Zum Inhalt wechseln


Foto

Frage bezüglich Konvertierung von "altem Spielmaterial"


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Joker2002

Joker2002

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2016 - 07:48

Hallo,

 

da ich noch relativ neu in den Regelmechanismen von Cthulhu bin, habe eine paar Fragen bezüglich der Verwendung von Spielematerial der vorherigen Edition in Kombination mit der neuen Edition.

In meinem speziellen Fall das Waffenhandbuch:

 

 

Im Waffenhandbuch gibt es die Spalte „Grundchance“ die ja besagt wann eine Waffe überhaupt verwendet werden kann.

In der neuen Version von Cthulhu lese ich von diesem Regelmechanismus nichts mehr. Kann ich demnach diese Spalte einfach ignorieren ?

 

Weiterhin tue ich mir schwer mit der neuen Eingruppierung von Waffen in die entsprechenden Talentfertigkeiten der 7. Edition.

 

Beispiele:

Im Waffenhandbuch wird die „Armbrust auf S. 40 mit dem Talent „Gewehr“ geführt. In der Tabelle der 7. Edition wird sie auf S. 414 des Grundregelwerkes unter „Bogen“ geführt.

Weiterhin gibt es Waffen, die z. B. mit dem Talent „Totschläger“ geführt werden. Wird diese Fertigkeit in der 7. Edition dann einfach mit dem Talent „Handgemenge“ subsumiert ?

 

Teilweise unterscheiden sich dann auch die Schadenswerte der Waffen.

Um beim oben genannten Beispiel zu bleiben.

Die Armbrust verursacht im Waffenhandbuch 2W6 Schaden, während sie in der neuen Edition 1W8+2 Schaden anrichtet.

Wie handhabt ihr diese Unterschiede ? Nutzt ihr erst die Tabelle der neuen Edition und nehmt bei Waffen, die im Grundregelwerk nicht vorkommen dann die Werte des Waffenhandbuches ?



#2 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 5.243 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2016 - 08:06

Letzteres wäre zumindest die praktikabelste Lösung!
Mir ist nichts von einer Überarbeitung bekannt, so dass ich das als optionale Regeln verstehe!

CthulhuSupportTeamLeitung

Mitfinancier des CthulhuForenbuchs


#3 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.213 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2016 - 11:40

Im Waffenhandbuch gibt es die Spalte „Grundchance“ die ja besagt wann eine Waffe überhaupt verwendet werden kann.

In der neuen Version von Cthulhu lese ich von diesem Regelmechanismus nichts mehr. Kann ich demnach diese Spalte einfach ignorieren ?

 

Wenn ich übrigens nicht jahrelang falsch gespielt habe, besagt die "Grundchance" einer Waffe NICHT, ab welchem Fertigkeitslevel die Waffe verwendet werden kann. Sie ist equivalent zur Grundchance der entsprechenden Fertigkeit (Faustfeuerwaffe, Gewehr etc.) und ist die Basis, auf der eigene Fertigkeitspunkte draufgerechnet werden können. Im Grunde ist sie nur dann interessant, wenn die Grundchance einer Waffe von der Grundchance der Oberfertigkeit abweicht, da diese Differenz dann dem Nutzer hinzugegeben/abgezogen wird.

 

Daher hat ein Rapier z.B. eine niedrigere Grundchance als eine Schrotflinte, einfach weil er schwerer zu benutzen ist.

Zumindest dieser Teil sollte auch in den neuen Regeln funktionieren.


Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#4 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.847 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2016 - 11:57

Die neue Waffentabelle der edition 7 hat gegenüber der Vergangenheit diverse Änderungen.

Darum ist es schwierig, die Daten aus dem waffenhandbuch zu übertragen.

 

Der Hintergrund des Waffenhandbuchs: so realistisch wie möglich hinsichtlich diverser Waffen zu sein.

 

der Hintergrund der Edition 7 - den Realismus zugunsten der Spielmechanik sehr weit hinten anstehen lassen.

 

Das passt also eigentlich nicht mehr übereinander.

 

Ich würde darum aus dem Waffenhandbuch einfach alle Infos zu Grundchancen und ggf. Schüsse pro Runde ignorieren und nur den Rest verwenden.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#5 HCV

HCV

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2016 - 17:55

Als Autor des Waffen-Handbuchs und jemand, der die Waffentabellen in der (dt) dritten Fassung betreut sowie die Entwicklung der (engl) siebten Fassung beobachtet hat kann ich sagen: Die siebte Fassung hat viele Fehler der sechsten (engl) Fassung einfach übernommen, die aus der dritten (dt) und natürlich dem Waffen-Handbuch schon verschwunden waren. Das betrifft sowohl viele dubiose Spieldaten als auch echte Fakten: zB hat es einen einschüssigen ".25 Derringer" nie gegeben, ebenso wie es nie ein "Garand M2" gab oder eine "Bergmann MP2811". Es gab nie eine "Gatling Gun Model 1882" und die Gatling Gun Model 1883, die es tatsächlich gab, hatte kein 200-Schuss-Magazin. Etcpp. Kurz, da wurde im Original gepfuscht und im Zweifel wurde dies alles direkt in die dt Version übernommen (ich kenne die siebte Fassung nur im Original bis jetzt).

