Zum Inhalt wechseln


Foto

Krosmaster Quest - Regelfragen nach erstem Tutorial und lesen der Anleitung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Extermiknuter

Extermiknuter

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 17. November 2015 - 22:24

sooo die anleitung habe ich nun vollständig gelesen und dennoch sind da ein paar sachen die dort nicht 100% klar gestellt sind....

- es wird nicht genau geklärt ob man als Dämon die Mobs bewusst setzt oder zufällig zieht, beim Aufbau steht ausdrücklich zufällig aber später wird das nie wieder erwähnt
aber es wirkt so als wenn man es sich selber aussucht

- demnach denke ich auch das die "bestimmte" Mob-Art von der im Abschnitt Mob Reserve gesprochen wird zum beispiel ein Baby Tofu oder Tofoone ist
und wenn beispielsweise 4 Token davon existieren aber 3 schon tot sind und der Dämon 3 Mobs spawnen darf dann nur 1 Tofoone und 2 andere spawnen kann und danach werden alle übrigen tofoone wieder in die reserve gelegt.
Denn es macht schon sinn hin und wieder mal nur nen Babytofu zu beschwören wenn man wege zustellen möchte oder keine Ressourcen an die krosmaster geben möchte.
Es gibt viele situationen in denen Fette und kleine Mobs sinn machen.

- Die Kraft Unempfindlich ist sehr merkwürdig beschrieben:
Unempfindlich: Wenn ein unempfindlicher
Charakter Ziel eines von einem anderen
Charakter gewirkten Zaubers ist, sind die
zusätzlichen Auswirkungen dieses Zaubers
unwirksam, mit Ausnahme derjenigen
Auswirkungen, die den Schaden erhöhen. D.h.
er erhält keine AP-Sterne, BP-Rauten oder
RW-Augen, kann vom Zauber nicht verschoben
werden, verliert keine LP etc.

alle Auswirkungen die den schaden betreffen werden nicht ausser kraft gesetzt (Schaden erhöhen etc.) aber er verliert keine LP ??? gibts da nen konkretes Beispiel ?

- Wenn man 4 Set-Teile z.B. vom Tofu Set hat kann man die 4 Teile gegen den Set Token tauschen.
Falls man mal einzelne Teile davon später verkaufen möchte oder tauschen möchte kann man den Token wieder zurücktauschen
heusst das die 4 Teile werden neben die Charaktertafel gelegt und sind sozusagen erstmal aus dem spiel ?

- Werden die Ausrüstungsslots garnicht verdeckt? wozu gabs denn beim Auspacken des Spiels soooooo viele Deckel ? hätte gedacht auch die Ausrüstung muss man freikaufen
Kein Szenario hat diese Option eingebaut das die Ausrüstung verdeckt ist.

- Warum gibt es bei dem Tofu-Jeton und dem Fressack-Jeton eine aktive und inaktive Seite wenn diese eh keine Rolle spielt?
denn die Dungeon Mobs werden IMMER gespielt.

- Wenn eine Reisequest besagt stelle 3 gegenstände her man aber pro aktion nur einen gegenstand bauen darf, gehe ich dann richtig in der annahme das man farbmarker von sich
stapelt mit jedem gegenstand den man baut bis man die angegebene Anzahl zusammen hat ?

- Beim Verkaufen hingegen kann ich ja mehrere sachen verkaufen und kaufen, MUSS das dann in einer Verkauf/Kauf Aktion stattfinden ?

Das war erstmal alles.
Ich finds schade das bei solchen spielen gewisse wordings immerwieder sehr schwammig formuliert werden obwohl man aus der vergangenheit wissen sollte das viele regeln sehr vielseitig interpretiert werden können.
es hätte durchaus mehr Beispiele geben können in denen man die Situationen erläutert



#2 strikegun

strikegun

    Newbie

  • Moderatoren
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 09. Mai 2016 - 15:55

Hallo, ich versuche dir zu helfen, auch wenn ich selber noch viele Fragen habe.

