Zum Inhalt wechseln


Foto

Shadowrun 2050 bis Übermorgen Kampagne

Kampagne Shadowrun 2050

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#16 RyanDerStubentigerSchamane

RyanDerStubentigerSchamane

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 118 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2014 - 07:10

Die Idee find' ich gut. Hatte eine solche auch schon einmal bei DSA: von den Gezeichneten bis zu aktuellen Geschehnissen.
Die Schwierigkeit liegt in der Glaubwürdigkeit, wie auch oben schon erwähnt worden ist. Charaktere würden in einer solch langen Zeitspanne ziemlich mächtig, also müsste die Herausforderung mitwachsen, sonst wird es langweilig. Das kann dann aber leicht mal übertrieben wirken.
Vielleicht könnte man für lange Kampagnen einfach weniger Karma pro Run vergeben.

If you're going through hell, keep going.

Winston Churchill


#17 Lunatic_NEo

Lunatic_NEo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2014 - 08:19

Mit weniger Karma pro Run sind die Spieler halt relativ schnell entnervt weil sie es ja gewohnt sind einen gewissen schnellen Fortschritt in der Char Entwicklung zu erlangen. So ein Projekt zieht sich ja auch über einige Jahre hin wenn man 1 mal pro Woche spielt. Da seh ich ohnehin das größte Problem, das an der Stange bleiben von allen Beteiligten. Je nachdem wie sich die Mitspieler persönlich weiter entwickeln kann es gut passieren das man hier einiges an Fluktuaktion reinbekommt und dann kann man das ganze auch gleich vergessen...



#18 Goronagee

Goronagee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 446 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2014 - 13:01

Wir hatten auch ein wenig Fluktiation bei den Spielern, aber nur sehr wenig.

3 Charaktere sind im Laufe der Zeit drauf gegangen, bzw. ausgestiegen.

Und ich glaube da liegt auch die Lösung des Problems. Man muss die Charaktere nicht töten, aber man kann es durchaus zulassen, dass sie sterben. Letztendlich hat bei uns nur ein Charakter von Anfang bis Ende mitgespielt und das war Silencio, unser Zwergensöldner.

Auch wir hatten das Problem, daß gerade einige Kaufabenteuer dann irgendwann unter dem Herausforderungslevel der Charaktere waren, aber gerade bei einer so langen Kampagne, machen sich die Charaktere auch Feinde, die dann auch mal innerhalb von Kaufabenteuern auftauchen können und ihnen das Leben schwerer machen, als es wäre, wenn man das Abenteuer außerhalb einer solchen Kampagne spielt.

 

G.


Mehr von meiner Gruppe und mir?

 

Zwergenschatten... you have to be Bulletproof to be Still Alive... :huh:






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Kampagne, Shadowrun 2050

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0