Zum Inhalt wechseln


Foto

Shadowrun: Hong Kong - Neues Computerspiel von Harebrained Schemes

shadowrun hong kong kickstarter computerspiel

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
102 Antworten in diesem Thema

#46 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.316 Beiträge

Geschrieben 24. Januar 2015 - 17:15

In einem neuen Post erläutert HBS, was jenseits der 700.000 USD, die Finanzierungsschwelle für die erweiterte Matrix, die bald erreicht ist, kommen soll: So.... what happens after $700,000???

Sie stellen eine "Shadows of Hong Kong Mini-Campaign" in Aussicht, die zusätzliche 4-5 Stunden umfassen soll, wenn 1.000.000 USD erreicht werden. Bin mir nicht ganz sicher, ob das tatsächlich eine 300.000 USD-Stufe ohne Zwischenschritte werden wird. Klingt danach. Der Umfang der Zusatzkampagne für den Preis scheint mir ein bisschen wenig zu sein, aber vermutlich ist sie realistischer kalkuliert als damals das zweite Setting.

Und ein weiteres Interview: Rock, Paper, Shotgun: Shadowrun Devs On Hong Kong, Kickstarter, Fans & Story (Erster Teil)

Bearbeitet von Loki, 24. Januar 2015 - 17:23 .


#47 i101

i101

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 53 Beiträge

Geschrieben 26. Januar 2015 - 22:50

Einer der Rewards beinhaltet ein Sourcebook zu Hong Kong, dieses soll laut HBS mit den Stats für verschiedene Shadowrun Edition erscheinen. Wird Pegasus das Quellbuch ins Deutsche übersetzen?


Während Runnerteams normalerweise auf ihren Fachgebieten arbeiten wollen, besteht der Hauptreiz darin, dass die Protagonisten aus ihrem Element geworfen und kopfüber aufgehängt werden. -Shadowrun 4 GRW


#48 fexes

fexes

    Neo-Anarchist

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.909 Beiträge

Geschrieben 26. Januar 2015 - 23:58

Einer der Rewards beinhaltet ein Sourcebook zu Hong Kong, dieses soll laut HBS mit den Stats für verschiedene Shadowrun Edition erscheinen. Wird Pegasus das Quellbuch ins Deutsche übersetzen?

 

Dazu lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt wohl wenig konkretes aussagen. Ich hör mich mal um.


Bearbeitet von fexes, 26. Januar 2015 - 23:58 .


#49 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.182 Beiträge

Geschrieben 27. Januar 2015 - 02:17

Danke, Fexes.

 

Und die 700.000 sind geknackt, es wird also eine deutlich umfangreichere Matrix und Sculpted Systems geben (also vor allem haufenweise neue Matrixtiles, mit denen man hoffentlich komplexere Systeme bauen kann).


Bearbeitet von Richter, 27. Januar 2015 - 12:01 .

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#50 i101

i101

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 53 Beiträge

Geschrieben 27. Januar 2015 - 09:47

Danke Fexes. An dem Hong Kong Sourcebook hätte ich sehr großes Interesse.


Bearbeitet von i101, 27. Januar 2015 - 09:54 .

Während Runnerteams normalerweise auf ihren Fachgebieten arbeiten wollen, besteht der Hauptreiz darin, dass die Protagonisten aus ihrem Element geworfen und kopfüber aufgehängt werden. -Shadowrun 4 GRW


#51 fexes

fexes

    Neo-Anarchist

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.909 Beiträge

Geschrieben 27. Januar 2015 - 23:28

Wie vermutet: Ohne weitere Infos, wie und was das genau drin steht, lässt sich aktuell nicht sagen ob und in welcher Form da auch was auf deutsch folgen wird. Wir müssen also erstmal warten, was genau da kommt, dann können wir weiter schauen. Ich behalt das aber im Auge.



#52 i101

i101

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 53 Beiträge

Geschrieben 29. Januar 2015 - 11:44

Wie gesagt hab Dank für die Auskunft.


