Zum Inhalt wechseln


Foto

Vorurteile


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.712 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2015 - 19:26

Würdet ihre Vorurteile auch gegen manch Gegenstände erlauben ?

Ich dachte an einen technikfeindlichen Magieradept.


Shadowrun Discord Server:

https://discord.gg/zZYvyrz

 


#2 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.324 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2015 - 19:32

Wenn es sich auf Leute ausweitet die sie verwendet - okay. Aber nur gegen Gegenstende selbst auf keinen Fall. Dem Computer ist es doch egal ob der Benutzer ihn "mag".



#3 Saalko

Saalko

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 558 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2015 - 19:43

Da der Regeltechnische Nachteil ein Negativer Würfelpoolmalus auf soziale Proben gibt und man keine sozialen Proben gegen Gegenstände ablegt. Nein.

 

Wie Corpheus schon sagte, gegen Benutzer der Dinge, gegen Besitzer von entsprechenden Dingen ja. Ansonsten würde ich Gremlins empfehlen, bzw. wenn es unbedingt Dinge sein müssen, dann gibt es einen Würfelpoolmalus auf das benutzen der Dinge. Dabei muss der Adept sie aber auch benutzen. Aber generell sind solche "Vorurteile" anz gut mit dem nachteil Gremlins abgedeckt.


  • Uli gefällt das

#4 Major Wolf

Major Wolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 969 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2015 - 20:07

Würdet ihre Vorurteile auch gegen manch Gegenstände erlauben ?

 

 

wenn es Karma bingen soll, so muss es entsprechend mehr oder halt weniger auch wehtun.

 

ein technikfeindlicher Char lehnt die Technik ja ab, mit der er aber zwangsläufig im Plex leben muss. Wenn du das hardcore annimmst - ok.

Dann würde ich es als Vorurteil erlauben.

 

Etwa, wenn der Adept sein Kommlink gar nicht richtig bedienen :wacko: kann (weil er das kleine Mistding echt hasst...) und dementsprechend leicht hackbar :ph34r: wird es.

Etwa weil der Firewall gar nicht eingeschaltet ist :P . Das Com ist grundsätzlich vollgespamt :( . Anrufe kann er nicht unbedingt zeitnah entgegennehmen ;) etc.

Auf Schleichfahrt setzen? :blink:

Da könnte man schon was schnitzen. Wäre natürlich Hausregel.

 

Und "mal eben dem Decker zum Einstellen geben" gibt es dann nicht.

Wenn es dir um Karma in der Generierung geht, müssen die Handicaps ja wirken.

 

Als reinen fluffigen Hintergrund in einer technikaffinenen Welt den waldschratigen Technikgrummler zu geben hat natürlich was fürs Rollenspiel :lol:



#5 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.241 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2015 - 20:14

Würdet ihre Vorurteile auch gegen manch Gegenstände erlauben ?

Ich dachte an einen technikfeindlichen Magieradept.

Nicht als Vorurteil (weil das ,wie die anderen auch schon erklärt haben) der falsche Nachteil ist, aber als Psychol. Handicap schon

 

Hough!
Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#6 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.712 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2015 - 22:30

Adept der in Außsteiger Gemeinde ohne Strom lebt und als Waffe Bogen, Speere usw. .

Das heißt er hat nichts was man hacken kann.


Bearbeitet von Hetzer, 18. Dezember 2015 - 22:33 .

Shadowrun Discord Server:

https://discord.gg/zZYvyrz

 


#7 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.134 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2015 - 23:06

Für das was du vorhast doch mal im Detail aus.



#8 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.712 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2015 - 23:15

Ein Magier Adept aufgewachsen in einer Technik feindlichen Sekte und von ihre als Krieger gegen das Böse (Technik aller Art) ausgebildet und ausgesandt. Arbeit nur mit den RUnner und ihrer Technik zusammen um größere Ziele zu erreichen (Serverabsturz, Stromausfall usw.). Würde sich häufig mit Technik benutzen Charakter anlegen (Sam, Hacker und Rigger)


Shadowrun Discord Server:

https://discord.gg/zZYvyrz

 


#9 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 19. Dezember 2015 - 00:42

Was spricht eigentlich gegen "Computer-Analphabet"? Er verweigert jegliche Technik und kann folgerichtig nicht mit ihr umgehen...

