Zum Inhalt wechseln


Foto

Suche Shadowrun Gruppe (Online)

Online Gruppe Shadowrun 5 UCAS Amerika

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 mpg

mpg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 24. März 2016 - 21:32

Hoi Chummer was soll ich sagen, ich bin auf der suche nach einer online Shadowrun 5 Gruppe die mich vielleicht als Spieler aufnimmt und  ein bisschen mehr Erfahrung hat. Ich hätte auch nichts gegen eine Gruppenneubildung

 

Gruß

 

mpg

 

 



#2 DerElias

DerElias

    Fröhlicher Jüngling

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 25. März 2016 - 12:17

Hoi!
Bin auch interressiert, allerdings bin ich ein großer fan guter atmosphäre und qualität, ich kann mir nicht so gut vorstellen wie das machbar wäre..
Läft dann eine Konferenz über Skype? Oder wie muss ich mir das vorstellen?

-DerElias


#3 Uli

Uli

    Bodytech-Aficionado

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.132 Beiträge

Geschrieben 25. März 2016 - 12:37

Wir haben hier ein paar Onlinerundenprofis wie z. B. Wandler. Die wissen auch mehr über die Nützlichkeit von Onlinezockprogrammen.


Wenn alles einen Preis hat, hat nichts einen Wert


#4 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 25. März 2016 - 13:55

Funktioniert hervorragend. Auch von meinen Spielern habe ich neulich erst gehört, sie waren früher auch skeptisch wie das so hinhauen würde wenn man nicht an einem Tisch sitzt, sind jetzt aber sehr begeistert. Wenn ich Live spielen kann spiel ich natürlich auch lieber Live - außer ich muss mühsam rumfahren, es ist kalt, es regnet oder ich mag grad nicht raus :D

 

Eigentlich braucht man wirklich nur eine Konferenzschaltung wie bspw: Skypekonferenz (Discord - darauf werde ich definitiv umsteigen wenn es fertig ist -, Teamspeak, Ventrilo, Mumble, Google Hangouts und was weiß ich tun es alle genauso). Damit kann man schon super spielen (wenn man den Spielern vertraut).

 

Alles darüber hinaus sind Quality of Life Verbesserungen.

 

Ich nutze relativ viele andere Dinge und bin da auch eher der Poweruser, das liegt aber auch daran, dass ich a) Spaß am Ausprobieren habe und b ) als Informatiker auch Freude daran habe Sachen selbst zu programmieren oder zu erweitern.

 

So nutze ich zum Beispiel auch noch:

  • Roll20
    • Ermöglicht für alle sichtbar zu würfeln ... oder Geheim nur zwischen Spieler und Spielleiter.
    • Man kann Bilder austauschen, im Gegensatz zu Dropbox oder Bilder-Upload bietet Roll20 aber halt eine Vielzahl von Bonusfeatures dafür:
      • Man kann Handouts nur für bestimmte Spieler freigeben
      • Man kann Bilder per Drag&Drop hin und herschieben (z.B. für Karten)
      • und und und ...
    • Eingebaute Charakterbögen
      • Aber Achtung: Ich persönlich würde meine Charakter nicht nur dort speichern. Ich glaube zwar nicht, dass es wirklich Probleme geben würde, aber verlassen will ich mich darauf auch nicht. Den Charakter zu rekonstruieren ist nämlich fern von trivial wenn er weg sein sollte. Sind aber ein ziemlich optionales Feature, im Grunde reicht es wenn man zwei Makros vordefiniert (Würfel XW6 und Würfel XW6 mit Edge). 
    • Bodenpläne, Raster, Distanzmessung, Sicht (ich glaube Sicht ist ein Bezahl-Feature)
    • Initiative-Tracker (Nur einfache Funktionalität aber für Shadowrunkämpfe immer noch unendlich hilfreich)
    • Skripts (Bezahl-Feature. Wenn man selbst Javascript schreiben kann unendlich geil, wenn man es nicht kann gibt es nur ein paar die wirklich interessant sind und ob es dann das Geld wert ist, ist schon schwer abzuwägen. ich würde mal sagen: für die meisten eher nicht.)
    • Theorethisch Google Hangout integration... hab ich aber schlechte Erfahrungen gemacht und finde es funktioniert besser wenn man extern kommuniziert.
    • Nachteil: Funktioniert unter Chrome super flott, unter Firefox brauchbar,... in einigen anderen Browsern zu vergessen weil es so langsam ist.
    • Tablet App als "Bezahl.Feature" ist zu vergessen und war wohl eher mal ein Test der Entwickler wie hoch der Andrang ist.
    • Eingebaute Soundcloud Integration: Man kann Soundeffekte und Musik abspielen, so finden sich die Shadowrun PC Spiel Soundtracks dort. Sehr stimmig.
  • Dropbox
    • Charaktere als .pdf gespeichert. Ich hab Zugriff darauf, sie sind gesichert, ich hab Versionierung wenn mal eine Änderung nicht nachvollziehbar ist... super praktisch

Rollenspiel über Text-Chat kann ich mir nicht vorstellen. Als Forenspiel - ja - aber als aktives Spiel - nein. Da fehlt mir das Tempo, die Emotion, der Spaß.

 

Wie sich sowas anfühlen kann, kann man bei den Mirrorshades (Shadowrun 1 - sie spielen mit Youtube-Persönlichkeiten denen sie nicht den Regelumfang späterer Editionen zumuten wollten). Außerdem bin ich ein großer Fan von Adam Koebel (der dort Spielleiter ist).

