Zum Inhalt wechseln


Foto

Wandlers Charakterbogen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
191 Antworten in diesem Thema

#1 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 19. November 2014 - 03:22

Wandlers Shadowrun 5 Charakterbogen - (Update 12.4 Download ab sofort hier: Dropbox)
Download

Hallo liebe Leute!

Ich bastel für unsere Runde aus bestehenden Charakterbögen gerade einen Charakterbogen, der natürlich ausfüllbar und speicherbar sein soll, aber aktuell gibt es noch 2-3 leere Stellen und Platzhalter die sinnvoll geändert gehören.

(Ich mach ihn aber erst ausfüllbar wenn die Struktur passt, daher ist das noch WIP und hat noch keine Formulare!)

Ich wäre sehr dankbar wenn möglichst viele Leute hier ihr Feedback abgeben würde.

Der Charakterbogen besteht aktuell aus 8 Seiten, wobei viele Charaktere wohl mit Seiten 1-3 auskommen wenn sie nur wenig Cyberware haben und diese unter Notizen auf Seite 1 vermerken.

 

Den Hintergrund des Originalbogens habe ich erstmal entfernt um Drucker zu schonen, aber prinzipiell wäre es natürlich ein leichtes am Schluss 2 Varianten anzubieten.

Seite 1: Personaldaten, Attribute, Fertigkeiten, Vor/Nachteile, Fahrzeug, Kommlink, Noitzen, Zustandsmonitor, Wichtigste Kampfwerte
Seite 2: Fernkampf, Nahkampf, Panzerung, Ausrüstung, Martial Arts
Seite 3: SIN, Lizenz, Connections, Unterschlupfe (Safehouses), Identitäten (Fluff), Mitgliedschaften (Fluff), Notizen, (Noch viel Platz)

Seite 4: Matrixbogen (Hier ist noch sehr viel Platz)

Seite 5: Magiebogen (Habe ich etwas übersehen?)

Seite 6: Cyberware (Hier ist noch sehr viel Platz)

Seite 7: Fahrzeug/Riggerbogenn (Hier ist noch sehr viel Platz)

Seite 8: Charakterentwicklung/Einausgaben (Am Ende, für Leute die sowas gerne am Charakterbogen gespeichert haben)

Bin echt gespannt was so bemängelt/gewünscht wird.

Ein Grundprinzip soll aber erhalten bleiben: Keine Werte doppelt, außer die Kampfwerte auf Seite 1.


Bearbeitet von Wandler, 30. März 2017 - 09:57 .

  • Twilight, Draca, Robin van Datahood und 11 anderen gefällt das

#2 SnakeEye

SnakeEye

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 780 Beiträge

Geschrieben 19. November 2014 - 07:30

Erstmal ein WOW, gute Arbeit!

 

Für mich persönlich würde ich ein paar Dinge anders machen.

