Zum Inhalt wechseln


Foto

Euer Soundtrack für Shadowrun


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
165 Antworten in diesem Thema

#16 wusselpompf

wusselpompf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 580 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2008 - 13:06

ich finde vor allem Feindflug und Covenant passen extrem gut zu SR
SR 3 limited (BABY) #524
SR 4 limited (DADY) #767
SR 4A limited #1054

#17 Es trollt schon wieder!

Es trollt schon wieder!

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 100 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2008 - 13:51

Ich glaube, die Worte "Silent Hill 2 Soundtrack" habe ich auf DS schon oft genug gepredigt :blush:

Den Rest bin ich schon müde zu beschreiben, weil so ein Thread dort eigentlich monatlich aufkommt.

#18 Jezebelle

Jezebelle

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 31 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2008 - 18:35

Ich bin bei Shadowrun eigentlich immer für Hintergrundmusik zu haben und bevorzuge da vorallem "Elektronisches". EBM aber auch teilweise Industrial o. Ä.

Meist laufen Bands wie:
VNV-Nation
Wumpscut
Covenant
Front 242
etc.

Natürlich muss man zusehen, dass man nicht für jedes Lied zum Player rennt, aber in Zeiten von Nero&Co ist es meist ja kein Problem sich eine CD für den Run/den Abend/ das Spielen zusammenzustellen.

Ich bin nicht wirklich Fan davon fertige Soundtracks zu verwenden. Klar, auseinandergepflückt ein paar einzelne Tracks unter die restliche CD zu mischen kann man machen, aber ich persönlich mag es nicht einen Soundtrack durchlaufen zu lassen, weil`s einen dann doch immer an besagten Film erinnert.


Bye,
Jeze
...better to be hated for who you are - than loved for who you are not...
Eingefügtes Bild

#19 Féamorn

Féamorn

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 232 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2008 - 18:44

Ich bin nicht wirklich Fan davon fertige Soundtracks zu verwenden. Klar, auseinandergepflückt ein paar einzelne Tracks unter die restliche CD zu mischen kann man machen, aber ich persönlich mag es nicht einen Soundtrack durchlaufen zu lassen, weil`s einen dann doch immer an besagten Film erinnert.


Bye,
Jeze



Naaa, ich find, das hängt stark davon ab. Z.B. weckt der Matrix OST bei mir mittlerweile sehr viel mehr Assoziation zum Rollenspiel als zum Film, obwohl ich den Film wirklich OFT gesehen habe. Will heißen gute Emotionen beim RP können eine "Erfahrung" zu einer Musik durchaus "überschreiben", z.B. kommen mir auch beim Conan OST, obwohl da ja am Anfang sogar das gesprochene Intro mit drauf ist, mittlerweile beim Hören (und das ist definitiv einer meiner Lieblingssoundtracks) eher Erinnerungen an lang vergangene Rolemaster-Sitzungen hoch, als an den (tollen) Film.
Die einzigen Soundtracks bei denen ich ich ernsthaft Probleme habe, mich beim Hören nicht von der Erinnerung an die Filme übermannen zu lassen sind Star Wars und Indiana Jones, bedingt bei den Herr der Ringe OSTs (vermutlich, weil mir die Filme so nahe gehen, dass ich bei der Stelle im Film, wenn Gandalf den Ringspruch vorliest, oft Tränen in den Augen habe (das ist mal 'ne nerdige Prägung ;) )).


Ensnared
Database of death
No chance of escape
Caught within the mainframe killchain

>>Bolt Thrower - The Killchain<<


#20 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.605 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2008 - 19:48

Ich mag den Soundtrack vom allerersten Command & Conquer Teil.

March to Doom
Mechanical Man
Fight win Prevail
No Mercy
Prepare for Battle
Just do it!
Take em' out

Um nur mal ein paar zu nennen.
  • HeadCrash gefällt das

If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#21 Es trollt schon wieder!

Es trollt schon wieder!

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 100 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2008 - 08:50

Du hast was vergessen:
Destructible Times Der Song zum NOD-Ende ;)

Hach, der gute Frank Klepacki... hat übrigens auf seiner Webseite auch einiges stimmungsvolles zum Anhören und runterladen.

#22 aikar

aikar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 306 Beiträge

Geschrieben 02. April 2009 - 08:52

Ich weiß, ist schon ein bisserl älter, aber ich wärms nochmal mit einer Frage auf.

Ich verwende auch gerne für jede Szene die passende Musik. Da der PC oder Laptop meist gleich am Spieltisch steht, ists auch kein Problem mit dem Rumrennen.

Für Runs am ehesten die Soundtracks von Command & Conquer, Unreal Tournament 2004 und Equilibrium. Was ich allerdings noch suchen würde ist dezente Hintergrundmusik für Kons. Also nicht fürs nächtliche Einbrechen sondern wenn man einfach mal "offiziell" in die Empfangshalle spaziert oder zu einem Treffen in Büros. Ich dachte an Klavier, evtl. auch Streicher. Es sollte nicht allzu aufdringlich sein, aber auch nicht entspannend, sondern eben diese Scheinheiligkeit der heilen Konzernwelt ausdrücken. Irgendjemand eine Idee?

