Zum Inhalt wechseln


Foto

Drohnenzielerfassung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#16 Ryu

Ryu

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 124 Beiträge

Geschrieben 14. November 2008 - 12:45

Die Ferret war mal eine kleine Drohne, und ich wäre durchaus bereit diesen Fehler gruppenintern zu korrigieren, sollte es aufkommen. An der Grenze zwischen Minidrohnen und kleinen Drohnen geht es eh eng zu, und eine Minidrohne mit 4 Extraslots wird da schnell unglaubwürdig.

#17 harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 133 Beiträge

Geschrieben 10. Februar 2009 - 15:51

Hi :)

Die passive/Aktive Zielerfassung benutzt genau die selben Programme, wie die Smartverbindung, deren Nettoerfolge kommen auf den Trefferpool oben drauf. Ferner erhält der Rigger +2 wegen seines Interfaces.

Die Sensorpakete können wie im Arsenal und GRW beschrieben zusammengebunden und verbessert werden, genauso die Programme.

Ich sehe hier keinen handlungsbedarf.

Grüße
:blink: Roger

#18 kueppe

kueppe

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 317 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2009 - 13:46

Ähm redest du nur von GRW? Spätestens nach den Proben in Unwired würde ich nicht auf die Idee kommen den +2 Bonus für Riggeradapter auf Schussproben zu geben. Das ist nur für Steuerung der Drohne. Oder sehe ich da jetzt was falsch. Was meinst du mit die Erfolge der Smartverbindung. Smart ist ein +2 Modifikator. Oder meinst du hier erfassen durch Späher Daten? Verstehe deinen Post irgendwie net.

#19 Heckler der Koch

Heckler der Koch

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 727 Beiträge

Geschrieben 02. März 2009 - 12:16

Dito. Was die Ferret angeht find ich nen Taser OK evtl anderswo verschlechtern wie bei Overmodification vorgeschlagen.
1. Spezialisierungen sind Würfelpoolmodifikatoren und erhöhen nicht die Fertigkeit!
2. 400GP reichen nicht für einen Elitesoldaten!

#20 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.712 Beiträge

Geschrieben 02. Januar 2020 - 15:33

Auch ich stolpere Gerade. Bei der passiven Zielerfassung steht, daß die Signatur eingerechnet wird, bei der aktiven im GRW wird sie hingegegen nicht erwähnt. Habe ich da gerade ein Errata übersehen? Es ist das englische GRW4A, wo das Unwired schon eingebaut ist.

Und eine weitere Frage: Wenn eine Drohne etwas ferngelenkt machen soll, dann wird Befehl + Fertigkeit genutzt. Ist es gewünscht und erklärt, daß kein Handling dafür relevant ist?


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#21 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.145 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2020 - 11:55

Laut S.202F ist aktive Zielerfassung eine Sensorprobe und damit zählen die Modifikatoren durch Signatur auch dort...

 

Zu der Manövieren Sache: Habe ich nie drüber nachgedacht und finde es auch unnötig der Drohne noch mehr Würfel zu klauen, ABER: Bei der Autosoft Steuerung steht, dass sie für jegliche Fahrzeuproben Steuerung + Pilot verwendet (also Analog zu Befehl/Prozessor + Fahrzeugfertigkeit, die auch nirgends Handling in der Tabelle erwähnen) und ansonsten die Regeln auf S. 198 verwenden die Handling ausdrücklich erwähnen. Das würde bedeuten Handling zählt IMMER egal ob die Drohne sich selbst oder durch befehl oder durch den geriggten Rigger gesteuert wird.  

Ich finde es aber komisch, dass eine Drohne die einen Piloten hat (der als Systemprogramm dass für jeden Drohne maßgeschneidert ist beschrieben wird) und oft noch über die Steuerung Autosoft verfügt die auch für jede Art speziell gekauft werden muss, durch Ihre Bauweise zusätzlich benachteiligt wird...


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#22 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.712 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2020 - 12:22

Vielen Dank erstmal. Das lese ich zuhause nach und hoffe alles zu verstehen. Persönlich finde ich es beeindruckend, daß ich seit Jahren das Regelwerk nutze und immer wieder Dinge finde, die mich vor Rätsel stellen :D


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#23 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.145 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2020 - 14:03

das geht mir auch so... ist jedesmal wieder als hätte ich das grw nicht schon 10 mal gelesen... 


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#24 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.712 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2020 - 14:14

Ja, in der Gruppe sind wir das erste Mal mit einem festen Rigger konfrontiert, daher müssen die Regeln jetzt klar sein. Bspw. hatte ich wieder vergessen, daß nicht die Riggerkontrolle den MW um 1 senkt, sonder das Nutzen von VR. Wenn Du noch ein paar Stolpersteine kennst zum Thema Rigging, dann gerne raus damit :)


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0