Zum Inhalt wechseln


Foto

[Cthulhus Ruf, Magazin] Vergriffene Ausgaben zum Download


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
82 Antworten in diesem Thema

#46 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 754 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2018 - 07:07

@ Jane Doe
Danke für die offizielle Aussage von Seite der dLG.Hatte diesbezüglich bereits Roland Weslau angeschrieben aber noch kein Feedback erhalten

#47 Kreggen

Kreggen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 205 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2018 - 09:35

Also weiter Abenteuer abtippen. Schade.



#48 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.014 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2018 - 09:54

Also weiter Abenteuer abtippen. Schade.

 

Abtippen?

Ginge nicht ganz vielleicht: Fotokopieren?


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#49 Kreggen

Kreggen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 205 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2018 - 17:30

 

Also weiter Abenteuer abtippen. Schade.

 

Abtippen?

Ginge nicht ganz vielleicht: Fotokopieren?

 

Hab ich versucht. Fotokopie ist kaum lesbar, zum Scannen müsste ich Tentakel haben, da der MultidruckerFaxKopiererScanner zwei Armlängen vom PC weg steht. Die CR rutscht immer wieder vom Glas, Scannen fällt also auch flach.



#50 Die InsMaus

Die InsMaus

    Musikerin aus einem abgedunkelten Raum

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 299 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2018 - 20:11

Der Aufwand könnte natürlich geringer gehalten werden, wenn das jetzt nicht auch noch - wenn überhaupt - über die FTAGHN Schiene laufen muss. Aber gut, wenn man die Zeitschrift „vererbt“ bekommen hat, will man die offenbar (wenn überhaupt) auch als Vehikel nutzen. Insoweit könnte sich der Spieß ja umdrehen und genau dieser Zusatzaufwand dazu führen, dass es doch wieder zu einer bestimmten Art der Veröffentlichung kommt. Wer weiß . . .

#51 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.014 Beiträge

Geschrieben 02. November 2018 - 18:27

Der Aufwand könnte natürlich geringer gehalten werden, wenn das jetzt nicht auch noch - wenn überhaupt - über die FTAGHN Schiene laufen muss. Aber gut, wenn man die Zeitschrift „vererbt“ bekommen hat, will man die offenbar (wenn überhaupt) auch als Vehikel nutzen. Insoweit könnte sich der Spieß ja umdrehen und genau dieser Zusatzaufwand dazu führen, dass es doch wieder zu einer bestimmten Art der Veröffentlichung kommt. Wer weiß . . .

 

Dieser Satz ist entwerder zu kryptisch oder ich bin zu erschöpft, jedenfalls durchschaue ich gerade nicht, worauf er hinausläuft ...


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#52 Die InsMaus

Die InsMaus

    Musikerin aus einem abgedunkelten Raum

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 299 Beiträge

Geschrieben 02. November 2018 - 20:21

Naja: Einerseits klingt das nach Zusatzaufwand, die Ausgaben nach FTAGHN zu konvertieren. Andererseits dürfte gerade diese Konvertierung die Verantwortlichen motivieren, hier tätig zu werden (wenn überhaupt).

#53 Kreggen

Kreggen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 205 Beiträge

Geschrieben 02. November 2018 - 22:25

Ich bin ja gerade dabei, Dschungelfieber aus CR#10 vorzubereiten. Das müsste so oder so konvertiert werden, die Werte sind ja nicht mal E7. Ich switche die Werte eh momentan auf die aktuelle Version um. Mittllerweile hab ich die relevanten Texte auch komplett abgetippt.



#54 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 03. November 2018 - 05:42

Naja: Einerseits klingt das nach Zusatzaufwand, die Ausgaben nach FTAGHN zu konvertieren. Andererseits dürfte gerade diese Konvertierung die Verantwortlichen motivieren, hier tätig zu werden (wenn überhaupt).

 

Die Konvertierung nach FHTAGN ist das allerkleinste Problem, glaub mir. Es geht um Bildrechte, Autorenrechte, Layout etc. Dinge die Arbeit erfordern. Aber wie gesagt, wir sind da dran und sobald es etwas Neues gibt, gibt´s ein Statement von der dLG.


