Zum Inhalt wechseln


Foto

KAMPAGNEN-TAGEBUCH für Königsdämmerung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
55 Antworten in diesem Thema

#46 Zoidberg

Zoidberg

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 11. Oktober 2016 - 10:08

Das finde ich total prima! Ein Handout pro Seite, außer wenn sie zusammen gefunden werden, wäre eine wirklichen plus für so ein Tagebuch!


  • Der Läuterer gefällt das

#47 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.454 Beiträge

Geschrieben 15. November 2016 - 23:02

Wir hatten heute den ersten Abend der Kampagne. Ein Spieler hat das Tagebuch und nachdem alle reingeschaut hatten und wir den Abend nun durch haben bestellen sich die anderen Spieler das Buch morgen auch noch. Die Handouts sauber gesammelt, kein Zettelchaos und Platz für Notizen - auch gleich an den passenden Stellen. Ersteindruck bei allen Spielern entsprechend sehr gut.

 

Nachdem hier 1-2 Spoilerrisiken erwähnt wurden habe ich das bisher vorhanden Exemplar bis zum nächsten Termin da behalten um das mal zu prüfen.

 

Feedback zum Ende der Kampagne folgt dann auch noch.


  • 123 gefällt das

#48 123

123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.412 Beiträge

Geschrieben 16. November 2016 - 12:00

Witzig, bei uns war es genau andersrum. Einer hatte das Ding, alle Spieler haben einmal reingeschaut, sich über Aufmachung, Papierqualität, Aufteilung und was weiß ich nicht was alles noch beschwert und der eine, der es hatte, hat es beschämt wieder in die Tasche gesteckt und jetzt basteln sie lieber mit den losen Handouts rum und machen sich so Notizen. Mir war es egal, geht ja so und so, ich fand aber witzig mal wieder zu sehen, wie unterschiedlich die Geschmäcker doch sind ;).

 

Von mir wird also dazu kein weiteres Feedback mehr kommen können ;).


Ceterum censeo: Es sollte (zumindest für Forenspieler) einen "Gefällt-mir-nicht"-Button (kurz: GeMiNi) geben :P.

#49 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.454 Beiträge

Geschrieben 16. November 2016 - 12:40

Gut, Papierqualität muss halt auch zum Preis passen und das fand ich schon ok. Die Handouts sind gut zu lesen, Platz für Notizen reicht auch. Meine Spieler sind nicht die Typen für Scrapbooks - gab die Versuche immer mal aber meistens hat man sich dann da zeitlich verzettelt und kam nicht mehr nach. Da ist der knappe Platz perfekt um einfach Namen, wichtige Notizen etc. unterzubringen.

 

Ich war nach dem Lesen des Threads hier auch eher skeptisch, fand es aber in Natura schon recht schick. Besonders das Cover ist in meinen Augen schöner als das der Kampagne, oder besser gesagt stimmungsvoller mit dem Gelben Zeichen.


  • 123 gefällt das

#50 123

123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.412 Beiträge

Geschrieben 16. November 2016 - 13:44

Mir war es egal. Ich bin eher der Typ für eigene Notizbücher, aber ich finde das Ding auch nicht verkehrt (speziell für den Preis), daher wollte ich ja auch ganz gerne zumindest ein Anschauungsteil hier rumfliegen haben. Für diese Gruppe war es nichts. Für andere ist es super. Sind halt alle veschieden ;).


  • Dark_Pharaoh und Der Läuterer gefällt das
Ceterum censeo: Es sollte (zumindest für Forenspieler) einen "Gefällt-mir-nicht"-Button (kurz: GeMiNi) geben :P.

#51 Tzazikimann

Tzazikimann

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 152 Beiträge

Geschrieben 17. November 2016 - 10:45

Auch etwas Senf:

 

Prinzipiell eine tolle Idee, aber einige Sachen sind leider nicht so gut, was wohl daran liegt, dass es zum ersten Mal gemacht wird:

 

- wichtige Handouts, die versehentlich zu früh entdeckt werden

wurde schon gesagt und könnte problemlos durch weniger Leerseiten gelöst werden

 

- Nummerierung

das wäre mir soooooooooooooo wichtig.

"Jetzt Handout 12 aufschlagen"

"Welche Seite?"

"Keine Ahnung, gib mal her"

 

Eine einfache Tabelle, welches Handout auf welcher Seite steht, wäre sehr sehr hiflreich. Bzw. auch die Nummern im Spielerbuch drucken. Die Pegasusseite hat das ja sogar teilweise, aber da sind Spoiler in den Dateinamen versteckt^^

 

- NPC Infos und Bilder

Wie wäre es hier mit Blankoseiten, die Platz für Einträge und Portraits haben. So hat meine keine Spoiler, aber doch was vor Augen (wobei die Portraits Chaosium-bedingt so schlecht sind, dass ich das hier gar nicht wollen würde).

 

just my 2 cents


  • Dark_Pharaoh, Der Läuterer und 123 gefällt das

#52 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.446 Beiträge

Geschrieben 17. November 2016 - 14:33


 

- Nummerierung

das wäre mir soooooooooooooo wichtig.

"Jetzt Handout 12 aufschlagen"

"Welche Seite?"

"Keine Ahnung, gib mal her"

 

 

Den Punkt verstehe ich nicht. Weil:

 

z.B. in Königsdämmerung Seite 41 (linke Spalte) steht etwas zu Handout 8 - und da steht direkt: "Kapagnen Tagebuch Seite 23

 

... ist das nicht genau das, was hier als vermisst benannt wird?

 

#########################################################

 

Andere Frage: gibt es wirklich Leute, die ihren Spielern sagen: "Kommen wir nun zu Handout Nummer x ..."

sprecht ihr nicht immer von "dem Artikel in der Times; dem nachruf, dem Brief von xyz" usw usw?

