Zum Inhalt wechseln


Foto

Verbündete und andere Probleme

Verbündete Verbündetengeister Anrufung Geisterflüsterer Vorteil Blutmagie Opferung Geisterkräfte

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.550 Beiträge

Geschrieben 07. Juli 2015 - 00:04

Da ich gerade einen Verbündetengeist ausarbeite, stoße ich auf folgende zwei Probleme:

1. Wenn der Charakter den Vorteil Geisterflüsterer hat, was ändert sich dann für den Verbündetengeist?

2. Wenn der Charakter die Metamagie Opferung besitzt, zählen die Kräfte von Blutgeistern dann als zulässig in Hinblick auf die Geister der Tradition?

 

Ich möchte hierbei keine SR4-Hinweise haben, da es Regeln in SR5 dafür gibt, die aber sehr ... interpretationsoffen sind.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#2 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.445 Beiträge

Geschrieben 07. Juli 2015 - 17:12

1) Hm, er macht genau das, was da steht. Bei der Beschwörungsprobe vom Ally bekommt dieser einen Bonuswürfel, schafft der Magier die Probe, hat er einen Proto-Ally mit Kraft X +1. Da sich an der Formel für den Verbündeten nichts ändert laut Regeln, hat er die gleichen Kräfte, Skills etc wie vorher definiert. Er würfelt dann auch beim Bindentest mehr (durch die höhere Kraftstufe).

 

Ist der Proto-Ally auch gebunden, dann hat der Magier mit einer (rein als Beispiel) Kraft 6 Formel einen Kraft 7 Ally beschworen und gebunden, mit 6 Bonuskräften, die aber auf Kraftstufe 7 basieren sowie Stufe 7 Skills. Die Kosten müssten sich nach meinem Verständnis noch nach der alten Formel (also hier zb 8 Karma x Kraft 6) berechnen, da die erste Formel die Karmakosten, Skills, Bonuskräfte etc festlegt.

 

Für das Ritual of Change muß dann die Formel auf 7 erweitert werden. Und natürlich auch die Stufe der Lodge.

 

2) Nein. Nur Kräfte, die zu den Kräften der Geister einer Tradition gehören, können dafür verwendet werden (Beispiel Hermetiker: Feuer, Wasser, Erde, Luft, Mensch). Der Magier kann zwar Blutgeister beschwören, aber diese gehören nicht zu seiner Tradition.
 

chosen from any powers of spirits appropriate to the conjurer’s tradition

 

SYL


Bearbeitet von apple, 07. Juli 2015 - 17:26 .

  • Avalia und Sturmtänzer gefällt das

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Verbündete, Verbündetengeister, Anrufung, Geisterflüsterer, Vorteil, Blutmagie, Opferung, Geisterkräfte

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0