Zum Inhalt wechseln


Foto

Magier vercybern - das Beste für 1,00 Essenz

Magie Bodytech Essenz Vercyberung Bioware Zauberer

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
103 Antworten in diesem Thema

#1 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.353 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2016 - 22:44

So, Bodyshop ist erschienen (und Hard Targets zumindest auf englisch), damit ist jetzt die Bodytech langsam komplett. Das Konzept von leichter Vercyberung für einen Magier fand ich immer sehr interessant. Deswegen meine Frage:

 

Was haltet ihr für den besten Weg, exakt 1 Punkt Essenz in Ware zu verbraten?

 

Cyberware, Bioware, Nanotech, Genware, egal. Welche Implantate sind gut, was ist das perfekte 1-Essenz-Paket für die Generierung? Was rüstet man nach, wenn man Geld hat und Verfügbarkeit 12 nicht mehr einschränken? Adepten wären nochmal ein Thema für sich, mir gehts eher um Magier.

 

 

Meine Ideen:

- Zerebralbooster (besonders, wenn das ein Entzugsattribut ist, aber auch für Limits und andere Dinge)

- Kleinhirnbooster (dito, leider sauteuer)

- Augen-Retinamodifikationen Restlicht, Infrarot, Sichtvergrößerung (günstig, man kann leichter die Ziele für einen Zauber erkennen)

- alternativ niedrigstufige Cyberaugen

- alternativ Katzen- oder Trollaugen

 

Und wenn man einmal angefangen hat, kann man die restliche Essenz für universell nützliche Dinge nutzen, die jeweils nicht viel Essenz schlucken.

- Datenbuchse (kostet nichts, geht als alpha, verbindet aber vernünftig mit der Technik)

- Retinaduplikat

- Dämpfer als Innenohrmodifikation

- Nierensieb*

- verbesserter Neuralspeicher

- PuSHeD / Qualia

_____________________________

* Ist das eigentlich ein Fehler? Kombiniert mehrere Implantate, kostet aber weniger Nuyen und weniger Essenz? Sollte das 0,5 Essenz heißen statt 0,05?



#2 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.645 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2016 - 22:50

Ich würde noch die Talentbuchse ergänzen, weil man damit einen Großteil der Karmaausgaben für Wissensfertigkeiten ersetzen kann.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#3 Briareos

Briareos

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 416 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2016 - 00:15

Mir fehlt da definitiv der Schmerzeditor als Must Have fuer Kampfmagier.



#4 Foxfire

Foxfire

    Konzerninsider

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2016 - 00:32

Genwischer definitiv!


Jeder kann, darf und sollte Shadowrun spielen wie er will.

Die oben angeführte Meinung erhebt keinen Anspruch auf allgemeine Gültigkeit sondern ist lediglich ein Ausdruck meiner persönlichen Spielvorlieben.

Danke für ihre Aufmerksamkeit.

 

Foxfire   Der mit dem langen Stock

 

#5 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.584 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2016 - 00:50

Leider hab ich das Bodyshop noch nicht. Grundsätzlich hängt die Antwort aber auch davon ab, was für einen Magier man spielen möchte. Ein Essenzpunkt ist jetzt nicht viel und da sollte man die Ware schon optimal an den geplanten Einsatzbereich des Charakters anpassen. Cyberaugen und Ohren standen bei mir in vergangenen Editionen aber immer recht weit oben auf der List, speziell für Adepten, die für einen Essenpunkt Senseware erheblich mehr bekommen, als wenn sie einen Kraftpunkt für (4) verbesserte Sinne ausgegeben hätten. Bei meinem aktiven Charakter hab ich immer abgewägt, ob ich einen Effekt besser durch Ware oder durch Magie erlangen kann und entsprechend möglichst optimal kombiniert. - Aber ich hab auch weit mehr als einen Essenzpunkt geopfert... <_<


  • Sam Stonewall gefällt das

If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#6 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.914 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2016 - 01:09

Auser acht lassen sollte man hier den Vorteil nicht der einem für 10 Karma einen Freien Essenzpunkt für Bioware gewährt. Damit lässt sich auch schon was anstellen.



#7 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.353 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2016 - 01:10

@Doc-Byte: Und was hat der jetzt so? Gibts den schon im Forum? Cyberohren fand ich bisher nicht so doll, das meiste bekommt man auch über Kopfhörer und gefühlt sind die immer leichter dabei zu haben, als vollgestopfte Brillen... hm.

 

Genwischer, Talentbuchse und Schmerzeditor/Schadenskompensator hatte ich auch alle überlegt. Der Genwischer vernichtet allerdings ja nur physische, nicht astrale Spuren. Von daher ist er für Magier wohl nicht besser, als für jeden anderen oder?


Bearbeitet von Sam Stonewall, 12. Februar 2016 - 01:11 .


#8 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.584 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2016 - 01:40

@Doc-Byte: Und was hat der jetzt so? Gibts den schon im Forum? Cyberohren fand ich bisher nicht so doll, das meiste bekommt man auch über Kopfhörer und gefühlt sind die immer leichter dabei zu haben, als vollgestopfte Brillen... hm.

