Zum Inhalt wechseln


Foto

Portabler Bewegungsmelder


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Charley

Charley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 45 Beiträge

Geschrieben 23. Januar 2015 - 14:14

Ich glaube irgendjemand hat im Film Johnny Mnemonic gesehen das er mehrmals einen portablen Bewegungsmelder nutzt um diverse Eingänge, sin Hotelzimmer oder was auch immer abzusichern. Ist ja auch egal. Ich kann den Wunsch meines Spielers nachvollziehen und wollte ihm so ein Gerät möglichst Regelkonform auch zugestehen.

 

Also schlage ich S.450 GRW auf. 

Der Sensor braucht ja zunächst auch mal ein Gehäuse. Ein Tragbares Gehäuse hat eine Kapazität von 1-3. Er braucht ja nur den Bewegungsmelder. Aber er will natürlich den bestmöglichen einbauen. Nachdem ja nur 3 Plätze frei sind entscheidet er sich für Sensorstufe 3. Kost ja nun nicht die Welt. 300 fürs Gehäuse und 300 für den BWM auf Stufe 3. 

 

So. Jetzt pappt der den so an eine Wand das jeder der den Raum betritt quasi von dem BWM wahrgenommen wird. 

 

Nun die Fragen:

 

- Wie handhabe ich das den als SL, wenn jemand an den BWM vorbei will ohne das dieser Alarm auslöst? Da kommt dann doch hoffentlich die Stufe ins Spiel?

Das sollte ja nun relativ schwer sein. Immerhin ist es ja genau der Zweck dieses BWM jemand der in seinem Bereich vorbei kommt zu melden.

 

- Würdet ihr es zulassen das statt eines Alarms auch eine Wifi Granate gezündet wird?

 

 

 



#2 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.776 Beiträge

Geschrieben 23. Januar 2015 - 14:17

Ein Bewegungsmelder kann überwunden werden, indem sich ein Charakter sehr langsam (mit 0,5 Metern pro Kampfrunde) durch das Feld hindurchbewegt und gleichzeitig eine Probe auf Schleichen + Geschicklichkeit [Körperlich] (3) besteht.

Nein, die Stufe ist irrelevant für das Durchschleichen. Wenn jemand es nicht schafft und die wahrnehmende Probe fällig wird: Wahrnehmung (incl. Signaturmodifikatoren), dann spielt die Stufe eine Rolle, allerdings auch eine untergeordnete.

 

Wenn der Spieler daran herumbastelt, ja. Von Haus nicht, für so etwas gibt es Agenten etc.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#3 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.423 Beiträge

Geschrieben 23. Januar 2015 - 16:29

- Wie handhabe ich das den als SL, wenn jemand an den BWM vorbei will ohne das dieser Alarm auslöst? Da kommt dann doch hoffentlich die Stufe ins Spiel?

Das sollte ja nun relativ schwer sein. Immerhin ist es ja genau der Zweck dieses BWM jemand der in seinem Bereich vorbei kommt zu melden.

 

GRW s. 364

 

 

- Würdet ihr es zulassen das statt eines Alarms auch eine Wifi Granate gezündet wird?

 

Ja... allerdings würde ich vorraussetzen, dass die Granate WiFi aktiv ist. Was seine eigenen Probleme mit sich bringt (Matrixwahrnehmung...).


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#4 Charley

Charley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 45 Beiträge

Geschrieben 23. Januar 2015 - 16:40

Ok. also ich weis wie schnell die BWMs bei mir im Haus auslösen. Also dran vorbeischleichen funktioniert mal so einfach nicht.

Aber passt schon. Irgendwo ist es wohl der Spielmechanik geschuldet.

Danke für die Antworten.



