Zum Inhalt wechseln


Foto

[Nightmare Revelations] OFF Nightmare


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1036 Antworten in diesem Thema

#1 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2015 - 19:43

Small Talk

Im OFF tauschen sich die Spieler aus (Fragen und Kommentare externer Leser sind erwünscht).

Alles, was auf S P I E L E R - EBENE kommuniziert wird, gehört hier hinein:
Spiel-relevante Fragen & Absprachen, Kommentare, Anregungen, Termine, Kritik und der Spiel S T O P.
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#2 Nyre

Nyre

    Cthulhus Glücksbringer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.277 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2015 - 19:44

....? hab ich jetzt was verpasst?


"...and the stars will be your eyes, and the wind will be my hands"


#3 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2015 - 20:03

Willkommen... Wenn die Files zu Ende gehen, dann geht es hier weiter. Irgendwann...
  • Joran gefällt das
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#4 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2015 - 08:14

An jeden, den es interessiert.
Gespielt wird demnächst...

- - - MUSIC FROM A DARKENED ROOM - - -
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#5 Joran

Joran

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.661 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2015 - 09:53

Ich habe erst einen Schreck bekommen, als ich hier landete!

 

Es ist schön, dass Du schon so weit vorarbeitest und ich freue mich. Ich bin gerne weiter mit dabei!



#6 Joran

Joran

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.661 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2015 - 11:07

Vermutlich bin ich schrecklich voreilig:

 

Solltest Du vielleicht schon mal einen Protagonisten-Thread einrichten, damit Puklat seinen neuen Charakter, wenn er soweit ist, hier einstellen kann?

 

Dann können wir uns gedanklich gleich schon mal anfreunden. Wenn sein SC tatsächlich ein Schriftsteller wird, ergibt sich ja vielleicht sogar noch eine Gelegenheit für einen netten Querbezug in den Nightmare Files ... wäre doch z.B. lustig gewesen, wenn Paul beim Durchsuchen der Bibliothek von Dr. Livingstone ganz kurz ein Buch dieses Schriftstellers in den Händen gehalten hätte.

 

Wie wird das mit unseren SCs technisch vonstatten gehen? Überträgst Du die hierher? Oder machen wird das? Oder wird künftig der ganze Protagonisten-Thread hierher kopiert bzw. verschoben?


  • Nyre gefällt das

#7 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2015 - 18:17

Prinzipiell sind alle drei Möglichkeiten denkbar. Ich werde demnächt den Thread erstellen, damit die Chars hier erscheinen können.
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#8 Puklat

Puklat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.304 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2015 - 18:59

Keine Eile... Nicht wegen mir zumindest.

#9 Nyre

Nyre

    Cthulhus Glücksbringer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.277 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2015 - 21:08

bin auf dein Char gespannt, Puklat


"...and the stars will be your eyes, and the wind will be my hands"


#10 Joran

Joran

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.661 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2015 - 21:22

Ja, wir sind gespannt wie die Flitzebögen, wie es nun weitergehen wird ...



#11 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2015 - 22:20

Also, wie bereits erwähnt möchte ich die Nightmare Files jetzt in die Nightmare Music übergehen lassen. Vieles wurde geschrieben, was jetzt noch so alles auf der Insel geschehen kann. Vieles davon gefällt mir. ÜBERRASCHT MICH. Baut es in Erzählungen mit ein, von denen Ihr anderen in Nightmare Music berichtet, baut es in Träume ein, die Euch heimsuchen und plagen oder welche Ihr in Eure Tagebücher schreibt.

Es tut mir leid, aber für mich ist jetzt bei den Files die Luft raus, nachdem die meisten Geheimnisse gelüftet wurden und ich Euch nicht mehr überraschen kann. Da fehlt mir die Faszination des Unbekannten. Ich kann Euch nicht mehr täuschen und hinters Licht führen.
Es war gut, dass ich die Verwirrungen aufgelöst und die Irrtümer geklärt habe, damit Ihr nicht komplett frustriert werdet, aber genau das nimmt mir den Reiz das Abenteuer weiter zu leiten.

Die Chars bleiben Euch erhalten wie sie waren. Und Puklat kommt jetzt auch noch mit hinzu.
...
  • Joran und Puklat gefällt das
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#12 Nyre

Nyre

    Cthulhus Glücksbringer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.277 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2015 - 22:28

Ich habe damit ein grosses Problem, wie du weisst. Ich mag dieser Art von Freiheit nicht wirklich, und fühle mich sehr verwirrt.

Ich werde mich dann mit Joran beraten, vielleicht finden wir zusammen eine Story die ok ist.

Ich meine, ich weiss nichtmal wo nightmare Music jetzt startet...

wo sind wir eigentlich?


  • Joran und Puklat gefällt das

"...and the stars will be your eyes, and the wind will be my hands"


#13 Joran

Joran

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.661 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2015 - 22:54

Ich kann Euer beider Probleme verstehen und stehe irgendwo in der Mitte.