  • Kampfausrüstung, Fahrzeug und Notizen von der 1.Seite weg um Platz zu schaffen.
  • Fertigkeiten Liste auf Seite1 so gestalten, dass eine Fertigkeit die Halbe Seitenbreite bekommt(teilweise haben die halt lange Namen..) Außerdem nicht nur Stufe der Fertigkeit, sondern auch Attribut und Modifikator als Spalte vorsehen.
  • Den Attributekasten würde ich etwas anders strukturieren. Eine Spalte Körperliche Attribute mit Körperlichem Limit drunter, eine Spalte Geistige Attribute mit geistigem Limit drunter, eine Spalte Spezielle Attribute mit sozialem und Astralem Limit drunter. weitere (berechnete) Attribute darunter anordnen.
  • Bei den Waffenlisten würde ich Kästchen zum anhacken machen in einer Spalte "Getragen" Außerdem finde ich es gut, wenn dort gleich die Reichweiten eingetragen werden können(kurz mittel lang extrem). Auch die Kategorie der Waffe bzw. der Tarnmodifikator wären noch nützliche Informationen.
    Auch hier müssten die Tabellen dann wohl über die ganze Breite der Seite gehen.
  • Ich würde SINs und Lizenzen nicht von einander trennen. Eher SIN mit dem Unterpunkt Lizenzen und dann mehrere solcher Kästchen, da eine Lizenz immer mit einer SIN verknüpft ist.
  • Auf der Matrix Seite sollte für die TMs noch Platz für Sprites(Stufe, Typ,  gebunden?) sein. Außerdem wäre ein Kasten für die Wandlungen noch ganz gut.
  • Schön fände ich ja auch so eine "Tabelle" wo man die gespeicherten Konfigurationen seines Cyberdecks eintragen kann und dann auf die gerade aktive Konfiguration einfach einen Marker legt
    Das vereinfacht die Buchführung während des Runs ungemein!
  • Auch bei den Foki könnte man so ein Kästchen zum Anhacken (Aktive?) machen.
  • Bei den Fahrzeugtabellen sind mir die Notizen zu  klein, da kann man im Moment gerade sein SensorArray beschreiben, für Waffen ist dann kein Platz mehr. Wobei es natürlich Nobel wäre wenn für jedes Fahrzeug so ein paar Waffenzeilen wären, wie sie in der Waffentabelle vorliegen. Auch wenn dann nur 2 oder 3 Fahrzeuge auf eine Seite passen hat man dann wenigstens alle Spielrelevanten Informationen direkt beieinander.

 

Also Wandler, das sind nur Vorschläge, die ich ganz cool finde.

Ob sie dir Zusagen oder ob das dann für deinen Geschmack zu viele Detailinformationen sind musst du entscheiden. ;)

 

Aber generell sind die Seiten schon mal SEHR SCHICK!!! 

 

Beste Grüße

  SnakeEye


  • Draca gefällt das

#3 Red_Wraith

Red_Wraith

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 214 Beiträge

Geschrieben 19. November 2014 - 09:08

Eine grundsätzliche Sache, die mich bei den Original-SR5-Charakterbogen nervt: Die graue Schrift ("Panzerungswert", "DK", etc.) hat einen sehr schlechten Kontrast zum Hintergrund und ist je nach Drucker fast nicht lesbar. Kannst du die ein bisschen dunkler machen?

PS: Was ich auch noch schick fände, wäre eine Möglichkeit, die Gesamtwürfelpools für Fertigkeitsproben einzutragen, in denen Fertigkeitswert, Attributswert, Cyberwareboni etc. addiert wurden.

Bearbeitet von Red_Wraith, 19. November 2014 - 09:11 .


#4 Malashim

Malashim

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 456 Beiträge

Geschrieben 19. November 2014 - 13:54

Als 1. Idee zu dem Bogen, kommt aber darauf an wieviel Arbeit du dir machen willst, bin ich ein Fan von Dropdown-Auswahlmenüs. Gerade bei so Feldern wie "Kontostand" eine Auswahl zu der betreffenden Währung - oder auch bei dem Feld "Magie/Resonanz" die Möglichkeit zu haben das Feld leer zu lassen oder eben das bestimmte Attribut auszuwählen. Sowas finde ich persönlich sehr schick da es den Bogen Angepasster erscheinen lässt obwohl es ein "One for All" Bogen ist.

 

Der 2. Punkt, den ich leider sehr bei vielen aktuelleren RPGs vermisse ist ein Feld für ein Portrait des Chars auf der 1. Seite. Meistens baut man sich für entsprechende Chars dann zwar noch sowas wie eine "Bilderseite" mit Charbildern oder auch mal einem Schnappschuß der Lieblingswaffe, aber ein kleines Bildchen auf der Hauptseite des Bogens ist vorallem auch schön für den jeweiligen SL. Man hat gleich ein deutlicheres Bild vor sich ohne massig Zettel durchzuschauen.

 

3. Mehr "Kopfzeilen" z.B. bei "Rituale" oder "Foki" würde eine Unterteilung bestimmt genz nett sein. So in die Richtung: Beschreibung / Fokusart / Kraftstufe bei den Foki; oder: Ritual / Art bei den Ritualen.

