Zum Inhalt wechseln


Foto

Anfängerfragen

Fragen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
35 Antworten in diesem Thema

#1 Magelan

Magelan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 08:41

Hey,

 

habe gestern mit einem Freund die ersten 2 Runden gespielt. Wir haben alle vier Magier einmal ausprobiert und als Karten die Startdecks benutzt. Dabei sind ein paar Fragen aufgekommen.

 

1) Hält der Schlaf-Zauber wirklich so lange an, bis die Kreatur angegriffen wird? Entfernen geht ja nur mit bestimmten Karten oder als Priesterin, oder?

2) Sind die Zustände unendlich oft stapelbar?

3) Der Magier ist auch eine Kreatur, oder?

4) Kann ich in einer Runde, als Schnellzauber eine Waffe herbeizaubern, mich dann bewegen und dann noch mit der Waffe angreifen?

5) Pro Runde kann jede Kreatur nur einmal angreifen, oder?

6) Kann ich auch einen schnellen Angriff machen und mich danach bewegen?

7) Kann ich zu Beginn einer Runde als Schnellzauber Heilung benutzen, auch wenn ich nciht die Initative habe, mein Gegner aber auf einen Schnellzauber verzichtet oder einen ausführt?

 

Danke und Gruß

Mage



#2 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 625 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 09:08

Hallo und willkommen bei MW
1) ja, die Kreatur muss sogar Schaden bekommen nicht einfach nur angegriffen werden.
2) ja, aber einige haben dadurch keinen besseren Effekt
3-4) ja
5) ja, aber die Magier können es durch den Schnellzauber zweimal.
6) das geht nicht. Mit der normalen Aktion muss man sich immer erst bewegen und dann kann man eine kleine Aktion ausführen. Oder man bleibt stehen und führt eine kleine oder große Aktion durch. Oder man läuft zweimal.
7) das geht, du meintest hier bestimmt die einleitende Schnellzauberphase

Bearbeitet von BigNic, 24. Februar 2016 - 09:14 .

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#3 Magelan

Magelan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 09:13

Danke für die Info.

 

Das mit dem stapeln ist schon heftig, hatte gestern 8x Brennen auf meiner Priesterin.^^



#4 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 625 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 09:16

Oh ja. Das sind wirklich viele. Da könnte man als Priesterin schonmal überlegen sie wegzuzaubern. Es kommen später auch Karten dazu die das Entfernen von Effekten erleichtern.

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#5 Magelan

Magelan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 09:17

Kann ich den auch Zustände wie Schwindlig stapeln? Muss dann der Gegner öfters mit dem 12W-Würfel würfeln?



#6 jhaelen

jhaelen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 172 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 09:26

1) Hält der Schlaf-Zauber wirklich so lange an, bis die Kreatur angegriffen wird? Entfernen geht ja nur mit bestimmten Karten oder als Priesterin, oder?
2) Sind die Zustände unendlich oft stapelbar?
3) Der Magier ist auch eine Kreatur, oder?
4) Kann ich in einer Runde, als Schnellzauber eine Waffe herbeizaubern, mich dann bewegen und dann noch mit der Waffe angreifen?
5) Pro Runde kann jede Kreatur nur einmal angreifen, oder?
6) Kann ich auch einen schnellen Angriff machen und mich danach bewegen?
7) Kann ich zu Beginn einer Runde als Schnellzauber Heilung benutzen, auch wenn ich nciht die Initative habe, mein Gegner aber auf einen Schnellzauber verzichtet oder einen ausführt?

Mein Regelwissen ist zwar etwas eingerostet, aber ich versuch's mal:
1) Ja. Oft bietet es sich an, die Kreatur mit einer der eigenen Kreaturen anzugreifen, um den Schlaf-Zustand zu beseitigen.
2) Das hängt vom Zustand ab. Manche sind binäre, Ja/Nein-Zustände, wie z.B. Schlaf, andere, wie z.B. Brennend können beliebig oft gestapelt werden.
3) Ja. Um Kosten o.ä. von Zaubern zu bestimmen, gelten Magier als Kreaturen der Stufe 6.
4) Ja, sofern ein Angriff mit der Waffe als schnelle Aktion möglich ist.
5) Ja. Jede Kreatur kann nur einmal aktiviert werden und während der Aktivierung nur eine Angriffsaktion ausführen. Allerdings können bestimmte Angriffsaktionen auch mehrere Ziele betreffen, oder im Falle von Doppel- bzw. Dreifachschlag mehrere Angriffe beinhalten. zu beachten ist, dass Zauber, die Angriffe verbessern, generell nur den ersten Angriff betreffen.
6) Nein. Das Ausführen einer Angriffsaktion beendet die Aktivierung einer Kreatur.
7) Ja.