 

- es wird nicht genau geklärt ob man als Dämon die Mobs bewusst setzt oder zufällig zieht, beim Aufbau steht ausdrücklich zufällig aber später wird das nie wieder erwähnt
aber es wirkt so als wenn man es sich selber aussucht

A: Der Dämon zieht eine zufälliges Token und setzt wie es ihm gefällt, das gilt auch für Resourcen wie Bäume, Steine usw.

- demnach denke ich auch das die "bestimmte" Mob-Art von der im Abschnitt Mob Reserve gesprochen wird zum beispiel ein Baby Tofu oder Tofoone ist
und wenn beispielsweise 4 Token davon existieren aber 3 schon tot sind und der Dämon 3 Mobs spawnen darf dann nur 1 Tofoone und 2 andere spawnen kann und danach werden alle übrigen tofoone wieder in die reserve gelegt.
Denn es macht schon sinn hin und wieder mal nur nen Babytofu zu beschwören wenn man wege zustellen möchte oder keine Ressourcen an die krosmaster geben möchte.
Es gibt viele situationen in denen Fette und kleine Mobs sinn machen.

A: So habe ich das auch verstanden. Wenn die Reserve leer ist, gehts von vorne wieder los.

- Die Kraft Unempfindlich ist sehr merkwürdig beschrieben:
Unempfindlich: Wenn ein unempfindlicher
Charakter Ziel eines von einem anderen
Charakter gewirkten Zaubers ist, sind die
zusätzlichen Auswirkungen dieses Zaubers
unwirksam, mit Ausnahme derjenigen
Auswirkungen, die den Schaden erhöhen. D.h.
er erhält keine AP-Sterne, BP-Rauten oder
RW-Augen, kann vom Zauber nicht verschoben
werden, verliert keine LP etc.

alle Auswirkungen die den schaden betreffen werden nicht ausser kraft gesetzt (Schaden erhöhen etc.) aber er verliert keine LP ??? gibts da nen konkretes Beispiel ?

A: Vielleicht meinen sie die max. LP oder andere Effekte. der DMG bleibt ja, also bekommt ein Tropfen.

- Wenn man 4 Set-Teile z.B. vom Tofu Set hat kann man die 4 Teile gegen den Set Token tauschen.
Falls man mal einzelne Teile davon später verkaufen möchte oder tauschen möchte kann man den Token wieder zurücktauschen
heusst das die 4 Teile werden neben die Charaktertafel gelegt und sind sozusagen erstmal aus dem spiel ?

A: Das Set gibt es ja nur einmal also muss du wohl oder übel die Ausrüstungsitems einfach daneben legen.

- Werden die Ausrüstungsslots garnicht verdeckt? wozu gabs denn beim Auspacken des Spiels soooooo viele Deckel ? hätte gedacht auch die Ausrüstung muss man freikaufen
Kein Szenario hat diese Option eingebaut das die Ausrüstung verdeckt ist.

A: Das hab ich mir auch gefragt und dann mir damit beantwortet, dass die Character Karten Felder oft unterschiedliche Höhen haben. Und dadurch muss es von den Blenden viele geben

- Warum gibt es bei dem Tofu-Jeton und dem Fressack-Jeton eine aktive und inaktive Seite wenn diese eh keine Rolle spielt?
denn die Dungeon Mobs werden IMMER gespielt.

A: muss ich passen

- Wenn eine Reisequest besagt stelle 3 gegenstände her man aber pro aktion nur einen gegenstand bauen darf, gehe ich dann richtig in der annahme das man farbmarker von sich
stapelt mit jedem gegenstand den man baut bis man die angegebene Anzahl zusammen hat ?

A:Würde ich so machen. Andere Lösung habe ich auch nicht parat

- Beim Verkaufen hingegen kann ich ja mehrere sachen verkaufen und kaufen, MUSS das dann in einer Verkauf/Kauf Aktion stattfinden ?
A: Es gibt eine fest Reihenfolge die AP kosten. AP kosten-> Verkaufen -> Kaufen. AP kosten-> Verkaufen -> Kaufen usw.

Dabei kannst du aber beliebige Teile kaufen und verkaufen. Aber sobald du gekauft hast, wäre ein neues Verkaufen ein neuer Handel.

Vielleicht hast du schon mehr gespielt als ich und du hast Antworten auf meine Fragen in meinem Fragen-Topic.

Danke und Gruß






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0