 

Wie gesagt, ich habe das Bodyshop noch nicht, deshalb gibt es noch keine Konvertierung zu SR5. Der Charakter ist aber auch mehr ein Straßensamurai, der nebenher noch halbwegs gut Magie beherrscht und kein vercyberter Magier. - Großer Unterschied! ;)

 

SR4 hat natürlich ne Menge Ware auch für Erwachte erlaubt (gefühlt deutlich mehr, als dieser spezielle SC noch in seiner SR3 Inkarnation hatte) und bei SR5 werde ich wohl etwas zurückstecken müssen. Macht aber auch nix, gegen Ende war der doch etwas sehr optimiert. So ein Neustart kann auch gutes haben und sobald das Bodyshop hier ist, kann ich mich endlich mal an eine Portierung heranwagen.

 

Was die Ohren angeht: Ich stand halt immer auf dem Standpunkt "Ware kann man nicht im Eifer des Gefechts verlegen". :lol:


If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#9 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.536 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2016 - 09:24

Tetrachromatische Sicht ist zu Empfehlen ( Transgenik , IIRC um Seite 160-170 rum)

Schmerzeditor für Kampfmagier, ....

Im Grunde kommt es doch drauf an, was für einen Magier du machen willst....

wenn er ständig overcastet, dann den Schmerzeditor, wenn es ein Sozialer/Face Magier ist, dann Pheromone, etc.

 

JahtaHey

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#10 Sabretooth

Sabretooth

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 596 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2016 - 09:38

Hehe, das Gleiche überlege ich grad für meinen TM .... der freie Essenzpunkt, Biokompatibilität und dann:

 

Cerebralbooster, Cerebellumbooster, Mnemonic Enhancer und Pushed sind wohl gesetzt .... und der Rest?


  • h0neyp0t gefällt das

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener :-)


#11 Max Mustermann

Max Mustermann

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 856 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2016 - 10:34

Ich hab für meine MysA folgendes angedacht:
Int. Commlink und Visualisierer :)
Cerebralbooster, Cerebellumbooster, mnemoverstarker und Thrombozytenfabrik und wegen einer kleinen Alkoholabhangigkeit das Nierensieb und mal.kucken was letztendlich überhaupt passt, aber das wäre es....

MfG Max

ps: Mag das intern Kommlink lieber als nur die DB

#12 Foxfire

Foxfire

    Konzerninsider

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2016 - 10:58

Der Genwischer hat keinerlei Einfluss auf deine Signatur, allerdings ist nach 60 Sekunden alles was du hinterlässt nicht mehr lesbar.

Zusätzlich ist es auch für Ritualmagie nutzlos....

Die Tetrachromatische Sicht ist auch ein all time favorite


Bearbeitet von Foxfire, 12. Februar 2016 - 11:00 .

Jeder kann, darf und sollte Shadowrun spielen wie er will.

Die oben angeführte Meinung erhebt keinen Anspruch auf allgemeine Gültigkeit sondern ist lediglich ein Ausdruck meiner persönlichen Spielvorlieben.

Danke für ihre Aufmerksamkeit.

 

Foxfire   Der mit dem langen Stock

 

#13 Sandorian

Sandorian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 229 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2016 - 11:40

[...] .... der freie Essenzpunkt, Biokompatibilität und dann: [...]

Das habe ich mir für meinen TM auch schon überlegt. Allerdings bin ich daran gescheitert, dass man dann aufgrund der hohen Ausrüstungskosten in den anderen Bereichen zu viele Abstriche machen müsste.

Was Biokompatibilität angeht: Das reduziert die Essenzkosten "nur" um 10%. Wenn man nicht mehr als einen Essenzpunkt ausgeben möchte, sind das im Prinzip nur rund 0.1 Essenzpunkte die man zusätzlich vergeben kann. Die sind dann teuer bezahlt.


Bearbeitet von Sandorian, 14. Februar 2016 - 11:41 .


#14 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.914 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2016 - 12:13

Mit den Prototypvorteil wären das dann 0,2 Essenz für 5 Punkte. Aber stimmt schon wäre anderswo wohl besser aufgehoben.



#15 Sandorian

Sandorian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 229 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2016 - 14:05

Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass man "nur" den freien Essenzpunkt aus dem Vorteil vergibt, sodass man trotz Bioware noch auf Essenz 6 kommt.  ^_^  Für jeden weiteren Essenzpunkt "gewinnt" man durch den Vorteil natürlich weitere 0,1 Essenzpunkte, aber ich denke das lohnt sich erst dann wirklich, wenn man vorhat dem Charakter deutlich mehr Bioware zu verpassen: Bei drei vergebenen Essenzpunkten ist man dann immerhin bei 0,3 Punkten, das reicht dann irgendwann für die genetische Optimierung eines Attributs oder dergleichen.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Magie, Bodytech, Essenz, Vercyberung, Bioware, Zauberer

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0