Bei den Initiationen könnte man dann noch hinzufügen: Grad / Prüfung / Technik erlernt.

Bei den Zaubern wäre zudem ein klitzekleines Feld ganz nett in dem man festhalten kann ob es ein Zauber oder ein Alchemistischer Zauber ist. Denn unter Alchemie trägt man ja "nur" die Erzeugnisse ein.

Derartige Unterteilungen würden einigen anderen Feldern auch ganz gut stehen. Programme könnte man z.B. so einrichten: Programm / Auswirkung / Notizen. Einfach um mehr Überblick zu bieten.

 

4. SINs und Lizenzen: diese in unterschiedliche Felder zu packen halte ich für etwas unglücklich. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht Einzelfelder für jede SIN anzulegen und dann dort Unterteilungen für Name, Beruf, Wohnort, sonstiges und Lizenzen zu machen. kleine WegwerfSINs brauchen da zwar kaum Platz aber wichtigere SINs haben dann einfach mehr "Inhalt" als: Stufe 5, 3 Lizenzen, passt...


Wahnsinn ist auch nur eine andere Sicht der Dinge

Jetzt auch mit WiFi-Bonus!

 

T.U.F.K.A.D.

The user formerly known as Dawnkeeper


#5 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 01:51

Super! Vielen Dank für euer Feedback. Ich habe am Bogen nun weiter gebastelt und ein paar massive Änderungen dank eurer Feedbacks vorgenommen und ein paar Sachen sind aus eigenem Versuchen entstanden. Im großen und ganzen bin ich sogar schon fast zufrieden nur mit Seite 14 bin ich noch nicht zufrieden, aber vielleicht hat ja von euch jemand eine Ahnung wie ich diese befüllen kann :) Wenn der Bogen fertig ist kann man ganz am Ende natürlich noch 3 Versionen erstellen: Mit Hintergrund und einmal mit und einmal ohne die Reiter auf der rechten Seite (welche ja nur bei einem randlosdruck sinnvoll sind, aber das können viele Drucker heutzutage aber eben nicht alle und manch einem gefällt es eventuell einfach nicht). Außerdem habe ich die Schriftgröße auf 9pt erhöht, weil die Schrift nach dem Druck kaum zu lesen war, jetzt bin ich damit eigentlich zufrieden.

Also der Charakterbogen braucht je nach Archetyp natürlich einige Seiten. Ich versuche überhaupt nicht kompakt zu sein, sondern ich will nur je nach Archetyp möglichst wenig verschwendet wissen und mein Ziel ist es eher einen super flexiblen und hilfreichen Charakterbogen zu basteln, der sich auch gut in das SR5 Originaldesign einfügt.

Link: http://sr.midneid.at...ogen WIP v2.pdf

Ich versuche mal die aktuellen 14 Seiten des Charakterbogens zu erklären, denn natürlich braucht niemand 14 Seiten aber ich wollte möglichst viel Flexibiliät anbieten.

Seite 1:Ich betrachte die ersten 3 Seiten als Standardcharakterbogen, welcher erweitert wird durch optionale andere Seiten. Seite 14 ist dabei eine Alternative der ersten Seite ohne die Fähigkeiten, da es einige Seiten gibt, welche die Fähigkeiten haben und dann spart man sich die auf der ersten Seite. Ich bin mir nur noch unsicher was man mit dem ganzen freien Platz dann tut.

Seite 2: Kampf. Ich finde die Seite ist richtig gut geworden, hier habe ich nicht unbedingt vor etwas zu ändern.

Seite 3: Soziales. Da ich diese Seite persönlich sehr wichtig finde, hat der Inhalt eine ganze Seite Platz bekommen. Eventuell wäre der untere Teil ein Anreiter für die alternative Startseite für jemanden der die Connections alleine auf einer A4 Seite nutzt (Seite 12)

Seite 4: Matrix. Ich habe sowohl Hacker, Rigger als auch Technomancer auf eine A4 Seite gepackt. Oft nutze ich nur Notizen als Header um möglichst flexibel zu sein. Ich bin mir nicht sicher ob ich nicht eventuell lieber eine Riggerseite (Fahrzeuge+Riggerkonsole) erstellen sollte und eine eigene Hacker und eine eigene Technomancer Seite. Bis auf die Riggerseite wüsste ich im Moment aber nicht womit ich den leeren Platz füllen sollte.

