Zum Inhalt wechseln


Foto

Deltakliniken

Cyberware

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
49 Antworten in diesem Thema

#31 Cochise

Cochise

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 454 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2016 - 11:17

Für mich war und ist der Knackpunkt, ob Beta- und Deltaware gebraucht verfügbar sind. Die Lagerung war und ist für mich ziemlich zweitrangig.

~schmunzel~ Du solltest darüber ggf. nochmal eingehender nachdenken. Deine ursprüngliche Aussage war es ja, dass Du auf Raubzug in eine Deltaklinik gehen wolltest. Für dieses Szenario ist die Frage nach vorhandenem Lagerbestand nämlich bedeutsamer und das vorallem unabhängig von den Detailregelungen der einzelnen Editionen hinsichtlich der grundsätzlichen Verfügbarkeit von Beta- und Deltaware als Gebrauchtware.

Nimm einfach mal an beide Ware-Grade könnten - wie auch immer und mit welchen Einschränkungen bei der Wiederverwendung - aus Gebrauchtquellen bezogen werden und stell Dir dann nochmal die Frage, ob eine Deltaklinik dann wirklich der Ort wäre in den Du "reinspazieren" würdest, um solche Gebrauchtware für einen Weiterverkauf "abzugreifen"?!
To err is human, to learn nothing from it unfortunately too

#32 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.992 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2016 - 16:07

Hmmm.... bei gebrauchter Ware muß man imho unterscheiden:

  • Gebrauchte Ware kaufen
  • Gebrauchte Ware verkaufen

 

 

@(Gebrauchte) Ware verkaufen

 

Im Bodyshop s. 87 steht eine optionale Regel für das verkaufen von Bodytech:

 

"Wenn sich ein Charakter Bodytech ausbauen lassen will ... kann er sie an einem Straßendoc für 30% des Listenpreises verkaufen"

 

Kann man imho so auch auf die Bodytech der gekillten Gegner übertragen. Wirft dann allerdings gewisse Fragen auf. Mach ich mal mit einem Beispiel deutlich:

 

Der Straßendoc kauft von den Spielern die Detlaware ihres Opfers (Kunstmuskeln Stufe 4) für ca. 80.000 Nuyen (30%, Listenpreis 250.000). Danach kann er sie jedoch nur noch als gebrauchte Ware verkaufen. Die Kosten für gebrauchte Kunstmuskeln Stufe 4 betragen 75.000 Nuyen.

 

Ausgaben: 80.000

Einnahmen: 75.000

 

Macht eine direkte Differenz zu Ungunsten des Straßendocs von 5.000 Nuyen. Und da hat er noch keine Arbeitszeit usw. berechnet...!

Von daher finde ich diese optionale Regel nicht zufriedenstellend und würde sie entweder weg lassen oder ensprechend zu "30% des Gebraucht-Preises" ändern.

 

Alternativ gibt es im GRW auch noch die regulären Regeln zum verkaufen von gelooteter Ausrüstung: Eine passende Connection kauft den Gegenstand zu einem Preis von 5% des Listenpreis x Loyalitätsstufe oder man sucht auf dem Schwarzmarkt einen Käufer und verhandelt dann den Preis.

 

 

@Gebrauchte Ware kaufen

 

Die Regeln hierzu sind imho klar. GRW s. 456... Preis x 0,75, Essenz x 1,25. Der Ursprung von gebrauchter Ware ist ungeklärt. Imho kann es sich dabei sowohl um gebrauchte Alphaware/Gammaware (wohl in den meisten Fällen) oder eben auch um gebrauchte Deltaware (extrem selten) handeln.

Unabhängig von der ursprünglichen Kagtegorie .... die neue Kategorie ist gebrauchte Ware mit den entsprechenden Werten von gebrauchter Ware.


