Zum Inhalt wechseln


Foto

Kurze Frage kurze Antwort Hintergrund


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1666 Antworten in diesem Thema

#1591 Index

Index

    Ætherpedia-KI

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 683 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2020 - 21:50

Für den Kalkwyvern müssten SR-5er Werte existieren. (Datapuls: Österreich oder Datapuls: Schweiz) 

Österreich, Schattenhandbuch 3 (Seite 170). ;)


  • Corpheus gefällt das

I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes.


#1592 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.149 Beiträge

Geschrieben 06. Juli 2020 - 15:53

Eine Frage zu BTLs:

 

Kann man ein BTL einfach am Kommlink als 2D/3D Filmchen anschauen? Ohne das BTL zu slotten??

 

Konkret geht es um den Fall, dass die Runner den Inhalt eines BTLs checken wollten, ohne sich dem Risiko eines BTLs auszusetzen. Als SL habe ich das abgelehnt, weil ich denke, dass man dafür eine entsprechende Hardware (in diesem Fall eine Workstation) braucht, um das BTL erstmal zu decodieren. Danach würde ich das einfache schauen für möglich halten.

 

Was meint ihr?


"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#1593 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.517 Beiträge

Geschrieben 06. Juli 2020 - 16:01

Das abspielen sollte einfach sein, damit es der Konsument auch abspielen kann ohne teure grundanschaffungen. Deswegen denke ich braucht es nur ein heißes sim. Wer das nicht hat kann vermutlich auch so den Chip slotten nur ohne den Effekt.
Abspielen auf nem trideo oder so sollte aber nix bringen, da das nur der optische Reiz ist der weiter gegeben wird. Die restlichen Informationen verpuffen.

Und es ist natürlich klar, dass der Chip so oder so danach hin ist, selbst wenn das abspielen keine Erkenntnisse bringt

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#1594 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.149 Beiträge

Geschrieben 06. Juli 2020 - 16:12

Ok ... die Technik dahinter ist die:

 

"BTL-Chips gibt es in zwei Playback-Formaten. Für „Dreamdeck“-Chips benötigt man ein altmodisches SimSinn-Deck oder -Modul, das so modifziert wurde, dass es die intensiveren BTL-Signale wiedergeben kann. Das andere Format ist der „Direct-Input“-Chip, der bereits alle benötigte Elektronik enthält, um den Inhalt abzuspielen, und nur in eine Talentoder Datenbuchse eingesteckt werden muss. Beide Formate sind so programmiert, dass sie sich nach einer einzigen Anwendung selbsttätig löschen, damit der Konsument bald wieder neue Ware kauft."

...

BTL-DOWNLOADS

"Die obigen BTL-Spielarten sind natürlich auch als selbstlöschende Einmal-Programme zum Download erhältlich. Das Kommlink des Benutzers muss dabei über ein entsprechend modifziertes Sim-Modul für heißes Sim verfügen."

 

Dh. es gibt eigentlich 3 Arten von BTLs:

  1. Dreamdeck-Chips: Hier ist ein Deck bzw. ein Kommlink mit heißem SIM erforderlich.
  2. Direct-Input-Chips: Hier ist nur eine Chipbuchse/Datenbuchse erforderlich.
  3. Downloads: Hier ist ein Deck bzw. ein Kommlink mit heißem SIM erforderlich.

Im Falle von Kommlinks mit heißem SIM braucht es imho noch ein DNI durch Troden/Datenbuchse, damit das BTL in das Hirn des Junkies gelangt.

 

Die Frage bleibt: Kann ich ein Dreamdeck-Chip einfach so auf dem Kommlink anschauen? Kann ich Direct-Input-Chips einfach in das Kommlink stecken und am Display anschauen??


"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#1595 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.382 Beiträge

Geschrieben 07. Juli 2020 - 06:44

Vorschau-Teaser, Quellcodes etc.

