Zum Inhalt wechseln


Foto

Thunderdome <G> - Spielberichte, Decks, Analysen, Wissenswertes


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
170 Antworten in diesem Thema

#76 theasaris

theasaris

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 374 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2016 - 13:06

Wie von BigFatChef oben schon geschrieben trafen am Freitag seine Machtmeisterin und meine Hexenmeisterin aufeinander. Folgendes Zauberbuch kam bei mir zum Einsatz:

 

Mage
1x Adramelech Warlock

Attack
3x Acid Ball
3x Fireball
4x Flameblast

Conjuration
1x Battle Forge

1x Enchanter's Wardstone
1x Deathlock
1x Wall of Bones

Creature

1x Dark Pact Slayer
1x Blood Demon

 

Enchantment
1x Akiro's Favor
1x Hawkeye
2x Bear Strength
2x Circle of Fire
2x Adramelech's Touch
2x Agony
1x Arcane Corruption
2x Enfeeble
2x Poisoned Blood
1x Rust
1x Jinx
1x Nullify
1x Brace Yourself
1x Enchantment Transfusion
1x Mongoose Agility
1x Death Link
1x Regrowth
1x Reverse Attack
1x Vampirism

Equipment
1x Enchanter's Ring
1x Fireshaper Ring
1x Leather Boots
2x Dragonscale Hauberk
1x Cloak of Shadows
1x Leather Gloves
1x Mage Staff
1x Regrowth Belt

Incantation
1x Combustion
1x Defend
1x Disarm
2x Dispel
3x Dissolve
1x Drain Soul
1x Force Push
3x Ignite
2x Teleport
 

Grimson und Sporen bauten frühzeitig Druck auf, doch mit einem guten Feuerball konnte Grimson nach nur einem Schuss ausgeschaltet werden. Tatsächlich war wie von schwenkgott im Kommentar festegestellt die zuvor auf ihn gespielte Agonie völlig unnötig, dennoch war ich dadurch im Manavorteil. Dass der Schlächter eingeschläfert wurde war zwar ärgerlich aber nicht zu kritisch, da ich die Sporen zeitnah ebenfalls abschießen konnte. Die Brandungswellen trafen überragend sodass ich in Bedrängnis gerat und mich zurückziehen musste und auf Regeneration sowie Todesbund zurückgriff. Da ich nicht mehr viele unvermeidbare Schadensquellen hatte, entschied ich mich auf Zeit zu spielen und mit Direkten Schaden der Machtmeisterin zuzusetzen. Dies gelang gut dank Arkaner Verderbtheit. Leider hatte ich nach den letzten Tests Ghulfäulnis aus dem Buch entfernt. Hätte ich dies auch noch auf die Gegnerin bringen können, nachdem ihr offensichtlich die Beseitigungen ausgegangen waren, wäre das Spiel deutlich schneller vorbei gewesen. So zog es sich etwas in die Länge.


Mage Wars Community Team


#77 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2016 - 23:54

Es fehlen noch zwei Spiele aus der Runde 3. Diese können noch am Anfang der Woche durchgeführt werden. Danach wird in einem Quiz entschieden, wer bei Unentschieden in einer Gruppe weiterkommt ... und dann geht es mit der Hauptphase des Turniers weiter. Das wird sich damit alles um eine Woche verschieben. Vielleicht können wir diese Zeit später nochmal reinholen. 



#78 Mystery

Mystery

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 110 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2016 - 10:28

Das heißt erste KO Runde ist nächste Woche? Bzw bis Ende nächster Woche?



#79 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2016 - 11:29

Jo, geht leider nicht anders. 



#80 AFishCalledGerd

AFishCalledGerd

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 35 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2016 - 14:05

Das finde ich persönlich gar nicht so wild, kann ich mir mehr Gedanken über mein nächstes Zauberbuch machen.

Haben wir denn einen festen Termin, wann der Thunderdome <G> durch sein muss?