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#33 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.597 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2016 - 17:27

warum nicht:

 der Doc kauft jede Ware zu 30% des Listenpreises von  Standardware ein, egal welche Qualität,

weil er sie sowieso nur als gebrauchte verkaufen/verbauen kann.

so macht das Sinn ,so macht der Doc noch ein paar ¥ und so ist der Crunch ingame gerechtfertigt....

 

JahtaHey

Medizinmann


  • Uli gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#34 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.992 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2016 - 17:45

... so macht das Sinn ,so macht der Doc noch ein paar ¥ und so ist der Crunch ingame gerechtfertigt....

 

Genau deshalb mein Beispiel.

Der Doc macht Verlust und dadurch ist das InGame eben unlogisch und nicht gerechtfertigt. Und deshalb bin ich dankbar, dass es sich um eine optionale Regel handelt, auf die Spieler nicht bestehen können. Und ich mich nicht auf das absolut letzte Wort des SL`s berufen muß.


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#35 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.918 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2016 - 20:17

Sagen wir mal so. Ich würde mir Gedanken darüber machen mit wem ich zusammenspiele, wenn die so eie simple und absolut logische Erklärung nicht akzeptieren.

Wenn die Ware in jemanden drinensteckte ist die Gebraucht. PUNKT. Und somit wir keiner mehr vom Ursprünglichen Listenpreis ausgehen. Samariter sind nun mal in Shadowrun selten.

#36 Major Wolf

Major Wolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 969 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2016 - 09:42

@Corpheus

 

Medizinmann schrieb ja ausdrücklich: jede Ware zu 30% des Listenpreises von  Standardware ein, egal welche Qualität,

 

er hat also ausdrücklich die Klippe berücksichtigt, die du aufgezeigt hast.

 

@gebrauchte ´Ware

vielleicht mal aus Sicht des Spiels und seinen Auswirkungen auf den Tisch betrachten?

 

Standardware ist Standard. Brauchbarer Effekt bei strikter Kostenkontrolle - auch der Rohstoffe etc.

Alpha-     hier kommen höherwertige Rohstoffe zum Einsatz. Andere Kunststoff, teurere (aber verträglichere) Legierungen, bessere (und sei es nur bessere  

               Qualitätsprüfung) Chips und andere Elektronikbauteile

 

bei diesen Klassen wäre es plausibel erklärbar, wenn ihre Effekte auch beim hin-und-her erhalten blieben. Weil verträgliche Metall-hast-du-nicht-gesehen-Legierung bleibt verträglich.

 

Beta -   hochwertige DNI (verdammt noch mal, warum ist genau diese future Technologie so ein Stiefkind! :angry: :rolleyes: man... echt jetzt!) und hochwertigste

            Materialien. Effekt geht vor Kostendenken. Das Geld (und der Essenzvorteil) liegen in der DNI Buchse und dem Spezialisten, der sie setzte.

Delta - Beta im Quadrat, von mir aus noch hochgeheimer (hör ich hier Wirtschaftsspionage-Run? :ph34r: ) Mojo-dingsbumsdingen und fesche-Elfen-Schwester-

            handgestreichelt-Pflege

Gamma -      reden wir erst drüber, wenn die Griechen nach ihrer Rechtschreibreform ihr Alphabet neu sortiert haben

 

bei diesen Klassen ist klar, dass bei hin-und-her die positiven Effekte verloren gehen. Hier würde ich die Verwertbarkeit auf Alpha runterschrauben. Weil mehr als die bessere Verträglichkeit der Kunststoffe/Legierung bliebe nicht erhalten. Die besseren DNI-Buchsen sind halt unwiderruflich mit dem Träger verloren.

 

Auswirkungen für das Spiel-Tisch

wenn irgendwelche Messerklauen aus der Gosse mit gebrauchten Kunstmuskeln/Cyberaugen/Smartgun/Sporen sich pimpen lassen, dann dreht das noch nicht das Gleichgewicht am Tisch. Es macht es im Gegenteil leichterklärbar, wie diese Straßenratten an die `Ware gekommen sind - war halt billig beim Ripperdoc zu haben. 

