Zum Inhalt wechseln


Foto

Einen Schrottplatz für meinen Rigger

Downtime Lebensstil

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
41 Antworten in diesem Thema

#16 Voodoo Child

Voodoo Child

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 16:01

Also vielen Dank für den ganzen Input!!!

 

Das ganze scheint sich ja in 2 Lager (Treuhandfonds vs. Geschäftslokal) gespalten zu haben. Mal schauen in welche Richtung es geht.

 

 

Das er zum Sidekick werden könnte,darüber mach ich mir eigentlich keine Sorgen. Habe Fertigkeiten als Priorität A gewählt und dazu noch die ein oder andere Talent- und Aktionssoft-er kann also def. mehr als nur basteln und nen Schrottplatz leiten ;) . Im Falle des Treuhandfonds würde ich ja lediglich 10 Karma in die Schrottplatzgeschichte investieren. Könnte dafür einfach den "Grease Monkey" Vorteil wieder rausnehmen, ohne Einbußen für Run relevante Skills zu haben.

 

Denke ich muss erstmal meinen ehrenwerten Rat der Spielleiter konsultieren, bevor ich konkrete Entscheidungen treffe. :)



#17 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.376 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 16:31

Ich korrigiere mich. Geschäftslokal kostet 8000, aber man bekommt den Einzelhandel dann ja Nuyenmäßig umsonst. Dann gehts. Bei etwa 3 Erfolgen kostet das mit einem Werkstattgebäude monatlich ca. 5000+2500 Nuyen. Jetzt bräuchte man noch 2 Extra-Lebensstilpunkte für eine große Garage (oder bei Drohnen und Motorrädern lieber 2 kleine), die hat nämlich für fast kein Geld denselben Effekt wie das Werkstattgebäude. Passenderweise gibt es Abgelegen und Die Putzfrau hat Urlaub. Das beschreibt einen Schrottplatz in rural Texas doch sehr gut oder? :D

Natürlich kann man zur Finanzierung des ganzen trotzdem Treuhandfonds nehmen, 10 Punkte sind ja nicht die Welt.

 

Vorteil: Treuhandfonds (10 GP)

 

Lebensstil 1: Unterschicht

Kosten: 0

 

Lebensstil 2: Geschäftslokal (Abgelegen, Die Putzfrau hat Urlaub)

Komfort und Grundversorgung 3

Sicherheit 3

Wohngegend 4

Lebensstilpunkte 6

Annehmlichkeiten: Garage für Fahrzeuge (klein, 2 mal), Einzelhandel Gebrauchtwaren (Bodenfahrzeuge), Werkstattgebäude

Kosten: 8000 + 2500 + 2*50 = 10600 - 2000 - (3W6*100) - Erfolge aus der Probe, macht zwischen 8300 und ca. 3000, durchschnittlich so 4500 im Monat. Das geht doch gut.

 

Effekt: 2 Kästchen Schaden pro Monat bei allem, je 1 Kästchen für 2 kleine Bodenfahrzeuge


Bearbeitet von Sam Stonewall, 03. Februar 2016 - 16:38 .


#18 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.711 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 16:49

Die putzfrau hat Urlaub war doch nur für den Lebenstil reisend.


Bearbeitet von Hetzer, 03. Februar 2016 - 16:57 .

Shadowrun Discord Server:

https://discord.gg/zZYvyrz

 


#19 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.376 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 16:55

Nope, das war die Billige Absteige direkt dadrüber. ;)

 

Es gingen alternativ allerdings auch Kein Arbeitsschutz, Kein Schönes Heim oder W-Zone.


Bearbeitet von Sam Stonewall, 03. Februar 2016 - 16:57 .


#20 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.031 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 19:01

ich freue mich über Feedback ...

 

OK... dann kommen hier meine 5 Cents:

 

 

Das Konzept für ihn soll so sein, das er vor allem in der Downtime allerhand anstellen kann und so indirekt meine Gruppe mit jede Menge Technik KrimsKrams, Reparaturarbeiten, Waffen-Modding etc. unterstützt.

