Zum Inhalt wechseln


Foto

Saga-Erweiterung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
76 Antworten in diesem Thema

#31 rashtano

rashtano

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 16. Oktober 2016 - 16:21

Die unterschiedliche Größe der Spielfiguren ist nicht so doll, gibt es Pläne das für eine neue Auflage auch im Basispaket zu ändern?



#32 Klaus Ottmaier

Klaus Ottmaier

    Leiter Redaktion Spiel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 243 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2016 - 12:02

Hallo,

was mich interessieren würde:

Was ist denn der Unterschied, zwischen der aktuellen "limitierten Erstauflage" zu späteren Auflagen?

Gibt es die in Zukunft dann auch ohne größere Spielbretter und Holzfiguren?

Denn ich bin soweit mit dem Material aus dem Basisspiel zufrieden und würde eigentlich bloß die Szenariokarten, das Zusatzmaterial für die Szenarios  und den neuen Helden brauchen...

Und ist schon abzusehen, wann die 2. Auflage kommen wird?

 

In zukünftigen Auflagen wird es nicht die Holzmeeple der Armeen des Bösen geben, alles andere bleibt sehr wahrscheinlich unverändert.

Wann eine 2. Auflage gedruckt wird, kann ich jetzt noch überhaupt nicht abschätzen. Zunächst verkaufen wir erst einmal die erste :-) ...

 

Liebe Grüße

 

Klaus Ottmaier

 

Redaktion Pegasus Spiele



#33 Norbert (Nobbi) Hüper

Norbert (Nobbi) Hüper

    Boardgame-Entertainer

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 189 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2016 - 15:48

Hallo Pegasus-Team,

 

ich habe festgestellt, dass bei den beigepackten Miniaturen in der Saga-Erweiterung und der Charakter-Erweiterung

Gandogar und der wahre Tungdil (zumindest bei mir) vertauscht wurden.

 

Gruß

Norbert


Bearbeitet von Norbert (Nobbi) Hüper, 17. Oktober 2016 - 15:49 .

»Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.« (Friedrich Schiller)


#34 rashtano

rashtano

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2016 - 21:56

Hallo Pegasus-Team,

 

ich habe festgestellt, dass bei den beigepackten Miniaturen in der Saga-Erweiterung und der Charakter-Erweiterung

Gandogar und der wahre Tungdil (zumindest bei mir) vertauscht wurden.

 

Gruß

Norbert

Nee... ist ein generelles Problem. Das die Figuren des Basisspiels dann nicht zur Erweiterung passen ein anderes. Ich bin seitens der Qualität etwas enttäuscht aber denke das der Spielspaß dann stimmt. Hat ja bei Pegasus meistens Funktioniert...



#35 Klaus Ottmaier

Klaus Ottmaier

    Leiter Redaktion Spiel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 243 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 08:57

Hallo Pegasus-Team,

 

ich habe festgestellt, dass bei den beigepackten Miniaturen in der Saga-Erweiterung und der Charakter-Erweiterung

Gandogar und der wahre Tungdil (zumindest bei mir) vertauscht wurden.

 

Gruß

Norbert

 

Hallo Norbert,

 

ja, wissen wir und wird bei allen noch nicht ausgelieferten Spielen korrigiert. Für Spieler, die sich nicht beide Erweiterungen besorgt haben, wird es Ersatzfiguren geben. Das dauert nur ein bisschen, da sie nachproduziert werden.

 

Liebe Grüße

 

Klaus Ottmaier

 

Redaktion Pegasus Spiele



#36 Norbert (Nobbi) Hüper

Norbert (Nobbi) Hüper

    Boardgame-Entertainer

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 189 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 10:14

 

Hallo Pegasus-Team,

 

ich habe festgestellt, dass bei den beigepackten Miniaturen in der Saga-Erweiterung und der Charakter-Erweiterung

Gandogar und der wahre Tungdil (zumindest bei mir) vertauscht wurden.

 

Gruß

Norbert

 

Hallo Norbert,

 

ja, wissen wir und wird bei allen noch nicht ausgelieferten Spielen korrigiert. Für Spieler, die sich nicht beide Erweiterungen besorgt haben, wird es Ersatzfiguren geben. Das dauert nur ein bisschen, da sie nachproduziert werden.

