Zum Inhalt wechseln


Foto

Run Faster - Abseits der Charaktererschaffung

Run Faster

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.307 Beiträge

Geschrieben 30. Januar 2015 - 18:45

Also ich habe mir jetzt in Anbetracht der Tatsache wie lange es noch dauern wird, bis wir das Run Faster auf deutsch haben werden mal das englische .pdf gekauft.

Nachdem ich von den Fluff Texten in Gestohlene Seelen, Kugeln & Bandagen, Assasins Primer und der Struktur von Street Grimoire richtig enttäuscht waren, muss ich sagen gefällt mir diesmal das Run Faster bisher richtig gut. Zu den Charaktererstellungssystemen kann ich noch nichts sagen, aber diese wurden ja in folgendem Thread schon ausführlich diskutiert:

 

Run Faster - Karmaerstellung

 

Die Zusammenschrift über die einzelnen Metatypen ist wirklich gut gelungen. Ich hatte das Gefühl selbst wieder nach vielen Jahren erinnert zu werden wie die einzelnen Metas untereinander sind.

 

Also bisher ein kleines Licht am Horizont meiner Meinung nach und auch wenn es einige Probleme mit dem einen oder anderem Charaktererschaffungssystem gibt, so muss man doch sagen, dass einige hier Positives zu Sum to 10, Point Buy und sogar dem Life Path System für einzelne Charaktere geäußert haben.

 

Edit: Das & gehört natürlich nicht in den Titel, wenn das ein Mod entfernen könnte wäre ich dankbar.

 

Edit: Anstoß für eine Diskussion: Wie gefällt euch der Inhalt des Run Fasters und der Stil?


Bearbeitet von Wandler, 30. Januar 2015 - 19:41 .


#2 Saap

Saap

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 98 Beiträge

Geschrieben 30. Januar 2015 - 21:35

Also beim Stil halt ich mich jetzt mal zurück aber inhaltlich würde ich Run Faster sehr weit oben einschätzen (wahrscheinlich sogar gleich hinter dem GRW wenn dieses blöde letzte Kapitel nicht gedruckt worden wäre.)

Man bekommt eigentlich genau das was man erwartet, von Kleinigkeiten mal abgesehen.

Gerade die Erschaffungsmodelle haben da viel für mich rausgerissen, vom Life Path System war ich ehrlich gesagt begeistert auch wenn ich noch keine Möglichkeit gefunden das mal in die Praxis umzusetzen, wenn da Pegasus noch Sachen für den Deutschen/Europäischen Markt beisteuert wäre es natürlich noch besser.

Abschließend gesagt ist das Buch für mich so ne Art 'Lichtstreif am Horrizont' zusammen mit Sioux Nation das nicht alles was CGL produziert erstmal dreimal erratiert werden muss, ich hoffe wirklich das bleibt qualitativ auf dem Niveau oder wird sogar noch besser.


  • Wandler gefällt das

#3 Draca

Draca

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 719 Beiträge

Geschrieben 31. Januar 2015 - 13:23

Ich fand den Artikel zu den Infizierten richtig toll Auch finde ich die Modulare Entwicklung eines Infizierten super. Man hat nicht wie früher alle Kräfte, sondern sie kommen nach und nach. Auch macht das Infizierte NSCs unberechenbarer. Hat er jetzt Regeneration oder nicht ;)

 

Ich hoffe sie bringen noch Regeln für Drakes raus -wie ich es Gerüchteweise gelesen habe- 


Kommt zum Zeltcon

It is true that there is no such thing as pure black and white. There are several shades of grey between it.
But if you admit this, if you cross the white line and step into the lighter grey, you won’t stop walking.
You will always say, my next step is not much worse than that before and some day you will reach the black line.
And if that happens, if you stand in front of that black line, you will think about what you have done.
And even if you decide not to cross that line and turn around to walk back to the white line,
someone will grab you from behind and drag you across that black line you never wanted to cross.
That's how it works in the shadows of our time. [Duriel]

#4 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.307 Beiträge

Geschrieben 31. Januar 2015 - 14:26

Muss auch sagen, je weiter ich komme umso besser gefällt mir das Buch. Also SumTo10 ist einfach anwendbar und dürfte gut funktionieren, ebenso Point Buy.

 

Das Life Module System halte ich für eine super Idee stelle es mir in der Praxis aber schwierig vor einen Charakter rauszubekommen der das widerspiegelt was man ca haben will, ich werde es aber evtl für NSC's verwenden und mal sehen ob man diesen Ansatz für schnell generierte Charaktere in einem Programm verwenden kann, wer weiß ob Chummer das nicht irgendwann umsetzt.

