Zum Inhalt wechseln


Foto

[Nightmare Revelations] Der Tempel Salomos


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
106 Antworten in diesem Thema

#31 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 13:53

Als Du Dich dem vorderen Teil der Kirche näherst, siehst Du den Mann im grossen Stuhl.

https://c2.staticfli...ed16b8213_b.jpg

Auf seinem Schoss liegt ein silberner Kelch. Etwas Flüssigkeit ist noch im Kelch. Dunkelrot.

Als Du den Mann leicht an der Hand berührst, reagiert er nicht.
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#32 Nyre

Nyre

    Cthulhus Glücksbringer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.277 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 13:57

Ich taste sein Handgelenk ab.

Gleichzeitig nehme ich den Kelch und rieche daran.


"...and the stars will be your eyes, and the wind will be my hands"


#33 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 14:22

Du greifst nach dem Kelch, der in der Kuttenfalte, im Schoss des Mannes liegt. Die rote Flüssigkeit ist definitiv kein Blut. Portwein - ein recht guter Jahrgang würdest Du sagen. Erleichtert atmest Du tief durch und stellst dann den Kelch neben dem Stuhl auf den Boden.

Dann untersuchst Du den Reverend auf Lebenszeichen. Du legst Deinen Zeigefinger auf die Innenseite seines Handgelenks.
Zuerst spürst Du nichts. Dann immer noch nichts. Du tastest weiter das Handgelenk, auf der Suche nach einem Puls, ab.

Bearbeitet von Der Läuterer, 21. September 2015 - 14:23 .

Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#34 Nyre

Nyre

    Cthulhus Glücksbringer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.277 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 14:23

"Reverend, hören sie mich?"

Ich drehe mich zu Ove.

"geht es dir besser?"


"...and the stars will be your eyes, and the wind will be my hands"


#35 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 14:25

Ein heftiges Zucken fährt durch den Körper des Mannes.
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#36 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 15:30

Du hörst ein gluckerndes Geräusch. Als Dein Blick auf den Kelch fällt, siehst Du, wie sich dieser von selbst wieder zu füllen beginnt.
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#37 Nyre

Nyre

    Cthulhus Glücksbringer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.277 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 15:53

Ich starre den Kelch an.

 

wie?

 

"Reverend, jetzt wachen Sie endlich aus!" Ich schlage ihn heftig ins Gesicht.

"Verdammt, was ist hier los?"


Bearbeitet von Nyre, 21. September 2015 - 15:54 .

"...and the stars will be your eyes, and the wind will be my hands"


#38 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 16:12

Der Reverend kommt zu sich. "Was? ... Wie? ... Wo bin ich?" Dann schreckt er hoch.

"Oh ja... Entschuldigen Sie. Ich muss eingenickt sein." Er reibt sich kurz die Augen.

Die Begrüssung ist freundlich. "Guten Abend. Schön Sie zu sehen..." Dann zögert er kurz. "Wo ist denn Ihr Begleiter?"
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#39 Nyre

Nyre

    Cthulhus Glücksbringer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.277 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 16:15

"Mein Begleiter ist hier..er hat ein kleines Kreislaufproblem gehabt, nicht schlimmes. Hören Sie..wer hat hier aufgemacht? Wir haben nur sie gesehen, und die Feuern sind von allein angegangen"

Ich beobachte ihn genau.


"...and the stars will be your eyes, and the wind will be my hands"


#40 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 16:26

Der Reverend reibt sich die Augen und lacht. "Ist das nicht lustig?"

Dann steht er auf, geht zu Ove und hilft ihm auf. Er geleitet ihn zum zweiten Stuhl. "Setzen Sie sich, bitte."

"Wo waren wir? Ach ja. Das habe ich gemacht. Effektvoll, nicht wahr? Sind Sie beeindruckt?" Er hebt erwartungsvoll die Augenbrauen.
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#41 Nyre

Nyre

    Cthulhus Glücksbringer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.277 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 16:34

"Ja, bin ich" sage ich, ohne zu lächeln.

 

Verdammter Idiot, wenn er wüsste, was ich für Angst hatte.

 

"Also, wir wären hier. Hätten Sie vielleicht ein Glas Wasser für mein Partner?"


  • Puklat gefällt das

"...and the stars will be your eyes, and the wind will be my hands"


#42 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 16:43

"Sie sehen verärgert aus, gnäd'ge Frau." Er hebt beschwichtigend die Hände hoch. "Ich wollte Ihnen keine Angst machen. Ich habe geschlafen... habe nicht mal mitbekommen, dass Sie hier sind. Aber dennoch. Es ist meine Schuld."

