Zum Inhalt wechseln


Foto

Persona von KIs

KI Persona Matrix VR AR

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 h0neyp0t

h0neyp0t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 166 Beiträge

Geschrieben 13. November 2015 - 12:42

Hallo miteinander,

 

Ich erstelle gerade eine KI, die ein verrückter Bastler geschrieben hat (ursprünglich als einfaches Agentenprogramm geplant, das dann aber Pinocchioesk eine Persönlichkeit entwickelt hat) und in ein Stück Schrott (auf Basis einer Riggerkonsole) gesteckt hat. So sollen meine Spieler (keiner möchte einen Matrixcowboy spielen) wenigstens ein bisschen Matrix-Unterstützung haben - sie haben es sich verdient. Eigentlich sollten Sie dabei das Gerät mitschleppen müssen - wegen Rauschen und Direktverbindung und so. Einfach, damit es auch eine Abwägung gibt, ob es sich lohnt, den Koffer mitzunehmen...

 

Dabei hat sich eine Frage im Zusammenhang mit der Darstellung von Icons ergeben. 

 

Grundannahmen:

 

- Personas sind / haben ein Icon in der Matrix 

- Icons sind auch in der AR sichtbar (?)

- Icons von Personas sind durch ihre Größe klar als Personas zu erkennen (in Abgrenzung zu Dateien, Hosts usw...)

- eine KI hat eine Persona 

 

Nun also zum oben skizzierten Szenario. (Die Charaktere tragen die Riggerkonsole im Rucksack mit sich rum).

 

Bedeutet das, dass jemand mit AR-Wahrnehmung sieht, dass sich im Rucksack der einen Persona eine andere Persona versteckt (wenn die KI nicht auf Schleichfahrt läuft)? Und dürfte dieser Beobachter dann nicht relativ schnell auf eine KI schließen?

 

Wie sieht ihr das?  


Bearbeitet von h0neyp0t, 13. November 2015 - 12:44 .


#2 Foxfire

Foxfire

    Konzerninsider

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 13. November 2015 - 13:22

Also deine Grundannahmen sind glaube ich korrekt.

 

Die Konsole ist das Haus/die Wohnung einer KI, mit genug Erfolgen auf Matrixwahrnehmung kann man das glaube ich festsellen.

 

Aber

 

Die Persona der KI ist nicht gleich der des Geräts da die KiI als Programm definiert wird die auf dem Gerät läuft.

Zusätzlich kann eine KI auch eine gerätelose Persona sein die die Rechenleistung im Netz verteilt. (Ähnlich wie ein Darknet)

Gerätelos ist sie allerdings schwächer bzw. angreifbarer. 

 

Datenpfade S 154


Bearbeitet von Foxfire, 13. November 2015 - 13:26 .

Jeder kann, darf und sollte Shadowrun spielen wie er will.

Die oben angeführte Meinung erhebt keinen Anspruch auf allgemeine Gültigkeit sondern ist lediglich ein Ausdruck meiner persönlichen Spielvorlieben.

Danke für ihre Aufmerksamkeit.

 

Foxfire   Der mit dem langen Stock

 

#3 Saalko

Saalko

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 558 Beiträge

Geschrieben 13. November 2015 - 13:54

KIs haben ihre eigene Lebende Persona unabhängig vom Gerät. Wenn die KI ihr "Haus" verlassen hat, dann kann man sie auch nicht in an auf der Konsole entdecken. Sie kann Mächtigkeit Stunden oder so, sich unabhängig vom Gerät bewegen. Wenn sie in ihrem Haus ist, kann man sie sehen.

 

(Das geht in Richtung Magier auf Astralreisen, wobei der "Körper" die Konsole ist und die Lebende Persona die Astralgestalt. Nur das der Körper "leer" ist, wenn die Lebende Persona in der Matrix herumdüst.)

 

Lebende Personas sind Icons und die kann jeder auch per AR entdecken. Nur kann man nicht sehen was für eine Lebende Persona nun da ist. Ein Kommlinkbenutzer, ein Decker, Rigger, Technomancer, KI. Alles Lebende Persona Icons, die alle gleich aussehen können. Sprich niemand weiß was für eine Art Lebende Persona da in der Konsole steckt. Man weiß nur, da ist etwas lebendes komplexeres als ein Agent. Hier mag ich Foxfire korrigieren. KIs sind in der Art der Wahrnehmung nicht als Programme zu sehen, sondern als Lebende Persona. Sie "belegen" lediglich einen Programmslot. in ihrer Heimatkonsole.