#81 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2016 - 14:14

Es fehlen noch zwei Spiele aus der Runde 3. Diese können noch am Anfang der Woche durchgeführt werden. Danach wird in einem Quiz entschieden, wer bei Unentschieden in einer Gruppe weiterkommt ...

hatte ich doch das richtige näschen? :lol: .

kann man noch fragen einsenden? :)



#82 Miroque

Miroque

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 508 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2016 - 18:48

Übrigens, die Partner-Moderation mit Lokeus war super unterhaltsam! Gerne mehr davon! (Auch wenn ich bei diesem Spiel den Adramalech ziemlich verschenkt und mich niederprügeln lassen hab...)

 

Bin schon gespannt, wie die Finalrunden aussehen. Ich nehme an, es bleibt trotz OCTGN-Academy-Update bei OCTGN bei dem bisher angekündigten Kartenpool?


Bearbeitet von Miroque, 08. Februar 2016 - 23:06 .


#83 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2016 - 18:57

Ja, keine neuen Karten.



#84 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2016 - 19:33

Hier ne Übersicht über die Magier der Vorrunde. Fettgedruckte haben die Hauptphase erreicht.

 

Gruppe A
Mystery: Ork-Kriegsherr; Zwergen-Kriegsherr; Tiermeisterin
GW: Machtmeisterin; Tiermeister; Hexenmeister
Lokeus: Machtmeisterin; Priesterin; Zauberer
Tyrnan: Tiermeister; Druidin; Nekromant

Gruppe B
S3Chaos: Tiermeister; Hexenmeister; Zwergen-Kriegsherr
AFishCalledGerd: Druidin; Ork-Kriegsherr; Nekromant
Xalgun: Tiermeister; Druidin; Nekromant
Parkdeck: Nekro; Johktari; Druidin

Gruppe C
K1ckEM: Tiermeister; Hexenmeister; Ork-Kriegsherr
Miroque: Priesterin, Johktari; Priester
Netzhuffle: Machtmeisterin; Ork-Kriegsherr
Grimmbart: Johktari; Hexenmeisterin

Gruppe D
Ronor: Druidin; Nekromant; Machtmeisterin
Theasaris; Tiermeister; Nekro; Hexenmeisterin
BigNic: Druidin; Priesterin; Zauberer
BigFatChef: Hexer; Hexenmeisterin; Machtmeisterin


Bearbeitet von Schwenkgott, 08. Februar 2016 - 23:25 .


#85 Ronor

Ronor

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2016 - 21:38

Kleine Korrektur: Hatte im dritten Spiel die Machtmeisterin.

#86 Tyrnan

Tyrnan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2016 - 22:33

https://www.youtube.com/watch?v=vNihdQXVrTc&feature=youtu.be

So ich bin euch noch mein Deck und einen kurzen Bericht schuldig.

 

Zombie Grizzlies:

 

Magier: Nekromant

Attack
2x Acid Ball
1x Hurl Boulder
2x Hurl Rock

Conjuration
1x Battle Forge
1x Ziggurat of Undeath
1x Sacrificial Altar

Creature
2x Steelclaw Grizzly
2x Venomous Zombie
2x Plague Zombie
1x Zombie Brute

Enchantment
1x Arcane Corruption
1x Death Link
2x Ghoul Rot
2x Magebane
1x Marked for Death
2x Rust
2x Poisoned Blood
1x Brace Yourself
2x Bear Strength

Equipment
1x Death Ring
1x Deathshroud Staff
1x Cloak of Shadows
1x Demonhide Armor
1x Eagleclaw Boots
1x Leather Boots
1x Leather Gloves
1x Regrowth Belt
1x Veteran's Belt
2x Mage Wand
1x Gauntlets of Strength

Incantation
2x Zombie Frenzy
2x Teleport
2x Dispel
2x Dissolve
2x Animate Dead

Das Buch ist als Aggro-Control Buch gedacht. Die Idee ist bis Runde 3 zwei Grizzlies auf den Plan zu bringen und diese möglichst aggressiv zu platzieren, so dass sie dann Investitionen des Gegners zerstören oder Falls es sich ergibt natürlich auch direkt Schaden auf den gegnerischen Magier zu verteilen. Gleichzeitig soll der Gegner möglichst viele seiner Ressourcen darauf verwenden die Grizzlies zu töten. Während der Gegner mit den Grizzlies beschäftigt ist, kann man selbst sich mit Hilfe der Schmiede ausrüsten und eventuell schonmal die ersten Zombies spielen, oder den Genger mit DoT Verzauberungen weiter in Bedrängnis bringen. Die Bären werden irgendwann fallen, dann können sie als Zimbies wiedererweckt werden. Die Magierstäbe sollen dafür sorgen, dass man selbst möglichst wenig Resourcen verbraucht, wenn man Zombies wiedererweckt oder Teleport zur Brettkontrolle einsetzt.

