Zum Inhalt wechseln


Foto

Design: Diplomatie-Gaben


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.008 Beiträge

Geschrieben 11. Oktober 2014 - 17:56

Angeregt durch thrain können wir ja mal gemeinsam versuchen ein paar neue Diplomatie-Gaben zu entwerfen.

 

Ein paar Ideen:

 

Analog zu "Feuer frei":

"Schlagt zu!" (!): Alle Helden dürfen sofort einen Nahkampfangriff ausführen.

 

Analog zu "Aufmuntern":

"Ansprache": Alle Helden erhalten 1 Lebenspunkt zurück.

 

Analog zu "Eingebung"

"Zuspruch": Ein Held gewinnt eine Stärkeprobe automatisch oder darf 1 Gabe auffrischen.

"Anleiten": Ein Held gewinnt eine Geschickprobe automatisch.

 

 

Oder einfach "Herausfordern" auch als Diplomatie-Gabe

 

Was mir noch fehlt sind Diplomatie-Gaben ausserhalb eine Kampfes, also beim Kauf, bei der Bewegung über die Karte oder im Dialog.


Bearbeitet von Ugolgnuzg, 11. Oktober 2014 - 17:56 .


#2 Thrain

Thrain

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge

Geschrieben 16. Oktober 2014 - 20:17

Waren dei Diplomatiegaben nicht vor allem für das Konstruktes des offenen Dialogws? Zum Beispiel, dass man die Information bekommt, die man gern haben nöchte?

Dabei fällt mir auf, dass es den Dialog in Trollfutter nicht mehr gab. Warum nicht? Irgendwie hatte ich mir vorgestellt, dass sich die Abenteuer von Quest mit zunehmender Erfahrung der Spieler zu immer offeneren Abenteuern entwickeln, was die Entwicklung von Abenteurn, wo eben nicht alles bis auf den letzten Satz festgelegt werden muss, viel einfacher macht.



#3 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.008 Beiträge

Geschrieben 16. Oktober 2014 - 20:39

Ja, thrain, so dachte ich mir das mit dem Dialog auch. Du kannst also mMn sagen, dass die Erweiterungsabenteuer für die zweite große Box noch fehlen.

 

Zu den Gaben selber: Schau sie Dir nocheinmal an, es sind einige dabei, die sozusagen Befehle im Kampf geben oder die Ordnung des Gegners durcheinanderbringen.



#4 Thrain

Thrain

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2014 - 21:06

"Konzentration" - Der Held gewinnt automatisch eine Geschicklichkeitsprobe.

"Alle gemeinsam" - Nach einer misslungenen Probe eines Helden, dürfen bis zu 2 weitere Helden diese Probe zusätzlich durchführen.

"Mantra/In sich versunken" - Der Held erhält einen Lebenspunkt zurück. Nicht innerhalb eines Kampfes spielbar.

"Trost" - Ein Held erhält einen Lebenspunkt zurück. Nicht innerhalb eines Kampfes spielbar.

"Motivation" - Ein Held darf nach einer misslungenen Stärke-Probe diese noch einmal durchführen.

 

Meinst Du mit "Ein Held" einen "beliebiegen" Helden, also nicht den Gabenbesitzer? So meine ich das hier zumindest.

 

Die Ideensammlung hier bringt aber nur etwas, wenn Pegasus davon auch etwas umsetzt.

 

(Sehe gerade, ich habe ein wenig gedoppelt. Na, egal.)


Bearbeitet von Thrain, 25. Oktober 2014 - 21:08 .


#5 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.008 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2014 - 20:50

Seh ich nicht ganz so (Pegasus umsetzen). Wichtig für die Weiterentwicklung von Quest ist eine Fangemeinde (Schau Dir Andor oder Heroquest an...)

Mantra ist ggü. der Magiegabe zu schwach mMn.

Ja: Ein (beliebiger) Held ggü "der Gabenbenutzer".



#6 wyko

wyko

    Der Gnøm von Zürich

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 977 Beiträge

Geschrieben 28. Oktober 2014 - 15:12

Denke daran, Pegasus liest immer mit, IMMER ;). Pegasus muss nicht immer Antworten ;).

 

Zu den Gaben, auch wenn der Spielleiter und die Spieler mit dem Quest Erfahrung gesammelt haben, heisst nicht das sie auch schon offener und freier agieren können. Die Karten gelten nach wie vor zur Unterstützung des Spielers. Je mehr das solche Karten gibt um so mehr kann er lernen.


userbar350x20.gif





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0