 

Liebe Grüße

 

Klaus Ottmaier

 

Redaktion Pegasus Spiele

 

Hallo Klaus,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort und schön, dass ihr das schon wisst ;)

 

Lieben Gruß

Norbert


»Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.« (Friedrich Schiller)


#37 Toa

Toa

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 01. November 2016 - 00:02

Hallo liebes Pegasus-Team,

 

ich bin neu hier und das leider aus (sehr) unerfreulichem Anlass und erhoffe mir wenigstens hier eine Stellungnahme.

Ich bin Unterstützer der Kickstarter-Kampange "Die Zwerge" und sage mal nicht viel zum sonstigen Verlauf, zur Kommunikation, Reaktionszeiten, Organisation und der sehr starken Verzögerung - alles sehr stark verbesserungswürdig.

Bisher bin ich großer Fan der Pegasus-Spiele gewesen und war auch hier vom Support (Ersatzteile) usw. sehr überzeugt. Jetzt bin ich allerdings sehr entäuscht.

Ich habe die limitierte Holzbox (99€) bei KS bestellt und jetzt kürzlich bekommen.

Meine Kritikpunkte/Probleme:

1. Es sollte eine "hot stamped box" sein, die gelieferte Holzkiste ist wohl "nur" bedruckt.

2. Es gab eine Umfrage unter den Unterstützern, ob lieber helles oder dunkles Holz genommen werden soll. Eigentlich haben sich alle für die dunklere Variante entschieden und der/die verantwortliche Pegasus-Mitarbeiter/in bestätigte im Anschluss, dass man die dunkle Box nehmen werde. Wir bekamen aber jetzt eine Box aus hellem Holz, die leider wirklich nicht sehr hochwertig aussieht. Fotos wurden nie in der Kampange gezeigt.

3. Die Box hat keinerlei Einteilung/Inlay - alles liegt in einem großen Fach und fleigt herum.

4. Die Box hat im Vergleich zu den anderen Unterstützerstufen (je nach Schnelligkeit) 50-34 € mehr gekostet - für diese Box viel zu teuer!

5. Die Box enthält einfach nur die aktualisierten Komponenten, die normalen Holzwürfel, die normalen Würfel, das normale Spielbrett usw. ist nicht enthalten. Die anderen Unterstützer erhalten diese Komponenten trotzdem aus dem normalen Grundspiel und der Erweiterung. Dies wurde auch nie richtig gesagt und macht auch keinen Sinn bzw. empfinde ich nicht als fair, da wir auch noch deutlich mehr gezahlt haben.

6. Wie schon angesprochen passen die Figuren des Basisspiels und der Erweiterung nicht zusammen.

7. Auf Fragen auf KS wird nicht geantwortet und auch eine pers. Supportanfrage blieb bis jetzt hier unbeantwortet.

 

Ich habe ca. 30-35 Pegasus-Spiele im Regal stehen und war bisher immer sehr gut zufrieden, ich hoffe ich muss diese Meinung nicht revidieren.

Ist notfalls ein Rückabwicklung/Erstattung möglich?

 

Schade, dass die ganze Kampange von Anfang bis Ende so schlecht gelaufen bzw. gemanaged wurde. Ich hoffe auf Nachbesserung und Hilfe/Antwort :-)

Mit freundlichen Grüßen

André



#38 Sven W

Sven W

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 01. November 2016 - 06:08

Hallo

auch ich bin ein Kickstarter-Unterstützer der Erweiterung und ein grosser Zwerge-Fan und habe mich riesig gefreut endlich die Erweiterungen in den Händen zu halten. Allerdings wird diese Freude immer noch sehr stark gedämpft durch die unterschiedlich grossen Miniaturen zwischen Basisspiel und Erweiterungen.

Für mich ist es absolut schrecklich diese Miniaturen auf dem Feld zu mischen, da die alten Zwerge fast 3mal so gross sind wie die neuen und so absolut kein harmonisches Bild entsteht, was zumindestens mir die Freude an dem Spiel nimmt, das es seitdem nicht mehr auf dem Tisch gelandet ist.