Während Runnerteams normalerweise auf ihren Fachgebieten arbeiten wollen, besteht der Hauptreiz darin, dass die Protagonisten aus ihrem Element geworfen und kopfüber aufgehängt werden. -Shadowrun 4 GRW


#53 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.316 Beiträge

Geschrieben 29. Januar 2015 - 18:50

So mal wieder einige Links:

Der zweite Teil des weiter oben verlinkten Interviews: Rock, Paper, Shotgun: Harebrained Schemes On The Future Of Shadowrun (Zweiter Teil)

Es wird ein Live-Interview mit Andrew McIntosh und Mitch Gitelman via Twitch geben. Das müsste heute Nacht 2 Uhr sein:

Andrew, our Lead Writer, and Mitch, our Fearless Leader are going to be LIVE on Twitch tomorrow - January 29 at 8pm EST - with Arvan Eleron talking about Shadowrun: Hong Kong! Andrew and Mitch had a great time the last time they were on his show and we hope you’ll stop by! http://www.twitch.tv/arvaneleron


Das Update, in dem darauf hingewiesen wird: https://www.kickstar...g/posts/1119448 hat außerdem einen kurzen Behind the Scenes-Bericht zur Erstellung des "Hong Kong Night Market", bisher der Interessanteste würde ich sagen. (Aber ich mag auch animierte GIFs.)

Schließlich gibt es eine Initiative Bull und Opti (lässt mich mein durchaus nicht schäbiges Kanonwissen im Stich?) als NPCs in Shadowrun: Hong Kong reinzubekommen: Siehe http://forums.dumpsh...showtopic=40973 und http://neo-anarchist.com/?page_id=203 Das soll über den 1000 Dollar-Pledge erreicht werden, wofür es ein eigenes Crowdfunding gibt.

#54 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.182 Beiträge

Geschrieben 30. Januar 2015 - 00:28

Opti macht einen recht netten ingame-podcast, den Neo-Anarchist Podcast.


Bearbeitet von Richter, 30. Januar 2015 - 00:29 .

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#55 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.316 Beiträge

Geschrieben 30. Januar 2015 - 00:43

Achso. Von dem Podcast weiß ich, aber ich habe noch nicht reingehört.

#56 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.316 Beiträge

Geschrieben 30. Januar 2015 - 10:28

Hier ist die Aufzeichnung des Twitch-Interviews, insgesamt etwas über zwei Stunden:

1/2:

Link zu Youtube

2/2:

Link zu Youtube

#57 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.316 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2015 - 00:58

Mel Odom (siehe Beitrag:Mel Odom) soll einen Roman zu Shadowrun: Hong Kong schreiben: https://www.kickstar...g/posts/1127529
  • Karel und Wandler gefällt das

#58 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.316 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2015 - 16:00

Im neusten Update: https://www.kickstar...g/posts/1134410 kann man sich einen Videogruß zum Valentinstag abholen uns es gibt entsprechende (hoffentlich) ironisch-hässliche Grußkarten.

Sehr schick ist dagegen dieses Konzeptartwork mit der Darstellung eines Sculpted Systems: https://s3.amazonaws...lptedSystem.jpg
  • Karel gefällt das

#59 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.182 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2015 - 20:41

Und es gibt nochmal einen deutlichen Push ... vielleicht wird es eine Punktlandung, wie SRO.


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#60 fexes

fexes

    Neo-Anarchist

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.909 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2015 - 02:24

Der Push gegen Ende ist bei Crowdfunding-Projekten relativ normal. Die entscheidenden Tage sind die ersten und die letzten. Wenn es in den ersten Tage nicht knallt, hat es das Projekt schwer bis ans Ziel zu kommen. Wenn es dann finanziert ist oder ganz kurz davor ist, zieht es gegen Ende nochmal an. Eine "Punktlandung" ist bei dem Projekt irgendwie euphemistisch. SR: Hong Kong war bereits finanziert. Das Spiel selbst schon vor der Kampagne, die ursprünglich geplanten Features bereits zum Großteil in den ersten paar Tagen. Bei Cliffhanger hing bei nicht mal der Hälfte des Budgets wesentlich mehr von der Finanzierung ab als bei HBS. Das ist schon ein anderes Bangen ob das Finanzierungsziel erreicht wird.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: shadowrun hong kong, kickstarter, computerspiel

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0