"Vorurteile: Technik-Freaks" wurde ja schon genannt.



#10 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 19. Dezember 2015 - 00:46

Technikhasser... als Teammitglied für Shadowrunner Gruppen IMO völlig ungeeignet.

IC wie OOC.

Ich erinnere mich noch gut an zwei Spieler aus einer Gruppe, die Charaktere mit 'Hass auf den jeweiligen Metatypus des anderen SCs' als Nachteil hatten.

Das ist sowas von doof für das Gruppenspiel.

Jedes "extrem" ist doof für das Gruppenspiel.

Würde ich als SL auch nie wieder zulassen. So "gut" sind Rollenspieler im Bereich des "Rollenspiels" nicht.
Es gibt vielleicht zu viele die von sich zu "überzeugt" sind und fälschlicher weise glauben, dass sie es wären und sowas mit Spass und Entertainment für die "gesamte" Tischrunde spielen könnten. Aber die irren sich.

Und das es dann auch meist noch mind. einen anderen Mitspieler in der Runde gibt, dem das "Geplänkel, Gezänke ode peinliche RP" auf die Klöten geht, dass ist bei den unterschiedlichen Spieler-Typen in Rollenspielrunden fast schon ein Siegertipp ... Also naaah, von extremen wir "Technikhasser" kann ich bei SR nur von abraten ;).

Bearbeitet von Masaru, 19. Dezember 2015 - 12:45 .

  • Corpheus und Sam Stonewall gefällt das

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#11 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.712 Beiträge

Geschrieben 19. Dezember 2015 - 00:49

Ist auch kein Charkater für eine Runde sonder eine Gedankenspielerei.


Shadowrun Discord Server:

https://discord.gg/zZYvyrz

 


#12 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 19. Dezember 2015 - 00:54

Du hast wohl zuviel Freizeit, mhm? Oder willst du einen Roman schreiben.

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#13 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.712 Beiträge

Geschrieben 19. Dezember 2015 - 01:04

*Zeigt auf anderen Thread*

Außerdem muss ich noch irgenwann meinen 6 armigen Oni Samurai

und die Löwen Gestaldwandlerin Face Magierin bauen.(Vieleicht wird die Gestaldwandlerin hinter her als NPC verwendet).


Bearbeitet von Hetzer, 19. Dezember 2015 - 01:08 .

Shadowrun Discord Server:

https://discord.gg/zZYvyrz

 


#14 Saalko

Saalko

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 558 Beiträge

Geschrieben 19. Dezember 2015 - 02:16

Für mich klingt die Beschreibung klassich nach dem Nachteil "ungebildet" ;)

 

Wie gesagt  Nachteile in diese Richtugn gibt es jede Menge. Vorurteile (Im Regeltechnischen Sinn als Nachteil) ist einfach unpassend. Man kann aber problemlos diese Vorurteile ausspielen ohne einen regeltechnsichen Nachteil (-2 auf soziale Proben mit dem Gegenstand) zu haben, bekommt aber auch keinen Vorteil (mehr Karma)



#15 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.422 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2015 - 11:21

Ein Magier Adept aufgewachsen in einer Technik feindlichen Sekte und von ihre als Krieger gegen das Böse (Technik aller Art) ausgebildet und ausgesandt. Arbeit nur mit den RUnner und ihrer Technik zusammen um größere Ziele zu erreichen (Serverabsturz, Stromausfall usw.). Würde sich häufig mit Technik benutzen Charakter anlegen (Sam, Hacker und Rigger)

 

Klingt für mich wie regeltechnisch Mitglied einer Gruppe mit entsprechenden "Attributen". Gibts da nicht so was wie Verpflichtungen, Schwüre und Einschränkungen für die Mitglieder/Gruppe?


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0