Zum Inhalt wechseln


Foto

Puppeteer und Owner Rechte

Technomancer Owner-Rechte

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
56 Antworten in diesem Thema

#1 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 23:26

Hallo zusammen:

 

kann ich mit der Komplexen Form Puppeteer eine Persona dazu bringen mir die Owner-Rechte eines Gegenstandes (z.B: seinem Deck) zu übertragen?

 

cya

Tycho



#2 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 23:31

PUPPENSPIELER
Ziel: Gerät • Dauer: S • Schwund: Stufe + 4

 

Nein. Gültige Ziele sind nur Geräte.

Eine Komplexe Form mit einem Gerät als Ziel kann auch gegen eine Persona wirken

Edit: Siehe unten. Das war wohl zu schnell geantwortet.


Bearbeitet von Wandler, 19. Januar 2016 - 23:35 .


#3 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 23:32

A complex form with a Device target can also be used to target a persona

 

Doch?


  • Wandler gefällt das

#4 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 23:34

Ups. Mea Culpa! Dementsprechend würde ich sagen, es hängt vom SL ab, denn du erzwingt im Grunde ja eine Matrixhandlung, da aber nicht klar ist ob "Besitz übertragen" eine Matrixhandlung ist (oder mehrere, oder etwas spezielles) ist es jetzt nicht per se möglich aus meiner Sicht.



#5 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.663 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 23:36

Da Besitzer ändern nicht in der Liste der Matrixhandlungen auftaucht, würde ich es nicht zulassen.

 

Weiterhin ist es weder freie, noch einfache, noch komplexe Handlung, so dass der Schwellenwert unklar ist.


  • Corpheus gefällt das
Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#6 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 23:38

es steht da, es dauert etwa eine Minute, also ist es eine komplexe Handlung.

 

Warum würdet ihr es einem Technomancer nicht erlauben, aber einem Magier mit Beherrschungsmagie schon? (Vor allem unter dem Hintergrund dass der Entzug von z.B: Influence F-1 ist und Puppeteer F+4(!))


Bearbeitet von Tycho, 19. Januar 2016 - 23:40 .


#7 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.663 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 23:44

Eine komplexe Handlung ist die Maximalhandlung binnen eines Initiativedurchgangs, während das Überschreiben der Nutzerrechte vermutlich (Regeln interessieren sich dafür nicht) deutlich mehr Handlungen und Handlungsphasen benötigt. Das Problem mit der "Matrixhandlung" bleibt und der Magier wird im Laufe des Prozesses vermutlich auf das Problem stoßen, dass die Person durch eine Sicherheitsrückfrage verunsichert wird und dann regulär dem Zauber widerstehen darf.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#8 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 23:45

es steht da, es dauert etwa eine Minute, also ist es eine komplexe Handlung


Meep, falsch. Da der kleinste Zeitcontainer für eine Komplexe Handlung "eine Kampfrunde" ist (~3 Sekunden), ist das Besitzerrecht zu übertragen mit Sicherheit keine.

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#9 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 23:49

Meep, falsch. Da der kleinste Zeitcontainer für eine Komplexe Handlung "eine Kampfrunde" ist (~3 Sekunden)

Meep. Leider auch falsch. :P Denn die kleinste Einheit für eine komplexe Handlung ist nicht eine Kampfrunde sonder ein Initiativedurchgang und der kann damit auch ca 3/5 Sekunden sein (Initiative +5W6=30+20). Theorethisch kann es beliebig klein werden solange man ein Wesen findet, dass genug Erfolge auf Reflexe steigern in ausreichender Höhe zaubern kann (Die Würfel sind beschränkt, der Initiativebonus nicht). INI 50 ist nicht gerade häufig oder sehr wahrscheinlich aber erreichbar. Aber der Kern deiner Aussage war ja auch nur: Es ist kleiner und das stimmt ;)


Bearbeitet von Wandler, 19. Januar 2016 - 23:51 .


#10 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 20. Januar 2016 - 08:51

eine Komplexe Handlung ist doch alles was längere Zeit und Aufwand/Koordination in Anspruch nimmt, Erste Hilfe dauert ja auch ein paar Minuten, aber ist doch trotzdem eine Komplexe Handlung...