Es mag sein das ich bei meinen Spielen sehr empfindlich bin, aber für mich stellt der Grössenunterschied einen grossen Mangel da, der bestimmt auch andere Spieler stört. Auf meine Anfrage beim freundlichen Kundenservice, wurde mir bestätigt, das der Grössenunterschied bekannt sei und das an einer Lösung gearbeitet wird. Gibt es da eventuell schon etwas neues? Könnte man nicht passende Miniaturen für das Grundspiel nachfertigen und sie als Austausch für die alten Zwerge anbieten, da die neu produzierten wesentlich detailreicher sind.

 

Gruss

Sven



#39 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.069 Beiträge

Geschrieben 01. November 2016 - 17:23

Hallo,

 

willkommen im Forum und vielen Dank für eure Beiträge, auch wenn der Anlass nicht sehr erfreulich ist.

 

Meine werten Kollegen sind immer noch damit beschäftigt, einige Dinge zu prüfen und zu diskutieren, bevor sie eine offizielle Stellungnahme abgeben. Diese wird dann vermutlich sowohl hier im Forum als auch bei Kickstarter zu sehen sein. Aber alle Probleme können leider nicht innerhalb von wenigen Tagen gelöst werden, sondern brauchen mehr Zeit, bis Lösungen gefunden wurden.

 

Bitte habt noch ein wenig Geduld!

Danke!


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#40 Toa

Toa

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 04. November 2016 - 01:27

Hallo Herr Bronswijk,

 

vielen Dank für die nette Begrüßung und Aufnahme im Forum.

Leider ist das mit der Geduld so eine Sache, das Spiel sollte Dez. 2015 geliefert werden, was unrealistisch war und einige Monate Verzögerung sind bei KS eingentlich normal. Kein Problem.

Geliefert wurde es mir jetzt Ende Oktober 2016, dass sind dann schon ein paar Monate mehr Verspätung, aber auch da bin ich noch recht schmerzfrei gewesen.

 

Was aber leider gar nicht geht ist, dass keine Fragen beantwortet werden, kaum Updates kamen und jetzt gar keine mehr, dass leider oft falsche Ankündigungen und falsche Versprechen gemacht wurden.

Es gibt von Anfang an eine unterirdische Kommunikation bzw. keine.

 

Jetzt bekam ich nach 10 Monaten Verspätung endlich das Spiel, man freut sich, packt es in Erwartung einer schönen (heißt ja schließlich exklusiven) Holzbox aus dunklem Holz mit eingebranntem schönen Logo/Schriftzug aus und dann das...

 

Eine billige Box aus hellem Holz, die Nägel der Schließe und der Schaniere kommen in der Box aus dem Holz, das Logo ist nur gedruckt, es gibt keine Einteilung, und auch die Box an sich wirkt billig durch die auch noch schlechte (fleckige, unregelmäßige) Holzbeschaffenheit. Solche Holzboxen kenne ich für wenige € von einer großen schwedischen Möbelhauskette.

Man öffnet die Box, alles fliegt lose herum.

Dann stellt man auch noch fest, dass man auch am Spielmaterial gespart hat und man nur die aktualisierten Komponenten bekommen hat, während die anderen Unterstützer (ohne Holzbox) das gesamte Spielmaterial erhalten.

Dann setzt man das ins Verhältnis zu 99€ und fühlt sich - gelinde gesagt auf den Arm genommen.

 

Dazu das Problem mit den falschen Größen der Figuren und sehr dünnen Karten.

Man schaut bei KS und sieht, dass sich sehr viele ärgern und es gibt weiterhin keine Reaktion von Pegasus, keine Antwort, keine Stellungnahme oder Ankündigung, dass man nach einer Lösung sucht.

Also schreibt man eine Nachricht bei KS und auf Pegasus.de und was passiert? Nichts - keinerlei Reaktion.

Geht man ins Forum und klagt sein Leid und wird gebten sich zu gedulden - ganz ehrlich, dass fällt mir inzwischen extrem schwer.

