Zum Inhalt wechseln


Foto

Chromeflesh - die ersten Fragen und Meinungen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
434 Antworten in diesem Thema

#61 OrcishLibrarian

OrcishLibrarian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 199 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 15:44

@ apple: Wenn man die Regel so auslegt wie ich das tue dann könnte sich ein Magier eine Truckladung Cyberware oder Bioware reinschrauben und würde keine Essenz und damit auch keine Magie verlieren. Und nach RAW ist meine Auslegung durchaus legitim. Jippie!


Bearbeitet von OrcishLibrarian, 30. Juni 2015 - 15:45 .

Wenn Regeln keinen Sinn machen, dann muss man sie streichen und durch sinnvolle Hausregeln einsetzen.

Man sollte NIIIIIIIE (NIE!!!) resignieren und sagen .Wir nehmen die Regeln so, weil Sie so im Regelwerk stehen, vor allem nicht, wenn sie keinen Sinn machen.

 

"Ceterum censeo Catalyst esse delendam!"


#62 Rolosch

Rolosch

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 15:45

 War der Cerebralbooster nicht höher als 12 auf stufe 3? Und der Cerebellumbooster geht nur bis auf 2. Aber ja du hast recht ein Min/Maxer wird schon irgendwie herausfinden wie man sowas nutzen kann um die gesamte Balance zu brechen.



#63 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.663 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 15:47

Zerebralbooster - Verfügbarkeit Stufe x6

Zerebellumbooster - Verfügbarkeit Stufe x8

 

Die genannten Dinge sind schon am Maximum ohne Spezialausrüstung/Restricted Gear.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#64 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.605 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 16:03

@ apple: Wenn man die Regel so auslegt wie ich das tue dann könnte sich ein Magier eine Truckladung Cyberware oder Bioware reinschrauben und würde keine Essenz und damit auch keine Magie verlieren. Und nach RAW ist meine Auslegung durchaus legitim. Jippie!

das ...erweitert mein Konzept eines vercyberten (mystischen) Adepten ungemein.....

Muahahaha *Händereib* B) :lol: ^_^

 

Wie war das ,; Alles hat seinen Preis ?

Manchmal kostet es die Sanity des SLs .....
 

bspw. sich 20 verschiedenen Arten von Cyberware in 20 verschiedenen Operationen einbauen lassen und keinen Essenz Verlust zu haben.

 

 

 

 

HeyaHeyaHeyaJa

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 30. Juni 2015 - 16:05 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#65 Max Mustermann

Max Mustermann

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 856 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 16:04

@Saap:

Bei der Charaktererschaffung nicht, stimmt, da kannst du kein Smartlink *gratis* einbauen. Aber sobald du Zugriff auf Deltaware hast... Und es gibt genügend 0,1er Kram der praktisch ist.

@ Avalia und Max Mustermann:

Der Teufel im Detail liegt hier darin, dass die Regeln und das Beispiel unklar formuliert sind.

Die Regel in meinem ersten Zitat nimmt Bezug auf die Essenzkosten der Implantate, also sollte es einzeln gerechnet werden. Oder es müsste "total Essence loss" oder etwas vergleichbares da stehen, damit nicht die einzelnen Implantatkosten betroffen sind.

Die Regel in meinem zweiten Zitat bezieht sich auf die Reduzierung der Essenzkosten (bzw. den Multiplikator für die Essenzkosten) und nicht auf die Essenzkosten selber. Zusammen mit der Regel im ersten Zitat bleibt da ein riesiges Fragezeichen.

Die Regel ist nicht eindeutig geschrieben und das Beispiel hilft nicht bei der Klarstellung. Eine Rechnung mit tatsächlichen Essenzkosten (und das auch klar formuliert) wäre besser gewesen. Ich erkenne eure Interpretation dieser Regel an, aber auch gebe auch zu bedenken dass so wie die Regel geschrieben ist ist auch meine Auslegung korrekt. Weder ein Problem von Euch, noch ein Problem von mir, sondern ein Problem der Regel.

