Zum Inhalt wechseln


Foto

Grundrisse!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
65 Antworten in diesem Thema

#61 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.981 Beiträge

Geschrieben 29. Oktober 2021 - 13:43

Auf SR-6.de liegen im FanStuff-Bereich diverse Grundrisse von Gebäuden. Teilweise sind sie einzeln, teilweise als Teil von Runs oder längeren Features.


  • Laenika gefällt das

Benutzer-Avatar: "Kuhle Wampe" by Andreas "AAS" Schroth aus "Werde zu einem Shadowrun Charakter".

 

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000), "2" (2543 von 3000), "3" (925 von 3000), "4" (1029 von 2250), "Schattendossier 1" (798 von 2500), "2" (1802 von 2000)

 

 


#62 TalonZorch

TalonZorch

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 13. November 2021 - 05:52

Ich hatte letztens im Reddit einen Beitrag gefunden, zu einer Sammlung aus 700 Bodenplänen, die für Shadowrun ganz gut geeignet aussehen.

Hier der Link zum Reddit Post: https://www.reddit.c..._for_shadowrun/


  • Corpheus, Deus81 und Laenika gefällt das

"TalonZorch" 

Official Catalyst Demo Team Agent

Pegasus Spiele Team

Shadowrun Missions - DE: http://sr.talonzorch.de/


#63 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.200 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2022 - 00:10

Sweet Home 3d habe ich schon benutzt. War mir aber am Ende zu umständlich.


Magst du mir und vielleicht auch anderen die das irgendwann lesen, einen Gefallen tun und kurz erklären, was dir daran zu umständlich war? Weil von den Programmen, die ich bisher ausprobiert habe, war es mit das unkomplizierteste. :blink:
Vielleicht nur nicht hier, sondern drüben im Grundrisse Thread?

Ist schon ne ganze Weile her ... zu Beginn der 5. Edition. Und es war am Windows PC. Dh. an viele Details kann ich mich nicht mehr erinnern.

Was genervt hat und mir im Gedächtnis geblieben ist:
Unterschiedliche Wandstärken, Fenster wollten imho den Abstand zum Boden wissen, Fenster- und Ebenen Management. Insgesamt zu viele (unnötige) Funktionen ... ich hatte immer einen Ausdruck mit der Anleitung neben dem PC liegen.

Positiv in Erinnerung habe ich noch, dass man eine 3d Ansicht machen kann.

Hier ein Beispiel meiner Entwürfe:

https://www.dropbox....t - 3d.jpg?dl=0

https://www.dropbox....t - 3d.JPG?dl=0

Im Vergleich dazu mit der App 'Madrees' ...

https://www.dropbox....bor eg.jpg?dl=0

Ging schneller und einfacher.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#64 Luxgram

Luxgram

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 238 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2022 - 14:17

[...]

Was genervt hat und mir im Gedächtnis geblieben ist:

Unterschiedliche Wandstärken, Fenster wollten imho den Abstand zum Boden wissen, Fenster- und Ebenen Management. Insgesamt zu viele (unnötige) Funktionen ... ich hatte immer einen Ausdruck mit der Anleitung neben dem PC liegen.
[...]

Okay, das mit den Fenstern ist so und ja, das kann nerven, einverstanden ^^

Das sich die Dicke der Wände von alleine ändert hatte ich allerdings noch nicht. Ich mag tatsächlich, dass man die einstellen kann, mag aber daran liegen, dass ich in anderen Programmen die Wände meistens als zu dick oder zu dünn ansehe.

 

Was mir bei deinen Beispielen aufgefallen ist, Sweet Home hat meines Wissens nach nicht die Möglichkeit Möbel stilisiert darzustellen, wie man es bei deinem Madress Plan sieht, das stört mich etwas.

 

Ansonsten: Die beiden ersten Links führen zum selben Bild o.o



#65 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.200 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2022 - 15:36

Die Wandstärke ändert sich nicht von allein - das habe ich vielleicht ungenau ausgedrückt. Man muss die halt entsprechend einstellen - umständlich.

 

@Links

Hoppla ... einmal sollte 2-dimensional sein. Der zweite Linka die 3d Umwandlung zeigen. Hier nochmal hoffentlich richtig:

 

2d

https://www.dropbox....ndriss.JPG?dl=0

 

3d

https://www.dropbox....t - 3d.JPG?dl=0


Bearbeitet von Corpheus, 17. Juni 2022 - 15:37 .

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#66 Luxgram

Luxgram

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 238 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2022 - 17:55

Die Wandstärke ändert sich nicht von allein - das habe ich vielleicht ungenau ausgedrückt. Man muss die halt entsprechend einstellen - umständlich.

Ah, okay. Hm, wie gesagt ich mag es, dass man die Stärke nach belieben ändern kann. Vor allem da mir meistens die standart Dicke genügt und nur für besondere Wände (Außenwand, Panic-Room) das angepasst werden muss. Aber das ist wohl wirklich einfach Geschmackssache :)

 

@Links

Hoppla ... einmal sollte 2-dimensional sein. Der zweite Link die 3d Umwandlung zeigen. Hier nochmal hoffentlich richtig:

Jetzt klappts :)

Und da sieht man nun sogar noch deutlicher, was ich meinte vorher. Die farbigen Möbel sehen doch doof aus in dem Grundriss >,<






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0