Seite 5: Magie. Adepten, Magier, Alchemisten, Ritualmagie auf einer Seite. Aktuell kein Platz für Geister vorgesehen. Sprites habe ich zwar auf Anfrage eingetragen, aber wie oft tragt ihr Geister auf dem Charakterbogen ein? Foki absichtlich ohne Spalten, damit man möglichst viel auf wenig Platz unterbekommt. Eventuell weniger Präparate und dafür Platz für Geister?

Seite 6: Cyberware. Diesen Bogen braucht wirklich nur jemand der ECHT VIEL Cyberware hat.

Seite 7: Fahrzeuge/Drohnen. Eine ganze Seite für 8 Fahrzeuge. Wers braucht :)

Seite 8: Entwicklung. Optionale Seite um Karma einzutragen, Charakterentwicklung festzuhalten, Bestellungen festzuhalten und während dem Abend ein/ausgaben zu notieren.

Seite 9: Die erste Kombinationsseite. 1 Kommlink, 1 Hauptfahrzeug + 2 Fahrzeuge/Drohnen. Ein bisschen Cyberware und einiges an Platz für Ausrüstung.

Seite 10: Eine ganze Seite nur für Fertigkeiten. Wer wirklich viele Fertigkeiten auf niedrigen Stufen hat, wird hier glücklich. Dadurch braucht man natürlich keine Fertigkeiten auf der ersten Seite, weshalb es Seite 14 als alternative Startseite gibt.

Seite 11: Die zweite Kombinationsseite. Eine Mischung aus Fertigkeiten auf der linken und Ausrüstung auf der rechten. Keine Cyberware.

Seite 12: Eine optionale Seite nur für Connections.

Seite 13: Die dritte Kombinationsseite. Im Grunde wie Seite 11 aber zusätzlich auch mit Cyberware.

Seite 14: Alternative Startseite ohne Fertigkeiten für jemanden der eine der Kombinationsseiten nutzt. Viel leere Platz - weiß aktuell nicht wie ich ihn füllen soll.

Wie viele Seiten hat denn nun ein Charakter ca?
Mundan, leicht vercybert, durchschnittliche Fertigkeit, 1 Fahrzeug: Seite 14 (Charakter), Seite 2 (Kampf), Seite 3 (Soziales) Seite Seite 13 (Ausrüstung, Fertigkeiten, Cyberware) = 4 Seiten.

Ein Hacker/Technomancer/Magier hätte also ca 5 Seiten. Ein Rigger ca 6 Seiten.

Alternative Startseiten wären evtl denkbar mit Zustandsmonitor, wenigen Waffen und Panzerung wie der Originalcharakterbogen. Damit bräuchten Magier/Rigger nicht zwingend den Kampfbogen und würden sich eine Seite sparen. Ich denke die werde ich auf jedenfall bauen.

Auch denke ich werde ich von Seite 13 noch eine Alternaitve bauen mit weniger Cyberware, Sprachen, Ausrüstung und dafür noch SIN/Lizenzen mit reinnehmen und ein paar Connections. Dann könnte man mit Startseite + Fahrzeugseite+Kombinationsseite oder Startseite+Magie/Hacker+Kombinationsseite auskommen. Ist also auf ganzen 3 Seiten unten.


Bearbeitet von Wandler, 20. November 2014 - 02:07 .

  • SnakeEye gefällt das

#6 SnakeEye

SnakeEye

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 780 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 07:18

*Daumen hoch*

Sieht schon richtig gut aus, ist für jeden was dabei!



#7 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.486 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 08:51

Ich fand die erste Version gut, sehe den Sinn einiger Verbesserungen, aber (Ja, Avalia nörgelt mal wieder...)