Warum geben uns die Jungs von CGL nicht einfach Flufftexte und eine Liste mit stichwortartig notierten Regel-Ideen und wir schreiben unsere Regelwerke selber?

@ Prototyp Transhuman:

Ja, der Vorteil ist heftig. Übersehe ich was oder ist die Wechselwirkung mit Magie oder Resonanz nicht geregelt? Bioware im Wert von 1,0 Essenz für Magier und Technomancer ohne Essenz- und Magieverlust, juchu! Mal wieder ein Buch wo man nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen kann.


Ich stimme dir zu, die Regel ist beschissen geschrieben, man kann alle möglichen Auslegungen, hineinlesen. Entweder passen diese dann nicht zum Beispiel oder sind total bescheuert, bspw. sich 20 verschiedenen Arten von Cyberware in 20 verschiedenen Operationen einbauen lassen und keinen Essenz Verlust zu haben.

Deshalb habe ich vorhin eine Vermutung geäußert,



Das stimmt so nicht ... das Buch deckt die Essenzlochproblematik an einigen Stellen ein paar Dinge ab. Nur nie in Form einheitlicher Regeln :-)

Albern ist nur die neue Cyberkompatibilität ... Es hat 0.1 Essenzkosten oder weniger? Fein, jetzt kostet es 0 Essenz!


O.o Das habe ich vollkommen übersehen. Einfach den Vorteil nehmen und Datenbuchse, mehre Retina- und Innenohrmodifikationen mit 0,1 Ess und anderen 0,1er-Kram einbauen. Kostet nur 0,09 jeweils, also 0,0 nach Regeln. ... ... WAS?!

naja, du musst die schon nacheinander einbauen... die Kosten der Implantate des gewählten Typs.... [frei übersetzt] jedes 0,1 Ding in einer einzelnen Operation :ph34r: :blink: , wenn nicht wird der gesamte Essenzverlust der Operation reduziert.

Das ist natürlich total bescheuert formuliert, da hätten Sie auch die Regeln aus den vorherigen Büchern nehmen können, also wenn copy-paste, dann wenigstens an den richtigen Stellen...

VERMUTUNG: es ist gemeint, dass die Kosten der gesamten eingebauten cyberware um 10 % reduziert wird und dann gerundet wird, was dem zu gute kommt, der nie mehr als eine Datenbuchse o.ä. hat...

MfG Max

weil diese Vermutung auch zum Beispiel passt könnte.

Es wird einfach der Essenzverlust der gesamten eingebauten Cyberware genommen und 10% abgezogen und gerundet. Dann bleibt nur das Problem der 0,1 Verlustsachen, wenn davon nur eine Sache vorhanden ist.

Wenn die eingebaute Cyberware nun einen anderen Grad aufweist, werden - wie im Beispiel - erst die grade zusammen gezogen und nach unten gerundet. Problem hier alles was 0,2 Verlust hat, wegen Delta und Gammagrad, kombiniert oder alleine für sich.

Wie gesagt ich äußere nur eine Vermutung und versuche einen Sinn in dieser total bescheuert formulierten Regel zu finden, vllt. gibt es aber auch keinen Sinn oder ich bin zu blöd diesen zu erkennen.

MfG Max

#66 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.619 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 16:19

Nuja, ein Implantat kostenlos für 0,1 Essenz (selbst mit Gamma und Biocomp) wäre kaum gamebreaking, wenn auch möglicherweise mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis gesegtnet. In meiner Heimrunde sind zb viele "Flavor-Implantate wie Haar oder Silkskin" auf 0 Essenz reduziert, damit Leute sich das auch mal holen.

 

Neues Charakterkonzept: Ramrod: 50x Holdouts in die Brust implantieren lassen und dann bei Bedarf rausfahren und abfeuern:

sjb181.jpg

 

SYL


Bearbeitet von apple, 30. Juni 2015 - 16:19 .

  • Ech0, SirDamnALot und Twonki gefällt das

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#67 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.605 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 16:23

was hab Ich gerade noch geschrieben .....
 

Wie war das ; Alles hat seinen Preis ?