  • Makenyo gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#55 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 27. November 2018 - 09:22

Ein paar Neuigkeiten...

 

https://www.deutsche...php?f=75&t=6841


"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#56 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 16. April 2019 - 08:07

Inzwischen haben wir das erste Szenario aus der CR überarbeitet und konvertiert. Es ist ein sehr beliebtes Szenario, soviel sei schon verraten. :)


"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#57 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.039 Beiträge

Geschrieben 16. April 2019 - 09:43

Da ihr nun die Szenarien scheinbar Stück für Stück nach FHTAGN konvertieren wollt ... heißt das jetzt dass ihr den Plan alle Ausgaben irgendwann als PDF zu veröffentlichen verworfen habt weil ihr keine mehr Lust auf CoC 6 habt?


Bearbeitet von Lexx, 16. April 2019 - 09:44 .


#58 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 16. April 2019 - 11:16

Den Plan gab´s so eigentlich schon lange nicht mehr (oder noch nie?). Siehe meinen Post vom Oktober 2018 in diesem thread.

Warum jetzt da die Frage mit "Lust auf CoC 6 (oder 7)" aufkommt oder was die damit zu tun hat weiß ich jetzt nicht. Eigentlich gehts da im wesentlichen um lizenrechtliche Fragen.


"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#59 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.039 Beiträge

Geschrieben 16. April 2019 - 11:30

Warum jetzt da die Frage mit "Lust auf CoC 6 (oder 7)" aufkommt oder was die damit zu tun hat weiß ich jetzt nicht.


Naja, weil schon in letzter Zeit auffällt, dass eben der Fokus sehr stark auf FHTAGN gelenkt wird, weg von CoC. Und ich dachte eben, dass das der Grund ist, weswegen die PDF´s ausbleiben. Asche auf mein Haupt, habe nur die 4te Seite hier gelesen.
Aber ich habe auch das Gefühl das CoC auf kurz oder lang ebenfalls aus dem Lovecrafter verschwinden wird.
Habe ich vollstes Verständnis dafür. Man will lieber das eigene Baby im eigenem Heft sehen anstatt das Baby der Nachbarin.
Klar die Gemeinde wird um ein neues System reicher aber auch um eine (Lovecrafter), oder mehrere (die dLG) Quellen für CoC ärmer.

#60 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 16. April 2019 - 12:58


Naja, weil schon in letzter Zeit auffällt, dass eben der Fokus sehr stark auf FHTAGN gelenkt wird, weg von CoC. Und ich dachte eben, dass das der Grund ist, weswegen die PDF´s ausbleiben. Asche auf mein Haupt, habe nur die 4te Seite hier gelesen.
Aber ich habe auch das Gefühl das CoC auf kurz oder lang ebenfalls aus dem Lovecrafter verschwinden wird.
Habe ich vollstes Verständnis dafür. Man will lieber das eigene Baby im eigenem Heft sehen anstatt das Baby der Nachbarin.
Klar die Gemeinde wird um ein neues System reicher aber auch um eine (Lovecrafter), oder mehrere (die dLG) Quellen für CoC ärmer.

 

 

Also, mit dem Lovecrafter habe ich per se nichts zu tun. Es macht ja aber schon Sinn, im vereinseigenen Magazin auch das vereinseigene Regelwerk zu verwenden, oder? Die letzten Szenarien im Lovecrafter waren übrigens alle nach FHTAGN-Regeln...

Und warum solltest du die FHTAGN-Szenarien nicht für CoC nutzen können? Schließlich ist die Kompatibilität ja hoch... Das als "ärmer werden" statt als Bereicherung zu sehen empfinde ich als etwas zu kurz gegriffen. Aber das ist eine Diskussion, die wir gerne drüben im dLG Forum führen können, Lexx und die mMn auch dort hingehört. :)

Hier wollte ich einfach nur kurz informieren, und keine Grundsatzdiskussion über dieses Thema vom Zaun brechen.


"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0