 

Fertigkeiten Liste auf Seite1 so gestalten, dass eine Fertigkeit die Halbe Seitenbreite bekommt(teilweise haben die halt lange Namen..) Außerdem nicht nur Stufe der Fertigkeit, sondern auch Attribut und Modifikator als Spalte vorsehen.

Die Änderung dahingehend war nicht so gut. Du hast jetzt 34(?) Fertigkeitszeilen, es gibt aber knapp doppelt so viele Aktionsfertigkeiten. Das heißt viele Spieler, spätestens wenn die Charaktere mehr Karma haben, werden damit nicht wirklich hinkommen. Gerade die Fertigkeitsseite gesehen! ^_^

 

Aus Martial Arts würde ich noch (deutscher Bogen) Kampfkünste machen (S. 2)

 

Bei den Konfigurationen auf Seite 4 ... A [ ] S [ ] D [ ] F [ ] und dafür Platz für Programme halte ich für besser, wie siehst du das? Wandlungen würde ich tatsächlich in Echos umbenennen, denn der Spieler soll dort ja keine Informationen zu seinen Wandlungen, sondern zu seinen Echos eintragen, oder?

 

Seite 5 ... Ich verstehe den Unterschied zwischen Geister und Elemente nicht wirklich, frage mich aber, wo die Entzugsattribute hingehören :) Die Fokussektion eventuell unterhalten in Art Stufe Notizen (wo dann Aussehen etc reinpasst)

 

Um der Optik willen ... CYBERGLIEDMASSE steht CYBERGLIEDMAßE ... es sieht (imho) besser aus :); außerdem würde ich da einen großen Bereich draus machen, in den allgemein Cybergliedmaßen reingehören, der dafür über den entsprechenden Bereich geht.

 

Seite 8 ... cool, um sie immer wieder hinten dran zu hängen :) mag ich!

 

Seite 9 ... AUSRUESTUNG statt Ausrüstung? Damit es eben einheitlich aussieht.