Manchmal kostet es die Sanity des SLs .....

 

für diese Feencon ist es noch zu früh, aber ab der nächsten Con....

Muahahaha *Händereib & Hämisch Grins*

 

....ooO( man müßte die Devs von CGL mal dazu zwingen in Runs mitzuspielen, in denen andere die Chars machen, die sie mit ihren Büchern ermöglichen)

 

mit prophetischem Tanz

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 30. Juni 2015 - 16:25 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#68 Max Mustermann

Max Mustermann

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 856 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 16:23

Nuja, ein Implantat kostenlos für 0,1 Essenz (selbst mit Gamma und Biocomp) wäre kaum gamebreaking, wenn auch möglicherweise mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis gesegtnet. In meiner Heimrunde sind zb viele "Flavor-Implantate wie Haar oder Silkskin" auf 0 Essenz reduziert, damit Leute sich das auch mal holen.

SYL


Dagegen wäre jetzt auch nix einzuwenden, aber blöd ist es trotzdem, wenn eine Regel so bescheuert formuliert ist und bestimmte Charakterkonzepte ;) zulässt.

MfG Max

#69 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.605 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 16:34

ohhh, gerade was neues drüben entdeckt....

I'm reading it.  The first section is a huge "CFD is blowing up the world" dramafest:  price gouging, paranoia, backlash against any augmented individuals.   Bit concerned about the direction of the fluff, as I am not really sure where the idea that Shadowrun needs less tech or more bias against chromed characters comes from.  But maybe I'm just out of touch and in the mainstream, adepts are seen as second rate compared to augmented street samurai.

 

Aha, letztes Jahr war der Typ mit dem Chromarm in der Kneipe und alle so : "Hui, uuuhhh,Ahhhh,Toll "

Heute sind alle so: "Buuu,Hisss,Hau Ab, du stinkst ,du hast CFS" 

 

Und bei

adepts are seen as second rate compared to augmented street samurai.

 

kann Ich nur noch die Augenbrauen hochziehen.... :huh:

....ach so, das war eine Frage und keine ofizielle Sicht von CGL, dann ok, dann hab Ich nix geschrieben :)

 

mit Tanz der hochgezogenen Augenbrauen

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 30. Juni 2015 - 16:35 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#70 OrcishLibrarian

OrcishLibrarian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 199 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 17:18

ohhh, gerade was neues drüben entdeckt....

I'm reading it.  The first section is a huge "CFD is blowing up the world" dramafest:  price gouging, paranoia, backlash against any augmented individuals.   Bit concerned about the direction of the fluff, as I am not really sure where the idea that Shadowrun needs less tech or more bias against chromed characters comes from.  But maybe I'm just out of touch and in the mainstream, adepts are seen as second rate compared to augmented street samurai.

 

Aha, letztes Jahr war der Typ mit dem Chromarm in der Kneipe und alle so : "Hui, uuuhhh,Ahhhh,Toll "

Heute sind alle so: "Buuu,Hisss,Hau Ab, du stinkst ,du hast CFS" 

 

Offensichtlich wollen sie den Cyber neben dem Punk begraben und dann kommt kein SR6 sondern Earthdawn: Die Sechste Welt wo alle Vercyberten Diener der Horrors sind, die Matrix tatsächlich Loki fesselt (der ein Horror ist) und alle Magieradepten sind. Man wie freue ich mir schon drauf! Hurrah!

 

Btw: Wer den Sarkasmus findet darf ihn behalten.


Bearbeitet von OrcishLibrarian, 30. Juni 2015 - 17:20 .

Wenn Regeln keinen Sinn machen, dann muss man sie streichen und durch sinnvolle Hausregeln einsetzen.

Man sollte NIIIIIIIE (NIE!!!) resignieren und sagen .Wir nehmen die Regeln so, weil Sie so im Regelwerk stehen, vor allem nicht, wenn sie keinen Sinn machen.

 

"Ceterum censeo Catalyst esse delendam!"