Das hatte ich bisher gedacht.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#53 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.074 Beiträge

Geschrieben 17. November 2016 - 22:05

 

Andere Frage: gibt es wirklich Leute, die ihren Spielern sagen: "Kommen wir nun zu Handout Nummer x ..."

sprecht ihr nicht immer von "dem Artikel in der Times; dem nachruf, dem Brief von xyz" usw usw?

Das hatte ich bisher gedacht.

 

 

Die Frage kann ich evtl. am Wochenende beantworten. Morgen geht es als Spieler los mit Königsdämmerung. :)


  • POWAQQATSI gefällt das

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#54 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.454 Beiträge

Geschrieben 18. November 2016 - 09:45

Also wir sprechen von "dem Artikel in der Times; dem Nachruf; dem Brief von xyz" - irgendwelche Nummern sind ja eher nicht so der Stimmungsbringer ;)



#55 123

123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.412 Beiträge

Geschrieben 18. November 2016 - 10:18

Grundsätzlich sprechen wir auch von den Namen, wobei ich die Handouts meist selbst durchnummeriere, um später leichter zuordnen/durchgehen zu können (speziell halt bei längeren Sachen mit vielen Handouts). Nummern auf dem Handout selbst sind insofern schwierig, finde ich, dass die Spieler dann u. U. mitkriegen oder zu [Un-]Recht vermuten, dass sie ein Handout nicht haben, wenn sie abzählen und sehen #1 - ja, #2 - ja, #3 - ja, #5 - ja... Moment mal... Das ist tatsächlich auch eines der Probleme, das ich mit dem Kampagnentagebuch habe... da bleibt in solch einem Fall nur Seiten schwärzen oder ausreißen oder ... ;).

 

In dem Punkt Handouts im Kampagnentagebuch ebenfalls nummerieren teile ich Tzazikimanns Kritik also nicht und würde als Lösung vllt eher bei jedem Handout dazuschreiben auf welcher S. es im Kampagnentagebuch steht, dann kann man ja als Spielleiter sagen: Bitte Handout #Titel auf S. xy aufschlagen. => Das ist ja bei Königsdämmerung - soweit ich es jetzt stichprobenartig nachgesehen habe ;) - der Fall, jeweils am Anfang eines Abschnittes in dem man ein Handout erringen kann. Die Idee einer Tabellenübersicht für den SL finde ich nicht zwingend nötig, aber eine gute Idee über die man nachdenken könnte.

 

Mein like im obigen Beitrag gab es vor allem für die Forderung nach Charakterportraits ;). Das fände ich auch schön, hatten wir ja aber schonmal hier das Thema, meine ich.


Ceterum censeo: Es sollte (zumindest für Forenspieler) einen "Gefällt-mir-nicht"-Button (kurz: GeMiNi) geben :P.

#56 Tzazikimann

Tzazikimann

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 152 Beiträge

Geschrieben 21. November 2016 - 08:25

 


 

- Nummerierung

das wäre mir soooooooooooooo wichtig.

"Jetzt Handout 12 aufschlagen"

"Welche Seite?"

"Keine Ahnung, gib mal her"

 

 

Den Punkt verstehe ich nicht. Weil:

 

z.B. in Königsdämmerung Seite 41 (linke Spalte) steht etwas zu Handout 8 - und da steht direkt: "Kapagnen Tagebuch Seite 23

 

... ist das nicht genau das, was hier als vermisst benannt wird?

 

#########################################################

 

Andere Frage: gibt es wirklich Leute, die ihren Spielern sagen: "Kommen wir nun zu Handout Nummer x ..."

sprecht ihr nicht immer von "dem Artikel in der Times; dem nachruf, dem Brief von xyz" usw usw?

Das hatte ich bisher gedacht.

 

zu 1)

ja, das steht im Fließtext. Aber normalerweise hat man ja noch Mitschriften, Mindmaps, etc und da habe ich in der Vorbereitung nur die Handoutnummern aufgeschrieben (wie bei jeder anderen Kampagne). Es würde auch den Spielern helfen, wenn die Dinger nummeriert werden, da man sich leichter austauschen kann. Das Argument mit dem Gefühl des Übersehens eines Handouts zählt nicht. Wenn ich eine Seite überblättere und nichts davon bekommen hab, dann merk ich das ja auch.

 

zu 2)

wie albern! Ich spiele jetzt jahrelang, habe die Handoutschlacht von INS und den Mountains hinter mir und wiederhole: wie albern! Natürlich sage ich:

"Euch erreicht ein Brief, Handout 17 rausholen".

Oder auch wenn die Spieler nachdenken.

"Sag mal, wo stand das nochmal?"

"In Handout 5, dem Artikel".

 

Was ist denn bitte der Unterschied zu einer Seitenzahl? Und soll ich eher sagen: 

"Euch erreicht ein Brief von Gresty"

"Hä?"

"Na, such halt mal."

***und an dieser Stelle nennt man als normal denkender Mensch die Seitenzahl/Handoutnummer. Und die Seitenzahl ist immer im Fließtext versteckt. Man erzähle mir, was man wolle, aber das ist unpraktisch.***

 

Das Handoutbuch ist wirklich praktisch und dass die Handouts jetzt im Kastentext im Abenteuer wiederholt werden eine echte Bereicherung. Mir würde es reichen, wenn entweder die Spieler die Nummern hätten oder im Kasten noch in Klammern die Seitenzahl hinzugefügt wäre (Momentan steht die Seitenzahl halt irgendwo im Text und durch das Layout teilweise auch mal auf der Seite davor).


Bearbeitet von Tzazikimann, 21. November 2016 - 08:26 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0