Die Metavarianten, Surge und Vampire finde ich relativ kompliziert aber sie bereichern das Spiel auch enorm in Punkto Vielfalt. Das bedeutet nicht, dass jede Spielergruppe sie unbedingt braucht, jede Spielergruppe nun auf Vampire stoßen muss aber es ist schön diese Option geregelt zu haben.


Bearbeitet von Wandler, 31. Januar 2015 - 14:27 .


#5 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.985 Beiträge

Geschrieben 31. Januar 2015 - 14:39

Ich hoffe sie bringen noch Regeln für Drakes raus -wie ich es Gerüchteweise gelesen habe-

 

nicht im Run Harder.

 CGL hat sie nicht gebracht und Pegasus wird sie nicht im Alleingang bringen.

wenn, dann in einem separaten PDF, denn die Drakes gehören in kein anderes Buch (Matrix oder Rigger)

Wenn  du sie in deiner Runde haben willst dann mußt du sie als Hausregeln selber machen

(Würde mich mal interessieren wo du das geselen hast?? )

 

Hough!
Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#6 Draca

Draca

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 719 Beiträge

Geschrieben 01. Februar 2015 - 14:48

Hier habe ich das zu den Drakes gelesen. Ja es war mir bewusst, das es nur eine pdf Veröffentlichung wird.

 

http://www.foren.peg...s#entry394748  Post Nr. 1065

 

 

Point-Buy ist ein Karma-System. 800 Karma Punkte hat man zum Start. (Dwarf kostet 50 Karma, Elf 40 etc)

Ich habe keine neue Rassen entdecken können und auch keinen Schlangen-Shapeshifter. Mir persönlich fehlen die Drakes, die nicht drin sind, aber das sind nur meine 2 NuYen.

Ich kenne ein paar Spieler, die diese Equipment-Pakete auf den letzten 24 nützlich finden werden. Ich selbst hätte sie nicht gebraucht.

Dafür gefällt mir z.B. die Preisliste für Lebensmittel (5 NuYen für die Flasche Wasser, 20 für eine Orange) und ich finde, die ganzen Lifestyle Optionen sehen gut aus.

Liebe Grüße

Snowcat

 

P.S.: Was die Drakes angeht, haben sie mir eben geantwortet, dass sie noch daran arbeiten, die in einem vernünftigen Powerlevel zu bringen, den sie bisher noch nicht gefunden haben.


Bearbeitet von Draca, 01. Februar 2015 - 14:50 .

  • Wandler gefällt das
Kommt zum Zeltcon

It is true that there is no such thing as pure black and white. There are several shades of grey between it.
But if you admit this, if you cross the white line and step into the lighter grey, you won’t stop walking.
You will always say, my next step is not much worse than that before and some day you will reach the black line.
And if that happens, if you stand in front of that black line, you will think about what you have done.
And even if you decide not to cross that line and turn around to walk back to the white line,
someone will grab you from behind and drag you across that black line you never wanted to cross.
That's how it works in the shadows of our time. [Duriel]

#7 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.592 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2015 - 07:50

Also ich bin sehr positiv überrascht vom Fun Faster.

 

Finde es zwar manchmal ein wenig "wirr" und "verstreut" aufgebaut. (Warum ist z.B. die Gabe "Rank" unterm Lifepath-System und alles andere woanders... usw.).

Bei einigen Punkten hätten auch kurze Querverweise, in welchem Buch unter Welcher Seite man gewisse Rassenfähigkeiten findet gut getan. Manche sind bei den Changeling-Fähigkeiten, manche im GRW, usw..., ein kurzes (GRW S. 230) hinter den Fähigkeiten wäre nicht verkehrt gewesen.

 

Lifepath und Sum-to10 gefällt mir auch sehr gut und da kann jeder seinen Weg jetzt wählen, den er gerne hätte. (Für Anfänger in SR ist das Lifepath-System garnicht verkehrt um mal ins System zu schnuppern)

 

Aufgrund des Lifepaths-Systems und dem Paket-System im Buch kann ich mir als SL auch gefühlt bequemer rundere NSC´s erstellen. Bzw. weiß dann beim kurzen Blick, welche Fähigkeiten die dann so grob besitzen.

 

Den Rest vom Buch finde ich auch soweit gut gelungen. Für mich das bester Buch bisher neben dem GRW.

Im Vergleich zum Kreuzfeuer habe ich hier nicht das GEfühl das die hälfte fehlt und ich noch ein paar dutzend PDF´s benötige um das zu haben was "für" mich schon im Buch selber hätte sein sollen/müssen.

 

Ich vermisse aber ganz stark Bilder bei den Metarassen wie es damals im SR3 Kompendium war. Dadurch kann man sich die Sachen einfach besser vorstellen.