#23 Jan Helke

Jan Helke

    schatzsuchender Freibeuter

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 6.718 Beiträge

Geschrieben 02. April 2009 - 09:45

Auch wenn ich keine Titel nennen kann, als Ausgang für weitere Recherchen eignet sich sicher http://de.wikipedia..../Fahrstuhlmusik
Jan Helke

#24 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.572 Beiträge

Geschrieben 02. April 2009 - 09:53

Fahrstuhlmusik?? Perez Prado! *eg*

Ansonsten, geh mal heute in ne Konzerneinrichtung und orientier dich daran... Radio ist wohl nicht praktikabel aber oft findet man nich irgendwelche klavierstücke oder ähnliches...

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#25 aikar

aikar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 306 Beiträge

Geschrieben 02. April 2009 - 10:37

Auch wenn ich keine Titel nennen kann, als Ausgang für weitere Recherchen eignet sich sicher http://de.wikipedia..../Fahrstuhlmusik

Fahrstuhlmusik?? Perez Prado! *eg*

Ist wirklich mal nen Blick wert. Danke.

Ansonsten, geh mal heute in ne Konzerneinrichtung und orientier dich daran... Radio ist wohl nicht praktikabel aber oft findet man nich irgendwelche klavierstücke oder ähnliches...

Du hörst auch bei einem Kampf selten Rockmusik oder Techno in der Luft ;-) Hier gehts mir um die Stimmung, nicht darum was jetzt wirklich im Gebäude aus dem Lautsprecher dröhnt.

#26 Sinju

Sinju

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 204 Beiträge

Geschrieben 02. April 2009 - 14:56

Also ich benutze schon seit langem Musik beim Spiel. Sollte aber nicht zu laut sein ;) Entweder nur als stimmige Hintergrundmusik oder aber auch gezielt für einzelne Szenen. Ein Klick und go!
Ich finde, Soundtracks bzw. die Musikdateien von vielen PC-Spielen eignen sich ziemlich gut. (auch wenn der Matrix-OST natürlich nicht fehlen darf^^)
Z.B.
Fallout3, Crysis, Unreal, etc.
Dank Winamp oder iTunes kann man dort auch schnell und problemlos die passenden Wiedergabe-Listen erstellen, ohne das "Jemand" ständig an den PC hüpft.
Na und im Office-Betrieb hört man die meisten vernünftigen Rechner und Laptops eh nicht :)
Leute die die gute, alte Audio-CD benutzen können sich ja schnell den passenden OST für den Run selber zusammenstellen und brennen.

Besonders toll find ich es ja, wenn man ein stimmiges Musikstück abspielt und zugleich einen Vorrat an Abiente-Geräuschen hat und parallel laufen läst.
Also als simples Besipiel: düstere Musik und dazu das Geräusch von Regen/Sturm oder so.

Aber alles Geschmackssache, mir persönlich ist Musik beim Spielen sehr wichtig.
http://kargain.deviantart.com/

#27 Guest_Twin_*

Guest_Twin_*
  • Gäste

Geschrieben 02. April 2009 - 18:08

Ich verwende hauptsaechlich HipHop (haeufig auch nur die Instrumentals) beim Spiel, ganz einfach weil ich da die groesste Auswahl habe und zumeist findet sich da was passendes. Ansonsten natuerlich Sound Tracks...

#28 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.572 Beiträge

Geschrieben 03. April 2009 - 09:45

[

Ansonsten, geh mal heute in ne Konzerneinrichtung und orientier dich daran... Radio ist wohl nicht praktikabel aber oft findet man nich irgendwelche klavierstücke oder ähnliches...

Du hörst auch bei einem Kampf selten Rockmusik oder Techno in der Luft ;-) Hier gehts mir um die Stimmung, nicht darum was jetzt wirklich im Gebäude aus dem Lautsprecher dröhnt.

Ist mir klar, aber in nem Club spielst du die musik, die dort gespielt wird (im Idealfall) warum also nicht sich an den heutigen orientieren. Die stimmung dürfte ähnlich sein.

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#29 Call:1800-MESSIAH

Call:1800-MESSIAH

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 29. Mai 2009 - 00:15

Ich kann mich Sinju nur anschließen. Bei uns läuft immer Musik im Hintergrund, aber unser Spielleiter sitzt auch eigentlich immer am PC, so dass Tracks wechseln zur zweiten Natur geworden ist und die Playlists schon lange stehen.
Auch bei uns kommen hauptsächlich Soundtracks aus Filmen und Spielen zum Einsatz. Neben den bereits genannten gehört vor allem "Deus Ex - Invisble War" bei uns zu den Standardsachen (mag man vom Spiel halten, was man will). Unter den Film Soundtracks kann ich noch "Final Fantasy - Advent Children" empfehlen. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass instrumentale Tracks sich besser eignen und weniger stöhrend als Tracks mit Vocals. Die kommen bei uns auch dementsprechend wenig zu Einsatz.

Und wie Fearmon schon sagte können Spielerfahrungen die ursprünglichen Assoziationen nach einer Weile durchaus verdrängen. Clubbed To Death wird mich immer erst an SR erinnern, genau wie Mona Lisa Overdrive oder selbst das eindringlichere Neodämmerung. Gute, passende Musik verstärkt Emotionen halt. Okay, wirklich unpassende kann eine Szene auch schnell ruinieren... :)

#30 Konstantin

Konstantin

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 818 Beiträge

Geschrieben 05. Oktober 2018 - 22:14

Hier hätte ich etwas von meinem Tschechischen Chummer:






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0