 

Um es kurz zu machen: Mein Rigger soll der stolze Besitzer eines abgeranzten und für Nicht-Rigger völlig uninteressanten Schrottplatzes sein, welcher abgelegen irgendwo in der tiefen Pampa von Texas liegt. Den Schrottplatz habe ich übrigens geerbt, gehört also mir! :)

 

Wozu soll der Schrottplatz gut sein?

-Leute geben dort ihre alten Fahrzeuge ab (offensichtlich), welche ich dann ausschlachten kann um damit neue Autos zu bauen um sie wieder zu verkaufen ODER um die Teile für meine eigenen Zwecke zu verwenden um beispielsweise Drohnen der Marke Eigenbau herzustellen

 

-Reparaturaufträge jeglicher Art werden auch gerne angenommen

 

-natürlich lebe ich dort auch, allerdings ohne jeglichen Komfort: Strom und Wasser sind vorhanden, ansonsten brauche ich nicht mehr als einen Schlafplatz, da ich tagsüber sowieso immer draußen rumwusel

 

-für meine Chummers gibts unter der Ladentheke auch Drogen, Sprengstoff, gefälschte Lizenzen und Pornos...

 

Das ganze klingt danach, als wolltest du mit deiner Hintergrundgeschichte alles das abdecken, was normalerweise Connections machen. Und was normalerweise Geld kostet. Und das nicht wenig. Ich sehe hier den

- Gebrauchtwagenhändler

- Mechaniker

- SIN Fälscher

- Waffenhändler

- Schieber

- Waffenbauer usw.

 

Für mich sieht das ganz nach einem NSC aus.

 

 

-für meine Chummers gibts unter der Ladentheke auch Drogen, Sprengstoff, gefälschte Lizenzen und Pornos...

 

Sowas gäbe es in meiner Runde über Hintergrund und Fluff gar nicht. Dafür wären entsprechende Connections erforderlich.

 

Edit: Außerdem möchte ich noch den Aspekt der Legalität ins Spiel bringen. So ein Laden erfordert imho ein SIN (wenn er in zivilisierten Gegenden liegt - wenn nicht hat man ganz andere Probleme und nur die Sicherheit, für die man selber sorgen/bezahlen kann). Und SINs fliegen bei Shadowruns schnell auf, wenn man unvorsichtig ist. Und damit der Laden.


Bearbeitet von Corpheus, 03. Februar 2016 - 19:08 .

  • Turin Fels und Namenlos gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#21 Voodoo Child

Voodoo Child

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 19:54

Durch Fluff bekomm ich das ja auch nicht. Dann versuch ich mal mich zu rechtfertigen.

 

Drogen: Über eine Chemiker Connection erhalte ich die Zutaten für die Designer Drogen (Chrome Flesh), welche ich dann mit Chemie+Logik zusammenbraue (Nein,natürlich schüttel ich mir keine 100 Dosen Novacoke aus dem Ärmel, die ich dann in den Schatten verteile ;)  )

 

Sprengstoff: Auch hier erhalte ich die Zutaten über meine Chemiker Connection, welche ich mit Sprengstoffe+Logik zusammenbau. 

 

Waffenhändler: Bin ich nicht. Aber wenn der Streetsam Probleme hat sein Smartlink in seine neue Knarre einzubauen helfe ich ihn gern mit meinen waffenbau Fähikeiten

 

Lizenzen: Sollte mit der Fähigkeit Fälschen und Hacken funktionieren. Lizenzen sind ja etwas virtuelles also muss ich mich nicht um Rohmaterialien dafür kümmern, wie beispielsweise einem Ausweis o.ä.

 

Gebrauchtwagenhändler: Im Moment hab ich nur ein auto und das brauch ich selbst. Das ist auch eines meiner hauptprobleme, schließlich will ich auch nicht soviele Schrottautos zusammenbauen können, dass ich quasi davon Leben kann. Es soll ja gebalanct sein.

 

Mechaniker: Ja der bin ich tatsächlich. Aber dafür hab ich ihn auch konzipiert und er ist nun mal ein Rigger mit Leib und Seele.