#8 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2015 - 08:44

Imho wäre SR5 die Edition gewesen wo man von vorne herein nur Karmagen macht und dieses als einziges Generierungssystem etabliert. Jetzt ist es wieder so, dass man je nach Character mit einem der 3 (Prioritäten, Sum to 10 oder Karma) am besten fährt und nach der Generierung einige hundert Karma mehr auf dem Buckel hat.

 

Das man jetzt in jedem Kapitel irgendwo Vorteile hat ist auch ziemlich nervig. Man hätte sie zumindest in dem eigentlichen Qualities Kapitel nochmal aufführen können, zumindest mit Querverweis oder so. Ansonsten hab ich bei den Connections das Gefühl das die einfach von SR4 kopiert wurden, in jedemfall ist es etway komisch, dass die Bsp. alle nur bis Connection 6 gehen, wo man doch jetzt bis Connection 12 haben kann. wirkt bei einigen Bsp etwas unglaubwürdig...

 

Was mir gefallen hat ist die Liste mit Alltagsgegenständen hinten, nur die findet ja niemand, weil man beim Packs aufhört zu blättern... Apropos Packs: Das wäre was gewesen, dass man gut als einzel PDF hätte veröffenltichen können. Vor allem braucht niemand 4 Packs mit Skillwire in verschiedenen Stufen und dann noch text dazu. Das ist echt Platzverschwendung...

 

 

cya

Tycho


Bearbeitet von Tycho, 02. Februar 2015 - 08:49 .


#9 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.985 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2015 - 08:49

Imho wäre SR5 die Edition gewesen wo man von vorne herein nur Karmagen macht und dieses als einziges Generierungssystem etabliert. Jetzt ist es wieder so, dass man je nach Character mit einem der 3 (Prioritäten, Sum to 10 oder Karma) am besten fährt und nach der Generierung einige hundert Karma mehr auf dem Buckel hat.

 

 

cya

Tycho

hey, es soll sich doch für die Spieler lohnen,

wer sich durch die Char erschaffung durchbüffelt und alles ausrechnet, vergleicht und so, der soll auch gefälligst den besseren Char haben.

Balance ist eine Illusion, alles hat seinen Preis (und wer alle Reglbücher hat ,der hat den besseren Char, isso, da kann man sich noch so drüber aufregen. SR5 ist Amerikanisches Prinzip ; Leistung soll sich auszahlen )

 

Hough!
Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 02. Februar 2015 - 08:50 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#10 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.592 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2015 - 10:27

 

Das man jetzt in jedem Kapitel irgendwo Vorteile hat ist auch ziemlich nervig. Man hätte sie zumindest in dem eigentlichen Qualities Kapitel nochmal aufführen können, zumindest mit Querverweis oder so. Ansonsten hab ich bei den Connections das Gefühl das die einfach von SR4 kopiert wurden, in jedemfall ist es etway komisch, dass die Bsp. alle nur bis Connection 6 gehen, wo man doch jetzt bis Connection 12 haben kann. wirkt bei einigen Bsp etwas unglaubwürdig...

 

 

Mehr als Stufe 6 ist doch am Anfang garnicht möglich und es geht ja um Charaktererschaffung.  ;)  

Über Stufe 6 ist eigentlich immer noch eine ähnliche Connection, aber mit bedeutend mehr Einfluss, auch ausserhalb seiner Stadt.



#11 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.719 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2015 - 10:38

Das Run Faster hat viele positive Dinge. Ob es nun die grundlegende Welteinführung oder Text über Motivationen ist, die eigentlich eher ins Grundregelwerk gehört hätten, die sehr gelungenen Kapitel zu den Submetatypen oder die schöne Einführung in den Bereich der MMVV-Kranken, all' diese Dinge sind gut oder besser geworden.

 

Die Verteilung der verschiedenen Dinge, die teilweise sonderbaren Beispiele und die verschiedenen Unklarheiten hingegen sind grausam. Sind metagenetische (Surge-)Gaben und Handicaps exklusiv für Surgelinge im Spiel? Muss oder darf ich Surge im Spiel noch erwerben? Derartige, teilweise wirklich banale Überlegungen werden - mangels Platz! - nicht abgedeckt worden. Stattdessen sind 25 Seiten mit großteils überflüssigen Kästen für die Charaktergenerierung gefüllt worden. Gerade die Kästen mit einem einzelnen Gegenstand gehören definitiv raus :(

 

Da es um den Teil abseits der Chargen geht, gehe ich auf diese Dinge nicht ein. Das Lebensstilkapitel ist ein Graus und steht hinter dem in SR4 um Welten zurück. Die erweiterten Connectionregeln in meinen Augen eine Balance zwischen "liest sich gut" und "ist so praktisch nicht anwendbar oder übertragbar". Die Karmakosten diverser Gaben und Handicaps kann ich nicht im Geringsten nachvollziehen.

