Zum Inhalt wechseln


Foto

Handouts INS - Mordakten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Vulvay

Vulvay

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2014 - 19:44

Für die INS-Kampagne habe ich die Mordakten aus <<unfassbare Mächte>> genommen und überschrieben. Ich habe dazu die Beispiel-Mordopfer, die im Companion Helfer erwähnt werden ein wenig ausgeschmückt und mit Hintergrund versehen. Wer noch weitere Mordakten/Mordfälle anzubieten hat, ist gerne eingeladen, sie hier kund zu tun.

 

OPFER 1: Reverent Elijah A. Johnson

Tatzeit: November 1923

Ethnie: White

Alter: 57, Größe 1,82 m, Gewicht: 80 kg, Haarfarbe: grau, Augenfarbe: braun

Wohnsitz: Harlem 118th Street

Familienstand: ledig

Beruf: Pfarrer der St. Thomas - Kirche

Arbeitgeber: römisch katholische Kirche

Religion: röm-kat. Kirche

Hobbys: Holzschnitzereien (Grippenfiguren)

Persönlichkeit: hart arbeitend, sehr beliebt und volksnah, viele Hausbesuche

Fundort der Leiche: auf dem Altar in seiner Kirche, ausgeweidet liegend am frühen Sonntagmorgen

 

OPFER 2: Michael Conley

Tatzeit: Januar 1924

Ethnie: White

Alter: 27, Größe 1,68 m, Gewicht: 65 kg, Haarfarbe: rot, Augenfarbe: blau

Wohnsitz: Brooklyn, 27th Street

Familienstand: verheiratet mit: Nancy Conley, 25 Jahre alt

Kinder: Vincent Conley, 4 Jahre alt

Beruf: Hafenarbeiter

Arbeitgeber: Pier 41, Clinton Werften&Logistik

Religion: röm-kat. Kirche

Hobbys: Spielsucht (Poker)

Strafregister: schwere Körperverletzung nach Kneipenschlägerei in der Red Hook Taverne, nach illegalem Glücksspiel

Persönliche Feinde: 500 Dollar Spielschulden bei einem Mr. Finnegan (hat Alibi für die Tatnacht)

Persönlichkeit: sozial engagiert (Gewerkschaftsmitglied, Nachbarschaftshilfe), hart arbeitend, ehrlich, bekam jedoch immer wieder Probleme wegen seiner Spielsucht

Fundort der Leiche: von einem Lastkran an den Docks am Pier 41 hängend. Mord geschah zwischen großen Lagerkisten in der Nähe...

 

OPFER 3: Thurmond, Adolf

Tatzeit: Juli 1924

Ethnie: White

Alter: 64, Größe: 1,69 m, Gewicht: 62 kg, Haarfarbe: grau, Augenfarbe: blau-grün

Wohnsitz: Manhattan Upper East Side, 82th Street

Familienstand: verheiratet mit Precilla Thurmond, 62, kinderlos

Beruf: verdient sein Geld mit Aktiengeschäften, gelernter Banker, ehemals Kreditverleiher

Religion: Evangelische Kirche

Gesundheitliche Beschwerden: Parkinson

Persönliche Feinde: evtl. Menschen die durch seine Geschäfte in Not kamen

Hobbys: sammelte esoterische und okkulte Literatur

Persönlichkeit: gilt als kalt und erfolgsorientiert

Fundort der Leiche: Abgeschlachtet an einem Brunnen mitten im Central Park

 

 

OPFER 4: Barlow, Roberta

Tatzeit: Oktober 1924

Ethnie: Black

Alter 19, Größe 1,59 m, Gewicht: 56 kg, Haarfarbe: schwarz, Augenfarbe: braun

Wohnsitz: Harlem 132th Street, bei Großmutter Fanny (die sie pflegt)

Familienstand: ledig

Beruf: Näherin

Konfession: Baptistin

Arbeitgeber: Daniels, Jerome Maßanzüge IN Harlem 136th Street

Fundort der Leiche: In ihrem Bett zuhause in der 132th Street. Ihre Großmutter erlitt ein schweres Trauma.

 

OPFER 5: Richard "Ritchie der Lange" Cederecci

Tatzeit: November 1924

Ethnie: White (südeuropäisch)

Alter: 28, Größe 1,84 m, Gewicht: 77 kg, Haarfarbe: dunkel-braun, Augenfarbe: braun

Familienstand: ledig

Beruf: vermutlich Schläger oder Läufer bei der Italo - Mafia

Arbeitgeber: ehemals Restaurante Amici, New York Manhattan, Mulberry Street, vor 1922

Religion: röm.-kath. Kirche

Persönliche Feinde: vermutlich andere Drogenbanden, Dealer, Alkoholschmuggler

Strafregister: zweimalige Körperverletzung unter Alkhoholeinfluss, Alkoholschmuggel 1922,

was zu 2 Jahren Zuchthaus führte. Hat sich danach nicht beim Bewährungshelfer gemeldet...

Hobbys: Interesse für Automobile, arbeitete oft in der Werkstatt von Guiseppe Fiori (hochrangiges

Mitglied der Italo-Mafia) bis 1922

Persönlichkeit: im Gefängnis zurückgezogen und las oft die Bibel

Fundort der Leiche: mitten auf der Straße in Little Italy, Mulberry Street (Leiche wurde dorthin geschleppt --> Mord geschah 6 Std. davor an unbekanntem Ort --> 2 maskierte Männer wurden beobachtet, wie sie ihn mit einem gestohlenen Opel 4/12 ablieferten)

 

...






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0