 

~~~

Sehr guter Charakterbogen :D


Bearbeitet von Avalia, 20. November 2014 - 08:51 .

Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#8 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 13:07

Nörgeln ist immer gut, denn ich bin mir vor allem bei "Wie viel Platz, Welche Spalten sind sinnvoll" oft sehr unsicher. Die Umlaute sind so blöd, weil sie in einer anderen Schrift sind, da die verwendete Schrift keine Umlaute besitzt :) Ich werde sie aber mal ändern weil mir das auch überhaupt nicht gefällt.,

http://sr.midneid.at...ogen WIP v3.pdf

Was mir aber auffällt:

Seite 1: Benötigt man wirklich so viele Vor & Nachteile oder ist es gut den Platz für textuelle Ergänzugen zu behalten?
Seite 2: Martial Arts->Kampfkünste umbenannt
Seite 3: Konfigurationen gekürzt! Super Vorschlag, dadurch ist Platz für eine kurze Notiz, Wandlungen -> Echos umbenannt, 
Seite 4: Braucht man so viele Echos? Eigentlich sind das schon ziemlich viele Wandlungen die ein Charakter da durchführen kann. Kommen Hacker/Rigger/TM mit dem Platz aus den sie haben?
Seite 5: Elemente -> Entzugsattribut, Weniger Alchemistische Präparate, Mehr Foki zeilen, dafür in Spalten (Art, Stufe, Beschreibung) getrennt.
Seite 6: Cybergliedmaße->Cybergliedmasse. Könntest du hier erläutern wie du meinst wie ich das aufteilen soll? Aktuell sind das ja irgendwie nur Platzhalter weil ich nicht wusste was ich da unten dran platzieren könnte. Bin daher für Vorschläge dankbar
Seite 7: Werde doch keine Riggerkonsole + Fahrzeuge Seite machen. So kann man Fahrzeuge immer wieder dranhängen ohne die Konsole zu duplizieren und dann fehlen einem ja doch noch die Programme irgendwo, also bräuchte man erst recht den Matrixbogen. Bin nicht ganz glücklich mit der Aufteilung aber noch ist mir nichts besseres eingefallen.

Seite 8-13:  ungeändert

Seite 14: Alternative erste Seite mit 3 Fernkampf, 2 Nahkampf, 2 Panzerung, Zustandsmonitor, Sin& Lizenzen, 9 Connections, und aktuell noch 2 Zeilen Platz (was könnte da hin? Diese Seite ist super für Charaktere die keinen Kampfbogen und keinen Connectionbogen wollen.
Seite 15: Neue Seiten für Adepten mit Platz für Regelbeschreibung für die wichtigeren Adeptenkräfte
Seite 16: Neue Seiten für Adepten + Ausrüstung + Kommlink + 1 Fahrzeug. Erlaubt es einigen Adepten mit einer Seite weniger auszukommen.
Seite 17: Neue Seiten für Magier/Aspektzauberer: Mehr Vorbereitungen, Mehr Zauber & Rituale & Foki (kann bspw auch genutzt werden um durch Abstände einfach Struktur reinzubringen)


Generell: Einige Schriftgrößenprobleme behben die zu komisch kleinen Buchstaben in den Überschriften geführt haben.

 

Ich weiß, der Bogen explodiert ein wenig was die Seitenzahl angeht, aber die Idee ist einfach, dass jeder die Seiten rauslöscht die er nicht braucht und so jeder den Bogen hat den er gerne hätte. Ich kann natürlich am Ende 2 Zips anbieten, einmal in einzelne Seiten getrennt dann kann man mit Gratistools die .pdf's zusammenfügen (wie http://www.pdfsam.org/download/). 


 


Bearbeitet von Wandler, 20. November 2014 - 13:08 .


#9 SnakeEye

SnakeEye

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 780 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 13:17

Seite 1: Benötigt man wirklich so viele Vor & Nachteile oder ist es gut den Platz für textuelle Ergänzugen zu behalten?

Ja, bei einigen Vor-und Nachteilen hat man immer ein paar Notizen.

 

Seite 4: Braucht man so viele Echos? Eigentlich sind das schon ziemlich viele Wandlungen die ein Charakter da durchführen kann. Kommen Hacker/Rigger/TM mit dem Platz aus den sie haben?

Generell werden wohl den Meisten Spielern 6 Wandlungen und 6 Echos MEHR als reichen.

Aber auch bei den Echos kann man immer viel notieren...

Genau wie bei den Meta-Fähigkeiten bei der Initiation...

Generell denke ich schon das der Platz wohl reichen wird. Wenn nicht, zeigt sich das in 500 Karmapunkten. ;)

 

Super Arbeit! 

Danke für deine Mühe!


  • Wandler gefällt das

#10 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.486 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 13:17

Das letzte Update hat ein paar Dinge "kaputt gemacht", kann das sein? Die Linien sind sehr unterschiedlich hell.

 

Der Platz für die Echos ist dann sinnvoll, wenn die Leute zu jedem Echo ein paar Worte schreiben, sonst eher nicht.

 