#5 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.324 Beiträge

Geschrieben 23. Januar 2015 - 19:17

Du kannst in der Realität den Sensor auf jedenfall so einschalten, dass der "IMMER" auslöst bei einem Metamenschen. Die Frage ist halt ob eine leichte Thermikbewegung schon ausreichen soll, dass im Haus der Alarm losgeht. Von einer Katze möchte ich gar nicht erst anfangen :)



#6 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.423 Beiträge

Geschrieben 23. Januar 2015 - 19:38

Hmmm... man könnte die Emfindlichkeit des Bewegungssensors an die Stufe kuppeln (Die Stufe spielt sonst außer wegen Kapazität keine Rolle... oder?). Zb. könnte der Schwellenwert 2+Stufe sein. Damit wird es bei höherstufigen Bewegungsmeldern deutlich schwieriger unbemerkt dran vorbei zu kommen.

 

Ansonsten stelle ich mir die Szene auch sehr amüsant vor, wenn der paranoide Runner seine Unterschichtsbude mit Bewegungsmeldern und Granaten pflastert, die dann bei der ersten Ratte hoch gehen... :lol:


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#7 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.592 Beiträge

Geschrieben 27. Januar 2015 - 07:31

 

 

- Würdet ihr es zulassen das statt eines Alarms auch eine Wifi Granate gezündet wird?

 

Ja... allerdings würde ich vorraussetzen, dass die Granate WiFi aktiv ist. Was seine eigenen Probleme mit sich bringt (Matrixwahrnehmung...).

 

Es sei denn man setzt sich mit einer Elektronikkiste hin und verkabelt den Spaß mit einer direkten Leitung und "verschmilzt" quasi beide Geräte.

Wobei ich glaube es da einfacher wäre sich einfach eine Claymore-Mine zu kaufen.

Die verursachen auch nicht so viel "Kollateralschaden" in der Umgebung. ;)

 

 

Hmmm... man könnte die Emfindlichkeit des Bewegungssensors an die Stufe kuppeln (Die Stufe spielt sonst außer wegen Kapazität keine Rolle... oder?). Zb. könnte der Schwellenwert 2+Stufe sein. Damit wird es bei höherstufigen Bewegungsmeldern deutlich schwieriger unbemerkt dran vorbei zu kommen.

 

Ansonsten stelle ich mir die Szene auch sehr amüsant vor, wenn der paranoide Runner seine Unterschichtsbude mit Bewegungsmeldern und Granaten pflastert, die dann bei der ersten Ratte hoch gehen... :lol:

Oder man nimmt die Stufe als "Intelligenz" des Systems, zwischen Metamenschen und anderen Dingen zu unterscheiden.

Umso höher die Stufe umso weniger Fehlalarme und umso weniger Fehlalarme, umso ernster wird ein Alarm dann auch genommen, wenn er mal auftritt.



#8 Charley

Charley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 45 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2015 - 09:57

Also wenn es Wifi Wurfmesser gibt die ihre Flugbahn korrigieren, erwarte ich in SR auch Bewegungsmelder die halbwegs "smart" sind und nicht gleich bei einer Fliege auslösen, wenn sie für Megamenschen konfiguriert sind. 

 

Zur Claymore Mine: Gut. Ich glaube darum ging es dem Spieler. Wir hatten die nur noch nicht gefunden. Ich glaube im Run & Gun stehen aber zumindest Sprengstoffregeln, womit man quasi eine basteln kann. (habe die noch nicht gelesen... taugen die was?)



#9 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2015 - 13:02

*uighs* .... Wifi Wurfmesser korrigieren nicht die Flugbahn, sondern liefern Dir Daten über die Flugbahn und die der Umgebung. Auf Basis dieser Daten kannst Du dann die Würfe folgender Wurfmesser besser gegenüber den Umwelteinflüssen, etc. korriegen. Ein Bonus erhälst du erst ab dem 2. Messer was du in Folge wirfst.


Bearbeitet von Masaru, 13. Februar 2015 - 13:03 .

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#10 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.879 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2015 - 13:07

Ich glaube, im englischen GRW steht auch nach dem Errata das noch ein wenig anders drin.

 

SYL


  • Ech0 gefällt das

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0