Zum Inhalt wechseln


Foto

SINlesegeräte

SIN

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#16 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.524 Beiträge

Geschrieben 17. Februar 2016 - 08:48

....oO( ST1 SIN.... ? Billigrunner 1 die nehmen warscheinlich auch noch Hülsenwaffen und vergessen ihre Skimaske und Handschuhe :rolleyes: )

 

mit Tanz in Gedanken

;)

Medizinmann


  • n3mo gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#17 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.813 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2016 - 15:16

Gerade diese Textstelle behandelt in meinen Augen das Abfangen von daten. Und würde in diesem Fall auch die Funktion des SIN-Lesegeräts und ihre Datenabfrage betreffen.

Ich verstehe diesen Absatz so, dass er mir erlaubt in Echtzeit meine Teamkollegen aus einem Videofeed herauszueditieren.

Demnach müsste es mir ebenso möglich sein, in Echtzeit die SIN abfrage umzuschreiben. Löschen/Keine Antwort/Blackscreen ist dabei die einfachste Methode von Umschreiben.

 

Damit bist halt ziemlich weit weg von RAW und ziemlich nah an Interpretation und Hausregeln. Das ist nicht schlimm... Sachen, die mir gegen den Strich gehen, hausregel ich auch gerne. Vor allem dann, wenn für die entsprechende Situation keine konkreten Regeln vorgegeben sind.

 

Ich frage mich allerdings, warum dir die RAW Möglichkeit mit ...

 

Ich würde hier eher mit "UNERWARTETER FEHLER" (Datepfade s. 188) arbeiten (anstatt falsch - legal anzeigen).

 

... nicht reicht.

 

 

... und verwendete die Matrixhandlung aus Datenpfade, der Funktionen vertauscht. Bin unterwegs, habe gerade den Namen nicht greifbar.
Also: "SIN korrekt" - wird als falsch ausgegeben. "SIN falsch" - wird als korrekt ausgegeben.

 

Das ist "UNERWARTETER FEHLER" (Datepfade s. 188) ... siehe weiter oben.

 

 

Nachdem Yin durchgewinkt wurde, widerrief er den Befehl und das Boarding konnte problemlos weitergehen.

 

Ich weiß nicht, was du mit "Befehl widerrufen" meinst. In dieser Form ist das von den Regeln nicht abgedeckt. Aber ganz regulär kannst du, da du durch "Unerwarteter Fehler" eh schon 3 Marken auf dem Gerät hast, entweder das SIN Lesegerät direkt selbst "Neu starten" oder mit einem zweiten "Unerwarteter Fehler" die Aktion quasi wieder rückgängig machen.


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#18 SirDamnALot

SirDamnALot

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge

Geschrieben 02. März 2016 - 10:26

Hier wäre doch eine schöne gelegenheit den Stiefmütterlichen Skill "Software" mal hervorzukramen :)

Du hast Marken und möchtest das dass Gerät was tut was es nicht direkt soll ? Dann mach eine Software Probe um es dazu zu bringen durch umschreiben/verbiegen der Firmware.

(Im Rahmen des GMV, eine Kaffeemaschine wird keine Weltraumkapsel, egal ob die Ariane 5 Software darauf läuft)

 

Oh und TMs können auch unauffällig das Gerät hacken während sie noch in der Schlange stehen ;)


Bearbeitet von SirDamnALot, 02. März 2016 - 10:34 .

Wenn "Alles hat seinen Preis" die Staatsräson zu Shadowrun 5 ist, ist dann Clawfinger's "The price we pay" die passende Hymne ? ^^

Windows Applikation für Initiativreihenfolge

Ammo Tracker Sheet einfach selber machen: PNG

und Quelldateien

Nach Datenpfade: Hosts werden in Seifen-Minen abgebaut und laufen mit Fairy Dust






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: SIN

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0