 

Schieber: Bin ich definitiv (noch) nicht. Aber das ist ein wichtiger Teil für die Hintergrundgeschichte. Da der Schrottplatz nicht so besonders läuft wie sich das mein Char vorgestellt hat braucht er zusätzliche Einnahmequellen. Leider kennt er dafür zu wenig Leute, was der Grund ist, warum er in die Schatten zieht: um neue Leute kennenzulernen, wo seine Dienste/Fähigkeiten gefragt sind. Würde das dann auch im Spiel ausspielen, dass ich überall versuche neue Connections und potenzielle Kunden zu finden. Und wer weiss? Vielleicht wird ja irgendwann mal ein gefragter Schieber und der Schrottplatz dient nur noch als Fassade.

 

Sicherheit: Ein problem, ja. Deswegen würde ich mich ja gern mit einer Gang anfreunden. Die könnten ein Auge auf meinen Schrottplatz haben.Im Gegenzug kann ich hier wieder meine Dienstleistungen anbieten.

 

Pornos: auf die Idee bin ich eigentlich erst nach dem ersten Test-/Funrun gekommen, nachdem ich eine sexy Vampirdame mit meinen Drohnen observierte und dabei aufnahm, wie sie nen Troll erst verführte und dann aussaugte. Aber das wäre wirklich nur Fluff

 

 

 

EDIT: Hätte vielleicht von Anfang an hervorheben sollen, dass der Schrottplatz NICHT dazu dienen soll um jede menge Geld zu scheffeln. Eben weil der nicht so gut läuft muss sich der gute Sunny nach Alternativen umsehen, weil er auf jeden Fall seinen Schrottplatz behalten will. Schließlich ist das der Ort wo er sich zuhause fühlt, zwischen all dem Country- und Redneck Idioten in Texas mit denen er so gar nicht anfangen kann.


Bearbeitet von Voodoo Child, 03. Februar 2016 - 20:07 .


#22 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 20:02

Wirklich ne coole Idee für nen NSC-Schieber ... als SC-Konzept *hppffffff* ... wenn Dein SL da mitspielt dann Heeeyyyhooo, Jeah, Bangarang ... bei mir würdest Du damit entweder über kurz oder lang die Aufmerksamkeit von Leuten/Oranisationen erregen, die dich ggf. als indiskutabele Konkurrenz sehen und mit einem Paar neuer Beton-Sneakers im Hudson-River eine letzte Bleibe verschaffen.

Oder du würdest deinen Char so ausbauen (müssen) in Bezug auf seine Netzwerke, Geschäfte, etc. das Du ihn nicht sinnvoll in einer Spielergruppe über kurz oder lang spielen könntest.

Aber: Good Luck :)

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#23 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.619 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 20:02

Wenn Ich SL wäre würde Ich mit Dir ausarbeiten wieviel Arbeitsstunden deine Drogen, deine Werkstatt, deine Lizenzen, der Sprengstoff, der Waffenumbau, der Schrottplatz , deine Arbeiter,deine Freizeit etc. aufbrauchen würden.

Und wenn Ich sehe das du übertreibst jeden Tag/ oder Woche einen Faulheitswurf oder so, ob Du was machst und so.

 

 

JahtaHey

Medizinmann


  • Voodoo Child gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#24 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.918 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 20:44

Irgendwie würde mich da interessieren auf was für Werte du bei den entsprechenden Fertigkeiten kommst. Mit 1-2 er Fertigkeiten ist das eher ein gepanche als etwas was Hand und Fuß hat.



#25 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.591 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 20:45

Wenn Ich SL wäre würde Ich mit Dir ausarbeiten wieviel Arbeitsstunden deine Drogen, deine Werkstatt, deine Lizenzen, der Sprengstoff, der Waffenumbau, der Schrottplatz , deine Arbeiter,deine Freizeit etc. aufbrauchen würden.

Und wenn Ich sehe das du übertreibst jeden Tag/ oder Woche einen Faulheitswurf oder so, ob Du was machst und so.

 

 

JahtaHey

Medizinmann

 

Schlafregulator und noch ein haufen "Hilfsarbeiter-Drohnen" sind da schon Pflicht. ;)

 

 

@Treuhandfond:

Hier muss noch man a) SIN-Mensch sein und B) Geschäftsgebäude ist leider nicht wählbar, somit müssen die kosten die neben Werkstatt und co. stehen leider bezahlen und da ist man dann wieder beim Preis des Geschäftslokals...

Oder einmal tief in die Tasche greifen und Werkstatt im GRW kaufen...