#71 OrcishLibrarian

OrcishLibrarian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 199 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 17:24

 

@Saap:

Bei der Charaktererschaffung nicht, stimmt, da kannst du kein Smartlink *gratis* einbauen. Aber sobald du Zugriff auf Deltaware hast... Und es gibt genügend 0,1er Kram der praktisch ist.

@ Avalia und Max Mustermann:

Der Teufel im Detail liegt hier darin, dass die Regeln und das Beispiel unklar formuliert sind.

Die Regel in meinem ersten Zitat nimmt Bezug auf die Essenzkosten der Implantate, also sollte es einzeln gerechnet werden. Oder es müsste "total Essence loss" oder etwas vergleichbares da stehen, damit nicht die einzelnen Implantatkosten betroffen sind.

Die Regel in meinem zweiten Zitat bezieht sich auf die Reduzierung der Essenzkosten (bzw. den Multiplikator für die Essenzkosten) und nicht auf die Essenzkosten selber. Zusammen mit der Regel im ersten Zitat bleibt da ein riesiges Fragezeichen.

Die Regel ist nicht eindeutig geschrieben und das Beispiel hilft nicht bei der Klarstellung. Eine Rechnung mit tatsächlichen Essenzkosten (und das auch klar formuliert) wäre besser gewesen. Ich erkenne eure Interpretation dieser Regel an, aber auch gebe auch zu bedenken dass so wie die Regel geschrieben ist ist auch meine Auslegung korrekt. Weder ein Problem von Euch, noch ein Problem von mir, sondern ein Problem der Regel.

Warum geben uns die Jungs von CGL nicht einfach Flufftexte und eine Liste mit stichwortartig notierten Regel-Ideen und wir schreiben unsere Regelwerke selber?

@ Prototyp Transhuman:

Ja, der Vorteil ist heftig. Übersehe ich was oder ist die Wechselwirkung mit Magie oder Resonanz nicht geregelt? Bioware im Wert von 1,0 Essenz für Magier und Technomancer ohne Essenz- und Magieverlust, juchu! Mal wieder ein Buch wo man nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen kann.


Ich stimme dir zu, die Regel ist beschissen geschrieben, man kann alle möglichen Auslegungen, hineinlesen. Entweder passen diese dann nicht zum Beispiel oder sind total bescheuert, bspw. sich 20 verschiedenen Arten von Cyberware in 20 verschiedenen Operationen einbauen lassen und keinen Essenz Verlust zu haben.

Deshalb habe ich vorhin eine Vermutung geäußert,

 

 

Das stimmt so nicht ... das Buch deckt die Essenzlochproblematik an einigen Stellen ein paar Dinge ab. Nur nie in Form einheitlicher Regeln :-)

Albern ist nur die neue Cyberkompatibilität ... Es hat 0.1 Essenzkosten oder weniger? Fein, jetzt kostet es 0 Essenz!


O.o Das habe ich vollkommen übersehen. Einfach den Vorteil nehmen und Datenbuchse, mehre Retina- und Innenohrmodifikationen mit 0,1 Ess und anderen 0,1er-Kram einbauen. Kostet nur 0,09 jeweils, also 0,0 nach Regeln. ... ... WAS?!

naja, du musst die schon nacheinander einbauen... die Kosten der Implantate des gewählten Typs.... [frei übersetzt] jedes 0,1 Ding in einer einzelnen Operation :ph34r: :blink: , wenn nicht wird der gesamte Essenzverlust der Operation reduziert.

Das ist natürlich total bescheuert formuliert, da hätten Sie auch die Regeln aus den vorherigen Büchern nehmen können, also wenn copy-paste, dann wenigstens an den richtigen Stellen...

VERMUTUNG: es ist gemeint, dass die Kosten der gesamten eingebauten cyberware um 10 % reduziert wird und dann gerundet wird, was dem zu gute kommt, der nie mehr als eine Datenbuchse o.ä. hat...

MfG Max

weil diese Vermutung auch zum Beispiel passt könnte.

Es wird einfach der Essenzverlust der gesamten eingebauten Cyberware genommen und 10% abgezogen und gerundet. Dann bleibt nur das Problem der 0,1 Verlustsachen, wenn davon nur eine Sache vorhanden ist.