@Cybergliedmaßen: Wenn du davon ausgehst, dass jemand entweder eine/zwei Cybergliedmaßen (üblicherweise Armpaar oder Beinpaar) oder alle sechs bzw fünf (außer Kopf) wäre es vermutlich sinnvoll einen Platz für eine quasi-tabellarische Übersicht einzuräumen, wo dann GES/STÄ/Panzerung eingetragen werden kann und Fenster für jeden Teil (Arm, Arm, Bein, Bein, Torso, Kopf), wo dann die jeweiligen Einbauten notiert werden können, Wenn du die "Tabelle" weglässt halt jeweils 1-3 Zeilen mehr, wo man die Werte eintragen kann.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#11 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 13:21

Das mit den Linien ist mir leider gerade aufgefallen. Aufgrund der stümperhaften Art mit der ich den Bogen erstelle werde ich das aber erst ganz am Ende beheben kurz bevor ich den Bogen ausfüllbar und speicherbar mache (ich muss im grunde alle Linien neu einfügen). Da werde ich auch dann die weißen Abstände ein wenig verbreitern, die sind teilweise schon kaum sichtbar. Vielleicht tue ich mir dann ja auch die Arbeit an die Rahmen mit konstanter Ecke und Liniendicke einzufügen :)

 

Warum die Überschriften teilweise fett aussehen und teilweise nicht: Keine Ahnung. Bei einigen konnte ich es fixen, bei anderen sieht es bei mir mal so mal so aus, je nach speichern oO.

Cybergliedmaßen: Ok werde da mal ein wenig tüfteln :) Habe noch keinen so schwer vercyberten Charakter oder Cyberzombie gehabt, darum baue ich da leider voll auf Gefühl ^^.

(Nur neue letzte Seite als Versuch für eine neue Cyberware Seite. Die Tabelle unten dran ist für schwer zuordenbare Sachen wie Naniten etc.)
http://sr.midneid.at...ogen WIP v4.pdf


Bearbeitet von Wandler, 20. November 2014 - 13:43 .


#12 SnakeEye

SnakeEye

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 780 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 13:37

Habe noch keinen so schwer vercyberten Charakter oder Cyberzombie gehabt, darum baue ich da leider voll auf Gefühl ^^.

 

Na dann wirds aber mal Zeit. :ph34r:  :D



#13 Malashim

Malashim

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 456 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 14:53

Also mit dem 17 Seiten Monstrum dürfte wirklich für jeden was dabei sein, sogar für so eierlegende Wollmilchsäue wie verchromte Mys-Adepten mit Deck (falls es tatsächlich Leute gibt die sowas spielen *g*)!

 

Rein Visuell und der Übersicht halber finde ich persönlich aber die neue Einteilung der verschiedenen Limits nicht so dolle. Gerade im ausgefüllten Zustand schaut das irgendwie seltsam aus: Attribute das zugehörige Limit, dann aber nochmal ein Attribut das ebenfalls dem Limit unterliegen KANN (auch wenn es meistens durch Präzision beschränkt wird)... Das auseinanderreißen der 4:4 Aufteilung der Attribute schaut für mich einfach nicht sehr hübsch aus.

Aber Der Bogen ist insgesamt für ein WIP wirklich sehr gelungen! Ich bin schon auf die Endversion gespannt ;)


Wahnsinn ist auch nur eine andere Sicht der Dinge

Jetzt auch mit WiFi-Bonus!

 

T.U.F.K.A.D.

The user formerly known as Dawnkeeper


#14 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 14:57

Hmm ja ich verstehe was du mit den Limits meinst. Vielleicht sollte ich wieder zurück zur alten 

  1. Attribute
  2. Limit 1
  3. Limit 2
  4. Limit 3

Aufteilung?

 

Achja, das mit den Comboboxen habe ich ausprobiert, fand es aber als ziemlich störend und nicht so flexibel wie ein Textfeld. Daher habe ich einfach das Währungszeichen ganz entfernt :)


Bearbeitet von Wandler, 20. November 2014 - 14:58 .


#15 Malashim

Malashim

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 456 Beiträge

Geschrieben 20. November 2014 - 15:14

Die Aufteilung mit den Attributen und den Limits habe ich bissher auch noch nicht so ganz zufriedenstellende Lösungen gefunden (gibt derzeit keinen SR5 Charbogen der mich nicht in den Wahnsinn treibt - bin aber noch zu faul mir einen selber zu bauen. Was ich aber bissher in jedem System gemacht habe).

 

Zu den Boxen - jeder wie er mag. Ich habe damit in Excel rumgespielt bei mehreren Charbögen (der eine oder andere wurde auch von Mitspielern genutzt) und fand es sehr praktisch an entsprechender Stelle ;)


Wahnsinn ist auch nur eine andere Sicht der Dinge

Jetzt auch mit WiFi-Bonus!

 

T.U.F.K.A.D.

The user formerly known as Dawnkeeper





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0