geschrieben 05. Oktober 2014 - 16:52

Eine sechste Messung bringt auch keinen Bonus mehr, und ist für den erfolgreichen Abschluss von Szenario 3 nicht notwendig. Sie durchzuführen ist also unnötig.

 

Noch ein Zusatz:

 

Warum bringt die sechste Messung keinen Bonus mehr, in den Regeln steht doch lediglich, pro Messung über das Minimum hinaus gibt es "ein kostenloses Geschenk"?

Dann ist das doch sehr nützlich oder nicht...Oder ist durch die Kabinenlimitierung auf fünf Felder auch

LG Penthesilea


Bearbeitet von Penthesilea, 05. Oktober 2014 - 16:56 .


#24 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 05. Oktober 2014 - 17:23

Hi.
Sorry, Du hast Recht.
Ich hatte im Kopf, dass die Boni limitiert wären (wie auch die für die Stammesgeheimnisse). Aber das sind sie natürlich nicht.
Also, jede Messung, die über das benötigte Minimum hinausgeht, bringt einen Bonus - auch die sechste.

Tut mir leid, Dich da verunsichert zu haben...
Hab das oben auch entsprechend korrigiert.

Ich finde es übrigens interessant, dass Du sagst, das Szenario sei leicht. Ich empfand es als eines der Schwierigsten, da man ständig darum kämpft, das Schiff in Schuss zu halten, während es überall anders auch noch brennt - zuwenig Nahrung, etc. Aber vielleicht ist das nur mit 4 Charakteren einfach schwerer. Muss ich nochmal anschauen, dann, demnächst...
:)


Bearbeitet von Dumon, 05. Oktober 2014 - 17:26 .

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#25 Penthesilea

Penthesilea

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 44 Beiträge

Geschrieben 05. Oktober 2014 - 18:28

Hey Dumon, ich spiel zwar alleine aber immer mit vier Charakteren (mit Darwin fünf) :)

Vorsicht Spoiler in Weiß!

 

der Trick bei diesem Szenario ist die Waffenstärke zum Ende des ersten Szenarios möglichst hoch zu halten (in meinem Beispiel 8), dann in der ersten Runde von Szenario 2 den Fischfang durch zu führen...da Nahrung nicht schlecht wird, hat man dann mit den fünf Nahrung zu Beginn schon 14 (5 +8+1 Produktionsphase) Nahrung zur Verfügung, dass reicht min. 3 Runden zumal man den Fischfang in der nächsten Runde mit Waffenstärke 7 (oder 6 wenn der Mast kaputt geht) nochmal durchführen kann.

Ich habe das Szenario jetzt zweimal gespielt, einmal mit Waffenstärke 3 (nach 3 Runden verloren) und einmal mit der hohen Waffenstärke, dass scheint der Schlüssel zu sein....Dann kann man einfach zwei Charaktere (mit je zwei Aktionssteinen) den Schaden reparieren lassen (oder einen und eine Karte bzw. Misserfolg in Kauf nehmen, die Abenteuerkarte ist in meinen Augen nicht so bedrohlich), einer teilt sich auf und "repariert" die Ereigniskarten, der vierte beseitigt das Hindernis und Darwin führt die Messung durch...spielt man das  auf einfach oder riskiert man beim Bauen, hat man dann noch einen oder zwei zur freien Verfügung....Der Nahrungsstapel reicht auf jeden Fall dann bis zu einem Atoll und da hat man dann neue Ressourcen und wenn mal einer hungert ist dass ja auch kein Weltuntergang....:)

Wie oben beschrieben hatte ich sehr viel Glück mit dem "Schnipssplättchen" aber dann kann man auf sechs Messungen kommen...:)

 