 

Zu den eigentlichen Fragen von Joker2002:

 

Grundchance bedeutet nicht, dass man die Fertigkeit soweit erhöhen muss, bevor man sie überhaupt einsetzen darf, sondern dass die Fertigkeit mit dieser Chance losgeht. Das war und ist in allen Fassungen der Regeln so.

 

Armbrüste sind in ihrer Handhabung einem Gewehr viel ähnlicher als Bogen; bei ersteren wird angelegt, gezielt und abgedrückt. Das Bogenschiessen ist dagegen eine Anstrengung für den ganzen Körper. Insofern macht die Regel im Waffen-Handbuch mehr Sinn ...

 

Den Totschläger würde ich tatsächlich in der siebten Fassung mit der Fertigkeit Handgemenge bedienen.

 

Cheers

 

HANS


  • Der Läuterer und Puklat gefällt das

Ich blogge auf Shooting Dice.


#6 HCV

HCV

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2016 - 18:23

Tatsächlich ist die Konvertierung der Waffen und Fertigkeiten von der sechsten (dt dritten) auf die siebte Fassung ziemlich einfach, weil es sehr wenig echte regeltechnische Unterschiede gibt. Eine Handreichung zur Konvertierung aller Daten findet sich in meinem Buch Investigator Weapons 2. Allerdings ist das nur auf Englisch erhältich, als PDF oder POD Broschur.

 

Cheers

 

HANS


  • Septic_ gefällt das

Ich blogge auf Shooting Dice.


#7 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.847 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 03:18

Mir ging es weniger darum, ob es einzelne Waffen tatsächlich gibt, oder wie die ausgestattet sind (Realismus) sondern darum, dass es beispielsweise die uralte "goldene Regel" für Faustfeuerwaffen "je höher das Kaliber, desto weniger Schüsse pro Runde" nicht mehr gibt.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#8 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.847 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2016 - 21:03

Als Autor des Waffen-Handbuchs und jemand, der die Waffentabellen in der (dt) dritten Fassung betreut sowie die Entwicklung der (engl) siebten Fassung beobachtet hat kann ich sagen: Die siebte Fassung hat viele Fehler der sechsten (engl) Fassung einfach übernommen, die aus der dritten (dt) und natürlich dem Waffen-Handbuch schon verschwunden waren. Das betrifft sowohl viele dubiose Spieldaten als auch echte Fakten: zB hat es einen einschüssigen ".25 Derringer" nie gegeben, ebenso wie es nie ein "Garand M2" gab oder eine "Bergmann MP2811". Es gab nie eine "Gatling Gun Model 1882" und die Gatling Gun Model 1883, die es tatsächlich gab, hatte kein 200-Schuss-Magazin. Etcpp. Kurz, da wurde im Original gepfuscht und im Zweifel wurde dies alles direkt in die dt Version übernommen (ich kenne die siebte Fassung nur im Original bis jetzt).

 

 

eben mal geblättert:

der einschüssige Derringer ist auch in der 3. Editon drin gewesen.

Garand M2 habe ich in der Edition 7 Waffentabelle nicht gefunden

die Gatling heißt in der Ed. 7 "M1883" (wird aber mit 200 Schuss angegeben (ich habe das für einen Patronengurt gehalten, wie man das aus Western so kennt).

Bei der Bergmann MP steht in der Edition 7 "MP181/MP2811" - da ist dann anscheinend die zweite Angabe falsch.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#9 HCV

HCV

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 23. Januar 2016 - 14:48

Ich kenne bis jetzt nur die PDF der amerikanische Ausgabe, kann also keine Aussage zu mögl Fehlern in der deutschen Version machen. Hatte ich oben schon erwähnt, aber nur noch mal zum Verständnis. In der amerikanischen Version sind sehr viele Fehler drin, das fängt bei spiegelverkehrten Illustrationen an, geht über falsche Namen und Bezeichnungen sowie merkwürdige Redaktionsentscheidungen (oder auch nur Auslassungen) bis zu sehr dubiosen spielmechanischen Änderungen (hinsichtlich der sechsten Fassung, die leider auch nicht gerade perfekt war). Einige davon hatte ich schon im Vorfeld moniert, zumindest in dem mir bekannten Dokument sind sie noch drin.

Ich hätte also einiges zu meckern (ich weiss, das hört niemand gern, aber ich würde das als konstruktive Kritik verbuchen), aber da ich wie gesagt die deutsche Version noch gar nicht gesehen habe und sowieso hauptsächlich auf Englisch publiziere werde ich das ganze in einem detailierten Artikel in meinem Blog aufarbeiten. Sobald der verfügbar ist werde ich hier Laut geben.

 

Cheers

 

HANS


Ich blogge auf Shooting Dice.


#10 HCV

HCV

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 15. Dezember 2016 - 17:20

Wie versprochen (besser spät als nie) habe ich jetzt die Spieldaten im amerikanischen Original des Keeper Handbook auf Fehler überprüft und zur leichteren Übersicht aufgedröselt. Ich gehe davon aus dass die in der deutschen Fassung identisch sind ...

 

Cheers

 

HANS


Ich blogge auf Shooting Dice.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0