Dann wedelt er mit seinen Händen vor seinem Körper. "Hören Sie, ich bin kein Magier. Nicht, dass wir uns falsch verstehen."
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#43 Puklat

Puklat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.304 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 18:20

Ich höre Stimmen... Mrs. Kilmister scheint mit jemandem zu reden...

 

... langsam nehmen meine Kräfte wieder zu... nur meine Augen scheinen verklebt... als wäre ich gerade erst erwachtet....

 

... ich merke wie Tränen der Verzweiflung in mir aufkommen.... sie spülen den Klebstoff aus meinen Augenliedern... langsam kann ich wieder sehen... Schemenhaft...

 

... die Angst in mir ist weitgehend verflogen, die Leere, die sich in mir Breit gemacht füllt sich langsam mit der Realität um mich herum.

 

Ich sehe Mrs. Kilmister vor dem Reverend stehen... sie scheinen sich zu unterhalten,... nur bruchstückhaft verstehe ich was sie sagen.

 

Es scheint so als wäre der Reverend für die "magische" Türöffnung und das Erscheinen der Flammen verantwortlich. SEEEEEHR sonderbar. Denn schließlich habe er geschlafen, sagt er - wie kann er dann die Tür geöffnet haben oder die Flammen gezündet haben. Hat er etwa auch die Steinfiguren fliegen lassen?! Findet er soetwas witzig?

 

Er kommt auf mich zu und führt mich zu einer Art Stuhl... ich lass es fast willenlos mit mir geschehen... ich scheine zur Passivität verdammt zu sein.

 

Doch mit der Zeit staut sich in mir eine Art Ungeduld und Wut an... ich werde kräftiger, aktiver, selbstbestimmter.

 

Ich setze mich auf den Stuhl, dankbar Halt zu erfahren.

 

Dann schaue ich den Reverend an und frage mit schroffer Stimme, die so stark ist, dass ich selbst davon überrascht bin:

 

"Finden Sie das lustig?! Uns Angst einzujagen?!

 

 

Aber vorallem ... WIE haben sie das gemacht, wenn sie kein Magier sind?!"


  • Nyre und Der Läuterer gefällt das

#44 Der Läuterer

Der Läuterer

    Adjektivator des Grauens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.000 Beiträge

Geschrieben 21. September 2015 - 19:09

"Diese 'Zauberei' ist simple Physik." Der Reverend lächelt unsicher.

"Ich habe vor Jahren einmal etwas über den griechischen Mathematiker und Ingenieur Heron gelesen, welcher die Tempeltüren von Alexandria entworfen haben soll. Mittels Dampfkraft öffneten sich die Tempeltüren selbsttätig... Entzündete man auf dem Altar ein Feuer, so dehnte sich die Luft in einem Wasserbehälter aus. Dadurch wurde das Wasser aus dem Behälter über einen Heber in einen anderen Wasserbehälter gedrückt, wodurch sich dessen Masse vergrösserte und der Behälter schwerer wurde. Dieser zog an Ketten, die über Rollen mit den Türen verbunden waren - die Türen öffneten sich. Erlosch das Feuer, so vollzog sich der Vorgang in umgekehrter Richtung und die Türen schlossen sich. Hier ist es schlicht Elektrizität und der Auslöser ist eine Trittplatte vor dem Eingang, die den Kontakt herstellt." Er klatscht begeistert in die Hände.

"Für die unwissenden Leute war eine solche Tür, als hätte sich Gott gemeldet und sie persönlich eingeladen, seinen Tempel zu betreten... Ist das nicht phantastisch?"

"Bei den Feuerschlen verhält es sich ähnlich; nur dass ich hierbei auf eine simple Gasleitung zurückgegriffen habe."
  • Nyre und Puklat gefällt das
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

#45 Puklat

Puklat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.304 Beiträge

Geschrieben 22. September 2015 - 07:28

Vielleicht hat er recht, aber das erklärt die fliegenden steinernen Monster noch nicht... oder hat es die nie gegeben? Ich Frage deswegen besser nicht nach.

Ich sacke auf dem Stuhl weiter zusammen... Offensichtlich war die ganze Anspannung nicht nötig.

"Ein nettes system haben sie aufgebaut... Ich vermute ihre Gemeinde ist ebenfalls sehr beeindruckt." meine Stimme klingt weit kräftiger als ich mich fühle.

Dann schaue ich Matilde an.

"Nun... Jetzt sind wir hier. Sie wollten mit uns sprechen?"
  • Nyre und Der Läuterer gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0