Ich persönlich empfand das vierte Szenario am schwierigsten, da man gewaltige Mengen von Holz, Nahrung und Fellen heranschaffen muss, da man im Spiel zu viert ja alle vier Geheimnisse braucht...Gerade die Felle waren sehr schwer zu bekommen in den zehn Runden, da man ja auch erstmal Inselplättchen mit Tieren finden muss und dann Glück haben muss, dass diese auch genügend Fell "dabei" haben...Zumal wenn man Pech hat und früh Buchsymbole zieht die zwei Stämme ins Minus ziehen und alle Entschlossenheitsplättchen so abgezogen werden bzw. mit Wunden kompensiert werden müssen...:) Das schöne im Spiel mit den vier Geheimnissen ist, dass man eigentlich sicher auf die 12+ KP für drei Darwinplättchen für Szenario fünf kommt....:) Die sind sehr sehr nützlich da sonst nur Darwin die ganzen Sonderaktionen machen kann...:)

LG Penthesilea



#26 Energetics

Energetics

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge

Geschrieben 06. Oktober 2014 - 16:12

Wertes Pegasus Team

 

die Firma Thalia gibt euer Add-On als innherab 48h versandfertig an. nach nun über 7 Tagen Bestellungseingang wurde noch nichteinmal versand.. Darf man fragen ob eurerseits schon an Thalia versendet wurde oder ob von euch direkt auf Auftrag eines Großhändlers versendet wird.

(Wenn ja, warum kommt es dann eurerseits nicht zum Versand?)

 

bitte um Aufklärung


Bearbeitet von Energetics, 06. Oktober 2014 - 16:12 .


#27 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.020 Beiträge

Geschrieben 06. Oktober 2014 - 17:30

Hallo,

 

wir können hier keine Auskünfte darüber geben, wann wir welche Waren an welchen Händler verschicken, tut mir leid.

 

Letztendlich kann nur Thalia beantworten, weshalb sie 48 Stunden Lieferzeit angeben und dann nicht einhalten können.


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#28 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2014 - 16:11

oder ob von euch direkt auf Auftrag eines Großhändlers versendet wird.

 

Pegasus sendet nicht selbst im Auftrag von anderen Grosshändlern.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#29 KayBee

KayBee

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 23. November 2014 - 10:06

Hey,

 

bei uns sind noch zwei Fragen zur Beagle-Erweiterung aufgetreten:

 

1. Wie verhält es sich mit Freitag bei den Übergängen zwischen den Szenarien? Bekommt er auch Lebenspunkte zurück?

 

2. Manchmal zwingt einen ein Effekt dazu, Holz ODER Seil vom Schiffsrumpf abzugeben. Wenn eine der beiden Ressourcen schon leer ist, darf man diese dann auswählen und muss somit nichts abgeben? (Analog zur Insel der Kannibalen, wo beim Aufdecken des Totemsymbols 1 Holz oder 1 Nahrung abgegeben werden muss - allerdings nur, wenn möglich -, aber auch das nicht vorhandene gewählt werden darf.) Oder gilt, was in der Basis-Anleitung bzgl. "Entscheide" steht? Wenn ich zwischen 2 Sachen entscheiden kann, aber eine nicht erfüllen kann, muss ich die andere nehmen. Ich tippe auf Letzteres, weil die "Wenn möglich"-Option fehlt. 

 

Vielen Dank!



#30 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 23. November 2014 - 17:55

Ich bin etwas irritiert.
Wo steht denn, dass man bei der Kannibalen-Insel auch das nehmen kann, was man nicht hat? Generell gilt da, dass man das abgeben muss, was man kann. Denn solange Du 1 Nahrung hast, ist es Dir bei dem Szenario MÖGLICH, "entweder 1 Holz oder 1 Nahrung" abzugeben. Es ist Dir nämlich möglich, 1 Nahrung abzugeben. Das musst Du dort dann auch tun.

Hier ist es auch so. Wenn Du etwas abgeben kannst, musst Du das tun. Wenn Du etwas NICHT abgeben kannst, KANNST Du es auch nicht als Abgabe wählen. Heißt: kein Holz = gib Seil ab. Kein Seil = gib Holz ab. Gar nix = 1 Wunde pro betroffenem Charakter (je nachdem, wodurch der Effekt ausgelöst wurde).

Ich weiß, es gab ne REgelung bezüglich Freitag, komme aber so aus dem Stegreif nicht drauf. Da geb ich mal an die Kollegen weiter...


Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0