Zum Inhalt wechseln


Foto

Tipps für SL-Neulinge


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
107 Antworten in diesem Thema

#106 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.693 Beiträge

Geschrieben 23. November 2020 - 17:56

Maps vs. no Maps 

 

In den letzten Runden haben wir Roll20 genutzt und ich habe als SL schicke Karten gesucht und die Spieler konnten sich mit ihren Tokens auf der Karte bewegen und gegen NPC Tokens kämpfen etc. (ihr kennt wahrscheinlich Roll20 gut).

 

Aus meiner Erfahrung mit SR3 vor X Jahre, wo wir keine Karten und Tokens hatten, sondern nur das Regelbuch und ein DIN A4 Blatt wo manchmal eine Location gezeichnet wurde (auf dem Level der 1. Klasse), war nach meiner Erinnerung das Spielerlebnis wesentlich intensiver. Sobald ich auf diese Maps in Roll20 mit den Tokens schaue, wirkt es ein wenig wie ein schlechtes Browser-Game (natürlich übertrieben) und die kreative Vorstellungsgabe von mir war durch die Karten begrenzt.

 

Habt ihr auch solche Erfahrungen? Spielt jemand SR6 komplett ohne Karten oder wie bindet ihr sie ein ohne die Gefahr die Vorstellungskraft am Tisch zu "stören"?

 

 

Ich finde Karten bei Shadowrun essentiell. Aus 2 Gründen:

  1. Visualisierung der Beschreibung des SL. Jeder Spieler hat die gleiche räumliche Vorstellung der Szene.
  2. Um die Position von SCs/NSCs für alle Spieler ersichtlich darzustellen.

 

Das macht aber aus dem Spiel noch kein Tabletop. Dazu bräuchte Shadowrun auch ein komplett anderes Regelsystem.

 

Wo ich Streetsam aber zustimme: Es gibt durchaus Spieler, die "alles" ganz genau wissen wollen. Aber das betrifft nicht nur Karten sondern auch alle anderen Beschreibungen. Persönlich bin ich der Meinung, dass Beschreibungen des SLs durchaus Lücken enthalten dürfen, die die Fantasie der Spieler ausfüllt. Zb. bei der Beschreibung eines Clubs beschreibe ich die Szenerie eher in der Art, wie sie auch in einem Buch beschrieben werden würde (zusätzlich mit den runner-relevanten Informationen). Gibt aber durchaus Spieler, die zb. von quasi jeder Person in der Nähe des SCs genau wissen wollen wie sie aussieht (nur um diese Personen dann doch zu ignorieren).


Dazu auch der Thread ...

 

https://foren.pegasu...-oder-ohne-map/

 


  • Glango gefällt das
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#107 Sius

Sius

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 24. November 2020 - 19:27

EDIT: Excel-Anhängen hat nicht funktioniert. Kann mir jemand sagen wie ich die Datei anhängen kann? 
 
Hier eine sehr simple Excel mit den Handlungen (nicht komplett), um zu sehen ob sich so eine Liste lohnen kann. Ich denke, dass die Kategorisierung in den Regelbüchern das Problem ist. 
 
Die Excel kann man ganz einfach nach H oder NH, I oder J, wieivel Edge und welche Kategorie von Handlungen man anwenden möchte filtern.
 
Kategorien sind:
Fernkampf
Nahkampf
Fernkampf und Nahkampf (I know, könnte man zusammenfassen mit jeweils Fernkampf und Nahkampf aber meine Excel Fertigkeit liegt bei 0,5)
Verteidigung
Magie
Andere
 
Umso weniger Kategorien umso besser!
 
Falls sich jemand mit Excel gut auskennt und ein paar Formeln einbauen kann, um das ganze intuitiver zu gestalten wäre es super! Eine Art Handlungs-Generator :). Regeln habe ich nicht eingefügt, da ich FF nur als Print habe.
 
Bin mir noch nicht sicher ob es in die richtige Richtung geht die Handlungen besser einzubinden. Was meint ihr?


Hey Glango. Deine XLS interessiert mich. Wo kann ich sie herunterladen? Bin gespannt.

#108 Glango

Glango

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 25. November 2020 - 22:32

Ich bin gerade an einer neuen Version. Sobald diese halbwegs fertig ist, werde ich sie hier hochladen.

 

Es wird auf jeden Fall noch einiges an Input nötig sein, um am Ende ein gutes Tool zu haben. :ph34r:  

 

Edit: Hier findet man den Link zur Excel. 


Bearbeitet von Glango, 26. November 2020 - 19:13 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0