Zum Inhalt wechseln


Foto

[In Via Flaminia] Fundamentum infortunii interpositi [Die Aufstellung des eingeschobenen Fiaskos; I-II-III]


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 123

123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.414 Beiträge

Geschrieben 21. Juni 2015 - 13:22

Ostia in umbra 

[frei: Schatten über Ostia]

 

 

 

 

Aulus Terentius Murena (TIE) Legion:Veteranen der Erob. Brit. z. Z. Claudius' (Legio II Augusta) Lucius Caedicius Pisciculus, Mann Furia (123)

                                                  Stadthaus eines reichen Bürgers: Eine geheime Örtlichkeit (von hier zu erreichen)                                                        

 

 

 

 

                                                                                                                            

                                                                                                                            

Abhängigkeiten: Geheimnisträger und Wissender                                                                                                               Zwielichtige Gestalten: Fischig

Mythosgegenstand                                                                                     Den Kreis durchbrechen: .... um zu beenden, was damals in Britannia begann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Acca Larentia Fimbria

Okkulte Beraterin (erequ)                Familie: Matrona und Pater familias                  Furia, Tochter: Gaius Furius Acacius, Ehefrau des Pisciculus (Alveradis)

                                                                       Es allen zeigen/Respektiert werden

 

 

 

 

 

Für die Aufstellung haben wir 16 Punkte zur Verfügung (vier pro Spieler). Für einen Punkt kann man eine Ober- oder eine Unterkategorie definieren (rot sind die vier Bereiche/Tabellen, aus denen gewählt werden kann), nicht jeder Ober- muss auch zwingend eine Unterkategorie zugeordnet werden (wenn z. B. die Oberkategorie: Drogen für unsere Zwecke genügt, dann kann offen bleiben, ob es um Alkohol, Pilze, ... geht, wenn es für uns unwichtig ist. Dennoch können wir später im Spiel mit konkreteren Dingen arbeiten, wenn es wichtig wird, ohne, dass es hier definiert ist. Hauptsache die Geschichte läuft ;)).

  1. Ort: Stadthaus eines reichen Bürgers:: Eine geheime Örtlichkeit, von hier zu erreichen
  2. Beziehung: Familie: Matrona und Pater familias
  3. Beziehung: Abhängigkeiten: Geheimnisträger und Wissender
  4. Beziehung: Zwielichtige Gestalten(YYY)
  5. Beziehung: Legion/MilitärVeteranen der Eroberung Britanniens z. Z. des Claudius, Mitglieder der Legio II Augusta
  6. Bedürfnis: Den Kreis durchbrechen: Um zu beenden, was damals in Britannia begann
  7. [Bedürfnis: Es allen zeigen/Respektiert werden(YYY)]
  8. Gegenstand: Mythosgegenstand(YYY)
  9. ... (je nachdem wie viele Unterkategorien wir offen lassen, können hier noch weitere Punkte hinkommen, allerdings keine weiteren Beziehungen - da reicht eine zu jedem benachbarten Charakter ;)).

 

Bisher genutzte Punkte: 14 von 16.

 

 

Reihenfolge des Szenenaufrufens: TIE - 123 - Alveradis - erequ


Bearbeitet von 123, 22. Juli 2015 - 10:37 .

  • -TIE-, Alveradis und erequ gefällt das
Ceterum censeo: Es sollte (zumindest für Forenspieler) einen "Gefällt-mir-nicht"-Button (kurz: GeMiNi) geben :P.

#2 123

123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.414 Beiträge

Geschrieben 25. Juni 2015 - 15:35

Pollicum numeratrum (Daumenzähler)

 

genutzte Daumen hoch: III von VIII

 

genutzte Daumen runter: I von VIII


Bearbeitet von 123, 08. August 2015 - 14:16 .

  • -TIE- und Alveradis gefällt das
Ceterum censeo: Es sollte (zumindest für Forenspieler) einen "Gefällt-mir-nicht"-Button (kurz: GeMiNi) geben :P.

#3 -TIE-

-TIE-

    Der böse Hirte

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 6.531 Beiträge

Geschrieben 25. Juni 2015 - 15:44

Heimkehrer und Veteran der Legio II. Augusta: Aulus Terentius Murena (Die Gefangenschaft hat ihn verändert)


Bearbeitet von -TIE-, 25. Juni 2015 - 15:45 .

  • Alveradis und 123 gefällt das

-take it easy-

 

2919955c3fef835b21b510ce30177b93b678fa25

 

-Initiate of the Order-


#4 123

123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.414 Beiträge

Geschrieben 25. Juni 2015 - 22:46

Pater familias: Lucius Caedicius Pisciculus (Fischlein - hatte schon immer ein Händchen für die Fischteiche der Familie)

 

(Bei den Daumen s. u. handelt es sich um die Daumen in meinem Besitz, nicht um die, die mir für meine Szene gegeben worden sind.)

 

Daumen hoch: I

 

Daumen runter:


Bearbeitet von 123, 05. Juli 2015 - 10:09 .

  • -TIE- und Alveradis gefällt das
Ceterum censeo: Es sollte (zumindest für Forenspieler) einen "Gefällt-mir-nicht"-Button (kurz: GeMiNi) geben :P.

#5 erequ

erequ

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 232 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2015 - 12:13

okkulte Beraterin:

 

Acca Larentia Fimbria


  • -TIE-, Alveradis und 123 gefällt das

#6 Alveradis

Alveradis

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 198 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2015 - 16:16

Matrona: Furia, Tochter des Gaius Furius Acacius (Hat sich die ganze Sache irgendwie anders vorgestellt)

 

Daumen:

hoch:   I

runter: 0

 

 

==========

 

Einige Worte über Furias Familie, vor Allem die Furia Prima, sollte jemand sie in irgendwelchen Träume, andersweltlichen Begegnungen oder sonstwo auftauchen lassen wollen:

Furia Prima ist Furia Secundas Zwillingsschwester. Trotzdem ist sie fast zwei Tage älter. Prima wurde recht problemlos geboren, bei Secundas Geburt wäre die Mutter, Cornelia, fast gestorben. Furia selbst war nach der Geburt sehr schwach, Cornelia wurde im Laufe der Geburt und des folgenden Kindbettfiebers und seiner Behandlung unfruchtbar. (Vielleicht bezahlte sie auch den Arzt, sie entsprechend zu operieren, um diese Qualen nicht noch einmal durchleben zu müssen.)

Furia Prima ist größer als Secunda, und hat lockige, schwarze Haare, braune Augen, einen breiten Mund, volle Lippen und insgesamt ein sehr warmes, freundliches Äußeres. (vielleicht ein bisschen wie eine junge Julia Roberts ;))
Sie ist optisch das krasse Gegenteil von Furia Secunda, dafür ihrem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten. Sie war immer offener und extrovertierter als Secunda, kam aber auch bei den anderen Familien, sowohl deren Kindern als auch den Erwachsenen deutlich besser an als die Secunda.


Bearbeitet von Alveradis, 28. Juli 2015 - 14:05 .

  • -TIE- und 123 gefällt das

#7 erequ

erequ

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 232 Beiträge

Geschrieben 06. Juli 2015 - 07:55

Daumen hoch: 0/ VIII
Daumen runter : 0/ VIII

Bearbeitet von erequ, 19. Juli 2015 - 18:30 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0