 

Soviel zur Theorie, die ich durchaus schon vorher erfolgreich getestet hatte, allerdings nicht gegen einen Hexenmeister.

 

Das Spiel gegen gw:

 

Ganz naiv die Tatsache ignorierend, dass es sich beim gegnerischen Magier um den agressivsten handelte, lief ich in Runde eins ins nahe Zentrum und schützte mich mit "Sei Bereit". Der Hexenmeister sprintete in die Zone mir gegenüber und spielte die Schmiede. In Runde 2 spielte gw einen Magierfluch auf mich und brachte einen Blutdämon ins Spiel. Ich brachte wie geplant meinen Grizzly raus und gab ihm Bärenstärke. Runde 3 plante ich den 2ten Bären zu Spielen übersah aber, dass der Plan Manaweise nur aufgeht, wenn man keine Verzauberungen aufdeckt ... ich spielte aber in der Schnellzauberphase den Magierfluch auf gw und deckte auf, so dass ich dann schon den Bären nicht mehr spielen konnte. Gut ich brauchte in dieser Runde meine Aktion um die Schmiede endgültig zu zerstören, nachdem der Grizzly sie zuerst fast im Alleingang zerlegt hatte ... somit blieb es aber bei einem Grizzly statt der geplanten zwei. Naja, dann kam eins zum anderen ... ich entschied mich dagegen, den Blutdämon mit Felsbrocken und Steinen unschädlich zu machen und verhaspelte mich dann mit meinem Grizzly, zog den Grizzly zu spät, hielt Wache, wo ein Angriff besser gewesen wäre und verlor dann nach und nach durch Molochs Folter, den Magierfluch und nicht zuletzt Angriffe vom Blutdämoenen und dem Hexenmeister persönlich all mein Leben.

 

Vielen Dank an gw für das Spiel.

Vielen Dank auch an Schwenkgott für die Organisation und Durchführung dieses Turniers, bei dem ich bis jetzt viel gelernt habe und dass ich mit Spannung weiter verfolgen werde.
 

P.S: Ich mag diese Deckidee sehr und werde einen Thread im Deckbereich dafür aufmachen. Ich würde mich freuen, wenn ihr dort eure Meinung, Ideen zu diesem Buch mit mir teilen würdet. Schwenkgotts Idee statt der Grizzlies Nekropische Vampirinnen zu verwenden finde ich z.B. sehr intererssant ...


Bearbeitet von Tyrnan, 08. Februar 2016 - 22:41 .


#87 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2016 - 23:25

Kleine Korrektur: Hatte im dritten Spiel die Machtmeisterin.

 

geändert. Keine Ahnung wie ich darauf kam .... 



#88 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 10. Februar 2016 - 21:46



#89 Mystery

Mystery

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 110 Beiträge

Geschrieben 10. Februar 2016 - 23:36

The vines grow

Druid

---  Magestats  ---
1 - Druid Stats

---  Conjuration  ---
1 - Etherian Lifetree
2 - Tanglevine
1 - Vine Tree
4 - Stranglevine
1 - Mana Flower
1 - Enchanter's Wardstone
1 - Poison Gas Cloud
1 - Deathlock

---  Creature  ---
1 - Raptor Vine
1 - Steelclaw Grizzly
1 - Vine Snapper
1 - Fellella, Pixie Familiar

---  Enchantment  ---
1 - Bull Endurance
2 - Rhino Hide
1 - Barkskin
1 - Force Crush
4 - Enchantment Transfusion
1 - Astral Anchor
2 - Agony
2 - Ghoul Rot
2 - Poisoned Blood
3 - Nullify
2 - Brace Yourself
1 - Regrowth
2 - Decoy
2 - Magebane
1 - Rust

