Zum Inhalt wechseln


Foto

Neulingsfrage Thermoscan-Karten und Kartenhand


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 BarbaraA

BarbaraA

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 28. Januar 2015 - 09:35

Hallo, ich habe Panic Station zum Geburtstag bekommen. Heute abend habe ich vor es zum ersten mal spielen. 

Mir ist nicht ganz klar wie das mit den Thermoscannner-Karten funktioniert.

Am Anfang bekommen die Charaktere 3 Infektionskarten und eine Anzahl an Karten aus dem Fundstapel. Das ist alles so weit klar.

Aber: Wenn jemand ein Terminal bedient müssen alle Spieler ihre Thermokarten auf den Thermoscan legen. Wann werden die Karten ausgeteilt und unter welchen Kriterien?

 

Meine zweite Frage:

Abgelegte Karten werden nicht als Handkarten gezählt. Wieviele Handkarten darf ich maximal bzw minimum besitzen.

Das Nachziehen einer Karte geht nur während der Aktionsphase "C) Karte finden", oder?



#2 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 28. Januar 2015 - 14:25

Hallo BarbaraA, willkommen im Forum und nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

 

Wenn der Thermoscan gemacht wird, legen einfach alle ihre Handkarten zur Seite und nehmen die Thermokarten. Nach dem Thermoscan nehmen alle wieder die Handkarten. Die Thermoscan-Karten gehören nicht zu den normalen Karten.

 

Du musst immer mindestens 5 Karten auf der Hand haben, sonst darfst du keine ausspielen. Das findest du auch in den Spielregeln irgendwo. Und ja, neue Karten bekommst du nur durch Karten finden.

 

Viel Spass mit Panic Station! Falls du während dem Spiel Fragen hast und sie nicht in den Spielregeln geklärt findest, entscheidet einfach gemeinsam, was am meisten Sinn macht und stell die Fragen dann nach dem Spiel gerne wieder im Forum, dann helfen wir dir weiter :)

 

Liebe Grüsse

netzhuffle


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#3 BarbaraA

BarbaraA

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 29. Januar 2015 - 10:38

Kleiner Nachtrag:

Das Spiel gestern lief ganz gut, wir waren zu fünft und jeder hat das Spielprinzip gut verstanden und umgesetzt.

In der Spielpraxis hatten wir aber doch ein paar Fragen.

1. Wenn der Hautcharakter stirbt kann der Android zu Gunsten der einen oder anderen Fraktion helfend eingreifen, oder ist er auch raus?

2. Kann der Android versuchen andere zu infizieren, wenn der Hauptcharakter tot ist?

3. Folgendes ist passiert: In einem Spielzug wurden Karten getauscht zum Zweck der infizierung. Diese aber durch einen Benzinkanister abgewehrt. Die Charaktere konnten nicht mehr aus dem Raum, weil die Sicherheitstüren geschlossen waren. Im nächsten Spielzug, hat der infizierte Charakter den Raum verlassen und gleich wieder Betreten um einen erneuten Kartentausch zu erzwingen. Dadurch wurde wieder ein Benzinkanister "erobert"

Laut den Regeln ist das richtig, kommt mir persönlich nur etwas komisch vor.

4. Die Fundkarte "erste Hilfe Koffer" kann die auch dafür benutzt werden bei einem Angriff direkt 2 Lebenspunkte zu retten, oder darf diese nur während der Aktion Gegenstand Anwenden benutzt werden?

5. Wenn der Charakter stirbt, was passiert mit den Handkarten, gehen die verloren? Oder kann man sie -wie bei Frag- aufsammeln?

 

Ansonsten war es ein lustiges Spiel. Die Infizierten haben gleich angefangen die Benzinkanister zu bunkern dadurch wurden sie knapp und das Spiel endete weil zu wenig Kanister übrig blieben um die Mission zu beenden.

 

 

LG Barbara



#4 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 29. Januar 2015 - 12:26

1. Wenn dein Mensch stirbt, kannst du immer noch mit dem Androiden weiterspielen. Du damit aber natürlich keine Möglichkeit mehr, das Nest anzuzünden.

2. Ja (auch, wenn der Hauptcharakter nicht tot ist).

3. Ist in Ordnung – 1x pro Zug darf man mit jedem Charakter tauschen, ob man dazu geht und gleich wiederkommt oder irgendwo anders hingeht, ist egal.

4. Nur die Gegenstände, die das entsprechende Symbol (Regeln S. 9 ganz oben) darauf haben, benötigen eine Aktion. Alle anderen kann man einfach so während des eigenen Zuges ausspielen. Nur die Rüstung darf man während fremder Züge ausspielen (steht ebenfalls in den Regeln auf S. 9 ganz oben).

5. Die Handkarten gehen verloren. Insbesondere darfst du sie weiterhin niemandem zeigen, weil ansonsten die anderen daraus ja Schlüsse ziehen könnten (z. B. ob du infiziert warst und von wem).


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0