 

 

Ich hätte mir ein Kapitel 8 gewünscht - wie gesagt - und ich glaube Du hättest uns auch noch überraschen können. Und die Freiheiten, naja, Du weißt schon...

 

Andererseits finde ich es gut, wenn es jetzt rasch weiter geht, Puklat einsteigen kann und wir wieder spielen, statt zu diskutieren. Wenn aus Deiner Sicht dafür erforderlich ist, dass wir einen Strich unter die Files ziehen, kann ich damit leben. Ich selbst habe schließlich gesagt: Sch... auf die Logik!

 

 

Ich schlage vor, ich werde mir gemeinsam mit Nyre ein Konzept überlegen, wie wir diese nicht ganz einfache Aufgabe angehen. Das kann aber ein wenig dauern und wir sollten uns hier beim Spiel nicht davon aufhalten lassen.

 

Ein Tagebuch ist schon ein guter Vorschlag.

 

Besser fände ich vielleicht noch einen Briefwechsel zwischen Matilde und Clive, da wir aber vermutlich an einem Ort starten, macht das wenig Sinn, es sei denn zwischen den Files und Music läge ein längerer Zeitraum, den wir rückwirkend auffüllen könnten. Das fände ich eigentlich reizvoll. Matilde und Clive könnten so auch über sich schreiben und miteinander vertrauter werden. Matilde könnte über die Ereignisse in NiN und die Vorgeschichte auf Herm berichten, ich über die Vorgeschichte von Clive. Das ganze vor dem gemeinsamen Versuch, sich die Ereignisse auf Herm zu erklären.

 

Das ganze könnte natürlich auch eine Art Gruppentherapie / Selbsthilfegruppe sein.

 

Oder, falls Matilde kein Zuhause hat, könnte sie Clive nach Irland begleiten, wo er ja ein Stück Land geerbt hat. Das gefiele mir vielleicht sogar noch besser.

 

Das sind aber nur grobe Ideen. Vielleicht machen wir auch eine Mischung aus allem.

 

Also ich wäre dafür zu haben. Ich habe zwar ein wenig Sorge, ob wir das schaffen, aber der Herausforderung stellen, würde ich mich schon. Ab und zu werden wir aber wohl vielleicht Deine Hilfe benötigen und wir werden dann vermutlich manche Dinge erfinden, die nicht mit Deinem Konzept übereinstimmen ... wenn schon Freiraum, dann kosten wir den möglicherweise auch aus ... Und vor allem musst Du uns etwas über den Zeitraum und die Ortsveränderung zwischen den Files und Music sagen.


  • Nyre und Puklat gefällt das

#14 Puklat

Puklat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.304 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2015 - 07:02

Hallo.
Ich finde das im Grunde eine ganz gute Lösung mit einer Art Rückblende o der vergleichbaren aufzuarbeiten, was bisher geschah.

Ich finde es sehr gut, das ihr euch absprechen wollt. Alles andere würde wohl nur zu erheblicher Verwirrung führen. Außerdem könnt ihr so ein Ende für Nightmare files schaffen mit dem ihr alle gut leben könnt. Ideen gibt es sicher viele. Nun kommt die Schwierigkeit dazu die richtigen Ideen zu wählen und daraus eine Geschichte zu machen. Aber ich bin mir sicher, dass ihr das gut hinkriegt.

Lasst euch auch ruhig Zeit dafür. Wir müssen hier nichts übereilen.

Und natürlich freut es mich, dass es hier weiter zu gehen scheint. Und zwar mit euch allen.

Mein Vorschlag wäre, das ihr einfach beschreibt, was ihr auf der Insel noch gemacht und erlebt habt und wie ihr Matilde wieder in ihren Körper bekommen habt. Das könnt ihr ja gerne auch mit Dialogen schmücken, aber ihr müsst ja keine Literatur schaffen wie z.B. Briefwechsel oder Tagebücher. Aber natürlich dürft ihr das gerne. Nur scheint mir das gerade sehr viel aufwändiger als eine simple, vielleicht auch ausführliche Zusammenfassung von dem was bisher geschah. :)


Ihr macht das schon. Ich freu mich schon auf das Ergebnis :)

Schönes Wochenende euch allen bzw schönen Urlaub Joran.
  • Nyre, Blackdiablo und Joran gefällt das

#15 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2015 - 08:53

Ihr wisst, dass Ihr Euch damit einen Haufen Arbeit machen wollt?
Ich hätte das Abenteuer auch gerne vernünftig abgeschlossen, so wie Nyre sich das wünscht und ich werde Euch natürlich dabei nach Kräften unterstützen. Sollen wir dann erst einmal eine Pause im Spiel einlegen, damit Ihr Zeit habt?

Im Spiel selbst können wir uns beliebig viel Zeit lassen. Die Files spielen jetzt in der dritten Maiwoche 1927.
Ich wollte Music im Juli spielen lassen. Das kann aber auch 1928 oder 1929 sein. Wie Ihr das möchtet.
Dann funktioniert das auch mit den Briefen.
  • Joran gefällt das
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0