 

und da man für das Ändern der Ownerrechte online sein muss und das ganze wohl in der Persona gespeichert ist, legt es irgendwie nahe, dass das vermutlich eine Matrixhandlung ist.



#11 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 20. Januar 2016 - 09:36

@Wandler: MeepMeep .... eine Kampfrunde ist ein Zeitcontainer und hat eine fixe Dauer (~3 Sekunden). Ein Initiativedurchgang hingegen ist "kein Zeitcontainer", sondern lediglich eine Paritionierung deren "mögliche" Anzahl sich durch die schnellsten Reflexe aller in der Kampfrunde beteiligten Akteure definiert.

 

In SR5 z.B. ist Bewegung ja auch an den Zeitcontainer "Kampfrunde" und nicht (mehr) an den Intitiativedurchgang gekoppelt, aye? ;)

Aber das wollen irgendwie viele einfach (noch) nicht schnallen. 

 

@Tycho: Zwei falsche Annahmen:

  1. Besitzerrechte sind nicht in der Persona gespeichert, sondern es sind Referenzen "auf die Persona" die in den "Icons des Geräte" und den "Gittern" gespeichert sind (steht im GRW und im Datenpfade).
  2. Komplexe Handlungen sind auf eine Handlungsphase beschränkt (nix mehrere, RTF-GRW) - alles darüber hinaus sind entweder "Erweiterte Proben"  oder (wie z.B  bei Erste Hilfe, permanenten Zaubern, etc.) eine Kombination aus der Probe selbst (welche eine Komplexe Handlung kostet) und der Investition eines weiteren Zeitraumes. Im Falle von Erste Hilfe (engl. GRW, S. 206):
    • Using the First Aid skill in combat requires a Complex Action and takes a number of Combat Turns equal to the number of boxes of damage the character is healing.

       

       

Bearbeitet von Masaru, 20. Januar 2016 - 09:38 .

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#12 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 20. Januar 2016 - 10:21

Ownerrechte sind irgendwie Online definiert, ich muss online sein um sie zu ändern, ergo ich mache was in der Matrix -> Matrix-Handlung

 

Dann ist Ownerrechte übertragen wohl eine Komplexe Handlung und dauert 1Min? Ich sehe jetzt irgendwie das Problem nicht. Es ist offensichtlich keine Feie oder Einfache Handlung.

 

Und bei Erste Hilfe steht: "Komplexe Handlung, dauert x KR" oder reicht es bei dir eine Komplexe Handlung zu machen und danach kann ich mich wieder anderen Dingen zuwenden und die Erste Hilfe findet auf mysteriöse Art und weise einfach statt? Ich denk mal nicht. Der Charakter macht eine Komplexe Handlung Erste Hilfe und sitzt dann x KR da und bandagiert/o.ä. den Patienten.



#13 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 20. Januar 2016 - 10:25

Man kann es auf jedenfall so argumentieren. Wenn man bedenkt, dass man gemäß Aaron für das Slaven von Geräten die Ownership an den Decker abgibt, kann das auch nicht sehr schwer sein oder zu lange dauern. Ich sehe die Möglichkeit nach dieser Auslegung gegeben, denke ich werde mich selbst aber weiterhin auf die Liste an Handlungen im GRW beschränken.



#14 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 20. Januar 2016 - 11:11

oder einfach mal andersrum gefragt: Was ist es denn eurer Meinung nach für eine Handlung die Owner Rechte zu übertragen?



#15 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 20. Januar 2016 - 11:48

Keine der drei, da vom Regelwerk nicht vorgesehen und ich davon ausgehe, das nicht die ganze Welt sich in diese 3 Kategorien einteilen lässt, sondern das Regelwerk nur abbildet was angedacht ist. Genausowenig würde ich "Atmen/Luft holen" versuchen in eine Handlung zu stecken. Wenn es Spaß macht und sinnig wirkt, dann nimm doch ruhig eine Handlung an.


Bearbeitet von Wandler, 20. Januar 2016 - 11:56 .






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Technomancer, Owner-Rechte

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0