Und billig würde ich gebrauchte Ware halten - der Doc kauft ja "die Katze im Sack" nur nach Standard.

Im Gegenzug "darf" gebrauchte `Ware dann auch mal versagen oder halt weniger Effekt geben, als nach RAW angegeben. Kunstmuskeln, die nur noch stark sind etc.

 

Für mich gehören eher schlecht als recht verchromte Gossenpunks zu einem dystopischen Sprawl-Setting dazu.

Gefährlich ja, aber nicht gleich unüberwindlich.

Machtfaktor ja, aber keine "Unantastbaren".

 

Bei der moralischen Implementierung des Ausschlachtens von Chrom sage ich nur trocken: und was ist mit dem früher beschriebenen Organripping? ist ja inzwischen durch Bioware überholt, aber dieser Blutsumpf gehörte mal zum Kanon. 

 

Aber jeder so, wie er Shadowrun persönlich spielen will.

Zenral-Frankfurt ist halt ein anderes Pflaster als Berlin-WilderDeutscherOsten. :D :lol: B)


Bearbeitet von Major Wolf, 21. Februar 2016 - 09:44 .

  • Namenlos gefällt das

#37 Uli

Uli

    Bodytech-Aficionado

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.132 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2016 - 11:19

Ich finde die Optionalregel mit 30% des Listenpreises ebenso funktional. Wie der Major schon sagt, es ist eine Frage des Gruppenvertrags, wieviel Widerlichkeit zur SR-Welt gehört und wieviel davon für Runner_innen normal ist.

 

Ein leider ungespielter Charakter für eine Krisenzonenrunde im überschwemmten Höllenloch Mainz war auch ein Straßendoc-Sani-Runner, der von seiner Bootsminiklinik gebrauchtes Zeug verscherbelt und selbst nur weiterverwerteten Kram drin hat. :)


Wenn alles einen Preis hat, hat nichts einen Wert


#38 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.918 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2016 - 11:22

Wobei du hier dann Omegaware beschreibst. ;)



#39 Uli

Uli

    Bodytech-Aficionado

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.132 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2016 - 11:25

Ne ne, Omegaware ist der 1-Euro-Shop-Ramsch von z. B. Wuxing mit Fehlfunktionen galore. Der hat normalen Kram für die Jetski-Banden recycled. Alles für die Umwelt. B)


Wenn alles einen Preis hat, hat nichts einen Wert


#40 Black Metal

Black Metal

    no groove, just blast

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.247 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2016 - 11:42

Für mich war und ist der Knackpunkt, ob Beta- und Deltaware gebraucht verfügbar sind. Die Lagerung war und ist für mich ziemlich zweitrangig.

~schmunzel~ Du solltest darüber ggf. nochmal eingehender nachdenken. Deine ursprüngliche Aussage war es ja, dass Du auf Raubzug in eine Deltaklinik gehen wolltest. Für dieses Szenario ist die Frage nach vorhandenem Lagerbestand nämlich bedeutsamer und das vorallem unabhängig von den Detailregelungen der einzelnen Editionen hinsichtlich der grundsätzlichen Verfügbarkeit von Beta- und Deltaware als Gebrauchtware.

Nimm einfach mal an beide Ware-Grade könnten - wie auch immer und mit welchen Einschränkungen bei der Wiederverwendung - aus Gebrauchtquellen bezogen werden und stell Dir dann nochmal die Frage, ob eine Deltaklinik dann wirklich der Ort wäre in den Du "reinspazieren" würdest, um solche Gebrauchtware für einen Weiterverkauf "abzugreifen"?!

Nein, macht keinen Sinn dann.
 
Wenn du von Essenz x 1,25 schreibst, Corpheus, dann meinst Du die Essenzkosten von Standardware x 1,25, korrekt?

