Zum Inhalt wechseln


Foto

Aussehen von Gnomen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Rycad

Rycad

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 546 Beiträge

Geschrieben 29. November 2014 - 15:09

Hi,

 

ich habe eine Frage zum Aussehen von Gnomen. Sie sehen aus wie Kinder, benutzen aber die Attribute von Zwergen, haben also erhöhte Werte in Kon und Stä. Wie sieht denn ein Kind mit Kon 6+ und Stä 7+ aus?

 

Vielen Dank und Schönen Tag noch

Rycad



#2 Ultra Violet

Ultra Violet

    Kind der Matrix

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 29. November 2014 - 15:27

Jein, sie sehen auf den ersten Blick aus wie Kinder, auf den zweiten oder dritten Blick erkennt man die Unterschiede. Und die Muskulatur und Gesundheit/Ausdauer von Zwergen ist halt im Verhältnis zu ihrer Größe sehr viel effektiver als die von Menschen.

Eine Tatsache die mir erst letztlich bewusst wurde als ich einen Bericht über die kleinste Frau der Welt gesehen habe, ist der das Gnome und auch Pixies extrem hohe Stimmen haben müssten, denn ihre Stimmbänder sind aufgrund ihrer Größe kürzer was die stimme automatisch höher macht.

http://videokatalog....ung-392119.html

Ist ungefähr die Größe eines Gnomes, nur das dieser eben mehr autak ist.

Und hier noch ein weiteres Beispiel: 6 Jähriger Bodybuilder ( )


Eingefügtes Bild
Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.

#3 Duriel

Duriel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 465 Beiträge

Geschrieben 29. November 2014 - 16:45

Die gesteigerte Physis (STR & KON) von Zwergen wird im allgemeinen auch damit begründet, das ihre Muskeln soetwas wie eine "höhere Dichte" aufweißen. Bei der gleichen Muskelgröße (Aussehen) sind Zwergenmuskeln sind also deutlich Leistungsfähiger als die normaler Menschen. Um welchen Faktor das zutrifft, keine Ahnung. Würde aber von 1,3 - 1,5 ausgehen. ZwergenSTR 6 würde dann wie MenschenSTR 4 oder 5 aussehen usw.

 

Hoffe das hilft dir vielleicht weiter.

 

Gruß Duriel


It is true that there is no such thing as pure black and white. There are several shades of grey between it.

But if you admit this, if you cross the white line and step into the lighter grey, you won’t stop walking.

You will always say, my next step is not much worse than that before and some day you will reach the black line.

And if that happens, if you stand in front of that black line, you will think about what you have done.

And even if you decide not to cross that line and turn around to walk back to the white line,

someone will grab you from behind and drag you across that black line you never wanted to cross.

That's how it works in the shadows of our time.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0