 

 

Das Gesamtfazit bleibt dennoch sehr positiv. Wir konnten uns recht schnell auf sinnvolle Interpretation der meisten Dinge einigen und gerade die hinzugekommenen Gaben und Handicaps versöhnen mich mit eigentlich allen Fehlern und Schwächen im Buch :)


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#12 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.985 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2015 - 10:46

Das Run Faster hat viele positive Dinge. Ob es nun die grundlegende Welteinführung oder Text über Motivationen ist, die eigentlich eher ins Grundregelwerk gehört hätten, die sehr gelungenen Kapitel zu den Submetatypen oder die schöne Einführung in den Bereich der MMVV-Kranken, all' diese Dinge sind gut oder besser geworden.

 

Bitte (Bitte !) lass Bilder der Metas im deutschen Buch sein !

 

Gerade die Kästen mit einem einzelnen Gegenstand gehören definitiv raus

 

Ich denke nicht das Pegasus die rausschmeissen darf, aber vielleicht auf wenige Seiten...Kondensieren/ zusammenschrumpfen.

1/2 Dutzend sinnloser & unnützer Seiten  kann Ich noch verkraften, aber 30...

Ich fühle Mich dann so verarscht vom Verlag.... :(

 

Ich hoffe ,das mich Pegasus glücklicher machen kann als CGL....

 

mit Tanz der Hoffnung

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#13 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2015 - 11:26

 

 

Das man jetzt in jedem Kapitel irgendwo Vorteile hat ist auch ziemlich nervig. Man hätte sie zumindest in dem eigentlichen Qualities Kapitel nochmal aufführen können, zumindest mit Querverweis oder so. Ansonsten hab ich bei den Connections das Gefühl das die einfach von SR4 kopiert wurden, in jedemfall ist es etway komisch, dass die Bsp. alle nur bis Connection 6 gehen, wo man doch jetzt bis Connection 12 haben kann. wirkt bei einigen Bsp etwas unglaubwürdig...

 

 

Mehr als Stufe 6 ist doch am Anfang garnicht möglich und es geht ja um Charaktererschaffung.  ;)  

Über Stufe 6 ist eigentlich immer noch eine ähnliche Connection, aber mit bedeutend mehr Einfluss, auch ausserhalb seiner Stadt.

 

 

Schon, aber das sind ja allgemeine Bsp: für Connections und ich finde da hätte man schon Bsp für das gesamte spektrum bringen sollen. Gerade bei Konzernexec oder Regierungsangehörigen würde ich davon ausgehen, dass die in der Regel mehr als Con 6 haben.



#14 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.592 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2015 - 11:30

 

 

 

Das man jetzt in jedem Kapitel irgendwo Vorteile hat ist auch ziemlich nervig. Man hätte sie zumindest in dem eigentlichen Qualities Kapitel nochmal aufführen können, zumindest mit Querverweis oder so. Ansonsten hab ich bei den Connections das Gefühl das die einfach von SR4 kopiert wurden, in jedemfall ist es etway komisch, dass die Bsp. alle nur bis Connection 6 gehen, wo man doch jetzt bis Connection 12 haben kann. wirkt bei einigen Bsp etwas unglaubwürdig...

 

 

Mehr als Stufe 6 ist doch am Anfang garnicht möglich und es geht ja um Charaktererschaffung.  ;)  

Über Stufe 6 ist eigentlich immer noch eine ähnliche Connection, aber mit bedeutend mehr Einfluss, auch ausserhalb seiner Stadt.

 

 

Schon, aber das sind ja allgemeine Bsp: für Connections und ich finde da hätte man schon Bsp für das gesamte spektrum bringen sollen. Gerade bei Konzernexec oder Regierungsangehörigen würde ich davon ausgehen, dass die in der Regel mehr als Con 6 haben.

 

Hätte man wohl machen können, wenn man nicht lieber 30 Seiten für Ausrüstungspakete hätte machen wollen.

 

Kleine ulkige Sache die mir bei den neuen Archetypen auffiel...

Der Rockstar hat den Nachteil Sucht (Shadowrunning). Wie geil ist das denn... Nachteilspunkte geschenkt bekommen dafür, dass man das tut was man in dem Spiel eh tut... ^_^



#15 Nevermind

Nevermind

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 231 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2015 - 11:54

 

 

Die Zusammenschrift über die einzelnen Metatypen ist wirklich gut gelungen. Ich hatte das Gefühl selbst wieder nach vielen Jahren erinnert zu werden wie die einzelnen Metas untereinander sind.

 

 

Ich hab den Metatypen Teil noch nicht genau gelesen(ausser das ich verzweifelt die Seite mit den Attributsveränderungen gesucht habe).

Aber was genau meinst mit 'wie die einzelnen Metas untereinander sind'?







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Run Faster

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0