Ich denke mal es gibt sicher auch Möglichkeiten (spätestens nach ner Software-Probe) das im abgesicherten Modus anzuschauen. Aber da sieht man dann halt auch nur die Hälfte bzw. kann nur die Rohdaten auslesen ("an dieser Stelle geht wird Gehirnnerv XY extrem stimuliert"). Dementsprechend kann man dann ja z.B. die Software-Probe mit einer gestaffelten Schwelle versehen und wenn man wirklich jede geheime und verboten gute Stimulation erkennen will beim sicheren Auslesen braucht es dann vielleicht schon 10 Erfolge (oder dementsprechend mehr auf ner ausgedehnten)



#1596 Trochantus

Trochantus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 648 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2020 - 08:45

Ausm Ärmel geschüttelt, hätte ich jetzt gesagt, dass man ein BTL auch einfach "normal" ansehen kann. Das heiße SIM erhöht ja nur die Intensität der wahrgenommenen Dinge auf ein potentiell suchterzeugendes Niveau. Aber wenn ein Filter drin ist durch kaltes SIM, gehen die Spitzen einfach nicht so hoch.

 

Macht aus wirtschaftlicher Sicht natürlich keinen Sinn, zu einem Dealer zu gehen, und sich ein 50 Nuyen BTL zu kaufen, wenn ich eigentlich nur einen normalen Film ansehen will, den ich vermutlich für 5 Nuyen bei Aztechnology Prime runterladen kann. Also würde ein extra Schutz vor "gefiltertem Konsum" kaum Sinn ergeben.

 

Ich könnte mir aber vorstellen, dass ein BTL selbst im kalten Modus noch genug Stimulation bietet, um dem Konsumenten das Verlangen nach mehr zu geben, mit Probe, ob der Runner sich das Video nicht nochmal auf heißem SIM anschauen will. Würde aus Dealersicht durchaus Sinn ergeben, um vorsichtige Erstkunden doch noch durch die Hintertür zum Stammkunden zu machen.

 

Zugriff auf die Metadaten natürlich nur mit entsprechend vorbereiteter Workstation.


Bearbeitet von Trochantus, 08. Juli 2020 - 08:53 .


#1597 Trochantus

Trochantus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 648 Beiträge

Geschrieben 09. Juli 2020 - 20:47

Gibt es in Europa 2080 noch offene Kriegszonen oder aggressive Separatistenbewegungen?



#1598 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.756 Beiträge

Geschrieben 09. Juli 2020 - 21:32

Ex-Jugoslavien und der ganze Südostbalkan ist eine Katastrophenzone. GeMiTo könnte die Unabhängigkeit anstreben. Polen ist nur mäßig stabil. Und dann ist da noch Russland mit seinem Dreifrontenkrieg in Asien.


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#1599 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.517 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2020 - 07:14

Ich gehe davon aus das tricity seine Existenz durchaus agressiv sichert.

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#1600 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.685 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2020 - 11:12

Gibt es entweder durch Flufftexte oder Bilder eine Idee, was für Schußwaffen Karl Kombatmage nutzt? Wenn ja, welches Bild, bzw welche Waffe wäre es? Und wo kann man deren Werte in SR finden?

 

Was wäre zb die Waffe hier: https://www.devianta...mage-674444120?

 

SYL


Bearbeitet von apple, 10. Juli 2020 - 11:19 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#1601 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.382 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2020 - 11:45

Das auf dem Bild müsste ne Ingram Smurtgun sein und ich kann mich auch erinnern irgendwo mal gelesen zu haben, dass er neben seinem ikonischen Katana auch eine Predator sein Eigen nennt.

Aber zu Karl Kombatmage gibt es in so vielen Quellen Textmaterial...



#1602 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.692 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2020 - 11:46

Genau das ist das Bild, das Ich auch in Erinnerung hatte .In dem Buch in dem dieses Bild drin ist, sind auch Werte für KK (und seine Ausrüstung)

IIRC hat KK erst eine Mac 10 benutzt und ab der 3ten Ed eine Modifizierte/gepimpte Ingram Smartgun (das ist die auf dem Bild )

 

Hough

Medizinmann


  • Refano gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#1603 Screwdriver

Screwdriver

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2020 - 13:35

Das Buch war State of the Art ADL. Gepimpte Ingrimm Smartgun ohne Schalldämpfer und integriertem Kommlink.

#1604 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.517 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2020 - 13:42

Sota ADl S. 105: Die Waffe heißt Winnie und ist ne Ingramm X ohne Schalldämpfer


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#1605 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.685 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2020 - 13:44

Dann kaufen wir mal eine ingram Smartgun, um eine Botschaft in ExEx rüberzubringen.

 

SYL


  • Darian gefällt das

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/





Besucher die dieses Thema lesen: 5

Mitglieder: 0, Gäste: 5, unsichtbare Mitglieder: 0