Bearbeitet von ish, 21. Februar 2016 - 11:43 .


#41 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.918 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2016 - 11:48

Uli ich meinte Major Lupus äh Wolf ^_^ Du hast hat nur schon zwischengepostet



#42 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.661 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2016 - 16:17

Wenn der Doc die Ware kauft, war sie schon einmal in jemandem drin. Steht in den Regeln, dass es 30% des Standardware-Preises sind? Sonst wären 30% des Gebraucht-'ware-Preises irgendwie sinnvoller ...


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#43 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.457 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2016 - 23:17

ist die frage nach dem Standort von Deltakliniken und ob sie im Spiel verfügbar sind/sein sollten damit geklärt?


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#44 Twonki

Twonki

    Exportspielmeister der Herzen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 22. Februar 2016 - 06:48

Bei mir spielen Deltakliniken keine Rolle. Meine Spieler erhalten keinen Zugriff darauf und auch keine Deltaware. 

 

Ich erinnere mich waage im Hinterkopf aus Bodytech (Also auch SR4) dass es heißt die Herstellung von Deltaware benötigt mehrere Monate mit öfteren Tests/Daten etc. sowie man das eben in zumindest einem sehr guten Krankenhaus einbauen lassen muss (Also wahrscheinlich ein Konzernkrankenhaus), dass noch mit der DeltawareKlinik zusammenhängt. Denn die AresÄrzte dürften dir keine Evo-Deltaware einbauen können. 

Insofern ist mir das alles zu kompliziert wie es gestaltet ist für meine Runner, auch ist es eine Fragwürdige Belohnung und die Runner müssten dem Konzerner vertrauen der sie in die Klinik reinbringen könnte. Weil sie sich ja z.B. in nen OP Saal trauen und was dann alles eingebaut wird :o 

Zudem sind die Implantate bei denen sich Deltaware lohnt (Essenztechnisch) wirklich unbezahlbar. Ich wüsste auf Anhieb nicht was solche Unsummen an Geld rechtfertigen sollte, die ja nur in den Samurai fließen. 

 

Bei den Runs von mir für fortgeschrittenere Spieler erhalten sie genug Geld um sich BetaWare anzusparen. Diese steht ihnen dann auch zur Verfügung wobei ich immer darauf achte einen Cyberwareschieber/Konzerner in die Richtung einzubauen dass es für einen kleinen Obulus irgendwo verschwinden kann. 

 

zu dem GebrauchtOrganZeug vom Ripperdoc: Wenn der Ripperdoc 30% von Originalpreis möchte und ich es für 80% vom Originalpreis einkaufe, dann hat der Doc 50% Gewinnspanne? Und warum Corpheus bei seinem Beispiel Deltaware Kunstmuskeln auf Normal Downgraded ach ich versteh euch gerade nicht :D


Für kosmische Beratung wählen sie die 0800/3939600 und fragen sie nach Twonki.

Für Abendbegleitung wählen sie die 0800/3939600 und fragen sie nach Fernandez.

 

Anruf aus dem dt. Festnetz 2,49€/minute, bei Mobilfunk können höhere Kosten entstehen.

Kosmische Beratung ist eine Pseudowissenschaft und Erfolg kann NICHT garantiert werden, Rückerstattungen ausgeschlossen.


#45 Foxfire

Foxfire

    Konzerninsider

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 22. Februar 2016 - 11:53

Ich danke euch erstmal alle für eure Beiträge auch wenn es gegen Ende etwas vom Thema abgekommen ist.


Jeder kann, darf und sollte Shadowrun spielen wie er will.

Die oben angeführte Meinung erhebt keinen Anspruch auf allgemeine Gültigkeit sondern ist lediglich ein Ausdruck meiner persönlichen Spielvorlieben.

Danke für ihre Aufmerksamkeit.

 

Foxfire   Der mit dem langen Stock

 





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Cyberware

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0