Wenn die eingebaute Cyberware nun einen anderen Grad aufweist, werden - wie im Beispiel - erst die grade zusammen gezogen und nach unten gerundet. Problem hier alles was 0,2 Verlust hat, wegen Delta und Gammagrad, kombiniert oder alleine für sich.

Wie gesagt ich äußere nur eine Vermutung und versuche einen Sinn in dieser total bescheuert formulierten Regel zu finden, vllt. gibt es aber auch keinen Sinn oder ich bin zu blöd diesen zu erkennen.

MfG Max

 

 

Beste Lösung denke ich wäre mehr rechnen und weniger runden. Dann kostet eine Delta-Datenbuchse bei jemanden mit Biokompabilität (Cyberware) eben 0,045 Essenz. Sehe ich nun kein Problem bei...


Wenn Regeln keinen Sinn machen, dann muss man sie streichen und durch sinnvolle Hausregeln einsetzen.

Man sollte NIIIIIIIE (NIE!!!) resignieren und sagen .Wir nehmen die Regeln so, weil Sie so im Regelwerk stehen, vor allem nicht, wenn sie keinen Sinn machen.

 

"Ceterum censeo Catalyst esse delendam!"


#72 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.605 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 17:27

ach in SR4A haben die ..."Rechenfüchse" auch gerne gebrauchte Alphaware genommen weil das 4% Essenzkosten eingespart hat

also bei einer Datenbuchse 0,096 statt 0,1....

 

der mit den Füchsen tanzt

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#73 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 17:34

Also Prototyp Transhuman muss schon bei der Charakter Erschaffung genutzt werden, es kann kein Essenzpolster mit ins Spiel genommen werden, denn er spricht sogar wortwörtlich von der Charaktererschaffung. Im Spiel sind alle Vorteile vom GM abzusegnen und das ist ein Vorteil den ich nur als Höhepunkt eines sehr interessanten Abenteuers kaufen oder sogar vergeben würde und mir gefällt der Vorteil sehr. Er fällt für mich in die Kategorie "Born Rich", also nicht etwas, das ich unbedingt im Spiel erlauben würde außer unter sehr interessanten Umständen und dort ist er dann verdient. Ja für Magier und Technomancer ist der Vorteil ein Wahnsinn, für Cyberzombies aber genauso und auch für alle anderen die irgendwann das Ziel von Essenz-Zaubern sein wollen.


Bearbeitet von Wandler, 30. Juni 2015 - 17:55 .


#74 Sandorian

Sandorian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 229 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 18:39

Ich sehe nur den Sinn hinter dem Ganzen nicht. - Soll dieser Vorteil einem Charakter erlauben mit Cyberware aber Essenz 6 ins Spiel zu starten. Ist er eine Möglichkeit, wie sich Mundane noch mehr Cyberware einpflanzen lassen können, oder dient er tatsächlich dazu, dass Magier, Adepten und Technomancer mit Cyberware und voller Essenz in Spiel starten können? - Nebenbei wie hoch sind eigentlich die Karmakosten?

 

Zugegeben das ermöglicht Charakteren wie den spät (digital) erwachten Lohnsklaven/Systemanalytiker/Sicherheitsgardis/etc., der sich eben im Lauf seines (Berufs-)Lebens etwas 'Ware hat einsetzen lassen, zu spielen ohne gleich mit einem Abzug auf Magie oder Resonanz beginnen zu müssen, aber abgesehen davon?



#75 Max Mustermann

Max Mustermann

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 856 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2015 - 18:41

Beste Lösung denke ich wäre mehr rechnen und weniger runden. Dann kostet eine Delta-Datenbuchse bei jemanden mit Biokompabilität (Cyberware) eben 0,045 Essenz. Sehe ich nun kein Problem bei...


Das ist zu oldschool :) , so mit Ernst, ich stimme dir zu, den Rundungsteil ignorieren und einfach rechnen, vielleicht auf die zweite nachkommastelle hochrunden ;)

MfG Max




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0