(Jemand mit besseren Regelkenntnissen möge mich berichtigen, falls ich irgendwo falsch liege...)

Edit: Upps, da sind mir ja einige zuvorgekommen - ich tippe offensichtlich zu langsam ;-)

Bearbeitet von jhaelen, 24. Februar 2016 - 09:28 .


#7 Magelan

Magelan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 09:48

hehe, trotzdem Dank, es kommen bestimmt noch mehr Fragen. Waren gestern auch etwas überfordert bei der Masse an Zeug, Erinnert uns sehr an den Einstieg  bei X-Wing :-D So viele Karten, so wenig Ahnung :-D



#8 Jamast

Jamast

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 09:57

Das kommt mir irgendwie bekannt vor. Wir haben Mage Wars letzte Woche mal wieder auf den Tisch gebracht (nach 1,5 Jahren Pause :( ). Und ich habe mich gefragt, warum wir so lange gewartet haben?! Ein so geiles Spiel und soooo viele Möglichkeiten! Sry, aber das musste ich mal loswerden :) .


  • CruzCampo gefällt das

#9 AFishCalledGerd

AFishCalledGerd

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 35 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 10:43

Schwindlig gilt immer nur einmal, auch wenn die Kreatur theoretisch vorher mehrfach schwindlig gemacht wurde.



#10 Magelan

Magelan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 12:15

Und hier schon die nächste Frage, hält der Voltarischer Schild auch Krits ab?



#11 Magelan

Magelan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 12:18

und welchen Zauberer der Grundbox würdet ihr Anfängern empfehlen?



#12 Magelan

Magelan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 12:31

Kann ein Magier auch Wache halten?



#13 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 12:53

Und hier schon die nächste Frage, hält der Voltarischer Schild auch Krits ab?

 

Der Voltarische Schild tritt erst in Aktion, wenn wirklich Schaden verteilt wird. Wenn also nach Abzug der Rüstung 1 oder mehr Schaden übrig bleiben, werden bis zu 3 davon ignoriert. Also ja, der voltarische Schild hält kritische Treffer ab.

Sollten zB 2 normale Schaden auf 2 Rüstung treffen,bleibt der Voltarische Schild aktiv.

 

 

und welchen Zauberer der Grundbox würdet ihr Anfängern empfehlen?

 

Das hängt ganz vom eigenen Empfinden ab. Ich persönlich rate immer dazu, schnell von den Anfängerbüchern weg zu kommen und eigene Bücher zu bauen. Allerdings bin ich auch ein begeisterter Deckbauer.

Ich würde tatsächlich alle Magier spielen, ein paar Taktiken ausprobieren und am Ende den nehmen, der am besten gefällt.

 

Kann ein Magier auch Wache halten?

Ja klar, der Magier ist eine Kreatur, mit seinem Aktionsmarker kann er alle Aktionen ausführen, die eine Kreatur ausführen darf. (Mit dem Schnellzauberstein kann man nicht Wache halten, da dies kein Zauber ist.)



#14 AFishCalledGerd

AFishCalledGerd

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 35 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 12:53

Zu den Regelfragen:

Ja, der Schild fängt 3 Schaden eines Angriffs ab, unabhängig von der Kritikalität. Sollte der Angriff weniger als 3 Schaden machen, fängt der Schild den gesamten Schaden ab und wird dann trotzdem aufgehoben. Macht ein Angriff keinen Schaden, wird der Schild nicht aufgehoben.

 

Magier können Wache halten.



#15 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.801 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2016 - 14:03

Ich finde auch: Schnapp dir den Magier, den du am spannendsten findest – und wenn du die Regeln einigermassen kannst, dann fang auch bald an, mit deinem Gegner eigene Zauberbücher zu bauen. Mit eigenen Zauberbüchern fängt Mage Wars erst an, richtig spannend und toll zu werden. Die Standardbücher sind nämlich vor allem dazu da, die Regeln zu zeigen, aber nicht, um gut zu sein – darum dauert das Spiel mit denen auch ewig (weil sie keine Strategie so richtig unterstützen) und ist auch viel langweiliger, als selbst was zu bauen, sich dabei Gedanken zu machen, und nach dem Spiel gleich zu überlegen, was man verbessern könnte ;)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Fragen

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0