 

Ich möchte (will!) nur noch mein Geld zurück oder eine vernünftige Box, wie sie angekündigt war und zwar auch mit dem vollen Inhalt.

Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum eine etablierte Firma wie Pegasus ein so schlechtes Bild abgibt, Ihr schädigt euren eigenen Ruf damit massiv.

Liegt es an den Leuten, die mit dem "Projekt" betreut sind/waren oder daran, dass sie einfach keine Zeit/Chance/Resourcen bekommen haben?

Euer Auftritt, eure Kommunikation und die Informationspolitik sind ein einziges Deasaster.

Die Wellen schlagen immer höher und die Unterstützer beschweren sich immer massiver und melden euch immer zahlreicher bei KS, dass kann nicht in eurem Sinne sein.


Bearbeitet von Toa, 04. November 2016 - 08:14 .


#41 rashtano

rashtano

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 04. November 2016 - 14:17

What he said!  Das gleiche gilt für mich.

 

Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum eine etablierte Firma wie Pegasus ein so schlechtes Bild abgibt, Ihr schädigt euren eigenen Ruf damit massiv.

Liegt es an den Leuten, die mit dem "Projekt" betreut sind/waren oder daran, dass sie einfach keine Zeit/Chance/Resourcen bekommen haben?

Euer Auftritt, eure Kommunikation und die Informationspolitik sind ein einziges Deasaster.

Die Wellen schlagen immer höher und die Unterstützer beschweren sich immer massiver und melden euch immer zahlreicher bei KS, dass kann nicht in eurem Sinne sein.

 

Eigentlich hatte ich noch einige Pegasus Produkte auf der Shoppingliste für Weihnachten. Aber der Schuß vor den Bug hat mich doch gelehrt das bei dieser Kommunikation und "Kundenwertschätzung" nichts ist was ich vorerst unterstützen möchte. Nun mag euch ein einzelner kleiner Kunde nciht interessieren aber mittlerweile wird das ganze ja auch schon von Leuten diskutiert die nicht zu den Kickstarter Backern gehören. Ich geh auch mal davon aus das ihr einiges an Anfragen zu dem Sachverhalt auf den Messen wie der Spiel bekommen habt und bekommt.  Mit totschweigen wird das Problem nicht von alleine weg gehen. Ich bin nur froh das ich mir nicht die Holzbox geholt habe da ich nur ein Legendary update brauchte. Aber die unterschiedliche Figurengröße und die Kartendicke sind natürlich auch für mich Thema.



#42 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.069 Beiträge

Geschrieben 04. November 2016 - 17:39

Es wird nichts totgeschwiegen. Es gab in dieser Woche 2 weitere Meetings zu diesem Produkt. Daran wird gearbeitet. Und ein offizielles Statement wird demnächst kommen. Mehr kann ich zur Zeit wirklich nicht sagen, sorry.


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#43 rashtano

rashtano

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 04. November 2016 - 20:13

Hab das update gerade gelesen. Welche Konsequenzen ich genau ziehe überlege ich mir noch.

Unabhängig davon möchte ich mich trotzdem für deine Kommunikation hier im Forum bedanken die im Gegensatz zum Kickstarter wirklich gut ist.

Was mir bleibt ist ein Spiel bei dem die Komponenten nicht zusammenpassen und für dass ich schon vor über einem Jahr bezahlt habe. Für mich persönlich und für einige meiner Freunde war es das mit Pegasus Spielen erstmal. Das blinde Vertrauen dass ich zu Beginn des Kickstarters hatte ist weg.

#44 Puzzleman

Puzzleman

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 04. November 2016 - 21:37

Es wird nichts totgeschwiegen. Es gab in dieser Woche 2 weitere Meetings zu diesem Produkt. Daran wird gearbeitet. Und ein offizielles Statement wird demnächst kommen. Mehr kann ich zur Zeit wirklich nicht sagen, sorry.