 

So zur Frage: Ja wenn sie nicht auf Schleichfahrt ist, dann kann man leicht sehen,d ass da eine Lebende Persona drin steckt und aktiv ist. Nein man kann nicht darauf schließen das es sich um eine KI handelt. Lebende Persona ist Lebende Persona. Eventuell kann man per Matrixwahrnehmung "erfragen" ob es ein Mächtigkeitsattribut hat, ebenso bei Resonanz. Wobei die Fragen schon in Richtung Hausregel gehen, weil das nicht geregelt ist ob man es überhaupt erfragen kann oder nicht (Man möge mich bitte korrigieren, wenn es geklärt ist ob man diese beiden sonderattribute per Matrixwahrnehmung explizit erfragen kann.) Oder ob man bei Resonanz ausschließlich die Gerätestufe sieht.

 

 

Tipp: Nimm ein "Aus Schrott gebasteltes Deck", auch wenn es das nicht offiziell gibt. Decks haben keine eingebaute Rauschunterdrückung und ein Angriffs und Schleicherattribut. Bei Riggerkonsole denkt man eher an Autosoft und Drohnensteuerung.

 

Und das Hauptargument das die Leute das "Deck" mitnehmen, ist die Direktverbindung. Rauschen lässt sich leicht umgehen, PANs und WANs lassen sich nur per Direktverbindung umgehen. (billige Kamera hacken die an einem mächtigen Host hängt -> unmöglich schwer) (billigere Kamera per Direktverbindung hacken und so den Host umgehen -> Kinderspiel)


  • Wandler gefällt das

#4 Foxfire

Foxfire

    Konzerninsider

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 13. November 2015 - 14:21

 

 

Die Persona der KI ist nicht gleich der des Geräts da die KiI als Programm definiert wird die auf dem Gerät läuft.

Yep, war etwas doof von mir formuliert.

 

Danke für die Korrektur Saalko


Bearbeitet von Foxfire, 13. November 2015 - 14:22 .

Jeder kann, darf und sollte Shadowrun spielen wie er will.

Die oben angeführte Meinung erhebt keinen Anspruch auf allgemeine Gültigkeit sondern ist lediglich ein Ausdruck meiner persönlichen Spielvorlieben.

Danke für ihre Aufmerksamkeit.

 

Foxfire   Der mit dem langen Stock

 

#5 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.530 Beiträge

Geschrieben 13. November 2015 - 17:26

Wenn die KI nicht auf Schleichfahrt läuft, wird sie sofort entdeckt. Aber um als KI erkannt zu werden, bedarf es imho eine Matrixwahrnehmung.


"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#6 Saalko

Saalko

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 558 Beiträge

Geschrieben 13. November 2015 - 17:50

Mal  genauer nachgeschaut. Laut S. 233 (roter Kasten) sieht man nur ein Icon. Was es ist kann man lediglich an der Art des Icons erkennen. (Host, Persona, Gerät, Datei).

 

"Die Art des Icons (Host, Persona, Gerät, Datei) bei einem
Icon, das ein ungewöhnliches (oder sogar illegales) Aus-
sehen hat."

 

Sprich wenn die KI im Deck zuhause ist, sieht man in der AR ein Persona Icon. Wenn die KI ausgeflogen ist ein Geräte Icon. mit der Aktion "Icon verändern" S. 237 kann man das Persona Icon wie ein Geräteicon aussehen lassen. (Leider gibt es hier keine Angaben dazu, wie man sein Icon "illegal" anders aussehen lassen kann.), nur die Aktion Icon verändern ohne Probe und Hinweise darauf, dass die Matrixprotokolle so ein verändern verhindern sollen und es einen weigen Kampf zwischen Hackern und den matrixprotokollen gibt. (Die Hacker versuchen nict wie andere Personas aus zu sehen, die Matrixprotokolle versuchen das Icon zu zwingen wie eine Persona aus zu sehen.)

 

Erst wenn man ein illegal verändertes Icon per Matrixwahrnehmung genauer untersucht kann man feststellen ob es wirklich ein Gerät ist oder doch eine Persona.

 

Feststellen was für eine Persona es ist lässt sich aber nicht. (Jedenfalls sehe ich keinen RAW Hinweis dazu, dass es geht. Nur eben Stellen wo steht, dass man lediglich sieht ob das Icon eine Persona ist oder nicht. Aber nicht was für eine Persona.)



#7 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.591 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2016 - 07:42

Wie verhält es sich im obigen Fall eigentlich, wenn die KI auf der Riggerkonsole läuft und von dort in eine Drohne springt und diese Drohne dann zerstört wird?

 

Einfach rauswurf zurück zur Riggerkonsole oder gleich "Verdrängung" mit Essenzverlust?







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: KI, Persona, Matrix, VR, AR

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0