 

Den obigen Schrottplatz den ich skizzierte ohne Gabenkosten kann man auch ohne SIN bekommen. ;)



#26 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.031 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 20:47

Irgendwie würde mich da interessieren auf was für Werte du bei den entsprechenden Fertigkeiten kommst. Mit 1-2 er Fertigkeiten ist das eher ein gepanche als etwas was Hand und Fuß hat.

 

Berufsfertigkeiten haben in der Regel Stufe 4:

 

GRW s. 131

"STUFE 4: AUSGEBILDET: Sie wissen, was Sie tun, und können auch unter ein wenig Druck arbeiten. Die Stufe der meisten Berufsausübenden."
 


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#27 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.591 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2016 - 22:44

A in Attribute. A in Fertigkeiten und man kommt allgemein auf gute Wurfelpools. :)

#28 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 04. Februar 2016 - 00:38

Dann fehlen aber die Ressourcen.

Und neben dem Startkapital brauchste laufende Geldeinkünfte um Deinen ganzen Bodyguards und die Schutzeinrichtungen zu bezahlen.

Wer gleich auf diversen Hochzeiten tanzt:
- Drogen kocht
- Sprengstoff mischt
- mit Waffen dealt

... also der ATF in allen Bereichen eigentlich in den Soykaf uriniert und den anderen Gangs und Syndikaten ihre Einnahmequellen als Konkurrent streitig macht, der wird nie wieder mit beiden Augen geschlossen ruhig schlafen können.
*hust* vom allerletzten Schlaf mal abgesehen.

Von der Ausübung des Shadowunner-Berufes mal ganz abgesehen.

Bearbeitet von Masaru, 04. Februar 2016 - 00:40 .

  • Corpheus, Turin Fels und Namenlos gefällt das

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#29 Voodoo Child

Voodoo Child

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge

Geschrieben 04. Februar 2016 - 01:59

Bodyguards? Schutzeinrichtung? Es ist ein Schrottplatz und nicht die Nationalbank. :) Wer einen Schrottplatz derartig bewacht macht sich ja wohl eher verdächtig. Und was da unter der Ladentheke noch betrieben wird, das weiss ja erstmal keiner. Kommt immer drauf an wie diskret man vorgeht. Werd natürlich nicht jedem gleich alles auf die Nase binden, sondern selbst kontrollieren wer was wann bei mir kaufen kann und wer nicht. Und selbst wenn ich mal Stress bekommen sollte-nun das gehört ja irgendwie zum Spiel dazu und kann dann gerne auch ausgespielt werden. Und wenn ich dabei drauf gehe dann ists nun mal so.

 

Diese ganzen illegalen Geschichten hab ich eigentlich auch nur gepostet um den Schrottplatz etwas bildlicher darzustellen. Mir ging es ja in erster Linie darum, wie sich die Sache mit dem tatsächlichen und ganz offiziellen Schrottplatz und seinen dazugehörigen (Schrott)autos regeln ließe, bevor wir jetzt zu sehr vom Thema wegkommen.



#30 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 323 Beiträge

Geschrieben 04. Februar 2016 - 04:00

Also ich würde ja diese Auflistung für... waren das 11k im Monat?... nehmen und dann den Nachteil "Fester Job" und hinzu den Vorteil "Berühmt" holen. Daraus kann man interessante Dinge für den Hintergrund, ebenso wie für das laufende spiel Ziehen. Der feste Job spiegelt dabei eben wieder, daß Du Arbeiten musst um Dein Geschäft am Leben zuhalten, dafür gibt s entsprechende Einnahmen. Die Berühmtheit kann nun wirklich alles sein... der Vorteil erhöht die Summe, die Du Monatlich durch Deinen Job einnimmst, macht es aber auch leichter Dich zu erkennen... "Ich hab mir Dich irgendwie größer vorgestellt"... "Ich habe gehört Du seist tot...?"

 

Alles in allem liefert dir das, was Du zur Stütze Deines Planes brauchst (also Hilfe um die Kosten zu decken) und dem Spieleiter ein paar nette Hooks um Dich und Dein Team in Schwierigkeiten zu bringen (ein bischen Walter White gefällig?). Für mich klingt das nach win win... und win...







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Downtime, Lebensstil

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0