Ehrlich gesagt verwundert mich ein bisschen der Tonfall, der mittlerweile von Seiten von Pegasus an den Tag gelegt wird. Besonders höflich klingt dieses Posting nicht. Der Fehler liegt eindeutig bei Pegasus Spiele und nicht bei den Kickstarter Investoren. Und sollte in einem Fall wie dem hier eingetretenen, das Projekt bzw. die Probleme/Beschwerden nicht oberste Priorität haben? Dann möchte ich nicht lesen, dass es innerhalb dieser Woche zwei Meetings dazu gegeben hat. Wenn man euer Update liest denkt man, das ist auch in dreißig Minuten zu schaffen. Wie schwer ist es denn, 200 (angemessene) Holzboxen zu besorgen? Und ja, die neuen Miniaturen sind schön. Jedoch war das nie Kritikpunkt. Aber man sieht wieder, dass man so auch mit Kritik umgehen kann. Sehr schade!

#45 Toa

Toa

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 05. November 2016 - 11:44

Hallo nochmal,

 

leider muss ich auch jetzt, wo wir einer Lösung zumindest näher gekommen sind und es zumindest eine Reaktion und ein Angebot von Pegasus gibt, sagen, dass diese Angebot nichts taugt.

 

Das Angebot ist:

 a ) Ich schicke die Holzkiste zurück und erhalte die normale Edition + eine Erstattung von 34€ zurück.

 b ) Ich behalte die Holzkiste und bekomme zusätzlich ein Grundspiel zugeschickt.

 

In keinem der Fälle bekomme dann also das, was ich haben wollte und worauf ich mich gefreut und 1 Jahr gewartet habe. ich erhalte keine versprochene hochwertige, schöne, dunkle Holzbox mit dem kompletten Inhalt und sinnvollerweise einer praktischen Einteilung / einem Inlay.

 

Bei a ) erhalte ich auch nur den Minimalbetrag zurück, was wenn man sonst einen "Earliest Bird Level" gehabt hätte/hatte", dann müsste man schon 50€ Erstattung bekommen und nicht 34€.

Die Entäuschung über die nicht erhaltene Holzbox noch ganz außen vorgelassen.

 

Bei b ) behalte ich die häßliche und billige Box und bekomme das Grundspiel nochmal umsonst zugeschickt. Toll! Umsonst heißt dann nur leider, dass ich eigentlich 34-50€ dafür gezahlt habe und immer noch nicht das habe, was ich wollte.

Zu den Figuren:

Die neuen Figuren sehen toll aus, dass ist nicht das Problem - das Problem ist, dass sie nicht zu den Figuren des Grundspiels passen.

Entweder man hätte die neuen Figuren in der passenden Größe machen müssen oder die Figuren des Grundspiels auch überarbeiten sollen.

 

 

Ihr macht nichts davon und seid nicht bereit in keinem der Fälle (Figuren/Holz-Boxen) wirklich vernünftig nachzubessern. Das ist für mich inakzeptabel. Für mich kann es für die Holzboxen nur folgende Lösungen geben:

1. (Beste Lösung) Die 200 Unterstützer erhalten eine neue Box wie bestellt/versprochen mit allem Inhalt. Die Alte wird zurückgeschickt und kann von euch verkauft oder bei Veranstaltungen verschenkt werden...

2. Die Kunden mit Holzbox bekommen Geld zurück UND eine Ersatzbox (Grundspiel) oder wahlweise (nur) MEHR Geld und behalten die Box.

3. Die Kunden bekommen ihr Geld komplett zurück, dann ist es zwar entäuschend und traurig, aber ein echter Strich drunter.

 

Sorry, dass ich immer noch ein Spielverderber sein muss, auf KS sehen die Leute das übrigens genauso.

 

 

 

EDIT:

Jetzt habe ich den für wichtigsten Punkt der Kritik ganz vergessen:

Ich habe das Grundspiel schon lange und habe mir die Holzbox extra bestellt, weil ich diese besondere Ausgabe haben wollte.

Was soll ich mit euren Angeboten anfangen?

a ) Ich bekomme ein zweites Grundspiel und die Saga-Box + nur 34€ 

b ) Ich bekomme ein zweites Grundspiel und behalte die unschöne Box.

 

Hilft mir nicht ;-)


Bearbeitet von Toa, 05. November 2016 - 12:06 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0