---  Equipment  ---
1 - Enchanter's Ring
1 - Leather Gloves
1 - Mage Wand
1 - Leather Boots
1 - Elemental Cloak
2 - Bearskin

---  Incantation  ---
1 - Seeking Dispel
1 - Teleport
3 - Burst of Thorns
3 - Dissolve
3 - Dispel

---  Attack  ---

1 Geyser

 

Hier nur mal das Deck bin zu müde für einen Spielbericht, Idee etwas verfaulen und dann in eine Würgepflanze festsetzen, aus der er sich mit Agonie nicht mehr raushauen kann und durch astral anchor auch nicht teleportieren, lifetree gibt der pflanze noch mehr Leben. Aber forcemaster kann sich da ja immer gut raushauen, daher in dieser Partie eher mehr über die dauer von ghoul rot gearbeitet. Aber auch alle 6 vines verbraucht
 


Bearbeitet von Mystery, 10. Februar 2016 - 23:36 .


#90 AFishCalledGerd

AFishCalledGerd

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 35 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2016 - 22:44

Hier mein Deck für das Spiel gegen MasterMystery:

Mage
1x Forcemaster
1x Forcemaster Stats
 
Attack
1x Force Hammer
2x Hurl Boulder
2x Invisible Fist
1x Geyser
3x Acid Ball
 
Conjuration
2x Wall of Force
1x Battle Forge
 
Creature
1x Necropian Vampiress
 
Enchantment
1x Mongoose Agility
1x Astral Anchor
1x Cheetah Speed
2x Fumble
1x Enfeeble
1x Rust
1x Forcefield
3x Bear Strength
2x Force Hold
1x Jinx
2x Nullify
1x Poisoned Blood
1x Reverse Attack
1x Rhino Hide
2x Brace Yourself
 
Equipment
1x Dancing Scimitar
1x Galvitar, Force Blade
1x Dragonscale Hauberk
1x Leather Boots
1x Regrowth Belt
1x Eagleclaw Boots
1x Gauntlets of Strength
1x Force Ring
 
Incantation
2x Dispel
1x Sleep
1x Force Wave
1x Seeking Dispel
1x Dissolve
3x Force Push
1x Purify
2x Teleport
2x Disarm
 
Genereller Ansatz ist am Anfang die Schmiede und in Runde 2 dann die Vampirin. Während die Schmiede die Machtmeisterin mit Waffen ausstattet, wird zusammen mit der Vampirin gegen den Gegner vorgerückt, um relativ schnell Druck aus zu üben.
 
Im Spiel gegen Mystery ging es auch entsprechend los, allerdings wurde meine Vampirin mit einer Schlingpflanze versehen, bevor sie überhaupt das erste Mal was machen konnte. Gegen meine Angriffe hat Mystery Rüstung angesammelt, durch Nashornhaut, Borkenhaut, Schuhe und Stiefel ganze 6 Punkte. Zusätzlich mit der Regeneration der Borkenhaut und dem Lebensbund mit dem Baum war er dadurch sehr ausdauern.
Ich habe es leider, trotz der entsprechenden Möglichkeiten, versäumt, seine Fellella auszuschalten, wodurch er mich problemlos mit einem Berg von Flüchen belegen konnte. Gerade Agonie war hier anfangs sehr bitter. Schaden bekommen habe ich eigentlich das ganze Spiel nur über Magierfluch und Ghoulfäulnis. Ein Versuch, die Fäulnis und eine Blutvergiftung mit Purify los zu werden, wurde durch ein Verschieben der Flüche auf die Vampirin unterbunden. In der nächsten Runde kamen sie dann auch direkt wieder zurück zu mir.
Nachdem mir meine Beseitigungszauber ausgegangen sind, war das Spiel nur noch eine Frage der Zeit. Ich kam nicht gegen Mysterys Rüstung an, und habe jede Runde mindestens 2, meistens eher 3-4 Schaden bekommen ohne der Möglichkeit einer Heilung. Aus Verlegenheit habe ich zwar den Baum noch getötet, aber einen Unterschied hat das zu diesem Zeitpunkt nicht mehr gemacht.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0