 

Edit: Ich nutze den Sprachchat aber beispielsweise total gerne um Spielern etwas zu sagen oder von Spielern etwas zu bekommen, das ich erst dann abhandle wenn der aktiv sprechende fertig ist. Das ist ein gewaltiger Vorteil zum Live-Spiel.


Bearbeitet von Wandler, 25. März 2016 - 14:03 .

  • Felidae-CatEye gefällt das

#5 DerElias

DerElias

    Fröhlicher Jüngling

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 25. März 2016 - 16:19

Das klingt alles echt als ob es gut funktioniert.
Und du (ich hoffe du ist in ordnung wandler) bist davon ja sichbar überzeugt. Ich hätte wirklich nichts gegen eine onlinerunde Shadowrun am Wochenende mit einem motivierten Team!

-DerElias


#6 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 25. März 2016 - 16:23

Hehe B) . Aktuell machen wir grade leider Pause weil ich super eingespannt bin (und sonst spielen wir auch oft eher Montags). Ich hab mir den Wink mit dem Zaunpfahl aber auf jeden Fall gemerkt und wenn wir im April wieder spielen und Spieler suchen (aktuell sind wir voll am Limit des sinnvollen) werde ich mir diesen Thread auf jedenfall merken. Haben ja auch zwei andere Spieler die grade zu uns gestoßen sind.



#7 DerElias

DerElias

    Fröhlicher Jüngling

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 25. März 2016 - 20:27

@Wandler
Ich habe mich mal etwas über Roll20 schlauhemacht.
Sieht sehr vielversprechend aus und ich kann mir echt gut vorstellen das das gut funktioniert (selbst in der normalen Tischrunde als erweiterung bzw vereinfachung der Würfelorgien).
Allerings habe ich selbst kein Plan von Javascripts.. Hab mich mal kurz daran versucht aber ohne großen Erfolg.. Desswegen weis ich nicht ob es sich für mich lohnt es zu bezahlen,
Hast du empfehlenswerte Kauffeatures für Einsteiger oder komme ich mit dem Kostenlosen Programm schon weit genug?

-DerElias


#8 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 25. März 2016 - 20:28

Probier es doch einfach aus? Es bietet doch sehr viel ohne dass du zahlen musst und Anforderungen sind schließlich sehr individuell. Mir gefällt es total gut, aber andere hier im Forum meinten sie mögen es überhaupt nicht.

oder komme ich mit dem Kostenlosen Programm schon weit genug? 

Ich glaube, dass du wirklich weit genug ohne die Kauffeatures kommst.

 

Was mir an roll20 gefällt, ist dass es immer noch aktiv entwickelt wird nach den Wünschen der Community. Da kommen oft Features die für alle - auch Gratisnutzer - dann angeboten werden.

 

Edit: Rest per PN, eigentlich ging es in dem Thread ja um eine andere Frage :D


Bearbeitet von Wandler, 25. März 2016 - 20:36 .


#9 Snake

Snake

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 29. März 2016 - 18:31

Hallo zusammen,

 

ich habe schon mehrere Jahre Erfahrung mit Online-Shadowrun-Runden und bin gerade dabei noch eine weitere Gruppe aufzubauen. Dafür suchen wir auch noch Spieler. Wer daran Interesse hat kann sich gerne bei mir melden.

 

Im Laufe der Zeit habe ich mir wie der Wandler auch ein paar Tools zurechtgelegt. Wir benutzen Mumble. Für alle möglichen Plattformen gibt es Mumble-Clients und dank der Offenheit des Protokolls konnte ich auch unseren eigenen Würfelbot schreiben.

 

Zum Dateienaustausch verwenden wir eine OwnCloud-Instanz. Für Charakterbögen habe ich eine Ruby On Rails App geschrieben: https://charxchange.comWer dort mal reinschauen will kann sich zum Beispiel meinen aktuellen Spieler-Char ansehen. Die in diesen Charakterblättern hinterlegten Werte sind dann auch direkt für unseren Würfelbot lesbar, der dann auch gleich sowas wie Schadensmodifikatoren berücksichtigt. :-)

 

Wer sich für unseren Ansatz für Online-Runden interessiert kann hinter den folgenden Links mehr erfahren:

 

 


  • Wandler und DerElias gefällt das

#10 mpg

mpg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 23:27

Hallo alle zusammen sorry das ich mich erst jetzt melde wurde irgendwie nicht über neue Beiträge informiert. Miese Matrix Verbindung hier im Norden :) 

 

Ich muss selber zugeben das es mein erster Versuch ist eine Onlinegruppe (aufzubauen)/zu finden. Wer ehrliches  Interesse hat kannn sich gerne per PN bei mir melden. Ich möchte aber noch erwähnen (und hoffe das es nicht falsch rüberkommt) das wenn (wir) eine neue Gruppe gebildet wird ich nur sehr ungerne leiten würde, da ich mit meiner letzten Gruppe (semibeständig) festgestellt habe das ich definitiv kein guter SL bin. Und auch nicht wirklich Spaß am leiten habe

 

Lg 

mpg



#11 Lunatic_NEo

Lunatic_NEo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 05. April 2016 - 07:35

Ich suche für unsere online runde immer wieder mal Spieler. Aktuell brauchen wir tatsächlich wieder einen. PN an mich für weiteres. Wir nutzen btw teamspeak und roll20.net, wenn auch letzteres nicht so effektiv wie möglich wäre.
  • Wandler gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Online Gruppe, Shadowrun 5, UCAS, Amerika

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0